Battery Indicator Pro

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 458

25.08.2010, 13:17:51 via Website

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit das App Battery Indicator Pro installiert und geestern gab es ein Update mit dem ich nicht so wirklich klar komme.

Kann mir jemand sagen was das alles für Einstellungen unter dem Punkt Time Settings sind?

Soll ich da selber eintragen wie lange mein Handy braucht bis es voll geladen ist bzw. wie lange es braucht bis es sich entladen hat??
Und wozu soll Auto Disable Lock Screen gut sein? Wenn mein Handy am Ladegerär hängt ist die Tastensperre raus???? Wieso und Wozu???

Hat jemand dieses App und kann mir da Hilfe leisten????

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 795

25.08.2010, 15:51:54 via Website

JensF
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit das App Battery Indicator Pro installiert und geestern gab es ein Update mit dem ich nicht so wirklich klar komme.

Kann mir jemand sagen was das alles für Einstellungen unter dem Punkt Time Settings sind?

Soll ich da selber eintragen wie lange mein Handy braucht bis es voll geladen ist bzw. wie lange es braucht bis es sich entladen hat??
Und wozu soll Auto Disable Lock Screen gut sein? Wenn mein Handy am Ladegerär hängt ist die Tastensperre raus???? Wieso und Wozu???

Hat jemand dieses App und kann mir da Hilfe leisten????

Soo... :grin:

Ich hab die App auch und hatte jetzt grad mal Zeit mir das ein bisschen anzuschaun. Ich glaub ich habs jetzt einigermaßen verstanden, auch dank der guten Hilfeseiten

Also der erste Punkt "Show charge time" aktiviert die Anzeige der voraussichtlichen Restladezeit. Diese kannst du übrigens bei den nächsten beiden Punkten selbst eingeben, da sie ja von Handy zu Handy unterschiedlich ist.

Danach kommen die eigentlich immer gleichen Punkte wie z.B. "Normal Usage" und "Show normal Usage". Auch diese sind schnell erklärt: Wenn du die App aufrufst bekommst du ja eine Anzeige in der Mitte des Displays (nicht bildschirmfüllend) Dort unter dem Button "Disable Lock Screen" (welcher selbsterklärend ist) werden standartweise 4 bunte Zeilen angezeigt. Sie zeigen die Akkurestlaufzeit bei "Normal usage" oder eben "Heavy usage" usw.... Diese Zeiten konfigurierst du auch im "Time settings menu", nämlich unter "Normal Usage" etc. Die Zahl die du dort einträgst drückt nämlich die Laufzeit deines Handys bei voller Akkuladung aus.

Ich hoffe ich habs verständlich erkärt^^ Wenn was fehlt oder unklar ist einfach nochmal fragen :P

Grüße Flo

"Das tolle am Internet ist das jeder endlich der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann, das furchtbare ist, dass es auch jeder tut"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

25.08.2010, 20:57:15 via Website

hmm, ok. Muss mir das ganze dann nochmal anschauen. Dann muss man sich also erstmal neben das Handy setzen und schauen von wann bis wann es geladen hat damit man weiß welche Zeit man eintragen muss......

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 795

25.08.2010, 21:52:22 via Website

JensF
hmm, ok. Muss mir das ganze dann nochmal anschauen. Dann muss man sich also erstmal neben das Handy setzen und schauen von wann bis wann es geladen hat damit man weiß welche Zeit man eintragen muss......

so ungefähr :grin::grin::grin:

"Das tolle am Internet ist das jeder endlich der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann, das furchtbare ist, dass es auch jeder tut"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

26.08.2010, 02:11:55 via App

nochmal die frage was eigentlich " when to approximate " bedeuten soll?

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 795

26.08.2010, 02:50:45 via Website

JensF
nochmal die frage was eigentlich " when to approximate " bedeuten soll?

Das bedeutet schlicht ab wann er dir anzeigt "Unplugged since xx:xx" anstelle des "Unplugged for x hours" .

Also ob er entweder immer sagt "unplugged for x hours" oder eben ab welcher Zeitspanne er anzeigt "Unplugged since xx:xx"

Grüße und Gute Nacht :grin::bored:

"Das tolle am Internet ist das jeder endlich der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann, das furchtbare ist, dass es auch jeder tut"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

26.08.2010, 23:49:18 via Website

Hallo zusammen,

wie sieht es eigentlich mit dem Akkuverbrauch der App aus?
Hatte die kostenlose Variante einige Zeit laufen und mir kam es so vor das der Akku merklich schneller leer war!!

Wie sind eure Erfahrungen?

Gruß
Rainer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

26.08.2010, 23:59:03 via App

hab ich das so nebenbei jetzt richtig verstanden?

du musst der app mitteilen wie lang dein haendy laueft nach volladung,oder bis volladung?

wenn ja sinnfreie app

waere mal total bescheuert ner app mitzuteilen wie lang mein handy wohl laueft, damit diese mir dann irgendwas berrechnet

tip schmeiss runter, spart batterie, wenn alle ist bekommstes ja mit ;-),oder eben kurz davor

— geändert am 27.08.2010, 00:02:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 795

27.08.2010, 01:13:40 via Website

Dirk Kämmer
hab ich das so nebenbei jetzt richtig verstanden?

du musst der app mitteilen wie lang dein haendy laueft nach volladung,oder bis volladung?

wenn ja sinnfreie app

waere mal total bescheuert ner app mitzuteilen wie lang mein handy wohl laueft, damit diese mir dann irgendwas berrechnet

tip schmeiss runter, spart batterie, wenn alle ist bekommstes ja mit ;-),oder eben kurz davor

Sorry, aber deine Aussage ist absoluter Mist :mad:

Wenn ich der App einmal sage mein Handy lädt 3h und es mir dann immer anzeigt wie lange noch geladen werden muss, ist das durchaus sehr praktisch. Genauso andersherum: Ich kann selber konfigurieren wie lange mein Akku bei meiner(!) starken Benutzung noch hält. Denn jeder nutzt sein Handy anders.

