[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

05.08.2010 16:51:00 via Website

Ich denke, die "Gelackmeierten" (vor allem ich mit meiner arabischen RUU :angry:) sollten einfach auf eine fertige FROYO-RUU warten (sorry, ich glaube das heißt rooten, oder).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

05.08.2010 16:54:05 via Website

Hier kommt mein erster Post:

Vielen Dank an den Threadersteller für die verständliche Anleitung!!!

Ich habe heute morgen mein gebrandetes T-Mobile Desire mit der "älteren" Ruu und win7 32 entbrandet.
Lief alles 1a und es gab keinerlei Probleme.

FroYo habe ich allerdings noch nicht erhalten und hoffe jetzt, dass das entbranden nicht umsonst war :-(

Sobald sich was tut, melde ich mich hier wieder.

P.S. und Off-Topic:
Der Exchange-Server von Google für Push-Emails heisst "m.google.com" und nicht wie automatisch vorgeschlagen, "m.googlemail.com".
Das hat mich bei der Neukonfiguration nach dem debranden zwei Stunden meines Lebens gekostet ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

05.08.2010 16:54:46 via Website

So ich habe noch mal angerufen und nachgefragt warum es bei anderen mit debrandeten Gerät geklappt hat.
Antwort (offiziell von HTC):
Die IMEI wird bei jedem Gerät überprüft!
Ob bei jedem Gerät/Provider eine IMEI-Branding Zuordnung vorhanden ist, wusste der Mitarbeiter von HTC leider nicht!
Er wird sich spätestens morgen telefonisch noch mal bei mir mit weiteren Informationen melden!
Ende des offiziellen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010 17:03:11 via Website

Muckbert


das ist eine ähnliche anleitung wie in dem thread wo man manuell von 1.15 auf 1.21 build updaten konnte.

versuch macht kluch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

05.08.2010 17:05:12 via Website

hier
http://www.bestblog.de/?p=1490
ist eine Methode geschildert, um von 2.2er Froyo, welche nicht rootbar ist auf ein 1.21 ungebrandetes Stock-Rom zu kommen, möglicherweise geht das auch mit jeder anderen Rom-Version und kann zum debranden verwendet werden. Geht auch ohne Goldcard.

aber achtung, das telefon ist danach gewiped, also alle daten weg..

McM

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

05.08.2010 17:06:18 via Website

Andrej L.
Muckbert


das ist eine ähnliche anleitung wie in dem thread wo man manuell von 1.15 auf 1.21 build updaten konnte.

versuch macht kluch

So wie ich das sehe ist es doch das offizielle OTA Froyo Update, right?

Laut einer anderen Anleitung:

1.
Sucht und ladet euch das Tool: GoldCardTool-0.0.5

2.
Sichert eure persönlichen Dateien von der Speicherkarte (Kartenleser am Laptop oder Rechner) und formatiert die Speicherkarte im Rechner (Fat32)

3.
Karte ins Handy und starten. Dann das Handy an den Rechner anschließen und warten bis die tolle "System Prozess reagiert nicht" Meldung kommt. Klickt auf Warten.

4.
Nun erscheint die Abfrage, für welchen Zweck die Karte sein soll. Klickt auf "HTC Sync" und führt möglichst schnell danach das o.g. Tool aus. Klickt dazu auf "GetCID".

5.
Nicht verzagen, wenn die CID nicht gleich beim ersten mal gelesen werden kann. Bei mir hat es auch mehrere Versuche gekostet. Falls es nicht beim ersten Mal klappt, versucht es weiter bis es geht. (Punkt 3 und 4 wiederholt ausführen)

6.
Wenn ihr die CID habt, klickt auf den Link darunter und lasst euch das Goldcard image via E-Mail zuschicken.

7.
Nun packt ihr die Karte wieder in den Rechner (Tool nicht vorher schließen !!!). Der Rechner erkennt die Karte und fügt sie in das Dropdown Menu ein (ansonsten "Refresh" klicken).

