Welche Apps sollen wir testen?

  • Antworten:279
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 80

20.07.2010 19:30:21 via Website

ich würde mal einen schritt weiter denken. gesucht wird oft die lösung für ein problem. deswegen sollte man hier vielleicht weniger APPs durch die gegend werfen, sondern eher probleme in den raum stellen, die man so im alltag erlebt bzw. für die man lösungen sucht.
und genau da stellt man dann oft fest, dass es mehrer apps gibt und da wäre man froh, einen vergleich zu bekommen,
damit man sich das druchtesten von 10 apps sparen kann ;)

zb:

- pfds erstellen (von bestehenden texten und mit der camera)
- visitenkarten verwaltung (interessant für geschäftsleute!)
- remote control werkzeuge (sms und anrufen via pc)

also wenn jemand hier eine app vorschlägt, die zum beispiel "kochrezepte" zeigt, dann wäre es doch schöner, wenn man die "beste app" zu dem "thema" gleich mitvorstellen könnte.

also wenn androidpit was besser machen möchte, wäre mein vorschlag nicht "nur" einzelene apps testen, sondern "apps zu einem thema" testen und
die besten herausstellen.

zudem wäre es gut eine art poll zu machen, wo jeder lösungsgesuche einstellen kann, bei dem die wünsche mit den meisten stimmen von androidpit behandelt werden.

ähnlich wie beim uservoice... (https://uservoice.com/)

lg,
micha

  • Forum-Beiträge: 27

20.07.2010 19:35:11 via Website

Stimmt, mir gingen die ganzen Spiele schon seit einiger Zeit auch etwas auf die Nerven.
Ich fände auch Videos wieder sehr cool! Gerade bei Spielen.
Liest sich eigentlich ernsthaft jemand die langen Texte durch welche Optionen alle verfügbar sind??? Ich lese, was das Ziel des Spiels ist, seh mir die Bilder an und probiere selbst aus. Die Tests sind viel zu überladen.

nachrichten.de wurde ja schon genannt. Wie wärs mal mit Instant Messengern? Meebo oder Nimbuzz.
Onion News Network.
ran zum Bundesliga Start.

  • Forum-Beiträge: 3.482

20.07.2010 19:47:16 via Website

Timo B.
Stimmt, mir gingen die ganzen Spiele schon seit einiger Zeit auch etwas auf die Nerven.
Ich fände auch Videos wieder sehr cool! Gerade bei Spielen.
Liest sich eigentlich ernsthaft jemand die langen Texte durch welche Optionen alle verfügbar sind??? Ich lese, was das Ziel des Spiels ist, seh mir die Bilder an und probiere selbst aus. Die Tests sind viel zu überladen.

nachrichten.de wurde ja schon genannt. Wie wärs mal mit Instant Messengern? Meebo oder Nimbuzz.
Onion News Network.
ran zum Bundesliga Start.

Ich habe mir ganz ernsthaft wieder Videos vorgenommen! Das Blöde ist, dass der Schnitt von Videos wirklich Stunden in Anspruch nimmt. Und irgendwie ist mein Arbeitstag mittlerweile so stressig geworden, dass ich fast zu nichts mehr komme, was mir RICHTIG Spaß macht (Videos zum Beispiel ;) )

Ihr helft uns aber wirklich sehr wenn Ihr uns Tipps gebt. Wir werden diesen Thread auch so am Leben halten, dass wir auch direkt transparent machen, wenn wir uns hier von den Ideen "bedienen".

