BFRG - The Big Fat Root Guide für das Desire mit Unrevoked inkl. Rooting für Froyo (Android 2.2)

  • Antworten:815
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

24.08.2010 10:51:42 via Website

wie geht ich denn jetzt vor wenn ich leedroid >updaten< möchte und radio rom 32.44.00.32U_5.09.05.30_2 auch updaten möchte ?

erst wieder radio rom drauf und dann das leedroid update ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.08.2010 10:54:32 via Website

Daddler
wie geht ich denn jetzt vor wenn ich leedroid >updaten< möchte und radio rom 32.44.00.32U_5.09.05.30_2 auch updaten möchte ?

erst wieder radio rom drauf und dann das leedroid update ?

Das ist gehoppt wie gesprungen. Du kannst erst das Radio Update machen und dann LeeDroid oder umgekehrt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 11:10:15 via Website

Hi,

habe vor kurzem das hier beschriebene root plus leedroid update gemacht. Viele Apps habe ich danach einfach neu installiert und mir nix großes dabei gedacht. Im Gegenteil Ap2Sd+ soll die apps ja automatisch auf die SD Karte speichern ...Komisch, heute bekomme ich eine Meldung :" Geringer Speicher! Kaum noch freier Telefonspeicher verfügbar! Darauf hab ich mal nachgeschaut... und tatsächlich, habe nur noch 8 Mb internen Telefonspeicher.

Was habe ich falsch gemacht ? Mit Quick System Info sehe ich, dass es einen A2SD-Speicher gibt (Gesamt: 457 MB / Frei: 358 Mb) , meine SD Karte (/Gesamt: 3.19 / Frei: 2.99 GB ) ist fast leer.

Unter Anwendungen / Anwendungen verwalten kann ich nun einige Apps manuell auf die SD Karte verschieben. Viele aber nicht (zb. Google Maps/Goggles).
Auch einige neu geladene Apps musste ich jetzt von Hand verschieben.

Kann mir jemand sagen, an was es liegen könnte? Dachte mit A2SD + werden die Apps automatisch auf die SD Karte gepackt ...

Danke & Gruß,
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 11:21:54 via Website

eigentlich sollte a2sd problemlos arbeiten.
Mach mal bitte folgendes

installiere dir mal die Anwendung "ConnectBot" aus dem Market
starten, die auswahl auf "local" und irgendeinen nicknamen eingeben
dan im folgenden fesnter "su" (ohne "") und eingabe drücken
Anfrage nach rootrechten bejaen
dann eintippen "ls -l /data"

danach sollte folgendes erscheien: bitte mach mal davon nen screenshot und poste den hier

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 11:33:27 via Website

achso, welche leedroid-version nutzt du?
am anfang war das app2sd+ eine option, die man extra flashen musste, vielleicht mangelt es daran.
Dann einfach Update auf das neueste leedroid. Nach reeboot sind dann alle probleme behoben ;o)

app2 per hand auf die SD-Karte verschieben ist die Froyo-Methode, die sollte man nicht parallel zu dem app2sd+ verwenden, macht eher probleme

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 11:58:27 via Website

na das ist ja komisch, ap2sd+ sollte eigentlich funktionieren bei dir, alles auf die sd remapped.
SChau mal in der Anwendungsverwaltung, ob sich eine app vielleicht "aufbläht" und speicher frisst, mal caches löschen und auf alle fälle mal rebooten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 12:23:08 via Website

Hi, ich bin mir nicht genau sicher , was passieren soll ...


Momentan habe ich halt 5 Apps manuell auf die SD Karte geschoben ..über Anwendungen/Anwendungen verwalten , dache eigentlich, dass sollte automatisch passieren...

Bei vielen Apps (google maps, swiftkey, goggles, usw) ist unter Anwendungen verwalten das "Aus SD Karte verschieben" ausgegraut ... Geht das also für manche Apps von vorn herein nicht ?

Mach jetzt mal nen Neustart ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

24.08.2010 12:45:21 via Website

@Chris K

Welche Batterieanzeige hast du installiert?

Blue_Carbon_Battery_C_optimised
LeeDrOiD_Battery_A_Transmod
LeeDrOiD_Battery_C_Transmod

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 13:05:05 via Website

Leedroid A oder C .... glaub C :unsure:

einfach ausprobieren, geht ja ruck-zuck !

