HTC Desire — Neues Rooting?

  • Antworten:107
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 19

16.07.2010, 16:43:40 via Website

Jetzt muss ich auch noch mal nachfragen.

Bin ebenfalls blutiger Anfänger, aber was nicht ist kann ja noch werden ;)

Also: Ist das rooten bei gebrandeten Geräten gleichzusetzen mit einem unbranden? Mir gehts es vor allem darum, das T-Mob Branding runter zu bekommen. Dann würde mich interessieren, wenn ich eine 2.2 Custom-ROM drauf packe, ist das dann schon Froyo? Oder muss ich das Update wenn es irgendwann kommt noch installieren? Wie gesagt, grundsätzlich würde es mir schon reichen, wenn ich das T-Mobile Branding weg bekommen könnte. Hab auch einige Anleitungen mit GoldCard gefunden und würde das auch durchziehen wenn ich Zeit hab, allerdings sind mir da noch sachen unklar (beispielsweise welches [von mir aus auch ofizielle] ROM ich nehmen müsste, damit das Telefon grundsätzlich den gleichen Zustand hat wie jetzt, abgesehen vom Branding).

— geändert am 16.07.2010, 16:43:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

16.07.2010, 16:58:32 via Website

@ALi Gator: Rooten heißt, dass du ähnliche Rechte erhältst wie als Administrator bei Windows. Damit kannst du tiefer ins System eingreifen.

Um ein Gerät zu debranden musst du es vorher rooten. Der Root-Zugriff erlaubt dir nämlich unter anderem, ein verändertes ROM, also eine veränderte Variante deines "Betriebssystems" aufzuspielen. Und dort wählt man normalerweise ein ROM aus, dass kein Branding hat.

Das T-Mobile Branding ist ja sehr dezent. Allein dafür zu rooten macht IMHO nicht sehr viel Sinn. Spannend wird rooten erst dadurch, dass man Custom ROMs aufspielen kann. Unter anderem eben auch ein 2.2-ROM. Damit hast du Froyo schon Tage/ Wochen vor dem offizielen HTC-Release und Wochen/ Monate vor dem Release von T-Mobile, auf dass du mit einem gebrandeten Desire normalerweise warten musst.

Die in den Root-Anleitungen verlinkten ROMs sind normalerweise bis auf den Root-Zugriff unverändert, du spürst bis auf den fehlenden Kreis beim Bootvorgang, das "w'n'w"-Symbol bei der Browserverlinkung und einer zusätzlichen Superuser-App keine Unterschiede.

— geändert am 16.07.2010, 17:00:47

Ali Gator

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

16.07.2010, 17:08:58 via Website

Super, so nen "Beitrag für Dumme" hab ich gebraucht :) Jetzt ist mir einiges klarer. Nur noch ne kurze Frage: Wenn ich (beispiwlesise mit unevoked) roote, sind dann sämtliche Daten die vorher auf dem Telefon waren (also SMS, 3g Watchdog infos bzgl. des verbrauchten Datenvolumens etc) gelöscht?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 17:37:25 via Website

Ich kann irgendwie dalvik und system-cache nicht wipen ...

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

16.07.2010, 17:39:44 via App

Bei dem root vorgang wird eine komplett neue rom aufgespielt - neue firmware - sieht nur aus wie das alte system.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 17:42:59 via Website

Bei dem root vorgang wird eine komplett neue rom aufgespielt - neue firmware - sieht nur aus wie das alte system.

Also kann ich nach rooten wipen oder ? Weil jetzt geht es irgendwie nicht.

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 145

16.07.2010, 18:20:07 via App

welches ist eigentlich das beste Rom? ich möchte eins mit deutsch, jit und flash. welches kann das bieten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 18:25:09 via Website

Mio wie wipe ich denn dalvik und system-cache bitte ??? Danke.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 18:39:17 via Website

Ja habe ich, aber jetzt dieser Tool sagt warten auf Device und passiert gar nix

Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

16.07.2010, 18:56:34 via Website

Mal ne Frage zwischenrein:

Prinzipiell bin ich mit meinem Sense zufrieden, würde das also gerne behalten. Einziger Grund für mich zu Rooten ist, dass ich erst dann VPN Zugang in mein Hochschulnetz bekommen kann. AP2SD wäre auch eine Idee wenn ich eh schon gerootet habe. Lässt sich das so irgendwie relativ einfach gestalten?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 19:16:16 via Website

welches Tool sagt das?

Der auf der erster Seite hier

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 19:20:56 via Website

den treiber hast du aber installiert, so wie in der beiliegenden hboot driver.htm beschrieben?

Ja habe und trotzdem macht das Ding nix

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

16.07.2010, 19:23:13 via Website

Brain McFly
welches Tool sagt das?

Ich gehe davon aus, dass er gerade versucht, via unrEVOked zu rooten. Dafür muss aber der entsprechende Treiber geladen sein. Ein entsprechendes How-To findet sich in der zip.

edit: sorry, zu spät.

— geändert am 16.07.2010, 19:23:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

16.07.2010, 19:26:37 via Website

Ich gehe davon aus, dass er gerade versucht, via unrEVOked zu rooten. Dafür muss aber der entsprechende Treiber geladen sein. Ein entsprechendes How-To findet sich in der zip.

edit: sorry, zu spät.

Genau, Treiber habe ich alle installiert. Habe noch nicht gerootet, weil ich früher Probleme mit Goldcard hatte und jetzt sollte es ohne gehen, aber bei mir geht gar nix hier.

Gruß

— geändert am 16.07.2010, 19:27:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

16.07.2010, 19:30:22 via Website

wenn du schon mal das htc-sync tool installiert hattest oder den treiber aus dem sdk-kit installiert hattest, müssen diese erst entfernt werden, bevor du den treiber aus dem unrevoked installierst. Also am besten nochmal alles entfernen, und von vorn beginnen ;)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 145

16.07.2010, 19:31:25 via Website

noname s.
Ich gehe davon aus, dass er gerade versucht, via unrEVOked zu rooten. Dafür muss aber der entsprechende Treiber geladen sein. Ein entsprechendes How-To findet sich in der zip.

edit: sorry, zu spät.

Genau, Treiber habe ich alle installiert. Habe noch nicht gerootet, weil ich früher Probleme mit Goldcard hatte und jetzt sollte es ohne gehen, aber bei mir geht gar nix hier.

Gruß

Hast du Treiber Installation erfolgreich abgeschlossen und steckst jetzt in dem Tool fest und da steht was von usb debugging? Dann musst du unter Einstellugen/Anwendungen/Entwicklung/USB-Debugging Häckchen setzen

Antworten

Empfohlene Artikel