  • Forum-Beiträge: 3

20.07.2010 20:04:02 via Website

Hallo zusammen,

ich muss gestehen: Ich finde die Spieletests klasse, denn das ist auch der häufigste Programmtyp, den ich installiere. :*)

Konkrete Vorschläge, was getestet werden soll, habe ich leider nicht, aber ich bin immer noch auf der Suche nach
  • einer gescheiten Kontaktliste (die auf dem Milestone installierte finde ich furchtbar, ich habe bis heute nicht rausbekommen, wie man da nach dem Nachnamen sortieren kann - als Folge habe ich alle Kontakte als "<nachname> <vorname>" im "Vorname"-Feld eingetragen)
  • einem "schönen" TV-Programmführer, in dem ich "meine" Sender festlegen und sortieren kann, der zu den "um ca. 20:15 startenden" Sendungen springen kann (auf den Privaten geht's ja manchmal um 20:13/14 los - die fallen bei manchenTools "durch den Raster", und man muss sich von den "ab 20 Uhr"-Sendungen (gefühlte 100 mal Nachrichten) voranscrollen :wink: ).
  • einer Kino-App (Filmstarts in der Nähe oder an definiertem Ort)

Mag sein, dass eingies davon schon getestet worden ist; ich habe mein Steinchen noch nicht so lange und lese erst seitdem in der AndroidPIT-App die aktuellen Tests.

  • Forum-Beiträge: 904

20.07.2010 20:07:33 via Website

Persönlich finde ich sollte mal eine Balance finden zwischen neuen Apps und den altbekannten die durch Updates verbessert wurden.

Ich arbeite seit einiger Zeit im Privaten an einem Twitter-Client Test, den ich begonnen habe, als ich selbst nicht wusste welcher Client für mich der Richtige ist. Das würde ich dann aber eher als neue "Kategorie" einführen oder als Unterkategorie der Tests.

Weiterhin sollte der Testablauf anders ablaufen. Wie? Jetzt gehts los :D

Das Punktesystem mit 5 Sternen finde ich gut, aber der subjektive Nutzen geht ein wenig verloren. Ich fände es klasse, wenn es bei den Testberichten 3/4 der Wertung durch den Testleiter vergeben werden. So wie jetzt nach den 4 bekannten Kategorien. Und der Testleiter 2-3 Leute ins Boot holt, die einfach den Nutzen und die Usability der App bewerten und diese 2-3 Meinungen in den Test eingearbeitet werden.

So mag Opera zum Beispiel bei den Funktionen einiges vermissen, aber trotzdem wage ich zu behaupten, dass es 4 Sterne bekommen hätte, wäre es nach Usability und Nutzen gegangen.

Nachtrag: Bestenlisten in den beliebtesten Kategorien (Twitter, IM, Spiele etc...) wären auch eine Bereicherung.

— geändert am 20.07.2010 20:08:58

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 236

20.07.2010 20:11:14 via Website

Wie wäre es mit [app]Tasker[/app] und ADW.Launcher?

Generell wäre es auch ab und zu nett ein paar alte Apps erneut zu testen um zu sehen ob die App sich im Laufe der Zeit verbessert oder verschlechtert hat. Gerade bei den ganzen Barcode Scannern (barcoo, woabi usw.) scheint nachdem man bezahlt hat kein Update mehr zu kommen.
Oder warum nicht mal nen direkten Vergleichstest mehrer Apps. z.B. "Locale vs. Tasker" oder "ADW.Launcher vs. Helix & LauncherPRO"...

Auch gut fände ich mal Tests von Desktop Tools für den PC die irgenwas mit Android zu tun haben ala Droid Explorer um mal eines zu nennen.

— geändert am 20.07.2010 20:21:20

  • Forum-Beiträge: 580

20.07.2010 20:27:24 via Website

Leichter wäre es für euch, ihr würdet nur noch Tests von Apps machen, die aus dem Forum in Umfrage-Threads klar gewonnen hätten.


1. Ihr tut euch leichter, weil weniger Aufwand bei Suche nach tollen Apps.

2. Die Qualität der getesteten Apps stiege an, weil nur "Gewinner Apps" in Auswahl stünden, die sich bei vielen Usern schon bewährt hätten.

3. Die Community hat tausende Augen und Ohren offen und findet rasch Gewinner und Geheimtipps.

  • Forum-Beiträge: 3.482

20.07.2010 20:41:41 via Website

Stupid Luchador
Leichter wäre es für euch, ihr würdet nur noch Tests von Apps machen, die aus dem Forum in Umfrage-Threads klar gewonnen hätten.