— geändert am 24.08.2010 13:05:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 13:06:50 via Website

@Brain:

mit welcher App (als Beispiel) sollte A2SD+ auf jeden Fall funktionieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 13:51:22 via Website

Hi, hab mal den cache gelöscht und schwups waren wieder 128 Mb interner Speicher da.

Die A2SD+ Geschichte ist mir weiterhin ein Rätsel. Werden die Apps, die man installiert auch unter Anwendungen/ Anwendungen verwalten/ Auf SD-Karte angezeigt ?? Dort sind bei mir weiterhin nur die, die ich manuell verschoben habe zu sehen.


Leedroid 1.9 a gerade geladen ....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

24.08.2010 14:03:04 via Website

Huhu zusammen,

auch wenn ich geschrieben habe ich warte noch bis ende September, so hab ich heut beschlossen, nicht mehr zu warten :) Eine frage die sich mir stellt, vielleicht hab ich es auch überlesen, muss ich debranden bevor ich roote? oder kann ich es einfach so machen und dann das neue rom draufhauen?

Grüße

Con

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

24.08.2010 14:10:54 via Website

Habe auch leedroid 1.9a und die Apps werden bei mir ebenfalls nicht automatisch verschoben. Manuel funktioniert es bei einigen aber.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 14:19:09 via Website

Chris K.
Hi, hab mal den cache gelöscht und schwups waren wieder 128 Mb interner Speicher da.

Die A2SD+ Geschichte ist mir weiterhin ein Rätsel. Werden die Apps, die man installiert auch unter Anwendungen/ Anwendungen verwalten/ Auf SD-Karte angezeigt ?? Dort sind bei mir weiterhin nur die, die ich manuell verschoben habe zu sehen.


Leedroid 1.9 a gerade geladen ....

wie oft denn noch:

App2sd+ und das FroyoApp2SD haben NICHTS miteinander zu tun
Nur bei Froyo App2SD kann man nachsehen, ob die Anwendungen auf SD-Karte landen. Bei LeeDroid ist das FroyoApp2SD auch dabei, so dass man immer noch Anwendungen verschieben kann. Das macht aber keinen Sinn, bei App2SD+ landen die Apps ja bereits auf der ext3-Partition der SD-Karte. Das kann man niht überprüfen, sobald SystemInfo Ap2SD-Speicher anzeigt arbeitet dieser. Der Android-Standard-Pfad ist umgebogen auf die ext3 Partition.
Das sieht man gut in dem Bild oben. Da steht "app ---> /system/sd/app", das ist die "Pfadverbiegung" durch das App2SD+, apps landen so auf der ext3-Partition

Du könntest die SD-Karte mal in einen Kartenleser stecken und unter Linux anschauen. Da siehst du dann, was alles in der ext3-Partition landet. Windows kann diese Partition nicht anzeigen, weil Windows das ext3-Partitionsformat nicht kennt.

Wenn du manuell Apps in der Anwendungsverwaltung auf die SD-Karte verschiebst, dann nimmst du diese aus der ext3-Partition und verschiebst sie auf die Fat32 Partition.

das hab ich doch schon an mehreren Stellen im Guide erlärt...

Wie schon vermutet hat eine oder mehrere Apps bei dir den Anwendungscache (der immer noch im Hauptspeicher liegt) so aufgebläht, dass der Speicher voll war.

— geändert am 24.08.2010 14:24:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

24.08.2010 14:55:10 via Website

Danke Brain, die Erklärung mit dem "Pfadverbiegung" leuchtet mir ein ...

Jetzt geb ich dir aber echt mal ein Bier aus .. ;-)


Hab jetzt Leedroid 1.9 ohne Probleme geflasht, zuvor das neue Radio Image draufgepackt. Hat alles wunderbar funktioniert !


So wie ich mich kenne, werde ich mich aber auch bald an die AOSP Roms machen ...man hälts ja nie lange aus mit dem selben Rom .. :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

24.08.2010 15:09:39 via Website

dann würde ich mit DeFrost anfangen
http://www.brutzelstube.de/?p=140

dort hab ich die 2.9 vorgestellt, aktuell ist zwar die 3.0b, die ist mir aber noch ein bissel zu buggy (obwohl mit der Equalizer reizt, aber das ROM läuft noch nicht "rund" wie das 2.9)

Antworten