8.
Klickt auf "Load GoldCard Image" und sucht die Datei, die ihr per Mail bekommen habt.

9.
Klickt nun auf "Patch MMC" und ihr habt die ersehnte GoldCard

So, danach gehts wie folgt weiter:

10. Update (wenn nicht mehr vorhanden) von folgendem Link downloaden und als update.zip auf SD-Karte kopieren:

http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_F...crut4wrv30.zip

11. Karte wieder ins Gerät

12. Handy starten mit Druck auf Volume down und Power gleichzeitig, dann:

- "Recovery" auswählen und warten bis der Bildschirm mit dem roten Dreieck kommt

- "Volume up" und Power gleichzeitig drücken

- "Install update from update.zip" wählen

Dauert ein wenig, danach kommt die Meldung das man Reboot wählen soll. Also mit Power den Punkt Reboot bestätigen.
Handy startet einige Male neu, ohne wirklich Reaktion zu zeigen (auch auftretende Install-Balken ändern sich nicht wirklich), also bitte mal mind. 10 min zeit nehmen.

Wobei Punkt 3 nur bei Leuten auftritt die vorher irgendwas falsch gemacht haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010 17:08:46 via Website

bis punkt 9 ist das die anleitung für die goldcard wie ich sie auch gepostet habe,

ab punkt 10 ist das die anleitung zu einem manuellen update

das sollte klappen denke ich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

05.08.2010 17:23:42 via Website

Jetzt aber mal ganz im Ernst...was hält euch jetzt noch davon ab euer Handy zu rooten nachdem (meiner Empfindung nach) allgemein bekannt ist, dass nach dem debranden die Garantie auch futsch ist???
Das aktuelle offizielle Update gibt es ja inzwischen auch schon als root wie ich gerade gelesen habe...also ich bin jetzt mal rooten ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010 17:28:16 via Website

der neue bootloader wurde noch nicht geknackt, daher kanns noch keine rom vom letzten froyo geben die gerootet ist. das einzige was es gibt ist eine normale rom die manuell aufgespielt werden kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

05.08.2010 17:34:27 via Website

Andrej L.
der neue bootloader wurde noch nicht geknackt, daher kanns noch keine rom vom letzten froyo geben die gerootet ist. das einzige was es gibt ist eine normale rom die manuell aufgespielt werden kann.
Und wo gibts das normale ROM? Lässt sich das dann nicht einfach über SD-Karte und Update im BootMenü installieren? Ich brauch ja kein Root, ich will ja nur FroYo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

05.08.2010 17:35:27 via Website

doch, geht und man kann gerootete 2.2er benutzen ohne den aktuellen bootloader.XDA-Developers bietet reichlich gerootete 2.2er Roms, die auf dem neuen OTA basieren.

Brain McFly
hier
http://www.bestblog.de/?p=1490
ist eine Methode geschildert, um von 2.2er Froyo, welche nicht rootbar ist auf ein 1.21 ungebrandetes Stock-Rom zu kommen, möglicherweise geht das auch mit jeder anderen Rom-Version und kann zum debranden verwendet werden. Geht auch ohne Goldcard.

aber achtung, das telefon ist danach gewiped, also alle daten weg..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

05.08.2010 17:38:41 via Website

doch, geht und man kann gerootete 2.2er benutzen ohne den aktuellen bootloader.XDA-Developers bietet reichlich gerootete 2.2er Roms, die auf dem neuen OTA basieren.

funktioniert das auch mit dem neuen VF Branding?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010 17:41:54 via Website

Andrej L.
Muckbert


das ist eine ähnliche anleitung wie in dem thread wo man manuell von 1.15 auf 1.21 build updaten konnte.

versuch macht kluch

So wie ich das sehe ist es doch das offizielle OTA Froyo Update, right?

