Froyo (noch) nicht in Planung

  • Antworten:260
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 98

22.07.2010 00:19:18 via Website

Carsten Müller
Äh, will ja nix sagen, aber normalerweise steht da auch immer: "technische Änderungen vorbehalten"

Oder sollten Motorola und O2 da diesen üblichen und existenziellen Satz tatsächlich vergessen haben?

Kann ich mir nicht vorstellen...

Gruß
Carsten

Korrekt - es gab keinerlei Einschränkungen diesbezüglich!

O-Ton:

* Exklusiv nur auf dem MILESTONE™ mit XING App (bis 2. August): Neuigkeiten aus Ihrem Netzwerk auf einen Blick sehen und jederzeit die eigene Statusmeldung aktualisieren.Immer und überall Zugriff auf Ihre XING-Kontakte, Hinzufügen und Bestätigen von Kontakten.
* High Resolution Display mit einer Diagonalen von 9,4 cm (3,7 Zoll) mit 480 x 854 Pixel Auflösung (WVGA) und 16:9 widescreen
* Vorinstallierte Google Applikationen
* Webkit Browser - durch Android 2.2 Update Flash-fähig
* HSDPA, WiFi, GPS, USB 2.0 High Speed, Bluetooth v2.1 + EDR
* 8GB MicroSD Karte zur Speicherung von bis zu 1.700 Musiktitel oder 10 Stunden hochwertige Videos
* CrystalTalk™ mit Dual Microphone Technologie
* *Upgrade auf Android 2.1 zum Download verfügbar

BTW - der Zusatz bzgl. 2.2 steht immer noch auf der O2 Seite. ;)

— geändert am 22.07.2010 00:20:44

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.701

22.07.2010 06:30:16 via Website

ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, dass der bei O2 abgedruckte Text von Motorola kommt! Weder Vodafone, noch ThePhoneHouse noch Amazon und schon gar nicht Motorola selbst werben damit.
Deshalb denke ich, dass du wenn du das als Tauschgrund angeben willst schon O2 bemühen musst... - just my 2 cent

  • Forum-Beiträge: 233

22.07.2010 07:10:36 via Website

was bin ich froh, dass ich mein milestone von o2 hab :D dann kann ich es im notfall noch umtauschen.
aber spätestens wenn (falls) motorola ein klares nein gibt, wird o2 diese zeile doch sicher entfernen. wie könnte man sich das denn für den fall als beweis konservieren, so dass es rechtskräftig ist?

Carsten Müller
Äh, will ja nix sagen, aber normalerweise steht da auch immer: "technische Änderungen vorbehalten"
ist das nicht nur für die zeit VOR dem release von einem gerät. in der zeit finde ich es auch in ordnung, wenn technische details verändert werden. da hat es ja noch niemand, der sich später ärgern würde gekauft.
aber was währe wenn die hersteller einfach nur diesen satz irgendwo hinschreiben müssten und das der freibrief währe um zB einfach mal 16GB speicher anzugeben und dann trotzdem konsequent 8GB einzubauen. dann kauft man doch nur noch die katze im sack.
ich glaube kaum, dass die sich mit do nem satz da aus fer affäre ziehen können, wenn das gerät schon raus ist.

  • Forum-Beiträge: 74

22.07.2010 09:14:07 via App

Moin leute. Für alle die es interessiert habe gestern um 21:40 uhr nochmal mit o2 telefoniert. Ich habe endlich ein kompetenten mitarbeiten dran gehabt. Der hat eine interne frage an die backoffice Leitung oder so geschrieben. Wann Froyo kommt und wenn es nicht kommt was für Optionen man bei einem umtauschen hab. Werden heute nachmittag von ihm angerufen. Wenn ich die Antwort habe melden ich mich wieder.
Grüße yannick

Tori Roth

  • Forum-Beiträge: 142

22.07.2010 10:41:55 via Website

Ich bin verwirrt !
Erstmal ein riesiges Danke an alle hier. Tut gut zu wissen das wir an einem Strang ziehen....
Mein Problem ist : Ich hab noch immer keine Antwort von O2 bekommen.
Vermutlicher Grund : Wir haben nen Partnervertrag samt Milestone im Duett. Am Telefon meinte man ich solle mich schriftlich an den Support wenden. Hatte ich ja auch, am Tag des großen King-Disasters. Generell betonte ich dies auch. Dennoch steht meine Frau, wie auch ich, bisher im dunkeln.
Hier meine Mail :

