HTC Desire — Froyo Update nicht verfügbar auf ungebrandetem Desire

  • Antworten:141
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

05.08.2010, 17:51:25 via Website

Was passiert eigentlich... wenn man bei HTC anruft und sagt, dass man sein Freivolumen für den Monat schon verbaucht hat und daheim kein Wlan hat und trotzdem gern das update hätte... kann man dass dann nicht irgend wo von denen so runterladen und über die SD-Card installieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

05.08.2010, 17:54:26 via Website

Deinen Wunsch nach der stinknormalen 2.2 ROM als update.zip teile ich!

Was den direkten Download angeht: Es ist ja eben schon ein Link zum HTC Liveimage-Server aufgetaucht, aber da gibts ne 404 (heißt die Datei ist nicht mehr da). Das ist jetzt dämlich. Hoffe die hat schon jemand geladen bevor das geschah. Sonst weiter abwarten.

versuch macht kluch... ;o)
Richtig. ^^ Vll macht ja doch jemand nen Fehler und gibt uns die zip Datei raus :P

EDIT: Passt auf, Vodafone und HTC lesen hier bestimmt mit und sind uns so immer einen Schritt voraus :D (öffter mal ne neue Verschwörungstheorie, sonst wirds ja langweilig :P)

— geändert am 05.08.2010, 18:04:31

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.08.2010, 19:35:48 via Website

Hi,
habe den Thread sehr interessiert verfolgt und wollte jetzt auch nur mal kurz für alle Verschwörungstheoretiker vermelden, dass ich das selbe Problem habe.
Meine Systemaktualisierung sagt mir, dass die Software auf dem aktuellsten Stand sei.
Mein Gerät hat kein Branding laut den "Software-Informationen" in den Einstellungen. (Software-Nummer mit 405) An mehr komme ich momentan auch nicht ran. (Siehe meinen Thread "Keine Downloads vom Market möglich: auf ewig "Download startet..."")
Habe es auf eBay gekauft und bin mir nicht 100%-ig sicher, ob es nicht schon vom Verkäufer debrandet wurde, da zumindestens die Rechnung von O2 stammt. Es wurde aber als Branding-frei angepriesen und ich sehe keine Hinweise darauf, dass es nicht die rohe HTC-Firmware ist. Wenn jemand weiß, wie man herausfinden kann, ob es debrandet wurde, kann er sich ja mal bei mir melden. Ich würde mich freuen.

@firefexx: Wenn du den Link von Brian McFly meinst: Die Datei habe ich da.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

05.08.2010, 21:38:27 via Website

Ich habe jetzt mittels der update.zip Methode erfolgreich auf Froyo geupdated. Wenn sich aber bewahrheitet das HTC jetzt bei Updates wirklich ehemals gebrandete Geräte blockt, so ist das natürlich blöd bei jedem zukünftigen Update wieder alles 'von Hand' einspielen zu müssen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

05.08.2010, 21:59:35 via Website

Tobias
Ich habe jetzt mittels der update.zip Methode erfolgreich auf Froyo geupdated. Wenn sich aber bewahrheitet das HTC jetzt bei Updates wirklich ehemals gebrandete Geräte blockt, so ist das natürlich blöd bei jedem zukünftigen Update wieder alles 'von Hand' einspielen zu müssen.

Ja das wäre nicht so komfortabel. Die Frage ist aber ob es überhaupt noch so viele Updates geben wird

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

05.08.2010, 22:41:51 via Website

Das manuelle Updaten geht ja vergleichsweise flink von der Hand. Da alle Daten erhalten bleiben eine Sache von ein paar Minuten.

Hat vermutlich schon manch einer hier mehr Zeit mit dem drücken auf "Jetzt prüfen" verbracht. :grin:

Und ja... so viele Updates wirds wohl nicht mehr geben..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010, 22:42:17 via Website

Hennes
Tobias
Ich habe jetzt mittels der update.zip Methode erfolgreich auf Froyo geupdated. Wenn sich aber bewahrheitet das HTC jetzt bei Updates wirklich ehemals gebrandete Geräte blockt, so ist das natürlich blöd bei jedem zukünftigen Update wieder alles 'von Hand' einspielen zu müssen.

Ja das wäre nicht so komfortabel. Die Frage ist aber ob es überhaupt noch so viele Updates geben wird


garantiert wird es das, android ist im moment noch neu und wird ständig weiter entwickelt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

05.08.2010, 23:18:22 via Website

Andrej L.
Hennes
Tobias
Ich habe jetzt mittels der update.zip Methode erfolgreich auf Froyo geupdated. Wenn sich aber bewahrheitet das HTC jetzt bei Updates wirklich ehemals gebrandete Geräte blockt, so ist das natürlich blöd bei jedem zukünftigen Update wieder alles 'von Hand' einspielen zu müssen.