1. Ihr tut euch leichter, weil weniger Aufwand bei Suche nach tollen Apps.

2. Die Qualität der getesteten Apps stiege an, weil nur "Gewinner Apps" in Auswahl stünden, die sich bei vielen Usern schon bewährt hätten.

3. Die Community hat tausende Augen und Ohren offen und findet rasch Gewinner und Geheimtipps.

Naja, das ist natürlich schon das Ziel. Eigentlich gibt es noch eine andere Lösung, die aber derzeit aus zeitlichen Gründen nicht umsetzbar ist: die Community kann Apps direkt melden und es gibt eine Rangliste. Gleichzeitig kann man sehen wann welche App von wem getestet wird. Das werden wir noch in diesem Jahr umsetzen. Aber das dauert halt leider noch ein bißchen.

Erstmal müssen wir unser Bezahlsystem fertig bekommen... Spätestens Mitte August geht es hier aber los!

  • Forum-Beiträge: 3.482

20.07.2010 20:43:54 via Website

Nima Begli
Persönlich finde ich sollte mal eine Balance finden zwischen neuen Apps und den altbekannten die durch Updates verbessert wurden.

Ich arbeite seit einiger Zeit im Privaten an einem Twitter-Client Test, den ich begonnen habe, als ich selbst nicht wusste welcher Client für mich der Richtige ist. Das würde ich dann aber eher als neue "Kategorie" einführen oder als Unterkategorie der Tests.

Weiterhin sollte der Testablauf anders ablaufen. Wie? Jetzt gehts los :D

Das Punktesystem mit 5 Sternen finde ich gut, aber der subjektive Nutzen geht ein wenig verloren. Ich fände es klasse, wenn es bei den Testberichten 3/4 der Wertung durch den Testleiter vergeben werden. So wie jetzt nach den 4 bekannten Kategorien. Und der Testleiter 2-3 Leute ins Boot holt, die einfach den Nutzen und die Usability der App bewerten und diese 2-3 Meinungen in den Test eingearbeitet werden.

So mag Opera zum Beispiel bei den Funktionen einiges vermissen, aber trotzdem wage ich zu behaupten, dass es 4 Sterne bekommen hätte, wäre es nach Usability und Nutzen gegangen.

Nachtrag: Bestenlisten in den beliebtesten Kategorien (Twitter, IM, Spiele etc...) wären auch eine Bereicherung.

Hm, die Idee finde ich ganz schick, dass Andere mitbewerten können. Ich weiss nur nicht wie man das immer sicher stellen kann. Wäre das nicht auch über die Community denkbar? Das sollten wir aber in einem anderen Thread diskutieren...

  • Forum-Beiträge: 378

20.07.2010 22:26:51 via App

urmel
Hallo zusammen,

ich muss gestehen: Ich finde die Spieletests klasse, denn das ist auch der häufigste Programmtyp, den ich installiere. :*)

Konkrete Vorschläge, was getestet werden soll, habe ich leider nicht, aber ich bin immer noch auf der Suche nach
  • einer gescheiten Kontaktliste (die auf dem Milestone installierte finde ich furchtbar, ich habe bis heute nicht rausbekommen, wie man da nach dem Nachnamen sortieren kann - als Folge habe ich alle Kontakte als "<nachname> <vorname>" im "Vorname"-Feld eingetragen)
  • einem "schönen" TV-Programmführer, in dem ich "meine" Sender festlegen und sortieren kann, der zu den "um ca. 20:15 startenden" Sendungen springen kann (auf den Privaten geht's ja manchmal um 20:13/14 los - die fallen bei manchenTools "durch den Raster", und man muss sich von den "ab 20 Uhr"-Sendungen (gefühlte 100 mal Nachrichten) voranscrollen :wink: ).
  • einer Kino-App (Filmstarts in der Nähe oder an definiertem Ort)

Mag sein, dass eingies davon schon getestet worden ist; ich habe mein Steinchen noch nicht so lange und lese erst seitdem in der AndroidPIT-App die aktuellen Tests.

