[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 504

16.08.2010, 23:56:35 via Website

DarthMengon
Hallo,

ich habe das problem mit dem schwarzen bildschirm auch. allerdings nicht wegen versuchtem update auf froyo sondern wegen versuchtem update
auf build 1.21 (das aber leider auch nicht mit slcd zu funktionieren scheint, hätte ich mir auch selbst denken können :()
wie genau ist das vorgehen ? ich hab das problem dass das handy derzeit noch nichtmal als usb erkannt wird *seufz*
hat jemand noch ne idee was man tun kann ?

moa junge... wenn du auf froyo gegangen wärst hättest du das problem nicht... alle die hier einen schwarzen bildschirm hatten.. haben auch 1.21 aufgespielt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.08.2010, 00:17:41 via Website

ok, das ist logisch, hab da nicht genau genug gelesen. ändert aber momentan nichts daran das ich keine sinnvolle usb-verbindung zustande bringe. ich teste das morgen mal mit 32bit windows, vielleicht ists da besser. wollte die karte halt erstmal formatieren. das könnte ich zwar mit microSD Adapter machen, aber dann muss ich ja immer noch irgendwie später das usb debugging im blindflug einschalten...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 00:18:36 via Website

DarthMengon
ok, das ist logisch, hab da nicht genau genug gelesen. ändert aber momentan nichts daran das ich keine sinnvolle usb-verbindung zustande bringe. ich teste das morgen mal mit 32bit windows, vielleicht ists da besser. wollte die karte halt erstmal formatieren. das könnte ich zwar mit microSD Adapter machen, aber dann muss ich ja immer noch irgendwie später das usb debugging im blindflug einschalten...

bei mir hat sich das immer automatisch eingeschaltet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

17.08.2010, 00:32:30 via Website

direktes froyo update:


Download: http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_F...crut4wrv30.zip and rename it to update.zip then follow instructions given by teppic74

Quote:
Originally Posted by teppic74 View Post
(Remember to remove PB99IMG.zip from your GoldCard before copying update.zip)
1. Make sure the update.zip (NOT update.zip.zip!) file is on your goldcard and correctly named.
2. Take the battery out first to ensure the phone is powered off. Then hold vol down and press the power button, and hold vol down for about 5 seconds. That will get you into the bootloader even though you can't see it.
3. Press vol down once. This will select recovery.
4. Press the power button once. This will start the recovery. The phone will vibrate briefly.
5. Wait 20 seconds or so. Then press vol up and the power button and wait a few seconds. You'll now be in system recovery.
6. Press vol down once to select 'apply sdcard:update.zip'.
7. Press the power button once to start the recovery.
8. After a few seconds press the power button once again.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.08.2010, 07:03:23 via Website

also sorry, vielleicht stell ich mich ja blöd an, aber ich komm einfach nicht weiter mit meinem problem. ich will einfach nur auf ein funktionierendes 1.21 zurück. ich hab immer noch das thema das ich wenn ich das handy per usb mit dem rechner verbinde, das ich keine verbindung erhalte um zuzugreifen. ich fürchte ich werde das ding einsenden müssen wenn mir nicht jemand sagen kann was ich evtl. noch falsch mache.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

17.08.2010, 08:22:51 via App

Für das Update ein Post weiter oben brauchst du die auch nicht. Das ist ja der Trick. Sollte dir das zu Englisch sein, muss dir mal jemand übersetzen.
Voraussetzung ist aber, dass du ein ungebrandetes Phone hast - egal wieviel du davon siehst.

Achso, auf ein funktionierendes 2.1 kommst du dann nur mittels downgrade.

OT: Bin ich froh mein Telefon mit unrevoked behandelt zu haben. Solange ich noch an das Recovery-Image komme, kann ich das Phone wieder wir den Urzustand zurück flashen.

— geändert am 17.08.2010, 08:28:39

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.08.2010, 08:28:11 via Website

das englisch ist nicht das problem.aber ich habe ja wie schon geschrieben das t-mobile update auf build 1.21 durchgeführt, und nicht ein ungebrandetes. ich wollte ja noch gar nicht auf froyo.... ist es evtl. möglich mit dem jetzigen t-mobile 1.21. auf ein ungebrandetes 1.21 aufdiesem weg zu gelangen und danach das obige durchzuführen ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

17.08.2010, 08:34:23 via App

Du hast nach dem T-Mobile update einen schwarzen Bildschirm? Hast du AMOLED oder SLCD?
Das bedeutet du hast weder Goldcard noch sonst irgendwas gemacht, sondern nur das OTA welches dir auch noch automatisch angeboten wurde?

In diesem Fall könnte ein Factory-Reset / Wipe über das Standard Recovery helfen. Kannst du denn spürbar in den Bootloader?

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 10:27:58 via Website

Tobias
Du hast nach dem T-Mobile update einen schwarzen Bildschirm? Hast du AMOLED oder SLCD?
Das bedeutet du hast weder Goldcard noch sonst irgendwas gemacht, sondern nur das OTA welches dir auch noch automatisch angeboten wurde?