Ja das wäre nicht so komfortabel. Die Frage ist aber ob es überhaupt noch so viele Updates geben wird


garantiert wird es das, android ist im moment noch neu und wird ständig weiter entwickelt.


android auf jeden fall. die frage ist ob htc sie für das desire anpasst..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.08.2010, 09:20:24 via Website

Ich lese diesen Thread mit großem Interesse, denn auch ich warte (bis jetzt vergeblich) auf mein Froyo update.

Ich habe ein ungebrandetes Desire (die 405 ist in der Build-Nummer, und bei Brand steht htc_wee) bei Redcoon gekauft. Das Gerät sollte also von vornherein nie gebrandet gewesen sein.

Ich war bis jetzt fast außschließlich im UMTS-Netz in Österreich unterwegs und habe noch nie ein OTA Update bekommen. Vorgestern habe ich aufgrund eines Hinweise im Internet WLAN aktiviert und manuell eine Update-Abfrage angestossen. Siehe da, das Handy findet ein Update. Was ich allerdings bekommen hab ist "nur" das Update 2.1 update 1.

Seit gestern probiere ich immer wieder per WLAN auch 2.2 zu bekommen, das Handy meldet aber immer das es auf dem neuesten Stand ist.

Ich bin jetzt wirklich gespannt, ob sich da in den nächsten tagen was tut, ansonsten werde ich manuell per update.zip auf Froyo updaten oder bei HTC anrufen.

Weis jemand, wie man erkennen kann ob bei ein Desire ein Branding entfernt wurde?

Lg Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

06.08.2010, 09:49:05 via Website

Soweit ich weiß gar nicht. Weil wenn das Branding entfernt wurde weist ja eben nichts mehr auf den ursprünglichen Zustand hin. Das ist ja das tolle. ^^ HTC weiß das nur weil die ne Datenbank darüber führen welche ihrer Geräte mal gebrandet waren.

— geändert am 06.08.2010, 09:49:30

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.08.2010, 10:39:11 via Website

Ich habe ein "leicht" anders gelagertes Problem...

Vor einigen Tagen bekam ich die Info, dass FROYO zum Download verfügbar wäre. Da aber mein Akku schon fast leer war und ich unterwegs war, wählte ich statt "Download" erstmal lieber "Abbrechen".

Seit dem bekomme ich aber nur noch die Info, dass mein System "up-to-date" sei, obwohl ich noch die 2.1 drauf habe.
Handy ist ungebrandet...

Über den HTC-Support bekam ich die Info, dass ich das Handy hard resetten oder das Datum auf 2011 stellen und ca. 30min warten solle... beides brachte aber absolut Null!


Weiß jemand Rat, was man machen kann? Gibt es irgendwo Protokolle, die nicht resetten werden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

06.08.2010, 10:56:45 via Website

Christian Alliger
Ich habe ein "leicht" anders gelagertes Problem...

Vor einigen Tagen bekam ich die Info, dass FROYO zum Download verfügbar wäre. Da aber mein Akku schon fast leer war und ich unterwegs war, wählte ich statt "Download" erstmal lieber "Abbrechen".

Seit dem bekomme ich aber nur noch die Info, dass mein System "up-to-date" sei, obwohl ich noch die 2.1 drauf habe.
Handy ist ungebrandet...

Über den HTC-Support bekam ich die Info, dass ich das Handy hard resetten oder das Datum auf 2011 stellen und ca. 30min warten solle... beides brachte aber absolut Null!


Weiß jemand Rat, was man machen kann? Gibt es irgendwo Protokolle, die nicht resetten werden?

tja, das problem hatten bei früheren updates schon einige andere. wer sein update abbricht, bekommt es nicht wieder.

dir bleibt wenn ich das richtig mit bekommen habe, nur der manuelle upgrade sobald eine froyo rom verfügbar ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

06.08.2010, 11:56:16 via Website

HTC lässt sich da scheinbar viel Zeit mit dem Rollout. Entweder haben die zu viele Desire vertickt (wegen Reichtum geschlossen ;) ) oder zu wenig Geld in die Server-Infrastuktur (Geizkragen ;) ) gesteckt. Was mich absolut nervt ist, dass ich mein Froyo noch nicht habe (htc_wwe). In der Regel bin ich ein geduldiger Mensch, aber irgendwann reisst auch mir der Geduldsfaden. So gewinnt man keinen Kunden auf Dauer. tzz tzz tzz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

