[Anleitung] Branding entfernen vom HTC Desire

  • Antworten:1.124
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 504

04.08.2010, 21:38:10 via Website

Muckbert
Jungs und Mädels,ich bin hin und her gerissen. Einerseits will ich meine Garantie nicht riskieren,andererseits habe ich kein Bock auf nen VF Branding.

Nehmt mir die Entscheidung ab,lohnt sich Froyo trotz Bugs jetzt schon?

P.s. Goldcard bei Froyo Installation drin lassen?

ich kann keine bugs erkennen bei froyo und wenn dann sind sie nicht so auffallend. ich bereue es auf keinen fall

tu es bevor du das rote V kneckt upgrade bekommst... denn wenn du das hast, bist du verloren.

angeblich ist es besser die goldcard während des updates von froyo drin zu lassen.




Desweiteren möchte ich die jenigen bitte, die probleme mit dem vodafone knechtupgrade 1.24 haben, den entsprechenden thead aufzusuchen.
-> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/401799/Gekauft-als-Simlock-free-bekommen-mit-Vodafone-Branding



wenn ihr erfolgreich debrandet habt und froyo sich nicht einstellen will... dann gibt es auch dafür einen eigenen thread.
-> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/401798/Froyo-Update-nicht-verfuegbar-auf-ungebrandetem-Desire

— geändert am 04.08.2010, 21:43:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

04.08.2010, 22:21:27 via Website

Hi kurzer "Erfahrungsbericht",

hab heut echt den halben Tag mit verbracht den kram zu entbranden. Hab nen Vodafone UK Desire und ja, ich war so dämlich gestern das update zu fahren... jedenfalls hab ich erst nen root gemacht mit unrevoked um backups mit titanium zu machen, dann ging das aufspielen des RUU nicht, da 1.21<1.24 von VF.... jedoch mit der "alten" methode (r6-...) konnte ich dann ein 1.15 unroot draufhauen (per update.zip). Jetzt sagte mir auch das RUU das ich ne 1.15 hätte und die 1.21 aufspielen möchte. Aber nichts war: ich hab nen Win 7 x64 genutzt und hatte ich dann den Fehler, dass er nach dem Waiting for Bootloader mit Fehler 170 abbrach. Irgendwo las ich, dass ich einfach den RUU nach dem Abbruch nochmal starten soll... gesagt getan... ging auch, nur dummerweise zeigte mir, trotz installiertem ungerooteten 1.15, das RUU eine installierte 1.24 an... Des Pudels Kern war schliesslich ein HBOOT downgrade auf 0.75 (Er hier bietet ein schönes Rundum-Sorglos-Paket an: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/31102-zurueck-zum-bootloader-0-75-a.html). Nach dem Prozedere hatte ich 1.15 und den 0.75er HBOOT und dann ging auch der 1.21 RUU und zeigte beim ersten und beim zweiten mal ausführen die 1.15 an. RUU lief dann durch.

Zusammenfassung für 1.24 VF "geschädigte": HBOOT downgrade! Sonst geht die Anleitung hier nich!

Jetzt aber meine Frage, ich hab das Telefon wieder gerootet mit unrevoked3... bekomme ich jetzt noch das Froyo OTA (ja, ich weiss dass der root dann weg wäre)? Wenn ich nach updates gucken lasse, sagt er ich wäre aktuell.

Levent Spencer

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

04.08.2010, 22:24:21 via Website

Sebastian
Hi kurzer "Erfahrungsbericht",

hab heut echt den halben Tag mit verbracht den kram zu entbranden. Hab nen Vodafone UK Desire und ja, ich war so dämlich gestern das update zu fahren... jedenfalls hab ich erst nen root gemacht mit unrevoked um backups mit titanium zu machen, dann ging das aufspielen des RUU nicht, da 1.21<1.24 von VF.... jedoch mit der "alten" methode (r6-...) konnte ich dann ein 1.15 unroot draufhauen (per update.zip). Jetzt sagte mir auch das RUU das ich ne 1.15 hätte und die 1.21 aufspielen möchte. Aber nichts war: ich hab nen Win 7 x64 genutzt und hatte ich dann den Fehler, dass er nach dem Waiting for Bootloader mit Fehler 170 abbrach. Irgendwo las ich, dass ich einfach den RUU nach dem Abbruch nochmal starten soll... gesagt getan... ging auch, nur dummerweise zeigte mir, trotz installiertem ungerooteten 1.15, das RUU eine installierte 1.24 an... Des Pudels Kern war schliesslich ein HBOOT downgrade auf 0.75 (Er hier bietet ein schönes Rundum-Sorglos-Paket an: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/31102-zurueck-zum-bootloader-0-75-a.html). Nach dem Prozedere hatte ich 1.15 und den 0.75er HBOOT und dann ging auch der 1.21 RUU und zeigte beim ersten und beim zweiten mal ausführen die 1.15 an. RUU lief dann durch.