+1

  • Forum-Beiträge: 904

20.07.2010 23:05:41 via Website

Fabien Röhlinger


Hm, die Idee finde ich ganz schick, dass Andere mitbewerten können. Ich weiss nur nicht wie man das immer sicher stellen kann. Wäre das nicht auch über die Community denkbar? Das sollten wir aber in einem anderen Thread diskutieren...

Ja das ist wohl ein Thema für sich. Fände aber bei den Tests einen Communityfaktor die optimale Lösung. Denn manchmal gehen ja die subjektive Wahrnehmung des Testers und die der Community etwas auseinander.

— geändert am 20.07.2010 23:07:02

  • Forum-Beiträge: 31

20.07.2010 23:17:52 via Website

Ich bin gerade auf eine ziemlich vielversprechende App gestoßen. Da der Ping! und WhatsApp Chat ja irgendwie schon sehr lange auf sich warten lassen, und es toll wäre, endlich auch mit den "iPhone"-Freunden chatten zu können, bietet die App "Cnectd" (komischer Name!) eine auf den ersten Blick vielversprechende Alternative: http://home.cnectd.com/

  • Forum-Beiträge: 34

21.07.2010 07:32:18 via Website

Hallo zusammen,

eigentlich bin ich nur fleißiger und dankbarer Leser, allerdings finde ich, dass man nicht nur Apps testen und bewerten, sondern viel mehr vergleichen sollte...

Ich hab meinen Androiden erst seit kurzem und bin einfach nur begeistert. Dann ging die Frage los: Barcodescanner, puh, soviele, wer kann was... Navigation, was nehme ich nur, was kann was??? Twitter-Clients usw.... Ich war so überrannt von der Masse, dass ich als Techniker und Spielmensch tatsächlich kurz die Lust verloren hatte und das passiert mir sehr selten. Grund ist einfach, dass im Android Market die Suche etwas schlicht geraten ist und dass Andropit was ich bislang gefunden hab nur testet... Also lese ich zig Testberichte, aber das hilft nicht bei meiner Entscheidung.

Was ich innovativ finden würde ist eine Art Most Wanted App Vergleich, wo z.B. für eine Barcode App Punkte sind wie: integrierte Lebenmittelampel: Ja/Nein, Preisvergleich: Ja/Nein, Speichern von Favoriten: Ja/Nein... Dazu noch die Noten des Tests auf Andropit, natürlich auch mit Link zum Test und ich hätte mir einie Zeit gespart.

Wir alle wissen doch, dass es defintiv Apps gibt, die von der breiten Masse genutzt werden... Die bislang getesteten Apps finde ich sehr gut. Ich kann auch gut verstehen, dass oft Spiele getestet werden, so sind doch einige Apps sehr speziell (siehe AndroMote z.B.).

Was ich auch noch sehr toll finden würde wäre eine Art Androider Schnellleitfaden, worin die wichtigsten Sachen stehen, auf was man achten sollte, wenn man Apps installiert. Einige Apps verlangen ja unmöglich viele Zugriffe, warum auch immer... Da werde ich zumindest sehr skeptisch und weiß bis heute nicht, ob man dem trauen darf...

Hätte ich mehr Zeit, dann hätte ich bestimmt auch richtig Spaß Reviews zu schreiben, so bleibe ich ein Leser und wünsche weiterhin vie Erfolg....