Wenn du mit der App nichts anfangen kannst, ok deine Sache. Aber die App allgemein als "sinnfrei" zu bezeichnen ist schon dreist!

Schöne Grüße und gute Nacht Flo

"Das tolle am Internet ist das jeder endlich der ganzen Welt seine Meinung mitteilen kann, das furchtbare ist, dass es auch jeder tut"

Gelöschter Account

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

27.08.2010, 18:09:19 via Website

Ok, ich muss auch sagen das ich es ein wenig umständlich finde mein Handy zu beobachten und dann Zeiten einzutrage. Das kann man vielleicht noch machen beim Laden. Da sieht man wie lange es braucht bis der Akku wieder voll ist.
Aber wie kann ich denn gute Zeiten festlegen für extrem Gebrauch bzw. fast gar keinen Gebrauch? Nutze das Handy ja auch immer unterschiedlich....und wozu die Funktion "Disable Auto Lock" gut sein soll kann ich auch noch nicht nachvollziehen.

Aber gut, finde das Programm trotzdem klasse.

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

28.08.2010, 14:19:02 via Website

Gerade habe ich ja einen kleinen Schock bekommen. Ich denke das hat nix mit dem App zu tun.
Aber trotzdem komisch.

Habe gerade das Handy vom Ladekabel abgezogen und es wurden 100% Akku angezeigt. Nach, ungelogen, 15 Minuten waren es nur noch 91%.
Und ich habe nichts gemacht. Keine SMS, kein Telefon, I-Net und W-Lan waren auch aus.

Wo sind die 9% hin?? Nur durch StandBy???

Gruß Jens

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

28.08.2010, 14:23:08 via Website

JensF
Gerade habe ich ja einen kleinen Schock bekommen. Ich denke das hat nix mit dem App zu tun.
Aber trotzdem komisch.

Habe gerade das Handy vom Ladekabel abgezogen und es wurden 100% Akku angezeigt. Nach, ungelogen, 15 Minuten waren es nur noch 91%.
Und ich habe nichts gemacht. Keine SMS, kein Telefon, I-Net und W-Lan waren auch aus.

Wo sind die 9% hin?? Nur durch StandBy???

Was sagt denn : "Menü - Einstellungen - Telefoninfo - Akkuverbrauch" zu Deiner Frage?

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

28.08.2010, 14:52:15 via Website

Eigentlich nichts wildes....

Handy-Standby 38%
Telefon Inaktiv 38%
WLan 21%
Android System 3%

Wobei WLan nach dem Abstecken vom Ladekabel noch gar nicht aktiv war.....

Gruß Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

28.08.2010, 21:34:29 via Website

Genau das war auch meine Beobachtung

Die App hat, meiner Meinung nach, den Akku ziemlich belastet!!
Nach der deinstallation war wieder alles O.K.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

28.08.2010, 21:42:38 via Website

Rainer Stadler
Die App hat, meiner Meinung nach, den Akku ziemlich belastet!!
Nach der deinstallation war wieder alles O.K.

Auf meinem Nexus One ist der Energieverbrauch von Battery Indicator Pro nicht zu merken. Ich nutze es jetzt seit gut 4 Monaten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

31.01.2011, 23:35:35 via Website

Nutze Battery Indicator Pro seit dem 13.12.2010. Auf dem Motorola Milestone 2 war nie Batteriebeanspruchung zu sehen, obwohl ich die Protokollierung nach einigen Tagen sogar auf vollständiges Protokoll (auf Speicherkarte) umgestellt hatte. Der Verbrauch ist so minimal, dass er nicht ins Gewicht fällt!
Seit Handywechsel am 26.01. läuft die App nun ebenso zuverlässig auf meinem neuen HTC Desire und schont auch dessen Batterie!

Übrigens kann es nicht schaden, die Texte erst einmal ins Deutsche zu übersetzen und dann noch einmal nachzudenken... :blink:
Mein Englisch ist nicht perfekt, aber selten genutzte oder zu technische Begriffe schaue ich mit Leo oder direkt in Google nach... ;-)
Die FAQ hatte mir beim Verständnis auch sehr weitergeholfen: http://code.google.com/p/battery-indicator/wiki/FAQ

Leute, ihr braucht euch doch nicht stundenlang neben euer Smartphone setzen. :wacko:

Eine der wichtigsten Eigenschaften dieses einzigartigen Tools ist doch das Protokoll!!!

Tipp: Zumindest anfangs alles protokollieren lassen und als max. Dauer 1 Woche einstellen.
Wenn Du Zeit dafür hast, im Protokoll blättern, wann das Netzteil ein- und ausgestöpselt wurde.

Ich wünsche allen viel Freude mit diesem (sicher nicht für jedermann interessanten) Tool!!!

Wer enfach nur den *aktuellen Batteriestatus* bei Bedarf korrekt ablesen möchte, nutzt besser BatStat Battery Widget von Martin Eder
(braucht installiert nur 80 KB und keine 864 KB + 6,5 MB RAM als Dienst im Hintergrund)

Antworten