BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 215

28.09.2010, 23:20:07 via Website

So also Root hat nun endlich doch noch geklappt.
Ich habe auch schon Defrost und Leedroid drauf gehabt.
Ich hab immer noch ein Problem.
Ich hatte wie in der Anleitung beschrieben die SD Karte vom Rom-Manager aus für app2sd+ formatiert, mit 512 mb und 0 swap.
Da ich mir allerdings nicht sicher war, ob mir die 512 mb reichen, hab ich die sd nochmal komplett gelöscht und wollte über die ubuntuu live cd eine 1gb große ext3 partition erstellen.
Hat allerdings nicht so geklappt wie ich es wollte. also hab ich über den rommanger nochmal probiert die 512er zu erstellen. Anschließend startet er ja neu und ist im Recovery Menü und bleibt bei einem Andorid mit Rotem Dreieck stehen. Wenn ich dann ins Recovery Menü gehe, steht folgendes:

ClockworkMod Recovery v2.5.0.7
Finding update package...
opening update package
Verifying update package
E: failed to seek in /cache/update.zip (invalid argument)
E: signature verification failed
installation aborted.
back menü button enabled.

Hab das ganze mit Wipe probiert, mit neusinstallation von defrost, mit neuinstallation mit von leedroid usw.
hab auch im recovery menü manuell probiert das update.zip zu installieren, habs aber nirgends auf der sd karte gefunden.

Kann man die Partition nur vom original Image aus mit Root installieren? Oder übersehe ich was?
Danke schonmal für die bisherige kompetente hilfe ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

28.09.2010, 23:39:53 via Website

Aha, super, da war der fehler. Vielen dank nochmal!
Wie kann ich eigentlich die partition vergrößern?

Sind eigentlich die App- und Widgetbackups mit verschieden Rom´s kompatiple?
Also wenn ich z.b. alles mit defrost installiere und dann mal versuchsweise ein anderes ausprobieren möchte und einfach das backup der apps drauf spiele?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

28.09.2010, 23:44:57 via Website

mehr als 512MB geht nur über gparted unter linux oder unter windows beispielsweise mit dem Acronis Disk Director (der kann auch ext3) und sd-karte mit kartenleser

die apps und widgets sind alle kompatibel
due solltest nur darauf achten, dass wenn du von einem HTC-Sense ROM auf ein AOSP-ROM oder ungekehrt wechselst, du NICHT die Systemeinstellungen mit Titanium Backup wieder herstellst. Die Apps und deren Daten ist kein Problem, nur bei den Systemeinstellungen gibt es eventuell Schwierigkeiten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

28.09.2010, 23:56:49 via Website

Okay. Und muss die ext3 Partiton einen bestimmten namen haben, dass sie von app2sd+ genutzt wird? bzw. wenn ich die möglichkeit hab ext4 zu nutzen, bringt das vorteile?

Sind die Apps Titanium Backup und ROM Manger in der ROM mit drinn, oder wieso überleben die die ständige Neuinstallation mit Wipe und SD formatieren?

— geändert am 28.09.2010, 23:59:04

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

29.09.2010, 00:10:49 via Website

namen brauchst du bei den partitionen nicht. Entscheidend ist die reihenfolge. Zuerst eine Primäre FAT32-Partition, danach eine EXT-3 Partition
Ext4 ist die Weiterentwicklung von EXT3 und bringt vorteile auf Flash-Medien (so wie es eine SD-Karte ist), habe ich selbst noch nicht ausprobiert, ist mir zu stressig bei einem ROM-wechsel auch noch die Partition umzuarbeiten
Titanium und ROM_Manager sind bei den meisten ROMs mit dabei, deswegen nach Wipe meistens gleich vorhanden

— geändert am 29.09.2010, 00:52:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

29.09.2010, 00:31:56 via App

erstell sie Partition einfach mit dem Rommanager. Dann hast du auf jeden Fall die richtige Reihenfolge. Mit GParted kannst du dann die Fat32 verkleinern und die Ext2/3 vergrößern. Das funktioniert auch ohne kartenleser, d.h. direkt im Handy. Besser im Flugzeugmodus uns es muss danach neu gestartet werden.

