Aufruf: Entwickelt ein Stundenplan-App

  • Antworten:149
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

22.08.2010, 21:28:29 via Website

Liebe Entwickler und Programmierer. Ich suche schon seit ich mein Android Handy habe nach einer geeigenten Stundenplan-App.
Ich habe auch schon einige gefunden aber mal ganz erlich: Die Funktionen sind schlecht durchdacht, zu wenige oder viel zu viele und vom User Interface ganz zu schweigen, das is bei alles unter aller Sau.
Es gibt ein iPhone App, welches "Stundenplan" heißt (hier der Link: http://itunes.apple.com/de/app/stundenplan/id291866357?mt=8 )
Ich will ja nun wirklich keine Werbung für Apple machen bzw für deren Entwickler aber DAS ist mal eine anständige App. Schönes UI, und einfache funktionen wie Haußaufgaben. Ich habe viele Freunde mit einem iPhone/iPod Touch und die haben das alle und es ist einfach nur schön.
Ich habe auch mal den Entwickler von dem App angeschrieben und gefragt wie es mit einer Android-App von ihm aussieht doch das wird wohl nichts.

Mein Appell ist also an alle Entwickler: Bitte, Bitte macht jemand eine App die so ist wie diese. Und lass sie 5€ kosten, ich bin garantiert der erste, der sie kauft. Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.048

22.08.2010, 22:13:28 via Website

dem kann ich nur (fast) komplett zustimmen ..

5€uronen fänd ich etwas happig aber sont seh ich das ähnlich! ne schöne git strukturierte stundenplan app wäre echt nicht verkehrt!

http://db.tt/njH6Jn2 meldet euch hier an um mir zu helfen ;) kostet nichts, und bringt euch viel!! xD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.588

26.08.2010, 00:25:18 via Website

für was brauchst du die app? Wirklich für deinen Stundenplan? den kann man ja "meistens" nach 4 wochen auswendig

falls du eine app suchst, mit der du deine Arbeiten, Tests, Hausaufgaben und Notizen verwalten kannst, kann ich dir evtl helfen

ich erstelle z.Z. eine solche app und könnte sie dir (sobald sie ausgereift genug ist) mal zu beta testen geben....
ich hoffe ich schaffe die app zum schulbeginn (hier in BW), wann geht bei dir die schule wieder los?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 171

26.08.2010, 00:32:47 via App

Suche ebenfalls nach einer Stundenplan App. Sie sollte Arbeiten, Test, Notizen ebenfalls verwalten können! Warum gibt es sowas nicht?
Mfg!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

26.08.2010, 09:14:26 via App

ja, die kenn ich doch. glaub mir ich habe schon jeden stundenplan getestet. aber guck dir mal den vom iPhone an und dann die von Android...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

26.08.2010, 10:35:16 via Website

Stellt doch mal eine Liste mit allem zusammen was die App können muss. Die meisten sind sicher schon länger aus der Schule und kommen vielleicht nich selbst auf alles das gewünscht ist. Kannst ja auch soweit gehen und ne kleine Zeichnung machen wie du dir die einzelnen Bildschirme vorstellst.
Wenn es niemand anderes beginnt würde ich das in ein paar Wochen mal versuchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 117

26.08.2010, 12:06:16 via App

Wenn ich als Eltern mitreden darf:

> Lehrername pro Fach
> Option, ausgefallene Stunden nachzuhalten
> beliebige Anzahl Schulnoten für Klassenarbeit/Klausur, Test, Hausaufgaben, mündlich... und Halbjahres- bzw. Jahreszeugnis. (vielleicht Kategorieverwaltung durch Nutzer?)
> Widget in Form des "klassischen" Stundenplans am Kühlschrank
> Möglichkeit, Notizen zu einzelnen Fächern aufzunehmen
und natürlich völlige Freiheit bei Anlegen der Stundenzahl, -dauer, dto. für Pausen

So. Und das ganze dann noch in einer App für mehrere Schüler.
Denn es soll ja Eltern mit mehreren Kindern geben oder der ältere Schüler will den Stundenplan der Freundin parat haben.

:-)

P.S.: Archivfunktion wäre auch schön.

— geändert am 26.08.2010, 12:09:04

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.08.2010, 12:20:02 via Website

Jonas S.
ja, die kenn ich doch. glaub mir ich habe schon jeden stundenplan getestet. aber guck dir mal den vom iPhone an und dann die von Android...

Sobald es jemandem gelingt das OS vom Eiertel auf Android zum rennen zu bringen und man dann auch auf den App-Store zugreifen kann .... *grinsel*

lg Voss

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

26.08.2010, 13:47:16 via App

So guckt euch mal die App an.
Die meine ich. Simpel aufgebaut, nützliche funktionen, nicht überladen und schön anzusehen. Es muss doch möglich sein So etwas auch für Android zu machen. Wenn ich eine Einladung für Google App Inventor bekommen hätte, würde ich es sofort ausprobieren, aber hab ich nicht und ich kann nicht programmieren. Oder will mir jemand seinen account leihen? dann versuch ich es selber.

— geändert am 26.08.2010, 16:37:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.588

26.08.2010, 14:21:46 via Website

der link ist i-wie tot?

aber ich glaube mit dem app creator soetwas zu realisieren ist sehr schwer, da du auch datenbank zugriffe managen musst, dafür solltest du einigermassen ein ER-Model auf die beine stellen können. Und ohne Kenntnisse geht das glaub ich nicht

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

26.08.2010, 16:40:02 via App

ja und leider kann ich eben nicht programmieren und hab auch nicht die Zeit mir das selber beizubringen.

