Samsung Galaxy S - welche Navigation Software

  • Antworten:54
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 389

24.11.2010, 22:01:12 via Website

navigon ist die beste und die schnellste navigastions app

auc optisch sehr gut gelungen... :):)

Google Galaxy Nexus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

25.11.2010, 09:25:48 via Website

Hi,

für online nutze ich Google - wenn jemand was sucht für offline und mit ein paar Einschränkungen leben kann dann wäre das eine Option
http://www.navit-project.org/

Nutzt OpenStreetMap und läuft komplett am Handy - damit auch ohne Roamingkosten im Ausland.

lg,
Thorsten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

25.11.2010, 11:25:56 via App

Thorsten Raab
Hi,

für online nutze ich Google - wenn jemand was sucht für offline und mit ein paar Einschränkungen leben kann dann wäre das eine Option
http://www.navit-project.org/

Nutzt OpenStreetMap und läuft komplett am Handy - damit auch ohne Roamingkosten im Ausland.

lg,
Thorsten

danke für den Tip, habe es mir auf mein GALAXY geladen,nur blicke ich wegen der Sprache nicht durch...wie finde ich auf den vorgeschlagenen Seite den passenden Download...!!??????
kann mir bitte jemand helfen,die Deutsche Sprache zu finden,um das dann auch zum sprechen zu bringen!!??

mfg...Michael

Edit::
Soo...nun wollte ich es einstellen,und nun ist mein Galaxy eingefroren!!!!So ein Schei....!!!Darf sowas bei einer Navisoftware passieren??
Ich werde wohl den Akku rausnehmen müssen,und genau das ist das Problem beim SGS wenn es an ist nie den Akku entfernen wenn es
noch läuft,da ich den OCLF drauf habe und der empfindlich auf abbruch der Stromversorgung reagiert...also meine Freude über ein neues
Navi hat sich eben erledigt,die fliegt sofort wieder runter,ich mache mir doch mein Dingen nicht kaputt!!Das erste mal seitdem ich es habe,
fast 3 Monate,nie ist es eingefroren!!!!!!
Ganz toll,Display ist immernoch an und da steht PEDESTRIAN dadrüber ein Schieber für Einstellungen!!Ich hoffe ihr bleibt davon verschont,
mir ist das eine Lehre,Googlenavi wie bisher oder mal fuffzich Euro investierenggggggggrrrrrrrrrrrr....kotz...nun den Akku raus,wenn das Teil
im Ar...ist drehe ich durch....

— geändert am 25.11.2010, 11:46:56

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

25.11.2010, 11:51:09 via Website

Thorsten Raab
Hi,

für online nutze ich Google - wenn jemand was sucht für offline und mit ein paar Einschränkungen leben kann dann wäre das eine Option
http://www.navit-project.org/

Nutzt OpenStreetMap und läuft komplett am Handy - damit auch ohne Roamingkosten im Ausland.

lg,
Thorsten

muss man bei der google Navi immer online sein?

Leben und leben lassen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

25.11.2010, 12:16:12 via Website

Margret W.

muss man bei der google Navi immer online sein?

Jep...der lädt sich das Katenmaterial jedesmal aus dem Netz.
Es gibt aber auch eine App, die das jeweilige Kartenmaterial welches runtergeladen wird auf dem SGS speichert.
Leider fällt mir grade der Name der App nicht mehr ein...

Grüße
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.569

25.11.2010, 12:27:36 via Website

Hallo Thorsten!!
Ja,denn die Karte wird ja Online immerwieder aktualisiert!!
Für solche Fälle habe ich eine Internetflat,die ich mit einer Medion-Mobile Simkarte aktiviert habe!!
Community-Flat kostet 3,99...internet -Flat kostet 7,99 für einen Monat!!!!!Wenn du 14,99 für einen monat investieren kannst,
hast du alles kostenlos,ausser in Fremdnetze(Handynetze)

sieh doch mal rein,ich glaube nicht das es billiger geht!!


http://www.alditalk.de/index.php?

