Samsung Galaxy S — Galaxys S für mobiles Datennetz einrichten

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 30

18.08.2010, 20:53:58 via Website

Hallo,

ich bin Android Neuling und habe ein neues Galaxy S.
Fast zeitgleich mit dem Abschluss meines Vertags (lebe in der Schweiz, Anbieter Orange) wurde hier das neue IPhone eingeführt.
Offensichtlich hat dies bei meinem Anbieter zu einer großen Überlastung geführt. Jedenfalls sagte man mir das, da ich von Anfang an KEINEN Zugang zum mobilen Datennetz habe (nur über WLAN)...

Inzwischen frage ich mich allerdings, ob ich vielleicht einfach zu doof bin, darum die einfache Frage:

Muss das Galaxy S für normalen Zugang ins HSDPA Netz von mir noch konfiguriert werden?
Ich dachte eigentlich, daß sich mein Handy (wie das IPhone, das ich bisher hatte), direkt einklinkt....

Oder ist es eben doch mein Netz, das offensichtlich seit mehreren Tagen überlastet ist?

Danke für jeden hilfreichen Hinweis.
Grüße vom Bodensee

Daniel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

18.08.2010, 21:46:08 via Website

Zugangsdaten für Orange (APN etc.) unter "Mobile Netzwerke" eingerichtet?

Gruß Johann

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

18.08.2010, 21:48:05 via Website

Nein habe ich nicht. Ich ging davon aus, daß das automatisch geht....
Ist das nicht der Fall? Im Benutzerhandbuch steht nichts davon, daß man da noch was manuell einrichten müsste.

Weißt du, wie das funktioniert?

Wenn ich auf "Mobile Netzwerke" und dann auf "Zugangspunktnamen" gehe, passiert nichts, außer daß oben ganz klein "APNs" steht....
Bin etwas ratlos....

— geändert am 18.08.2010, 22:02:38

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

18.08.2010, 22:02:20 via Website

Normalerweise geht's automatisch, wenn die SIM Karte drin ist, zumindest war's bei mir so.
Also, das mit der Überlastung kann ich irgendwie nicht glauben.
Kontrolliere doch einfach mal die Zugangsdaten unter:
Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Netzwerke > Zugangspunkte
(Die Bezeichnung der Punkte kann bei dir abweichen)
Wenn dort Orange auftaucht, drück mal drauf und kontrolliere die dortigen Einträge.

Du sitzt ja am PC, dann gib doch mal "APN Orange Swiss" bei Google ein, zum Vergleichen.
Oder ein Orange User hier im Forum kann dir ja mal seine Einstellungen schicken.

Gruß Johann

— geändert am 18.08.2010, 22:05:21

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

18.08.2010, 22:03:43 via Website

Wie ich gerade oben geschrieben habe, steht unter "Zugangspunktnamen" gar nix.
Ist das ein Hinweis, daß es letztlich doch ein Problem meines Netzanbieters ist?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

18.08.2010, 22:11:16 via Website

Oh sorry, habe gerade meinen Beitrag geschrieben, während du deinen gepostet hast.

Wenn du unter Zugangspunkte nichts stehen hast, mußt die die dementsprechenden
Daten (wie APN) manuell eintragen. Ohne diese, kein mobilen Datenzugang.
Also entweder selbst im Netz danach suchen (ich hab sie leider nicht), oder jemand
postet sie hier für dich.


EDIT: Klick mal Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Mobile Netzwerke > Netzbetreiber,
ob du da Orange findest.

Gruß Johann

— geändert am 18.08.2010, 22:16:12

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

18.08.2010, 22:15:01 via Website

Ich hab die inzwischen gegoogelt

http://www1.orange.ch/residential_support_mobile-phones_mobile-internet-settings.html?lang=de

aber wie gesagt, ich weiß immer noch nicht, wo ich sie eintragen sollte.
Wenn ich auf die entsprechende Seite gehe, passiert nichts.... Ich krieg auch keine Auswahl Fenster oder so was...

Danke für deine bisherigen Tipps
D.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.006

18.08.2010, 22:20:46 via Website

Wenn du "Zugangspunkte" geklickt hast und dann auf die "Menü-Taste" drückst,
dann auf "Neuer APN" kannst du die entsprechened Daten eingeben.

Gruß Johann

— geändert am 18.08.2010, 22:21:33

Bitte beachten! > AndroidPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

18.08.2010, 22:33:25 via Website

Jo, danke Johann. Bin inzwischen so genervt, daß ich das mit meinem neuen Telefon erst nicht gerafft habe.
Habe jetzt auch die Einstellungen bei dem Anbieter gefunden, bei dem ich das Telefon gekauft habe.

Habe sie auch eingegeben, jedoch ohne Erfolg :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 325

19.08.2010, 08:57:59 via Website

Hi auch ein CH hier.

Hatte das gleiche Problem.. komischer weise werden die APN Einstellungen in CH nicht automatisch konfiguriert.
Musste manuell einrichten.. ( war bei sunrise aber kein ding)

Wenn google nichts bringt, ruf dem Orange support an.. oder geh in nem Orange store vorbei.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

19.08.2010, 09:33:11 via Website

Ich war schon im Orange Laden. Daß dort keiner auf diese Idee gekommen ist, spricht nicht gerade für den Kundendienst.
Wie gesagt, ich habe die Daten theoretisch im Netz gegoogelt und auch eingegeben, leider hat sich nichts geändert.

Von daher vermute ich, daß es sowohl an meinen Einstellungen als auch an dem überladenen Netz liegt. Werde heute wahrscheinlich noch mal in den Laden gehen.... Die Sache nervt langsam...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

19.08.2010, 12:00:08 via Website

Problem ist gelöst....
Es waren tatsächlich die Einstellungen.
War im Mobilezone-Laden, ein Handyladen, wohlgemerkt kein Shop meines Anbieters Orange.
Der hatte offensichtlich aktuelle Daten für die Einstellungen und hat es mir eingerichtet...

Die Einstellungen die ich übers Netz gefunden hatte, gingen nicht und über die Website meines Anbieters Orange konnte ich sie auch nicht kriegen.
Ist lächerlich, daß bei 3 Telefonaten beim Support und einem in der Filiale meines Anbieters niemand da drauf gekommen ist...

Jedenfalls danke für die Unterstützung und schnellen Antworten.
Vielleicht werde ich jetzt ja doch ein zufriedener neuer "Android-Jünger" ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 325

19.08.2010, 12:37:43 via Website

sehr schön..:)

Mit Orange musst ich leider auch schon unangenehme Erfahrung machen... beim Support und auch bei der Medienstelle (beides in der Schweiz).

Sunrise und Swisscom sind da deutlich besser.

Antworten

Empfohlene Artikel