übrigens der link geht wieder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

26.08.2010, 21:34:11 via Website

Wenn ich als Eltern mitreden darf:

Endlich mal was konkretes :)
Bis auf das Widget wäre das alles sinnig und auch nicht schwer zu realisieren.

Zum Widget: wie stellst du dir eine 5-Tage-Nebeneinander-In-Lesbar Darstellung auf dem Handy-Display vor?
...und wenn die Texte in der Tabelle nicht mehr lesbar sind, wozu dann ein Widget?


@Philipp:
Warum gibt es sowas nicht?

Vielleicht weil die Entwickler, die sowas machen können, mit großer Wahrscheinlichkeit keinen Eigenbedarf für sowas haben;
daher wäre die Motivation dann eine Bezahl-App; die Zielgruppe besteht größtenteils aus Schülern, und was haben die in der Regel nicht? genau: eine Kreditkarte - die aber derzeit benötigt wird, damit die Bezahl-App gekauft werden kann ;)
Nur so ein Gedanke.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 171

26.08.2010, 21:38:41 via App

Hi,
da hast du natürlich recht. Schaut man sich jedoch die App fürs iPhone an, die sehr gut ist, werden sicher einige Eltern die Kreditkarten rausrücken. Beim Preis von 1,50€ war es bei mir damals so.
Mfg!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

26.08.2010, 22:13:02 via Website

Ich würde sie rein um anderen Schülern ne Freude zu machen um Gratis anbieten, könnte ich programmieren. UNd ich verstehe nicht warum die Entwickler nur Apps aus Eigennutz machen sollten. Das wäre doch voll Assozial.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

26.08.2010, 22:59:38 via Website

UNd ich verstehe nicht warum die Entwickler nur Apps aus Eigennutz machen sollten. Das wäre doch voll Assozial.

Was ist denn das fürn Vortrag?
Du nimmst für dich in Anspruch, eine solche App nicht machen zu müssen, "weil du keine Zeit hast, Programmieren zu lernen" -- die anderen müssen sich aber die Zeit nehmen, für dich eine Wunsch-App herzustellen, weil sie sonst "asozial" sind?
Vielleicht haben die ja keine Zeit, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen, weil die ihre Rechnungen selber bezahlen müssen, während bei dir Papi alles bezahlt?

...lange nicht mehr solchen Dummfug gelesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 117

27.08.2010, 07:59:19 via App

@and dev

Du hast recht, eine 5-Tage-Ansicht als Widget wäre wohl Käse, wenn ich so recht drüber nachdenke.

Wann ist die App fertig? ;-) Brauchst Du Beta-Tester? ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

27.08.2010, 08:51:49 via App

and dev


Was ist denn das fürn Vortrag?
Du nimmst für dich in Anspruch, eine solche App nicht machen zu müssen, "weil du keine Zeit hast, Programmieren zu lernen" -- die anderen müssen sich aber die Zeit nehmen, für dich eine Wunsch-App herzustellen, weil sie sonst "asozial" sind?
Vielleicht haben die ja keine Zeit, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen, weil die ihre Rechnungen selber bezahlen müssen, während bei dir Papi alles bezahlt?

...lange nicht mehr solchen Dummfug gelesen.

Erstens: Ich mache gerade mein Abitur und habe deswegen keine Zeit

Zweitens: Mein Vater ist vor 4 Jahren gestorben und auch davor hätte er mir so etwas nicht gezahlt.

Drittens: Ich verdiene mein Geld selber, neben meinem Abi.

Und viertens: Scheinbar bist du der deutschen Sprache nicht mächtig sonst hättest du gelesen, dass ich geschrieben habe es WÄRE assozial wenn sie es nur aus Eigennutz tun würden und ich das nicht glaube, nicht es ist so.

Also laber keine scheiße, wenn du keine Ahnung hast.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 670

27.08.2010, 09:11:52 via Website

Jonas bleibe bitte höflich und sachlich. Entwickler brauchen auch Geld zum Leben und müssen, daher auch eigennützig handeln. Du verschenkst dein verdientes Geld doch auch nicht oder arbeitest für lau.
Außerdem wenn Entwickler kein Geld für ihre Apps verlangen würden, müsste der Staat es ihnen geben. Ich glaube das wäre eher asozial. Und wenn Entwickler nicht hauptberuflich programmieren, so verbringen sie doch einen großen Teil ihrer Freizeit mit Programmieren. Und wenn sie dann Geld dafür verlangen, müssen sie sich anscheined anhören, das wäre asozial.
Also: Höflich bleiben!

lg jan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

27.08.2010, 09:54:07 via Website

Du hast recht, eine 5-Tage-Ansicht als Widget wäre wohl Käse, wenn ich so recht drüber nachdenke.

Schön, das du das auch so siehst.


Wann ist die App fertig? ;-) Brauchst Du Beta-Tester? ;-)

Tatsächlich habe ich gestern u.a. anhand deines Postings schon mal ein vorläufiges Datenbank-Layout & Konzept erstellt, allerdings ist meine Motivation beim Weiterlesen in diesem Thread direkt mal auf 0 gesunken...


@Jan:
Genau, dem ist wohl nichts mehr hinzu zu fügen.

— geändert am 27.08.2010, 09:57:39

Antworten

Empfohlene Artikel