Apps to SD mit Froyo auf HTC Desire, wie mache ich das?

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 73

01.08.2010 19:01:22 via Website

Hi, habe seit heute jetzt 2.2 drauf. Funktioniert alles super, das wlan ist auch stärker geworden, zumindest bekomme ich an den selben Orten mehr Balken angezeigt als vorher.
Tschuldigung wenn die Frage doof ist, aber wie bekomme ich jetzt die apps auf die SD Karte, also wenn ich jetzt was aus dem Market lade wird leider immer noch der interne Speicher belastet, und ich kann nichts finden in den Einstellungen um das zu ändern..
Vielen Dank im Voraus:-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.087

01.08.2010 19:02:24 via Website

Am einfachsten mit [app]App 2 SD (move apps to SD)[/app].

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Oliver M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 298

01.08.2010 19:10:28 via App

die app die du auf die sd karte schieben willst muss auch apps2sd unterstützen. viele apps unterstützen es einfach noch nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

01.08.2010 19:19:16 via App

In Anwendungen verwalten gibt es jetzt den Button zum auf SD Karte verschieben. Wenn er angegraut ist, geht es bei der betreffenden App nicht.

Gruß Harry

Google Translator is to blame for my English

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

01.08.2010 20:39:49 via Website

Jo, vielen Dank Leute! Hätte mich auch gewundert, wenn sie diese neue Funktion jetzt nicht direkt eingebaut hätten. Die App "App 2 SD" ist ganz cool, zeigt auf einen Blick an, welche apps verschoben werden können. Leider bisher in der Tat nicht sehr viele :-/. Vor allem bei größeren Spielen die ich drauf hab wie "Skies of Glory" oder "ExZeus" (Kann ich übrigens beide sehr empfehlen) wünscht man sich diese Funktion echt. Hoffentlich ziehen die Spielehersteller recht bald nach..
Cheers, Jonas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 273

01.08.2010 20:45:32 via Website

Jonas Nickel
Jo, vielen Dank Leute! Hätte mich auch gewundert, wenn sie diese neue Funktion jetzt nicht direkt eingebaut hätten. Die App "App 2 SD" ist ganz cool, zeigt auf einen Blick an, welche apps verschoben werden können. Leider bisher in der Tat nicht sehr viele :-/. Vor allem bei größeren Spielen die ich drauf hab wie "Skies of Glory" oder "ExZeus" (Kann ich übrigens beide sehr empfehlen) wünscht man sich diese Funktion echt. Hoffentlich ziehen die Spielehersteller recht bald nach..
Cheers, Jonas

Schreibe doch mal ne Mail an die Entwickler. Dann gehts meistens recht flott :-)

haben tut

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

01.08.2010 21:24:57 via Website

Ali Mente
Am einfachsten mit [app]App 2 SD (move apps to SD)[/app].

Danke für den Tipp.

Eigentlich hatte ich eine solche Funktionalität in der Market-App selbst erwartet.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

01.08.2010 22:13:30 via App

Genau, das wollte ich euch schon die ganze zeit sagen:
Es sind immer noch nur ganz wenige apps, die app2sd bereitstellen. Also ran an die Tasten und die Entwickler angeschrieben! Ich habe heute bestimmt 20 angemailt! Sonst nutzt uns unser schönes Froyo gar nichts.
LG Eve

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

01.08.2010 22:19:36 via App

Kann es sein, dass nicht alles an Daten auf die SD verschoben wird? Bei mir bleibt immer die Hälfte der Daten da. Oder was gibt die Zahl an die stehen bleibt wenn man das app verschoben hat?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

01.08.2010 23:10:45 via Website

warum klickt ihr nicht unten links das dreieck
Einstellungen
Anwendungen
Anwendungen verwalten
dann auf das Programm welches ihr verschieben wollt?
weil da steht dann auf SD-Karte verschieben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

01.08.2010 23:32:49 via Website

Hätte ich die App "App 2 SD" bereits vorher gekannt (wer nicht sucht ist selbst schuld ... ich weiß), hätte ich mir heute nach dem Update ein paar Minuten Klickerei (bzw. auf dem Desire ja eher Toucherei :) ) sparen können.

Trotzdem ernüchternd wie wenig Apps A2SD derzeit unterstützen.

Dafür ein um so größeres Lob an all die Entwickler, die bereits A2SD seit längerem unterstützen (z.B. Barcode Scanner, RockPlayer, Air Control, Gem Miner, Tetronimo, KeePassDroid, Classic Simon, Wifi Analyzer, Android System Info und noch einige mehr).

Evtl. auch ein Indikator dafür, wieviel sich die Devs mit der Entwicklungsumgebung beschäftigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

04.08.2010 11:05:16 via Website

Hallo Leute es scheint tatsachlich eine Mögli chkeit gefunden worden sein für unrooted froyo alle apps auf sd verschieben zu können. Sie englisches Forum. Da mein englisch und android Kenntnisse eher mässig konnte ich es nicht umsetzen.Vielleicht könnte jemand hier Anleitung umsetzen und für uns übersetzen.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=742379&page=7

Gruß

— geändert am 04.08.2010 11:16:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.01.2011 16:59:04 via Website

Hi,

sorry wenn ich den alten Thread nochmals ausgrabe, aber mich beschäftigt das Theam auch.
Es kann doch nicht sien, dass ich mir ein paar Apps runterlade und das Telefon dann voll ist, weil sich die wenigsten auf die SD Karte verschieben lassen, oder?

Habe gerade das Problem, dass ich nichts mehr auf das Telefon draufbringe . Alles was sich verschieben lässt, habe ich getan angry:

Was nun?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.087

15.01.2011 17:04:09 via Website

Um Deine Frage zu beantworten: doch, das kann es und das ist so. Es gibt einen Workaround für dieses "Problem", den Du hier findest.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.01.2011 17:09:40 via Website

Ali Mente
Um Deine Frage zu beantworten: doch, das kann es und das ist so. Es gibt einen Workaround für dieses "Problem", den Du hier findest.

Super, vielen Dank :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.087

15.01.2011 17:36:12 via Website

Lies die Anleitung genau. Es ist nur eine Krücke mit ein, zwei zu beachtenden Feinheiten.

— geändert am 15.01.2011 17:36:22

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten

Empfohlene Artikel