06.08.2010, 12:22:41 via Website

So, ich habe mich jetzt nochmal etwas informiert, nochmal mit HTC und! VF gesprochen und es ist jetzt Tatsache, dass über einfaches Debranden zumindest VF-gebrandete Geräte kein Update mehr bekommen! VF hat da den Daumen draufgedrückt, dass es so nicht mehr geht, da sie ihr eigenes ROM auf ihren Geräten sehen wollen. Klar, denn schließlich lassen sie sich Tethering auch gut mit 10€ extra zahlen und werden das dann in ihrem ROM auch rausgenommen/gesperrt haben. Durch welche Methode das jetzt gemacht wird kann ich noch nicht genau sagen (werde da nochmal etwas anchfragen, dann kann man vielleicht was daran machen). Wie es bei anderen Anbietern aussieht kann ich leider nicht sagen aber die letzten Erfolgsberichte habe ich am 3.8. gelesen und in anderen Foren sieht es nicht anders aus. Kein Update mehr seit dem 4.8. Für alle, die es noch geschafft haben also glückwunsch. Ich hatte bis gestern Abend noch gewartet; war also ca. 2 1/2 Tage ohne Update. In diesem Post stehen NUR Fakten.
Ich habe gestern abend dann mein Desire gerootet eine rooted 2.2 HTC ROM von xda-developers genommen (nur root und busybox; kein weiterer Schnickschnack) und draufgespielt. Läuft und läuft und läuft.

An dieser Stelle kurz Off-Topic, für die, die es jetzt auch so machen wollen:
1) wenn ihr debranded habt ist eure Garantie eh weg also könnt ihr auch gleich rooten
2) an alle die ein debrand vorhatten s. 1)
3) ich habe mit unrevoked gerootet (alles automatisch, ihr müsst nur die Hboot-treiber installieren und fertig)
4) ROM wie gesagt von xda-developers (einfach eins raussuchen, was euch gefällt)
5) Radio-ROM nicht vergessen falls nicht schon dabei
6) auf SD-Karte kopieren
7) über Recovery .zip auswählen und flashen (alles automatisch; erst Radio dann ROM)
8) diese Kurzübersicht sollte euch nicht! davon abhalten nochmal richtige und ausfürlichere Tutorials durchzulesen!

Grüße

— geändert am 06.08.2010, 12:26:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.08.2010, 16:59:38 via Website

Christof S.
Ich lese diesen Thread mit großem Interesse, denn auch ich warte (bis jetzt vergeblich) auf mein Froyo update.

Ich habe ein ungebrandetes Desire (die 405 ist in der Build-Nummer, und bei Brand steht htc_wee) bei Redcoon gekauft. Das Gerät sollte also von vornherein nie gebrandet gewesen sein.

Ich war bis jetzt fast außschließlich im UMTS-Netz in Österreich unterwegs und habe noch nie ein OTA Update bekommen. Vorgestern habe ich aufgrund eines Hinweise im Internet WLAN aktiviert und manuell eine Update-Abfrage angestossen. Siehe da, das Handy findet ein Update. Was ich allerdings bekommen hab ist "nur" das Update 2.1 update 1.

Seit gestern probiere ich immer wieder per WLAN auch 2.2 zu bekommen, das Handy meldet aber immer das es auf dem neuesten Stand ist.

Ich bin jetzt wirklich gespannt, ob sich da in den nächsten tagen was tut, ansonsten werde ich manuell per update.zip auf Froyo updaten oder bei HTC anrufen.

Weis jemand, wie man erkennen kann ob bei ein Desire ein Branding entfernt wurde?


Hab das gleiche Problem. Mein Desire hab ich mitte April auch ohne Branding bei Redcoon gekauft und war in letzter Zeit nie per WLAN verbunden. Als ich mich am Mittwoch gewundert habe warum ich noch kein Froyo Update bekommen habe bin ich dann per WLAN rein und hab dann durch "Jetzt prüfen" auch ein Update erhalten (Build: 1.21.xxx).
Seit dem bekomm ich aber leider auch immer nur die Meldung das keine Updates zur Verfügung stehen.
Also bisher noch kein Android 2.2.
Werd am Montag mal bei HTC anrufen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

08.08.2010, 18:09:07 via Website

Guten Tag.

Nachdem ich auch kein Update bekommen habe, versuchte ich es mit der manuellen Variante.
Und es hat super funktioniert.

Hier der link

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

08.08.2010, 19:05:10 via Website

Hallo,
da ich kein Lust hatte auf das Update zu warten, habe ich es manuell Installiert. Hatte als Android Anfänger natürlich erst mal bammel, das ich das Desire zerschieße. aber es hat funktioniert. Hier schwirrt irgendwo auch die Anleitung und der LinK zum Download. Alles ganz Easy nachgemacht und siehe da kein Problem. Mein Desire läuft wie es soll und bisher nichts negatives bemerkt.

Gruß Luis

Antworten

Empfohlene Artikel