In diesem Fall könnte ein Factory-Reset / Wipe über das Standard Recovery helfen. Kannst du denn spürbar in den Bootloader?

klartext: schwarzer bildschirm + tmobile update 1.21 bedeutet lcd display DENN das update 1.21 das hier im netz rumschwirrt, hat noch keine lcd treiber. problemlösung wird hier nur das debranding sein. oder schwarzer bildschirm behalten. die wahl liegt bei dem der das problem hat. debranding oder schwarzer bildschirm.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.08.2010, 11:27:44 via Website

tolle antwort, danke. ich weiss selbst inzwischen das nur ein debranding hilft (hast das ja mehrfach geschrieben). ich mach sowas auch nicht zum ersten mal. mein problem ist wie ich schon geschrieben hatte, das ich wenn ich das desire per usb anstöpsel, das ich keine verbindung zu kriegen scheine. aber im notfall schick ichs ein...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 12:17:49 via Website

DarthMengon
tolle antwort, danke. ich weiss selbst inzwischen das nur ein debranding hilft (hast das ja mehrfach geschrieben). ich mach sowas auch nicht zum ersten mal. mein problem ist wie ich schon geschrieben hatte, das ich wenn ich das desire per usb anstöpsel, das ich keine verbindung zu kriegen scheine. aber im notfall schick ichs ein...

deine garantie ist bereits flöten, daher bringt das einschicken nichts.

versuch die anleitung von brain mcfly.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

17.08.2010, 16:13:28 via Website

Ich bin nun leicht verwirrt. Ist es denn jetzt möglich ein Desire mit SLCD zu debranden und dann auf Froyo zu bringen oder nicht?

Mit AMOLED hat es bei mir ja wunderbar geklappt, mein Vater hat jedoch eins mit SLCD bekommen, darum die Frage.

MfG

Maestro

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 16:14:33 via Website

Brain McFly
direktes froyo update:


Download: http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_F...crut4wrv30.zip and rename it to update.zip then follow instructions given by teppic74

Quote:
Originally Posted by teppic74 View Post
(Remember to remove PB99IMG.zip from your GoldCard before copying update.zip)
1. Make sure the update.zip (NOT update.zip.zip!) file is on your goldcard and correctly named.
2. Take the battery out first to ensure the phone is powered off. Then hold vol down and press the power button, and hold vol down for about 5 seconds. That will get you into the bootloader even though you can't see it.
3. Press vol down once. This will select recovery.
4. Press the power button once. This will start the recovery. The phone will vibrate briefly.
5. Wait 20 seconds or so. Then press vol up and the power button and wait a few seconds. You'll now be in system recovery.
6. Press vol down once to select 'apply sdcard:update.zip'.
7. Press the power button once to start the recovery.
8. After a few seconds press the power button once again.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

17.08.2010, 16:17:43 via Website

Und diese Anleitung funktioniert auch mit SLCD-Geräten mit T-Branding?

MfG

Maestro

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 16:30:11 via Website

ich weiß es nicht, aber zur sicherheit kannst du ja mit meiner anleitung erst mal ein debranding durchführen, das zu einem schwarzen bildschirm führt. dann kannst du die anleitung 1 zu 1 exakt nachmachen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

17.08.2010, 16:45:19 via Website

was für ein witzbold... grosse sprüche und sarkastische kommentare. deine anleitung ist toll, keine frage, aber wirklich hilfsbereit bist du ja nicht, denn auf meine frage zu dem thema nicht funktionierende usb-verbindung bist du nicht eingegangen. ich denke ich werde schauen das ich von t-mobile ein ersatzgerät erhalte, ich habe da hoffnung...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

17.08.2010, 16:47:44 via Website

DarthMengon
was für ein witzbold... grosse sprüche und sarkastische kommentare. deine anleitung ist toll, keine frage, aber wirklich hilfsbereit bist du ja nicht, denn auf meine frage zu dem thema nicht funktionierende usb-verbindung bist du nicht eingegangen. ich denke ich werde schauen das ich von t-mobile ein ersatzgerät erhalte, ich habe da hoffnung...

einfach so wirst du kein ersatz gerät bekommen... und ich bin so, weil ich einfach keinen bock habe immer und immer wieder die selben fragen zu beantworten... da wird man schon mal sarkastisch.

du wirst nur eine chance haben, wenn du den display zerstörst... aber nicht so ungeschickt das man sieht das es absicht war. ansonsten werden sie rausfinden das du software manuell aufgespielt hast und du wirst kein neues gerät kriegen.

ich übernehme wie immer keine garantie auf erfolg. und ich gebe auch keine tips wie man versicherungen betrügt... wäre ja noch schöner...

— geändert am 17.08.2010, 16:51:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

18.08.2010, 08:25:51 via App

wenn auf deinem handy-karton (bei den daten) amoled steht ist es amoled. wenn das nich da steht ist es eins mit slcd.

Antworten

Empfohlene Artikel