Gruß

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

29.09.2010, 12:31:11 via Website

Echt klasse.
Hab jetzt mal die Bootzeit bis zur Pineingabe verglichen
Bei Leedroid hab ich 1,06 Minuten gebraucht
Bei Defrost nur 0,39
Und das bei standart Kernel ;-)

Zu den Kernels hätte ich noch ne frage.
Habe ja die Möglichkeit im DeFrost Setup folgende zu installieren.

HAVS 1113Mhz@1275mV
SVS 998Mhz 2.6.34
SVS 1190Mhz 2.634

Welches ist denn am empfehlenswertesten?
Wird der Akkuverbrauch durch das "tunen" größer im IDLE?
Oder nur wenn das Handy an seinen Grenzen arbeitet und die Volle CPU Auslastung braucht?
Hat das irgendwelche nachteile was die Lebensdauer des Handy´s angeht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

29.09.2010, 12:42:56 via Website

SVS: Static Voltage Scaling
HAVS: Hybrid Adaptive Voltage Scaling

Die CPU des Desires taktet sich automatisch hoch und runter, je nach Lastsituation. Bei SVS gibt es zu jeder Taktfrequenz eine definierte CPU-Spannung, das ist die Standardmethode bei DeFrost. Der Standardkernel passt keine CPU-Spannungen an. Bei DeFrost ist die CPU auch standardmäßig undervoltet, wird also mit geringeren Spannungen betrieben, als die Spezifikation angibt. Läuft dabei aber stabil. Mit dem SVS-Kernel hat man schon mal deutlich besseres Energiemanagement und bessere Laufzeiten.

HAVS passt die CPU-Spannung zusätzlich noch an die CPU-Temperatur an, so dass sich die CPU-Spannung dynamisch, je nach Lastsituation, ändern kann

HAVS hat das höhere Energiesparpotential, ist aber noch in der Entwicklungsphase und kann durchaus instabil sein

Bei DeFrost gibt es zusätzliche Kernels, die eine höhere maximale Taktfrequenz haben (Standard beim Desire ist 1GHz). Mittels SetCPU kann man dann die maximale Taktfrequenz erhöhen, natürlich mit allen Risiken, die CPU-Übertaktung mit sich bringen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

29.09.2010, 15:30:58 via Website

Hab die Akkukalibierung ganz vergessen. Jetzt lädt das handy schon fast 3 stunden, hat laut battery widget nur 7 prozent, die led ist auch noch nicht grün. mal schauen wie lange es dauert.
Noch ne kleine Frage zum Titaniumbackup.

Wenn ich die Apps sichern möchte, muss ich ja auf
Sichern/wiederherstellen-->menü-->batch-->alle user apps sichern.

Werden nur die Apps gesichert oder auch die Einstellungen der Apps und z.b. Highscores etc.?

Gibts damit auch eine Rom unabhängige möglichkeit die Homescreen´s einzurichten?
D.h. ich mache ein backup all meiner installierten apps bei defrost, wechsle zu leedroid und stelle die apps wieder her und möchte die selbe homsecreen aufteilung haben wie bei defrost?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

29.09.2010, 15:51:38 via Website

titanium sichert die apps und daten, aber achtung, manche spiele legen hiscores auf der sd-karte ab, also diese immer sichern, wenn du den FAT32-Teil mal plattmachen willst

DeFrost hat keinen Sense-Launcher, somit kannst du unter Sense nicht deine Homescreens wiederherstellen.
Außer du nutzt einen Alternativen launcher wie LauncherPro, dann geht das, aber dann macht der ROM-Wechsel ja einen sinn, mit Laucherpro kannst du keine HTC-Widgets nutzen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

29.09.2010, 20:52:22 via Website

Ok. Nochmals danke für die freundliche Hilfeleistung ;-)

Das einzige was ich bei Defrost vermisse, ist eine art Friendstream. Schade dass es garkeine alternative dazu gibt. Das original Facebook Widget ist ja nur eine bildschirmhälfte groß, zeigt nur einen Blogeintrag an und sieht nicht so schick aus.

Launcher Pro hab ich mal drauf gezogen, aber irgendwie versteh ich das nicht ganz. Es ist kein Eintrag bei den Apps zu finden und es sind nur 3 Homescreens verfügbar. Wie kann man da zwischen Original und Launcher Pro wechseln?