Zusammenfassung für 1.24 VF "geschädigte": HBOOT downgrade! Sonst geht die Anleitung hier nich!

Jetzt aber meine Frage, ich hab das Telefon wieder gerootet mit unrevoked3... bekomme ich jetzt noch das Froyo OTA (ja, ich weiss dass der root dann weg wäre)? Wenn ich nach updates gucken lasse, sagt er ich wäre aktuell.

soweit ich mich erinner bedeutet root das man keine ota updates bekommt... und deine lösung solltest du im thread posten in dem über vodafone gemeckert wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

04.08.2010, 22:43:14 via Website

Hallo

könnte mir jemand sagen was Superuser Genehmigung bedeutet??
das steht jedenfalls nach meinem Root Versuch jetzt in meiner App List auf dem Handy.
wollte es per Uninstaller löschen aber leider geht es nicht.

jemand ne Idee???

gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

04.08.2010, 22:48:51 via Website

kann mir jemand erklähren, wo die vorteile liegen? wieso überhaupt sich vom branding entfernen?

— geändert am 04.08.2010, 22:50:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 593

04.08.2010, 22:51:45 via App

Sven B.
Hallo

könnte mir jemand sagen was Superuser Genehmigung bedeutet??
das steht jedenfalls nach meinem Root Versuch jetzt in meiner App List auf dem Handy.
wollte es per Uninstaller löschen aber leider geht es nicht.

jemand ne Idee???

gruß

Vielleicht solltest du dich mal grundsätzlich in das Thema Linux /sdcard/backups Unix einlesen. Würde ich sowieso jedem empfehlen. Noch bevor man irgendetwas im Wert von 500 eur rootet.

Superuser und root ist das selbe.

Sorry, soll nicht belehrend klingen... oder vielleicht doch ein wenig.

Kurz noch : wer root ist darf alles und kann alles und kann somit im Zweifel auch alles kaputt machen.

"Ein Problem ist schon dann teilweise gelöst, wenn man weiß dass man es hat."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

04.08.2010, 23:02:03 via Website

Danke für deine Antwort.
Auch Belehrungen nehme ich gerne entgegen. Kein Problem!!!
Du hast natürlich Recht mit dem was Du schreibst und vielleicht sollte man sich vorher richtig damit beschäftigen.
Ich habe versucht alleine klar zukommen und selber zu rooten und das hat leider nicht richtig funktioniert.
Die Anweisungen dazu habe ich mir sehr oft durch gelesen und mich an jeden einzelnen Punkt gehalten.
Du kannst mir auch glauben das ich über jeden Ratschlag oder Tipp von Dir oder Euch auch sehr dankbar bin.
Leider habe ich aber nun mal diesen Root gemacht und jetzt weiss ich leider nicht weiter.


Ich habe lediglich um ein wenig HIlfe gebeten.

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 6

04.08.2010, 23:11:02 via Website

Hallo leute, ich habe gerade in einem anderen forum eine froyo version gefunden. hatte gestern auch dummer weise das letzte vf update gezogen.
ich werd diese mal probieren wenn es geht schreib ich und geb euch den link.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

04.08.2010, 23:12:44 via Website

Das Unbranding hat wunderbar funktioniert. An dieser Stelle auch von mir noch ein dickes Dankeschön für die tolle Anleitung.

Dies ist nun aber schon über eine Stunde her und noch immer ist kein Froyo-Update in Sicht.
Hatte mir vorgestellt, den Update auf 2.2 gleich zu machen, da die Goldcard noch drin ist.

Wie lange hat das bei euch gedauert? Kann es sein das das Update erst nach Stunden verfügbar wird?

Habe nun ein debrandetes Desire mit 1.21 ROM und Swisscom als Provider?
Gibts hier jemanden mit derselben Ausgangslage?


Vielen Dank für eine Info.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

04.08.2010, 23:12:47 via Website

@Andrej: Da deine Anleitung sich so überaus leicht anhörte, habe ich das debranden samt FroYo update so "nebenher" erledigt.
Resultat: Die Goldcard war bis zum bitteren ende drin =) Hat sich aber nicht negativ ausgewirkt und wurde nach dem Update als normale SD mit 4 Gig erkannt.

