Erstes Mal Akku-Laden

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

20.08.2010 22:18:01 via Website

Hi!
Ich bekomme morgen mein erstes Android-Smartphone :D und da ist mir eingefallen, dass es heißt man soll den Akku beim ersten Mal speziell laden, um die Lebensdauer zu verlängern.
Um mehr zu erfahren habe ich im Internet gestöbert und da sagt eigentlich jede Seite was anderes: manche sagen, dass man 24 Stunden laden muss bevor man es benutzt, manche sagen es reichen 4 Stunden, andere sagen bei modernen Akkus ist das vollkommen egal. Die Berichte waren alle von 2005/06 also könnten die Angaben schon veraltet sein.
Bei mir geht es um einen "LiIon Lithium Ionen Akku". (weitere Informationen zu meinem zukünftigem Handy, welches ziemlich unbekannt ist und in Deutschland gar nicht erhältlich ist, gibts hier)
Kann mir bitte jemand helfen und sagen wie ich am besten beim ersten Mal aufladen vorgehe?
Danke im voraus!

Patrick

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

20.08.2010 22:42:27 via Website

Normal Laden, bzw anmachen ausprobieren und wenn das Gerät nach Strom verlangt ihm welchen geben. Alles andere ist aberglaube und Wissenschaftlich bei Li/Ion Akkus nicht bewiesen. Also keine Panik. 24h laden oder so ein Blödsinn bringt gar nix, wenn voll dann voll, dann lädt das Handy auch nicht weiter.

Edit: http://www.batteryuniversity.com/index-german.htm hier alles schön zum nachlesen.

— geändert am 20.08.2010 22:44:07

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Patrick W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

20.08.2010 23:08:35 via Website

Danke!
Vor allem diese professionelle Seite zum Thema Akku hat mir geholfen. Besonders wichtig ist es offenbar Akkus wieder aufzuladen bevor sie zu leer sind (Das heißt der Memory-Effekt existiert bei dieser Art von Akkus nicht). Auf der ganzen Seite wird alles im Umfang eines 200 Seiten Buches beschrieben. Ich habe die Seiten angeschaut, die mich betreffen und es steht nirgends was davon, dass man bei Erst-Aufladen besonders vorgehen muss also wird es schon gehen. Du bist ja auch ziemlich überzeugt das es nix macht, also bin ich beruhigt.
Danke nochmal für die Hilfe...aber falls jemand doch eine andere Ansicht zu diesem Thema hat, kann er ruhig antworten ;)
Patrick

Antworten
  • Forum-Beiträge: 596

20.08.2010 23:08:57 via App

Patrick W.
Hi!
Ich bekomme morgen mein erstes Android-Smartphone :D und da ist mir eingefallen, dass es heißt man soll den Akku beim ersten Mal speziell laden, um die Lebensdauer zu verlängern.
Um mehr zu erfahren habe ich im Internet gestöbert und da sagt eigentlich jede Seite was anderes: manche sagen, dass man 24 Stunden laden muss bevor man es benutzt, manche sagen es reichen 4 Stunden, andere sagen bei modernen Akkus ist das vollkommen egal. Die Berichte waren alle von 2005/06 also könnten die Angaben schon veraltet sein.
Bei mir geht es um einen "LiIon Lithium Ionen Akku". (weitere Informationen zu meinem zukünftigem Handy, welches ziemlich unbekannt ist und in Deutschland gar nicht erhältlich ist, gibts hier)
Kann mir bitte jemand helfen und sagen wie ich am besten beim ersten Mal aufladen vorgehe?
Danke im voraus!

Patrick

Ja brauchst nichts speziell laden oder so. als ich mein desire bekommen habe, habe ich es geladen bis es voll war und es läuft super :)

— geändert am 20.08.2010 23:12:10

(Mitglied Nr. 0-8-15) zitat eines unbekannten freundes: ,,ich esse lieber ein ei (!!) als mich impfen zu lassen'' ;-)

Patrick W.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

20.08.2010 23:22:50 via Website

Keine Ursache, dafür ist dieses Forum bekannt und beliebt, hier wird schnell geholfen ;-)

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Patrick W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.09.2010 23:10:42 via App

Hallo zusammen, nachdem ich diese Woche mein Wildfire erhalten habe und es jetzt eine Woche im gebrauch habe, stellte ich fest, dass die Akkulaufzeit nur 24h hält. Bin ich da zusehr Nokiageschädigt? Mache ich etwas falsch, oder verbraucht mailen, telefonieren so viel mehr? Über Tipps oder Hilfen dazu wäre ich sehr dankbar! ich nütze das Gerät permanent geschäftlich quasi als Homeoffice und Kommunikationsmedium! LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