Gibts eigentlich eine ähnliche Tastatur wie bei Sense, wo man durch gedrückt halten der Buchstaben auch Zeichen und Zahlen wählen kann?

— geändert am 29.09.2010, 20:53:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

29.09.2010, 22:57:13 via Website

Tastatur: lange in ein Eingabefeld drücken und HTC-IME-Mod auswählen, ist wie HTC Tastatur, nur besser ;o)

LauncherPro: Hometaste Drücken, Launcherpro auswählen und haken bei immer starten
Menü/Preferences/Number of Screens dort stellt man die anzahl der homescreens ein. Der Launcherpro hat ziemlich viele einstellungen, kannst dich ja mal durcharbeiten, man kann fast alles verstellen ;o)
bei Launcherpro hat man unten in der Leiste (mittleres Icon) zugriff auf die apps, da sollte sich einiges finden. Von dort kann man App durch drag and drop auf die homescreens ziehen (lange auf die app drücken).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

30.09.2010, 09:34:50 via App

Und launcher pro sollte in der bezahlversion auch ein Widget ähnlich Friendstream haben.

Gruß

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

30.09.2010, 16:02:26 via Website

Ich hab folgendes Problem, ich habe bei dem ersten Versuch als ich die Hometaste gedrückt habe den harken beim normalen launcher gesetzt. Wie kann ich die Einstellung zurücksetzen? Hab nirgends was gefunden.

Verbraucht der Launcher Pro eigentlich mehr Akku und hat Geschwindigkeitseinbußen, weil der standart launcher noch im hintergrund läuft?

@ Tobias G.

Bist du dir sicher, dass Launcher Pro als Bezahlversion eine art friendstream hat?
Und wo kann ich den kaufen? hab nur das eine App des Entwicklers im Market gefunden.

— geändert am 30.09.2010, 16:06:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

30.09.2010, 16:57:38 via App

Also zum umschalten hab ich Clear Default Home. Ist aber nix anderes als die App in den Einstellungen aufzurufen und unten die Standardeinstellungen zu löschen, damit die nicht mehr als Standard verwendet wird.

Ich bin bei launcher pro nicht sicher, allerdings wenn der als Home läuft und du ein Widget hinzufügen willst, sollten die plus widgets zumindest mit angezeigt werden.

Gruß

/e: ClearDefaultHome findest du im market.

— geändert am 30.09.2010, 17:00:04

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

01.10.2010, 15:21:21 via Website

Danke für den Tip mit Launcher Pro
Echt geniales App, hab mir gleich die Donate Version gekauft.
Gefällt mir mit den Zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten sogar besser als Sense. Jetzt misse ich nichts mehr beim root!

Einziges Manko, das Launcher Pro Widget "Friends", bei dem ich mir z.b. die Kontakt-Favoriten anzeigen lassen kann synchronisiert die bilder nicht richtig mit Facebook.

Läuft der Original Launcher eigentlich im Hintergrund weiter, dass sich der Akkuverbrauch durch den zusätzlichen Launcher pro erhöht?

— geändert am 01.10.2010, 15:22:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

08.10.2010, 15:29:30 via Website

Hi
Kann man eigentlich folgende Standart Apps deinstallieren?

Browser (benutze Dolphin)
DSP Manager (noch nie gebraucht)
News und Wetter
OI Dateimanger (benutze Estrong / Astro)
SMS/MMS (benutze handcent)
Talk
Taschenlampe

Was sind denn eigentlich für Zusatz Apps im App Pack dabei?

— geändert am 08.10.2010, 15:30:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

08.10.2010, 15:39:48 via Website

ich nehme an, du meinst defrost ;)

am besten apps vor installation einfach aus dem rom.zip mit winrar (nicht entpacken und neu packen, einfach archiv öffnen und die apps entfernen) löschen und installieren. wenn du schon apps installiert hast und die sich nicht deinstallieren lassen, dann einfach das modifizierte rom noch einmal brutzeln, dann sind die apps auch weg.

im zusatzpaket sind: chrome2phone, twitter, googlemaps, flashplayer, Google Car Home, quick office, facebook, cmstats, cmwallpapers

— geändert am 08.10.2010, 15:40:25

Antworten

Empfohlene Artikel