Laut einer anderen Anleitung:

1.
Sucht und ladet euch das Tool: GoldCardTool-0.0.5

2.
Sichert eure persönlichen Dateien von der Speicherkarte (Kartenleser am Laptop oder Rechner) und formatiert die Speicherkarte im Rechner (Fat32)

3.
Karte ins Handy und starten. Dann das Handy an den Rechner anschließen und warten bis die tolle "System Prozess reagiert nicht" Meldung kommt. Klickt auf Warten.

4.
Nun erscheint die Abfrage, für welchen Zweck die Karte sein soll. Klickt auf "HTC Sync" und führt möglichst schnell danach das o.g. Tool aus. Klickt dazu auf "GetCID".

5.
Nicht verzagen, wenn die CID nicht gleich beim ersten mal gelesen werden kann. Bei mir hat es auch mehrere Versuche gekostet. Falls es nicht beim ersten Mal klappt, versucht es weiter bis es geht. (Punkt 3 und 4 wiederholt ausführen)

6.
Wenn ihr die CID habt, klickt auf den Link darunter und lasst euch das Goldcard image via E-Mail zuschicken.

7.
Nun packt ihr die Karte wieder in den Rechner (Tool nicht vorher schließen !!!). Der Rechner erkennt die Karte und fügt sie in das Dropdown Menu ein (ansonsten "Refresh" klicken).

8.
Klickt auf "Load GoldCard Image" und sucht die Datei, die ihr per Mail bekommen habt.

9.
Klickt nun auf "Patch MMC" und ihr habt die ersehnte GoldCard

So, danach gehts wie folgt weiter:

10. Update (wenn nicht mehr vorhanden) von folgendem Link downloaden und als update.zip auf SD-Karte kopieren:

http://liveimage.htc.com/OTA_Bravo_F...crut4wrv30.zip

11. Karte wieder ins Gerät

12. Handy starten mit Druck auf Volume down und Power gleichzeitig, dann:

- "Recovery" auswählen und warten bis der Bildschirm mit dem roten Dreieck kommt

- "Volume up" und Power gleichzeitig drücken

- "Install update from update.zip" wählen

Dauert ein wenig, danach kommt die Meldung das man Reboot wählen soll. Also mit Power den Punkt Reboot bestätigen.
Handy startet einige Male neu, ohne wirklich Reaktion zu zeigen (auch auftretende Install-Balken ändern sich nicht wirklich), also bitte mal mind. 10 min zeit nehmen.


ich würde ja diese anleitung vorziehen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

05.08.2010 17:44:03 via Website

das 1.24er kannst du mit unrevoked direkt rooten, da brauchst du keinen downgrade

gibts da schon erfahrungsberichte........ich habe gehört das vf evtl. ein downgrade anbieten will da es probleme mit der 360 software gibt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

05.08.2010 17:45:06 via Website

Beim Liveimage-Link kommt

Not Found

The requested URL /OTA_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.09.405.8-1.21.405.2_release4dua3bcrut4wrv30.zip was not found on this server.

war das nicht die offizielle OTA-Adresse, würde erklären, warum keiner mit debrandet ein update bekommt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

05.08.2010 17:47:02 via Website

Christian R.
das 1.24er kannst du mit unrevoked direkt rooten, da brauchst du keinen downgrade

gibts da schon erfahrungsberichte........ich habe gehört das vf evtl. ein downgrade anbieten will da es probleme mit der 360 software gibt.

rooten hat nix mit debranden zu tun. Mit Root kannst du aber andere Roms aufspielen. Allerdings bekommst du keine offiziellen OTA-Updates mehr. Hast natürlich den Vorteil, keinen weiteren VF-Experimenten ausgeliefert zu sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 171

05.08.2010 17:48:33 via Website

Aber wenn der Server nicht mehr mag, dann würden doch alle keine Updates mehr bekommen, nicht nur die debrandeten, oder?

Vll hat HTC das vom Server genommen weil die URL bekannt wurde und die Verhindern wollten dass wir es uns kopieren können?? Wäre das möglich.
Hoffe doch mal stark dass einer schneller war und das Ding gerettet hat?!

VG

There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary and those who don't.

Antworten