BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.676

01.09.2010 01:23:22 via Website

vor unrevoked musst du die pbimg-datei von der sd-karte löschen
und hast du die richtigen treiber bei unrevoked installiert (bei unrevoked ist eine html-datei mit dabei mit dem korrekten link und der beschreibung, wie man die installiert)

— geändert am 01.09.2010 01:24:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 419

01.09.2010 13:33:40 via App

Ja, danke für die anleitung, habs nun geschafft!
Fragen bisher:
1. Ist es normal, dass bei einer deinstallation mit (bei mir) appmonster leedroid neu startet?
2. Kann man den sound beim aufstarten von leedroid stummschalten?
3. Ich bin mir ziemlich socher, dass och meine sd karte partitioniert habe, aber wie könnte ich das überprüfen? Ich habe zweifel, da anfangs bei appmonster 128mb frei waren und nun nur noch 120. Ziemlich sicher weil ich alle meine altem apps drauf habe und immer noch diese 120mb platz habe :)

zur anleitung hinzufügen:
Apps, die teilweise auf der sd karte abgespeichert wurden (froyo, apps2sd) müssen gänzlich zurück auf den internen Speicher verschoben werden, bevor man rooted (mit mybackup ein backup auf die sd karte reicht aus). Sonst können diese apps von mybackup nicht wiederhergestellt werden!

Lg Marc

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

01.09.2010 13:48:53 via Website

1. nein, sollte nicht passieren, verschiebst du mit froyo deine anwendungen noch zusätzlich auf sd, obwohl deine sd-karte partitioniert ist?
2. ja, du musst einfach winrar nehmen, das leedroid.zip damit öffnen und unter Data/local die android_audio.mp3 löschen, danach neu flashen
3. http://www.brutzelstube.de/2010/wie-uberprufe-ich-ob-app2sd-richtig-arbeitet/
auch mit a2sd+ nimmt der interne speicher ab, ein teil landet immer noch dort. Aber es dürfte deutlich weniger sein, als ohne a2sd+. Tools wie der cachecleaner aus dem market räumen meistens nochmal ordentlich was frei

ergänzung nehme ich auf meiner homepage rein

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

01.09.2010 18:57:54 via Website

Mal wieder ne Frage. Was für ein gerootetes Froyo Rom kannst du empfehlen? Ich suche aber ein normales Rom (also keins wie zB Leedroid). Also eins Stockrom mit dem ich die Rootrechte nicht verliere.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

01.09.2010 23:27:55 via Website

[quote]Mal wieder ne Frage. Was für ein gerootetes Froyo Rom kannst du empfehlen? Ich suche aber ein normales Rom (also keins wie zB Leedroid). Also eins Stockrom mit dem ich die Rootrechte nicht verliere.
Gruß

— geändert am 21.12.2012 16:27:35 durch Moderator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

02.09.2010 12:58:38 via Website

Ich habe jetzt mit DeFrost und LeeDroid Probleme gehabt nachdem ich mein Titanium Backup zurückgespielt habe. Bei DeFrost hab ich dann alles per Hand wieder eingestellt und dann lief auch alles(siehe paar Posts vorher). Gestern wollte ich die neuste LeeDroid(wipe gemacht) testen und alles lief auch super, bis ich wieder mein Titanium zurückgespielt habe. Danach kamen nur Fehlermeldungen über verschiedene Prozesse die beendet wurden und ich bin immer wieder in eine Bootschleife geraten. Letztlich musste ich Nandroid nutzen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

02.09.2010 13:12:33 via Website

das problem liegt meistens im zurückspielen der systemeinstellungen. wenn du nur die apps und app-daten zurückspielst soillte es klappen
das problem tritt vorallem auf, wenn du zwischen HTC-Sense-Roms (LeeDroid) und AOSP-Roms (wie defrost) wechselst. Besonders musst du darauf achten, dass titanium bei defrost beispielsweise nicht alle htc-apps und widgets wiederherstellt, die laufen da nicht, ist ja ohne Sense-Oberfläche

