Smartphone als Grafiktablett

  • Antworten:14
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.08.2010 15:49:20 via Website

Hallo,

mich interessiert, ob es möglich ist, sein Android-Smartphone als "Grafiktablett" zu nutzen, sprich mit dem PC verbinden und mit der richtigen Software (Adobe PS,...) über das Display zu zeichnen.

Gruß,
Martin

  • Forum-Beiträge: 191

24.08.2010 16:03:53 via Website

Sogar wenn du den Touchscreen per App anzapfen könntest wär die Auflösung viel zu gering um damit arbeiten zu können.
Auch ausgewachsene Tablet-PCs sind dazu nicht in der Lage.
Das ähnelt dem Versuch eine Maus auf Maschendrahtzaun zu steuern.

Zudem seh ich in nem "Micro-Tablet" nicht wirklich Sinn. Was willst denn damit machen?

  • Forum-Beiträge: 2

24.08.2010 17:52:53 via Website

Hallo,

Ich habe daran gedacht so bspw. chemische Formeln mit Umkreisungen und Pfeilen und einfachen graphischen Verdeutlichungen einfacher Zeichnen zu können. Nichts wildes, nur Linien, Kreise und Buchstaben. Ich finde es sehr umständlich fertige Lewis-Formeln aus dem Netz per Maus zu Umkringeln und Buchstaben in einzelnen Buchstabenfeldern passend auszurichten und dann zu Gruppieren....

Zur Auflösung: Die Auflösung des Galaxy S scheint mir nicht grad sehr gering für den oben genannten Zweck.

Gruß,
Martin

  • Forum-Beiträge: 191

26.08.2010 09:31:59 via Website

Martin S.

Zur Auflösung: Die Auflösung des Galaxy S scheint mir nicht grad sehr gering für den oben genannten Zweck.

Es geht nicht um die Auflösung des Bildschirms sondern der Touchoberfläche. Und die is zu gering.
Kauf dir einfach sowas hier, damit kann man arbeiten.
Gibts bei ebay für wenig Geld

  • Forum-Beiträge: 180

26.08.2010 12:01:59 via Website

Ja die Auflösung der Touchoberfläche würde dir keine guten Ergebnisse bieten... Da du ja noch dazu nicht mit einem Stift auf dem Display schreiben kannst, müssen die klobigen Finger das machen, was auch keine guten Ergebnisse bringt.

Außerdem ist es gerade, wenn man versucht, halbwegs schön am PC zu schreiben, sehr wichtig, dass die Touchoberfläche die Druckintensität erkennt. Bei Wacom Tablets zB ist das hingegen sehr gut.

Es wäre zwar möglich, eine App zu schreiben, die die gezeichneten Linien, die du machst, irgendwie an den Rechner zu übertragen, aber die Ergebnisse wären sicher wirklich schlecht.

Da lohnen sich die 50€ für ein einfaches Wacom-Tablet allemal... Hab selbst eins zuhause...

-Flori-

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.08.2010 21:04:21 via Website

Daniel B.
Florian Bäthge
Da lohnen sich die 50€ für ein einfaches Wacom-Tablet allemal...

meins hat 30x soviel gekostet *heul*

Wenn es denn auch 30x besser ist ....

Nur würdest Du dann vermutlich nicht heulen oder :mellow:

lg Voss

  • Forum-Beiträge: 19

05.11.2011 08:08:08 via Website

Hi,

ich wurde auch so ein APP gern haben wollen, um einfache Skizzen in Scrippte schreiben zu können.

Gruß
Andy Droid.

  • Forum-Beiträge: 1

23.05.2012 14:53:37 via Website

Ich könnte mir gerade bei meinem Galaxy Note vorstellen, dass sowas doch irgendwie sinnvoll wäre? besonders bei der Displayauflösung und der Stiftbedienung? Oder irre ich mich? Das Problem ist einfach, dass es keine wirklich ansprechende Zeichenapp gibt, nichtmal SBM kann zB Farben miteinander vermischen oder Kanten glätten, aber ich bin einfach unfähig mit einer Maus am PC zu zeichnen und groß Lust für 50€+ ein entsprechendes Gerät für den PC zu kaufen hab ich ehrlich gesagt auch nicht da ich eh eher just 4 fun mal was mache ...

  • Forum-Beiträge: 19

23.05.2012 17:18:10 via Website

Hi,

ich habe das hier als eventuelle Zwischen oder Alternativ Lösung gefunden:
Aiptek MyNote Pen
(Digitizer Pen for Ipad)

97,99 €

Oder:
http://www.appforthat.de/2012/hardware/cregle-ipen-ein-ipad-stylus-fur-gehobene-anspruche

Sowie:
IRISnotes Stift mit Handschrift-Erkennung


Sowie:


App:
http://www.appforthat.de/2012/hardware/cregle-ipen-ein-ipad-stylus-fur-gehobene-anspruche
Gruß.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

06.05.2016 00:39:20 via Website

So... ich habe mich jetzt extra mit meinem Google+ Account angemeldet:

Solche Leute wie dich Daniel, gehen mir in Foren SO auf die Nerven.
Hat Martin nach :"Hat mein Handy eine so hohe Auflösung, dass ich es als Grafiktablett nutzen kann?"
oder
"KANN MIR BITTE JEMAND SO SCHNELL WIE MÖGLICH EINE NICHT ZU MEINER FRAGE PASSENDE ANTWORT GEBEN?!1!!11!!!"
gefragt?
... NEIN!

Was ist bei solchen Fragen eigentlich so verdammt schwer, mit einer Antwort wie :"Hey Martin, leider gibt es noch keine App die so etwas einrichtet. Ich halte aber die Augen offen." (oder ähnlichem) zu kommentieren?

Doch stattdessen 'laberst' du ihn mit 'Müll' zu, welches er nicht einmal gefragt hat.

So, und noch für alle, (bis auf Daniel, der mir bitte eine Erklärung geben möchte) die meine Meinung nicht nachvollziehen können... schreibt mir bloß KEIN Kommentar. (denn ich mache mir nicht mal die Mühe und lese sie)

k4sp4l3

  • Forum-Beiträge: 22.404

06.05.2016 07:34:44 via App

Du meldest dich extra hier an für einen vier Jahre alten Thread?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

  • Forum-Beiträge: 29.247

06.05.2016 07:40:21 via Website

Und dann nur um hier rumzuschreien.(silly)

Extra deswegen hättest du dich aber wirklich nicht anmelden müssen.(yawn)

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 9.722

06.05.2016 07:59:13 via App

Dann lassen wir den Thread mal wieder ruhen ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Maestre C.Ingalena