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie ihnen sicherlich bekannt ist wird das von uns erworbene Moto Milestone entgegen ihren Angaben (bis heute ersichtlich) nicht über das geplante Froyo Update verfügen. Ich erspare mir mühsame Quellen, denn diese wurden ihnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon tausendfach genannt. Als Musiker und Publizist benötige ich leider dringend ein Flashfähiges Smartphone, dessen nun leider Moto nicht fähig sein wird. Daher bitte ich Sie dringlichst mir/uns ein Gegenangebot zu unterbreiten. Samsung bspw. erhält das Flash Update sicher, wobei mir vor allem Display und Tastatur sehr wichtig wären. Letzteres würde ich zu Ihren Gunsten, und aus Mangel an Möglichkeiten, vernachlässigen, sofern sie einem Umtausch zustimmen würden.
Bitte senden Sie mir zeitnah eine Ihnen und Uns genehme Alternative auf diese Email Adresse.
mfg
T. Roth

---- wie gesagt....bisher kam leider nichts an.
Bin leider sehr verbittert und auch ein wenig traurig :(

  • Forum-Beiträge: 144

22.07.2010 11:00:04 via Website

das ist doch jetzt ein schlechter scherz, oder?

jeder wartet sehensüchtig auf froyo und jetzt ist es noch nicht mal in planung?

also flash und die möglichkeit seine apps auf die sd-karte zu speichern wären für viele echt ne feine sache,...
also da schüttel ich nur mit dem kopf, weil i dachte motorola macht jetzt seine sache viel viel besser,...

hoffe die kommen zur besinnung und machen endlich weiter ohne zu schlafen!!!

  • Forum-Beiträge: 90

22.07.2010 11:30:19 via Website

Habe eben mit einer netten Sachbearbeiterin beim Motorola-Support gesprochen, angeblich hat Motorola noch nicht die Froyo-Freigabe für 'Deutschland' von Google erhalten. Mal 'ne andere Sichtweise der Problematik.

  • Forum-Beiträge: 4.295

22.07.2010 11:55:33 via Website

Antwort (Michale B) - 22.07.2010 07:49
Bitte geben Sie bei jeder Korrespondenz Ihre Bearbeitungsnummer an: 100721--------

Sehr geehrter Herr ---------, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben momentan leider keine Angaben erhalten, ob/wann das Update FROYO 2.2. für Ihr Milestone geplant ist, da dies von der Zentrale in den Vereinigten Staaten entschieden wird.

Auch wenn Sie Informationen über das Internet gefunden haben, können wir diese nicht bestätigen.

  • Forum-Beiträge: 142

22.07.2010 18:15:54 via Website

Stefan Ohlbrecht
Habe eben mit einer netten Sachbearbeiterin beim Motorola-Support gesprochen, angeblich hat Motorola noch nicht die Froyo-Freigabe für 'Deutschland' von Google erhalten. Mal 'ne andere Sichtweise der Problematik.

:grin: Und Du glaubst das einfach so ? Was hat ein Betriebssystem als Update eigentlich mit dem Standpunkt "D" zu tun ? *ratterratterdenk* Nix, wa ?
Lasse mich aber gerne belehren ! Bin ich ja inzwischen als Depp vom Dienst (Fachjargon : Android-User) gewohnt.

  • Forum-Beiträge: 876

22.07.2010 18:26:19 via Website

Könnte schon sein das Google die freigabe noch etwas hinten anstellt um zuerst mal alle N1 kunden zufrieden zustellen! wer weiß?

Meld Dich mit meinen Link http://db.tt/keGqlyI bei Dropbox an, und wir haben je 250Mb mehr * Milestone 2.3.4 CM7 *

  • Forum-Beiträge: 33.139

22.07.2010 18:44:27 via Website

Hi,

Jupp S.
Carsten Müller
Äh, will ja nix sagen, aber normalerweise steht da auch immer: "technische Änderungen vorbehalten"
ist das nicht nur für die zeit VOR dem release von einem gerät. in der zeit finde ich es auch in ordnung, wenn technische details verändert werden. da hat es ja noch niemand, der sich später ärgern würde gekauft.
aber was währe wenn die hersteller einfach nur diesen satz irgendwo hinschreiben müssten und das der freibrief währe um zB einfach mal 16GB speicher anzugeben und dann trotzdem konsequent 8GB einzubauen. dann kauft man doch nur noch die katze im sack.
ich glaube kaum, dass die sich mit do nem satz da aus fer affäre ziehen können, wenn das gerät schon raus ist.
Doch, genau so ist es. Genau deshalb steht dieser Satz bei so ziemlich jeder technischen Angabe bei so ziemlich jedem Produkt von so ziemlich jeder Firma, die auch nur einen halben Juristen beschäftigt.