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

02.09.2010 15:10:12 via Website

Brain McFly
das problem liegt meistens im zurückspielen der systemeinstellungen. wenn du nur die apps und app-daten zurückspielst soillte es klappen
das problem tritt vorallem auf, wenn du zwischen HTC-Sense-Roms (LeeDroid) und AOSP-Roms (wie defrost) wechselst. Besonders musst du darauf achten, dass titanium bei defrost beispielsweise nicht alle htc-apps und widgets wiederherstellt, die laufen da nicht, ist ja ohne Sense-Oberfläche

Genauso sehe ich das auch. Ich habe anfangs auch die systemeinstellungen zurückgesichert und da gabs hier und da Chaos. Seitdem ich nur die Apps und App-Daten zurückspiele funktioniert das Ganze prima.... Kontakte, Kalender usw. sind bei mir eh bei Google gespeichert.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

03.09.2010 16:30:14 via Website

Also ich hab mich jetzt endlich mal zum rooten überwinden können. Ich möchte aber zunächst kein Customrom flashen (die ganzen Froyoroms brauchen ja ein neues Radioimage und das ist nochmal so ne Übwerwindung^^). Gibt es irgendwo eine Übersicht/Liste welche Standardapps ich problemlos löschen kann und welche nicht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

03.09.2010 16:52:10 via Website

aucch beim Standard-Froyo ROM von HTC ist ein neues RadioImage mit dabei, sonst würde die 720p Aufnahme mit dem Camcorder nicht funktionieren

bei HTC Apps ist schlecht löschen, da sich die Apps gegenseitig beeinflussen, bzw. manche Sachen in mehreren Programmen genutzt werden. Das haben schon einige ROM-Developer versucht und es aber recht schnell wieder sein lassen.

— geändert am 03.09.2010 16:53:33

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

03.09.2010 17:52:10 via Website

Ah verdammt.

Ok ich werds mit nem neuen Rom versuchen. Ich kann doch wenn ich das oben von dir empfohlene Rom nehme auch einfach das neuste RadioImage von xda nehmen oder?

Danke schonmal für deine Hilfe und auch für den ganzen Guide.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

03.09.2010 18:44:16 via Website

So hab jetzt geflasht. Alles hat funktioniert und ich bin glücklich^^ Eine letzte Sache noch. Bei mir waren alle Sachen nach dem flashen noch da, also Apps und Daten und so. Müssten die nicht eigentlich weg sein?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

03.09.2010 21:57:16 via Website

Ich hatte gerade mal OpenDesire ausprobiert. Komm damit aber nicht so klar und wollte das Nandroid Backup vom dem Froyo Rom was ich vorher hatte aufspielen. Leider sagt mir Clockwork, wenn ich das Backup zurückspielen will, MD5 Checksum mismatch (oder sowas in der Art). Kann man da noch was machen oder muss ich neu flashen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

03.09.2010 22:10:27 via Website

checksummenfehler unter nandroid hatte ich noch nie...

wie stellst du das wieder her?

ich würde es so machen:

telefon mit gedrückter Vol- Taste einschalten
kurz Warten
"Recovery" wählen (mit lautstärke Zeile wählen, mit Power bestätigen)
wenn jetzt ein Handy mit einem Ausrufezeichen kommt Vol+ und Power gleichzeitig drücken

jetzt bist du im recovery

hier "nandroid" und dann "restore" anwählen, und das entsprechende backup auswählen

bestätigen, warten
dann mit "zurück taste" ganz nach oben i menü und "reboot now "auswählen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 57

03.09.2010 22:16:50 via Website

Bei mir ist in der Clockwork Recovery kein Punkt nandroid. Es gibt nur Backup&Restore und darüber hab ich es gemacht.

Edit: Anscheinend ist beim kopieren auf die SD-Karte vom PC aus was verloren gegangen (hatte für SD Formatierung alles einmal gesichert). Hab es gerad nochmal neu auf die SD-Karte kopiert und es ging wieder.

— geändert am 03.09.2010 22:26:08

Antworten