13.09.2010 07:38:24 via Website

Wenn du das Gerät normal brauchst ist das eigentlich auch eine normale Akkulaufzeit. Am meisten Verbrauch geht zu Lasten des Displays. Je nach Anwendung verbrauchen WLAN & Co. auch einiges an Akku, GPS noch mehr. Mein Legend hält mittlerweile schon 48 Stunden ohne Ladung, am Anfang waren es ca. 30 Stunden, denke mal das liegt am rumspielen und ausprobieren.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

21.06.2011 18:45:05 via Website

hi, ich weiß nicht ob sich irgendwer noch diesen thread anguckt, aber bei meinem handy ist das erste laden anscheinend sehr falsch gelaufen. ich habe es laden lassen, bis es 100% angezeigt hat, und dann aufgehört den akku zu laden. ein freund hat das gleiche handy, und der hat es über die nacht laden lassen, ich nur 2,5 stunden. sein handy läuft seit 2 tagen und hat nur minimal akku verbraucht, aber meins ist jetzt seit letzten freitag jeden tag um ungefähr 16 uhr leer, und verlangt dass ich den akku lade, da er unter 15% ist. 16 uhr heißt er hält ungefähr 8 stunden dann ist ende um 17:30 ungefähr. ich hab das samsung galaxy ace, kann wer sagen woran das liegen könnte !?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 169

21.06.2011 20:54:19 via Website

Mein Galaxy S könnte 2 Wochen halten...:grin:

Also das Gerät muss sich anfangs sozusagen daran gewöhnen, daher hält dein Wildfire vielleicht nur 1 Tag. Nach ein paar Ladezyklen wird es sich sicher erhöhen. Das ist normal.

Galaxy S = Einfach nur galaktisch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 161

22.06.2011 07:24:46 via Website

Zu diesem Thema gibt es auch ein Blogeintrag.
Mein Akku und ich

Never pull battery! - first try Vol ^ + Vol v + Power or connect to PC & type 'adb reboot recovery'

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

22.06.2011 09:12:14 via Website

@ Tobias, um eure beiden Geräte zu vergleichen müsstet ihr genua die gleichen Apps haben, synchron eurer Gerät benutzen und die Akkus müssen mit derselben Toleranz gefertigt sein. Lange Rede kurzer Sinn, sowas kann man nicht mal so eben vergleichen, oder eine handfeste Aussage treffen.
Und mit "falschen" laden hat das nix zu tun. Denn ob das Gerät 2,5 oder 10h an der Dose hing ist egal, weil wenn voll, dann voll.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

23.06.2011 16:17:48 via Website

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Akkulaufzeit im Laufe der Zeit erhöht.

Ich habe mein Galaxy S jetzt seit anderthalb Wochen, und an den ersten beiden Tagen hat sich der Akku quasi über Nacht entladen (abends waren's noch 80 % und morgens war der Akku leer). Mittlerweile hält der Akku aber viel länger, ich habe das Handy gestern morgen um halb sieben vom Ladegerät getrennt und habe jetzt immer noch 77 %.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.06.2011 13:37:07 via Website

naja ich hab fast keine apps mehr, hab es heute garnicht benutzt und der akku is nach 4,5 stunden wieder halb leer, obwohl ich das handy garnich benutzt habe und es teilweise aus war wegen meines lehrers ^^. und der freund der das auch hat nur 3 tage länger hat es 2 tage nichmehr geladen mehr apps, hat es heute mehr benutzt und nur nen kleinen strich weg, das kann nich ganz richtig sein bei mir :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.06.2011 23:13:53 via Website

einstellungen - telefoninfo - akku - akkuverbrauch

da kannst schauen welche systeme wieviel energie aus dem akku saugen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.10.2011 17:12:32 via Website

Hey zusammen. Ich hab mir erst grad neu das XPERIA arc S zugelegt.
Ist auch mein erstes Smartphone und ich kenn mich noch nicht allzugut damit aus.
Hab mich deshalb grad hier schlau gemacht und finde als erstes sehr gut dass man hier direkt Hilfe bekommt!=D
So ähnliche wie bei Gutefrage.net jedoch werden dort öfters die Threads gelöscht.
Wie auch immer komme doch zum Punkt und meiner Frage: Ist es jetzt erwiesen, dass es keine zukünftigen Probleme an der Akkukapazität geben wird, sobald man ganz schlicht und einfach den Akku vollädt?
Meine Schwester verwirrt mich und sagt mir, man sollte sie sicherheitshalber mal länger laden, als die Akkukapazität es ermöglicht.
Danke im Voraus!

PS: bin neu hier also bitte rücksicht ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

08.10.2011 17:25:33 via App

Hallo Eray,

ein herzliches Willkommen auf AndroitPIT und noch viel Spaß bei uns.

Beim ersten Mal kann man den Akku über Nacht am Ladegerät lassen. Danach ganz normal benutzen und laden. Wie es passt.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

08.10.2011 20:19:32 via Website

Alles klar ich werd darauf zurückgreifen falls ichs mal brauche:))

Antworten

Empfohlene Artikel