Grüße
splitti

P.S. Schande über mein Haupt, der Vorschlag kam ja schon, das Apps verglichen werden. Naja, so ist das, wenn man nur den ersten Post liest...
Ich weiß nicht, ob diese Tools schon im Test waren, ich würde folgende vorschlagen:
gTranslate, GPSFix, MileAge, TrafficDroyd, Railnavigator, My Tracks, Einheiten Rechner

— geändert am 21.07.2010 07:37:00

  • Forum-Beiträge: 3.482

21.07.2010 10:05:07 via Website

Das mit dem Vergleichen ist so eine Sache und leider gar nicht so trivial. Aus zwei Gründen:

  1. Unser CMS ist genau auf unser Bewertungssystem ausgelegt. Das haben wir irgendwann mit Absicht so ausgelegt, damit wir wirklich gezwungen sind unseren eigenen Standard einzuhalten. Die Frage ist bei einem Vergleich immer welche App nun bewertet wird - die erste oder die zweite?! Außerdem: wie fließt das dann in die Rangliste ein, usw. Solche Vergleiche wären etwas für Blogbeiträge, oder? Da könnte man sowas machen.
  2. Ich weiss: es sieht nach gar nicht so viel Arbeit aus, wenn man einen fertigen Testbericht sieht. Leider ist das ungeheuer viel Arbeit. Und das alleine bei nur einer App. Wenn man nun noch eine zweite App dazu nimmt, wird es noch mehr Arbeitsvolumen. Alle, die hier mittesten, werden mir wohl zustimmen, das man das fast nicht mehr bewerkstelligen kann, sollte so etwas regelmäßig kommen. Leider!! :(

  • Forum-Beiträge: 3

21.07.2010 18:58:17 via App

Zu den aktuellen Tests wollte ich schon länger was loswerden:
Es gibt ja die festen Felder "getestete Version" und "zzt aktuelle Version".
Könnte man da noch ein "getestet mit... (Telefonmodell)" einbauen?
Es freut mich ja, wenn ein Programm "stabil und schnell" läuft - aber auf welchem Modell fände ich schon interessant. Manche Tester schreiben es dazu, die meisten nicht.

  • Forum-Beiträge: 1.614

23.07.2010 00:00:09 via Website

Christian Z.
HootSuite (Twitter Client), Layar, Tapatalk (Forum Client), Dropbox (final), Bump, SwiftKey (beta), Rockplayer (DixX Player)

Hey Christian,

Danke für die kuhlen Tipps! Heute hab ich mal Tapatalk getestet! Super App mit ein paar Schwächen. Hier der Test.

Neu bei Android, AndroidPIT oder dem App Center? Hier erfährst Du alles Wichtige: http://bit.ly/ccFQvI

  • Forum-Beiträge: 1.614

23.07.2010 08:56:55 via App

Die Idee, die Community mit entscheiden zu lassen ist einfach bombig! Alle User haben ja die Möglichkeit Apps bereits zu bewerten. Wenn man das noch mit einer 1:1 Ratio verknüpft, stellt der Tester die Hälfte der Meinung, die Community die restlichen 50%. Beim Verhältnis würde ich sogar eine variable Lösung vorschlagen, dass am Ende nicht die Tester Meinung 50% stellt und die anderen 50% von nur einem User stammen, etwas überspitzt, jedoch ein denkbarer Fall.

Neu bei Android, AndroidPIT oder dem App Center? Hier erfährst Du alles Wichtige: http://bit.ly/ccFQvI

  • Forum-Beiträge: 33.139

23.07.2010 09:15:54 via Website

Hi,

Anton S.
Christian Z.
HootSuite (Twitter Client), Layar, Tapatalk (Forum Client), Dropbox (final), Bump, SwiftKey (beta), Rockplayer (DixX Player)

Hey Christian,

Danke für die kuhlen Tipps! Heute hab ich mal Tapatalk getestet! Super App mit ein paar Schwächen. Hier der Test.

Vermutlich ist dieser Link gemeint: http://www.androidpit.de/de/android/tests/test/391610/Tapatalk-Forum-App-Foren-fuer-unterwegs

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 1

23.07.2010 13:51:43 via Website

Hallo bin hier neu und hab noch nie in einem Forum geschrieben. Aber vielleicht kennt ihr euch ja aus. Ich suche ein App in dem ich möglichst einfach meinen Schichtplan Farbig hinterlegen kann.