Kannst dir die Optionen und Tarife ansehen!!Ich habe schon seit Jahren keinen Vertrag mehr,wie auch viele in der Familie,untereinander
sms und Tel kostenlos,Internet kostenlos,(bzw kostet mich untereinander und internet,Navi(google) eingeschlossen 12€!!!! im Monat!!!
Sag mir wo es billiger geht und ich ohne zu rechnen mein Handy nutzen kann,die Navisoftware an sein kann,unterwegs ins Web gehen
kann,,,,das für 12€!!
Ausser ich sende an Fremdnetze,dann kostet es mich die Telefonminute/SMS je 11cent,wenn ich keine Flat gebucht habe wo das Festnetz
mit drin ist!!
Man verzeihe mir den Schlenker,aber wenn es um Navi geht,denke ich das es für viele interessant ist,denn nicht alle haben einen
Vertrag mit einer Flat!!?!!Und ich hatte in dem Netz(läuft über Eplus)nie Probleme!!Auch Roaming und alles andere an "Luxus" ist machbar!!!

mfg...Michael

Wenn die Menschen so gut zu ihren Tieren wären wie zu ihren Handy´s, wären die Tierheime leer!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

25.11.2010, 18:24:13 via Website

Ich habe mir gestern mal die Navigationssoftware "WAZE" runter geladen. Das ist ein Community System welches auch erlaubt Blitzer oder Staumeldungen einzutragen. Andere Nutzer erhalten diese Informationen wenn diese die eingegebene Route betreffen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

26.11.2010, 10:25:58 via Website

Ich gucke mir auch grade WAZE an.
Schlecht sieht es nicht aus...aber wie kann ich mir Straßennamen anzeigen lassen?!?

Grüße
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

26.11.2010, 15:57:01 via Website

werde am Sonntag zum 1. Mal mit Googles Navi fahren. frage vorweg? Kann man bei laufender Navi auch Anrufe annehmen und tätigen? Unterbricht die Navi dann oder läuft im hintergrund weiter???

Leben und leben lassen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

30.11.2010, 21:57:20 via Website

berantworte meine Frage an die kommunitie dann mal selber für alle die noch keine Erfahrung mit Google Maps haben!
Wärend der Navi gehen eingehende Anrufe direkt auf die Mailbox. Und die Navigation muss beendet werden bevor mal telefonieren kann.

Leben und leben lassen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 315

30.11.2010, 22:01:01 via Website

man kann tele und das navi läuft im hindergrund weiter...fahre schon länger mit google navi :bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

01.12.2010, 19:57:19 via Website

bei mir ging ein eingehender Anruf direkt auf die Box. Kann man das einstellen?

Leben und leben lassen!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

09.12.2010, 14:38:00 via Website

Hallo an Alle,

ich habe jetzt schon häufiger das Navigations-Programm von Google probiert und hab extreme Probleme:
1. dauert es extrem lange bis die Position bestimmt wurde
2. geht das Signal zwischendurch verloren und die Route muss neu berechnet werden
3. musste ich letztens eine neue Sprachsteuerung installieren, da das Programm von Google das bereits installierte war nicht mehr erkannt wurde.
Die oben genannten Probleme sind während der Fahrt extrem nervig, da man sich in einer fremden Stadt auf ein Navi 100% verlassen können sollte.

Da der CardioTrainer gelaufene Stecken sehr genau aufzeichnet schließe ich aus, dass ein Defekt der GPS Antenne vorliegt.

Für eure Hilfe und Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

Gruß Matthias

— geändert am 09.12.2010, 14:43:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

27.02.2011, 17:59:13 via Website

Servus, komisch finde ich beim Galaxy S die Navigation die vorinstalliert ist... das GPS ist angeschaltet und die W-LAN- Verbindung aus und mobiles Internet nutze ich nicht... Im Programm Navigation bei der einstellung "Ziel eintippen" tippe ich Hanau ein, aber es lädt komischer Weise sehr lange und es erscheint keine Navigation oder Karte, sondern nur im Hintergrund mein Standort und im Vordergrund unten: GPS wird gesucht... Und in der Mitte steht: Routenplaner wird abgerufen.