Hatte eine einzige Fehlermeldung, die war eigene schusselei... So von wegen CID ^^

Ansonsten lief es absolut reibungslos, jetzt bleibt noch zu hoffen dass mein Desire kein Garantiefall wird, dann hätte ich ab dem Punkt ein Problem ^^
Nun, lieber Stress in der Richtung als ein Handy das Dinge im auftrag des Providers tut, die mir suspekt sind.

@Fred: Versuchs manuell, ich konnte direkt nach dem neustart FroYo ziehen und ausführen.

— geändert am 04.08.2010, 23:13:50

Jetzt muss sich BND und NSA noch mit dem Finanzamt verlinken und ich schenk mir die Lohnsteuererklärung ;))

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

04.08.2010, 23:16:19 via Website

@Torsten: natürlich hab ichs manuell versucht. Sicher alle 5min. seit dem debranden.

Aber danke für den Tip.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.08.2010, 23:19:25 via Website

Sven B.
Hallo

könnte mir jemand sagen was Superuser Genehmigung bedeutet??
das steht jedenfalls nach meinem Root Versuch jetzt in meiner App List auf dem Handy.
wollte es per Uninstaller löschen aber leider geht es nicht.

jemand ne Idee???

gruß

die superuser-app ist einfach eine app, die dir anzeigt, welche programme rootrechte angefordert haben, dort kannst du auch erteilte rootgenehmigungen für programme entfernen. Diese App istin den gerooteten roms verankert, die kannst du nicht deinstallieren, die ist erst weg, wenn du entrootest und ein normales rom wieder aufspielst

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

04.08.2010, 23:23:09 via Website

Ich hätte noch eine generelle Frage zur Goldcard.

Ich habe dazu die originale 4GB sdcard verwendet, die mit dem Desire mit kam.

In den vorgehenden Posts habe ich mehrfach gelesen, dass es sinnvoll ist, diese drin zu lassen bis Froyo drauf ist.
Nun fehlt mir eben dieser Schritt noch mangels verfügbarem Update.

Wie lange ist eine Goldcard eine solche? Kann sie auch noch als solche verwendet werden, wenn ich sie unterdessen
wieder mit Daten bestücke? Denn sie wird als normale 4GB Card erkannt und könnte verwendet werden.

Alternativ hätte ich noch eine 1GB sdcard, die ich nachträglich zur Goldcard machen könnte.

Kennt sich hier jemand aus?

Danke für eine TIp.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

04.08.2010, 23:37:56 via Website

Brain McFly
Sven B.
Hallo

könnte mir jemand sagen was Superuser Genehmigung bedeutet??
das steht jedenfalls nach meinem Root Versuch jetzt in meiner App List auf dem Handy.
wollte es per Uninstaller löschen aber leider geht es nicht.

jemand ne Idee???

gruß

die superuser-app ist einfach eine app, die dir anzeigt, welche programme rootrechte angefordert haben, dort kannst du auch erteilte rootgenehmigungen für programme entfernen. Diese App istin den gerooteten roms verankert, die kannst du nicht deinstallieren, die ist erst weg, wenn du entrootest und ein normales rom wieder aufspielst

Oh man nerve ich dich schon wieder mit meinen Fragen.
Ich weiss das es nervt aber wie gesagt bin über jeden Rat dankbar.
Also gerootet ist das Handy ja nun schon mal, nur wenn ich jetzt per Goldcard ein ROM aufspiele dann wird es ja nicht gehen, da immernoch ein Branding von VF drauf ist. Oder????
Welches ROM kann ich denn jetzt nehmen? DU hattest eins vom Original Froyo bereit gestellt .
Kann ich das nehmen?? Ich weiss Fragen über Fragen. SORRY!!!!!!!

