pdf vom handy uber drucker ausdrucken

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 51

13.08.2010 15:18:23 via App

hallo, kann mir vllt jemand helfen, ich brauche eine appell mit der ich mein handy mit dem drucker von meinem pc verbinden kann, und dann vom handy aus eine pdf datei ausdrucken kann.
vielen dank im vorraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

14.08.2010 09:18:21 via App

Warum so kompliziert.? PDF auf SD-Karte schieben, an PC anstöpseln und ausdrucken? Oder denk ich zu einfach?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 420

14.08.2010 09:38:43 via App

ja du denkst wirklich sehr einfach...

Good Day (Mitglied Nr. 19.869)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

14.08.2010 10:45:56 via App

ja dachte eher an kabellos. print share funktioniert dauert aber. vielen dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

14.08.2010 11:49:49 via App

Ralf S.
ja du denkst wirklich sehr einfach...

Hmm, dein Lösungsansatz ist in der Tat komfortabler...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

14.08.2010 13:30:48 via Website

Hi,

ich klink' mich hier mal ein...

Auch ich würde mir eine direkte Druckmöglichkeit vom Handy aus via WLAN wünschen.

Das verlinkte PrinterShare ist allerdings sehr teuer und kann nur wenige Dinge drucken. Mir käme es vor allem auf den Druck von E-Mails an. Geht aber nicht.

Dann bin ich über send2print gestolpert. Kostet 4,99 US$, sieht zunächst so aus, als ob es funzt (Testseite drucken, kein Problem). Beim Ausdruck einer E-Mail wird aber nur ein Teil des Headers gedruckt und dann der Hinweis "could not retreive e-Mail content". Aha. Also Inhalte von E-Mails drucken geht damit irgendwie auch nicht (zumindest nicht auf meinem Desire).

Was mich interessiert ist:

1. Warum wurde bei der Entwicklung von Android das Thema Printing offenbar gänzlich ausgespart? Verstehe ich irgendwie nicht...

2. Gibt es irgendeine App, die in der Lage ist, wenigstens E-Mails zu drucken? Idealerweise auch PDF Dokumente. Beides, oder zumindest E-Mail, würde mir schon reichen und wäre mir auch den einen oder anderen Dollar wert.

Das Handy erstmal per Kabel an den Computer zu klemmen und dann von dort zu drucken, ist mir zu umständlich. Ebenso die Nutzung von FTP. Das *muss* doch auch einfacher gehen...!? :O

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

14.08.2010 13:49:35 via Website

Hi,

für PDF drucken (und andere Dateien) habe ich hier eine kostenlose Lösung gefunden, die exzellent funktioniert:

http://www.cortado.com/eude/de/Produkte/CortadoWorkplace/Android.aspx

Sehr coole Sache.

Manko hier: E-Mails drucken geht auch hiermit nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.10.2010 21:03:24 via Website

hallo,
cooles Programm! leider geht bei mir nicht!! da meinen Drucker mit einen Printserver ( netgear WGPS606) verbunden ist.
Ich hab schon die IP nummern sowohl vom printserver als auch vom Wlan Router gegeben , es geht einfach nicht :(:(
kann jemand mir helfen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

20.10.2010 08:22:24 via App

Von welchem Programm sprichst Du jetzt?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

20.10.2010 21:09:24 via Website

Ich hab cortado gemeint!! ich habe´s aufm handy leider geht nicht, da mein Drucher per einen Printserver (netgear WGPS606) fonktioniert :-)

vielen Danke

Jaouad

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.06.2011 16:01:50 via Website

Ich muss mich hier doch nochmal einklinken weil ich nämlich jetzt über dasselbe Problem gestolpert bin.
Also ich habe ein Galaxy S i9000 und wollte mir statt Notebook, EeePC etc das ASUS EeePad Transformer samt Tastaturdock anschaffen. Hätte aber zur Folge, dass ich gar keinen Windows-basierten Rechner mehr hätte. Sprich wie könnte ich rein über Android irgendetwas drucken?
Da muss es doch Möglichkeiten geben, oder?! Die Dockingstation hat 2 USB-Ports, sprich der reine Hardware-Anschluss an den Drucker ist ja dann kein Problem mehr. Muss der Drucker dann aucuh noch in irgendeiner Form Android-kompatibel sein???

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

22.06.2011 17:23:30 via App

Agnes,

Cortado Workplace schon angesehen?

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

04.10.2011 16:12:59 via Website

moinmoin

mein Gedanke zum Thema ist nicht ganz die Lösung, nach der die meisten (auch ich) suchen,
aber ein evtl. für manche Fälle ein brauchbarer Weg:
Für den PC gibt es einige (Print-)Programme zur Erzeugung von PDFs,
die man dann bei Bedarf auch zu Papier bringen kann.

Gibt es solche PDF-Drucker nicht für Android?
Die PDF dann zum PC mit Drucker zu bringen ist dann ja kein großes Problem (meist).

Danke für Ideen und Hinweise

— geändert am 09.10.2011 19:44:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 48

04.10.2011 16:36:04 via Website

Hallo,
wie wäre es mit folgender Lösung PrintBot ?
Hat bei mir funktioniert ( Drucker im Lan über Druckerserver ).
Leider ist die Pro Version nur im Market verfügbar :(

chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 385

04.10.2011 23:06:32 via App

ich nutze printer share...druckt über wlan,bluetooth,oder das googlekonto...und zwar so ziemlich alles was auf dem androiden gespeichert ist...selbst die blog beitrage über teilen

— geändert am 04.10.2011 23:10:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.03.2012 23:06:16 via Website

Hallo,
kämpfe seid geraumer Zeit mit dem gleichn Problem.
Ich möchte aber auch von meinem Tablet Samsung 10.1N drucken.
Habe so denke ich eine App gefunden die recht gut ist.
Die heist Print from Android (ist kostenlos).
Ich werd blos for lauter IP und Ports bald Wahnsinning beim Installieren.
Kann mir da jemand helfen wo fitter ist wie ich.
Bin total ausgelaugt hab erst gerade so einen Telekom Router zum laufen gekriegt.

Gruß Michael

Antworten