Brauche ich für Google Maps eine Internetverbindung?

— geändert am 27.02.2011, 18:01:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 902

27.02.2011, 18:14:56 via App

Ja um das google navi nutzen zu können braucht man eine internet verbindung, da er die karten direkt im netz lädt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 891

28.02.2011, 10:43:49 via Website

Also ich hab mittlerweile auch schon ein paar Sachen ausprobiert, aber nur kostenfreie Navigationlösungen, da ich GoogleMaps perfekt finde, und ich deshalb kein Grund sehe, dieses Programm durch ein kostenpflichtiges zu ersetzen.

Anrufe gehen trotzdem ein (keine Ahnung, warum die bei dir auf die Mailbox gehen), Navigation läuft weiter und ich war letztens völlig von der neuen Maps-Version begeistert, als ich mich auf wenige Meter meinem Ziel näherte und die GoogleMaps in den Street-View Modus umschaltete und mir mein Ziel quasi als Originalbild meines Zieles darstellte.
Aktuell besteht für mich kein Grund diese Software durch eine andere zu ersetzen...nötig wird es erst dann, wenn es das nächste mal ins Ausland geht, da es untragbar ist die Roamingkosten für die Navigation zu tragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

28.02.2011, 22:05:09 via Website

Um das Google Navi zu nutzen muss man ab Maps Version 5.1 nicht mehr Online sein. Die Karten kann man vorab per W-Lan downloaden, bzw. werden automatisch als Vektoren gespeichert wenn man die Route vor Fahrtantritt schon mal eingibt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.03.2011, 22:52:22 via Website

Powerbroker
Um das Google Navi zu nutzen muss man ab Maps Version 5.1 nicht mehr Online sein. Die Karten kann man vorab per W-Lan downloaden, bzw. werden automatisch als Vektoren gespeichert wenn man die Route vor Fahrtantritt schon mal eingibt.

das hast Du aber schön abgeschrieben.

Kannst Du auch erklären wie das in der Praxis gehen soll?

Sobald die Navigation dann einmal unterbrochen ist verlangt sie beim Neustart immer wieder eine Datenverbindung.
Die Karte selbst steht zwar zur Verfügung - nicht aber die Navigation.

Zumindest hab ich es trotz vieler Versuche nicht geschafft.

Es erscheint trotzdem immer der Hinweis "Routenplaner wird abgerufen" und der Sprachinweis "keine Datenverbindung".
Und das bleibt so lange im Vordergrund, bis wieder eine Datenverbindung besteht.
Bricht man ab, dann hat man wohl die Karte, aber keine Route.

— geändert am 28.03.2011, 23:00:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.05.2011, 06:59:07 via Website

Hallo an Alle!
Seit einer Woche habe ich auch das Samsung Galaxy. :) Die Google-Maps und -Navi finde auch ganz gut.

Aber: Kann man außer dem Abwählen von Autobahn und Mautstraßen noch weitere Routenänderungen vornehmen?
Z. B. wie im Internet, dass man die Route einfach anklickt und woanders hinzieht, weil man z. B. weiss, dass irgendwo auf der von Google vorgeschlagenen Route eine Mega-Baustelle ist. Gibt es dazu ein Add-On oder so?

Habe die Google-Maps-Version 5.4.0 (#5411), ist wohl 'ne Beta-Version.

Grüße von Andrea

— geändert am 19.05.2011, 07:19:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

19.05.2011, 09:48:14 via Website

ich verwende auch mobile navigator von navigon. bin sehr zufrieden damit. für mich war der offline modus ausschlaggeben...
kann ich nur empfehlen.

Antworten

Empfohlene Artikel