Navi/GPS im Ausland

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 225

27.07.2010 22:58:47 via App

Hallo leute,ich besitze ein Htc Desire und bin beim anbieter O2 .Verfüge eine Datenflat bis 5 gig.Ich bin der Meinung weil ich in Kroatien für 4 Wochen im Urlaub bin das Inernet bei meinem Htc zu deaktivieren.Wie kanm ich sicherstellen das mein Internet auch tatsächlich deaktiviert ist ? Und zum zweiten : Ich fahre mit dem Pkw und würde gerne Navi verwenden .Enstehen beim Gps im Ausland auch zusätzlich Kosten und funktioniert überhaupt Navi wenn das Internet deaktiviert ist ?MfG und Danke im voraus!

— geändert am 27.07.2010 23:00:20

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

28.07.2010 01:24:13 via Website

Roaming solltest du deaktivieren, ansonsten einfach das mobile Internet nicht einschalten. Navigation funktioniert mit kostenlosen Apps nicht wirklich ohne Internetverbindung. 5 GB sollten jedoch ziemlich weit reichen. Google Maps Navigation braucht ca. 50kb / 100km. Oder du kaufst dir Navigon oder CoPilot im Market, dann werden die Karten auf der SD-Karte abgelegt.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 225

28.07.2010 18:19:07 via App

So wie ich dies verstehe bräuchte ich für das Google Navi auch internert und unabhängig wie gross mein Internet-Datenvolumen ist müsste ich in Kroatien zahlen weil ich in roaming wäre.Ich habe kostenlos von O2 das Navi Navigon bekommen heisst dies das Navigon auch ohne internet funktionieren würde da die Karten im Handy gespeichert sind.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 786

28.07.2010 18:31:02 via App

Ja, dann brauchst du keine Datenverbindung.

mfG, Roli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 233

28.07.2010 19:11:42 via Website

bist du sicher, dass du navigon hast. bin auch bei o2, habe von den aber nur den telmap navigator gekreigt. und der zieht sich die karten auch von nem server.

das hier ist noch ne offline-navigation für lau. hab ich selber allerdings noch nicht getested.
http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.osmand/OsmAnd
die karten basieren auf open-street-map. in diesem karten-system hab ich in ner anderen app in meiner stadt aber schon ein par fehler entdeckt. die frage ist, ob das die ausnahme oder die regel war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 225

28.07.2010 19:37:27 via App

Upsss es ich nicht Navigon sondern Telmap von o2 !Sorry leute !Wie ist es mit Telmapnavi?

Antworten