— geändert am 04.08.2010, 23:38:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

04.08.2010, 23:40:17 via Website

Brain McFly
mach die kleine karte zur goldcard und verwahre sie sicher im schrank ;o)

schon dabei, tnx. muss ja was zu tun haben wenns nichts zu updaten gibt. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

04.08.2010, 23:47:09 via Website

wenn du root hast gehen keine OTA-Updates mehr, dann kannst du das Rom nur noch direkt einspielen, wie schon hier gepostet
wenn du gerootet hast, brauchst du keine goldcard mehr

How-To ein möglichst unmodifiziertes Froyo zu installieren

1. rooten
2. Xda-Developers:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=741775
Die Datei Official_FroYo_Market_fixed.zip (Froyo -ROM) und die 32.43.00.32U_5.09.00.20.zip (Radio ROM) herunterladen
3. beide Dateien auf die SD-Karte des Handys packen
4. Im Market den Rom-Manager herunterladen
5. Rom-Manager starten (und als erstes das Cyanogen-Recovery installieren, wird er wahrscheinlich automatisch vorschlagen)
6. Im Rom Manager "Rom von SD-Karte installieren" wählen
7. Die Datei Official_FroYo_Market_fixed.zip auswählen
8. Im Popup "Aktuelles ROM sichern" und "Daten- und Cachebereich löschen" anhaken (achtung, alle Daten sind dann weg, ist ein Factory-Reset, kann man auch weglassen, um die Daten zu erhalten. Meiner Erfahrung nach läuft aber alles runder, wenn man zurücksetzt)
9. Update starten und warten (dauert ne weile)
10. Wenn neues Froyo hochgefahren ist den Rom-Manager wieder starten (bzw. vorher aus dem market laden und installieren, falls du reset gemacht hast) und Schritte 4-9 mit der Datei 32.43.00.32U_5.09.00.20.zip durchführen, hier auch geduld mitbringen und bei der Installation das Telefon nicht berühren und einfach liegen lassen...

schon hast du ein Froyo, wie es vor kurzem für alle ungebrandeten Desires, völlig ungebrandet

— geändert am 04.08.2010, 23:49:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

05.08.2010, 00:01:19 via Website

Brain McFly
wenn du root hast gehen keine OTA-Updates mehr, dann kannst du das Rom nur noch direkt einspielen, wie schon hier gepostet
wenn du gerootet hast, brauchst du keine goldcard mehr

How-To ein möglichst unmodifiziertes Froyo zu installieren

1. rooten
2. Xda-Developers:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=741775
Die Datei Official_FroYo_Market_fixed.zip (Froyo -ROM) und die 32.43.00.32U_5.09.00.20.zip (Radio ROM) herunterladen
3. beide Dateien auf die SD-Karte des Handys packen
4. Im Market den Rom-Manager herunterladen
5. Rom-Manager starten (und als erstes das Cyanogen-Recovery installieren, wird er wahrscheinlich automatisch vorschlagen)
6. Im Rom Manager "Rom von SD-Karte installieren" wählen
7. Die Datei Official_FroYo_Market_fixed.zip auswählen
8. Im Popup "Aktuelles ROM sichern" und "Daten- und Cachebereich löschen" anhaken (achtung, alle Daten sind dann weg, ist ein Factory-Reset, kann man auch weglassen, um die Daten zu erhalten. Meiner Erfahrung nach läuft aber alles runder, wenn man zurücksetzt)
9. Update starten und warten (dauert ne weile)
10. Wenn neues Froyo hochgefahren ist den Rom-Manager wieder starten (bzw. vorher aus dem market laden und installieren, falls du reset gemacht hast) und Schritte 4-9 mit der Datei 32.43.00.32U_5.09.00.20.zip durchführen, hier auch geduld mitbringen und bei der Installation das Telefon nicht berühren und einfach liegen lassen...

schon hast du ein Froyo, wie es vor kurzem für alle ungebrandeten Desires, völlig ungebrandet

danke mal wieder für deine Antwort.
ich werde es mal gleich versuchen. die dateien lasse ich gepackt und tu sie auf die SD karte??
ist das richtig?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

05.08.2010, 00:02:15 via Website

Evangelos T
kann mir jemand erklähren, wo die vorteile liegen? wieso überhaupt sich vom branding entfernen?

weil man dann vom provider befreit ist

erstens wegen der eventuell unschönen provider logos

zweitens wegen möglicher manupulationen seitens des provides, was mögliche einschränkungen in der nutzbarkeit des handys beinhaltet... vodafone: nicht belegbare knöpfe, telekom und vodafone: abschalten des tethering

drittens wegen dem früher eintreffenden froyo update

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

05.08.2010, 00:03:49 via Website

Mein Handy war nicht gerootet. Hatte ein VF-Branding von Swisscom drauf. Wie ich das verstanden habe, sollte danach das Update OTA reinkommen.

Aber dies ist mein Plan B, falls das Update morgen immer noch auf sich warten lässt. Tnx..

Antworten

Empfohlene Artikel