Und das ist auch logisch, denn die Hersteller haben meist nicht den Einfluss auf die Zulieferer, die sie haben müssten, um wirklich jedes technische Detail eines Produktes zu garantieren. Deshalb dieser Hinweis. Nur so haben die Hersteller eine Chance, nicht schon mit einem Bein im Knast zu stehen, weil jeder Kunde auf die Einhaltung jeder einzelnen technischen Eigenschaft bestehen könnte.

Bestell' Dir einen 5er BMW, der einige Monate Lieferzeit hat. Auch da kann es Dir passieren, dass von Bestellung bis zur Auslieferung zwischenzeitlich irgendeine technische Eigenschaft geändert wurde - zum positiven, oder zum negativen. Die Hersteller wären bekloppt und es käme Harakiri gleich, wenn sie diesen einen kleinen Satz nicht in ihr Kleingedrucktes schreiben würden.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 22.07.2010 18:44:49

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 4.295

22.07.2010 18:48:16 via Website

Also sowas steht aber nicht auf einer Internetseite wo ein Produkt beworben wird ;-)

Sowas steht dann im Handbuch..oder irre ich mich da?

  • Forum-Beiträge: 33.139

22.07.2010 18:52:35 via Website

Maestre C.
Also sowas steht aber nicht auf einer Internetseite wo ein Produkt beworben wird ;-)

Sowas steht dann im Handbuch..oder irre ich mich da?
z. B.. http://www.htc.com/de/product/desire/specification.html

Btw, bei Motorola steht's tatsächlich so nicht auf der Webseite. Allerdings ist das im Zweifelsfalle auch wurscht, denn am Ende gilt der Kaufvertrag. Und da müsste man drauf achten, dass jede einzelne technische Eigenschaft, auf die man Wert legt, auch festgehalten wird (wird vermutlich kein Händler machen). Dann erst hat man was in der Hand und kann sich auf die technischen Eigenschaften berufen. Dann sind sie auch *zugesicherte* Eigenschaften.

Aber eine Webseite, ein Prospekt oder ähnliches ist weder Kaufvertrag noch Bestandteil eines Kaufvertrages. Noch nicht einmal ein Angebot.

Im Handbuch steht sowas auch, klar. Sollte sicherheitshalber überall da stehen, wo technische Eigenschaften angegeben werden. Damit's auch jeder versteht.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 22.07.2010 18:53:19

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 4.295

22.07.2010 18:55:44 via Website



paßt nich hier rein , aber wir sollten doch mal die Eifoon gemeinde grüßen

  • Forum-Beiträge: 74

22.07.2010 19:16:41 via App

Hallo

Hab eben ein Anruf von o2 bekommen. Ein umtausch ist generell nicht möglich. Dafür sollen aber das update in den nächsten 2 wochen definitiv erscheinen. Naja warte jetzt noch auf post von o2 dann gibst nochmal neue nachrichten

— geändert am 22.07.2010 19:18:31

  • Forum-Beiträge: 11.279

22.07.2010 19:23:32 via Website

Yannick M.
Hallo

Hab eben ein Anruf von o2 bekommen. Ein umtausch ist generell nicht möglich. Dafür sollen aber das update in den nächsten 2 wochen definitiv erscheinen. Naja warte jetzt noch auf post von o2 dann gibst nochmal neue nachrichten

Sicher, dass die das richtige Update meinten?

  • Forum-Beiträge: 74

22.07.2010 19:27:38 via App

Ja er sagte Android 2.2 alias Froyo

  • Forum-Beiträge: 74

22.07.2010 19:33:30 via App

Er sagte durch die vielen User die sich beschwert haben hat sich Motorola gezwungen gesehen schnell das update raus zubringen um nicht noch mehr verärgert User zu haben

  • Forum-Beiträge: 117

22.07.2010 19:35:25 via App

Yannick M.
Ja er sagte Android 2.2 alias Froyo


im Leben nich....