Samsung Galaxy S — Samsung Kies will nicht

  • Antworten:41
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

14.07.2010 15:08:32 via Website

Hallo zusammen,

ich habe gelesen, dass die kommenden Updates für mein neues Samsung Galaxy S i9000 nur über die Samsung-Software "Kies" installierbar sein sollen.

Daher habe ich nun meinem PC (Windows XP Pro SP3) die aktuelle Kies-Version 1.5.1.10071_32 installiert.

Verbinde ich nun mein Handy (Samsung Galaxy S, I9000XXJF3) mit dem USB-Kabel, so erhalte ich auf dem Handy-Display die Meldung
"PC-Verbindung nur im Standby-Modus verfügbar. Laufende Anwendungen schließen."

Ist mein Handy im Standby-Modus (Power-Taste kurz gedrückt, so dass der Bildschirm schwarz wird), geht nach Anstecken des USB-Kabels das Display an. Es erscheint die Aufforderung für das Entsperrmuster, oben steht "USB verbunden". Nach einer Weile geht das Display wieder aus, in der Kies-Software tut sich jedoch nichts.

In den USB-Einstellungen ist "Samsung Kies" als Verbindungsart gewählt.
Ich habe es auch direkt nach einem Neustart probiert - leider erfolglos.
Ebenfalls erfolglos war ein Verbindungsversuch nach dem Beenden möglichst vieler Anwendungen mittels eines Prozess-Managers - aktiv waren nur noch die nicht beendbaren Apps "Wählen" und "Android-System".

Kann mir jemand helfen? Ich will möglichst direkt von Android 2.2 profitieren, daher will ich mich schon jetzt um die Rahmenbedingungen kümmern.

Vielen Dank!

Beste Grüße,
Nic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

14.07.2010 17:58:47 via Website

huhu...kann das sein, dass du wlan anhast? ....denn dann funtzt es net...also ausmachen! usb-debugging sollte denke ich auch aus sein...Gruss Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

14.07.2010 18:08:44 via Website

Hallo,

hab Dank für den Hinweis.

Habe gerade gute 3 Stunden gekämpft... fürs Archiv die Lösung, auf die ich durch ein anderes Forum aufmerksam wurde:

Das Problem liegt wohl daran, dass ich ADW.Launcher einsetze. Habe mir die App "Home Switcher" installiert und zum Standard-Launcher gewechselt. Siehe da: Treiber werden installiert, Handy wird erkannt. Zum Versuch nochmals zurück gewechselt: Gleiches Problem wie vorher. Für die Zukunft weiß ich Bescheid. Jetzt kann Froyo kommen ;-)

Beste Grüße,
Nic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

14.07.2010 18:12:58 via Website

sag mal Nic hattest du deinen anderen Lancher als Standard gesetzt oder kam beim drücken auf den Homebutton jedesmal das Auswahlfenster?
sollte bei Standard eines anderen Lancher auch funtzen...

...--- LG G3 ---...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

14.07.2010 18:23:47 via Website

Hallo Sven,

sollte schon, tat es aber ganz offensichtlich nicht. Denn ADW.Launcher war und ist als Standard gesetzt.
Das kann auch so bleiben - ich muss mit Home Switcher nur kurz auf den Standard-Launcher wechseln. Dann kann ich Kies benutzen. Danach darf ich dann wieder zu ADW.Launcher wechseln. Das ist etwas lästig, aber ich möchte Kies ja nur für Updates verwenden.

Grüße,
Nic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

14.07.2010 18:31:56 via Website

aha...ok danke für diese Info...:grin:

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

14.07.2010 19:01:41 via Website

...sooo...muss mich wohl etwas revidieren...es war schlichtweg quatsch...geht bei mir ja auch mit wlan...nicht übel nehmen ja...Gruss

...--- LG G3 ---...

dieterpapa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.07.2010 22:08:49 via Website

Also du musst kies beenden. Es darf nicht mehr laufen.
dann Steckst du dein S ein und wartest bis alle triber installiert sind...
danach sollte dein S erkannt werden / Explorer und so ...
Wenn es so ist kannst du jetzt Kies starten ..

Gruss dan

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

15.07.2010 20:27:25 via Website

Soooo...habe leider ne schlechte Nachricht für alle Galaxy S-Besitzer bei denen das Kies auch nach deinsten etc. immer noch nicht will...hatte gestern abend plötzlich auch keinen Kontakt mehr zu Kies machen können und hatte bis heute einfach alles probiert was PC-technisch und Phone-technisch so geht(außer rooten) und konnte trotzdem nicht mehr mit Kies verbinden, obwohl es ja bis gestern noch ging...nach einer Rückfrage mit dem Samsung-Technikservice war ich nun gezwungen mein Handy einem Samsung-Service-Handler anzuvertrauen und der sagte mir sofort, das das Problem bekannt ist und hier definitiv nur ein Kaltflash bei einem Level-3-Händler Abhilfe schafft...da dieser aber 260KM weg ist von meinem Wohnort musste ich es leider einsenden...aber...dafür soll es schon nächste Woche zurück sein(er meinte so schnell gehts nur über einen Samsung-Service-Handler)...und jetzt genau lesen bitte...bei wem sein Galaxy S beim anschließen an den PC von Windows nicht als Massenspeicher erkannt wird, der hat definitiv den gleichen Fehler und wie oben beschrieben nur über einen sogenannten Kaltflash wieder zu beheben...alles andere lief ja super bei meinem GS...schade eigentlich...wer natürlich sein GS rooten möchte bitte schön...ich habe ja noch Garantie und freue mich nun wenns wieder zurück ist...bleibe trotzdem ein Galaxyfan...und wenn ich Glück habe bekomme ich auch gleich das neue kleine FW-Update auf 2.1.2 Gruss@all Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

15.07.2010 21:54:43 via App

Hallo Sven,

das Problem habe ich zum Glück nicht. Wobei man bei der Verbindung als Massenspeicher doch den Trick kennen muss, dass man nach dem Anstecken des Kabels noch eine im Pulldown-Menü versteckte Meldung bestätigen muss.

Bei mir klappt jetzt alles - zumindest was die PC-Verbindungen angeht. So ganz warm sind mein Galaxy und ich allerdings noch nicht geworden. Dazu hängt es einfach zu oft. Mal sehen, was die kommenden Updates bringen..

Beste Grüße,
Nic

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

15.07.2010 22:27:51 via Website

...sorry Nic, aber du hast mich dann leider doch nicht richtig verstranden....PC-technisch kenne ich Windows wirklich sehr gut...außerdem habe ich nicht das Auswahlmenu vom Phone gemeint(also Auswahl zwischen Kies - Massenspeicher - PC.Internet usw.) sondern wenn du schon auf Kies gewählt hast bzw. von vornherrein auf Kies gestellt hast und dann sollte auch im Explorer von Win das Phone als Massenspeicher bzw. dort der Name deines Phone stehen und darauf zugreifen können...sollte das nicht der Fall sein, so hat dein Galaxy den selben Fehler und wirst wohl nie ein Update selbst machen können...Gruss Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

15.07.2010 22:37:36 via Website

hallo sven,

das thema ist allerdings sehr gut geeignet, sich missverständlich auszudrücken.

du hast in deinem vorletzten post geschrieben "..bei wem sein Galaxy S beim anschließen an den PC von Windows nicht als Massenspeicher erkannt wird, der hat definitiv den gleichen Fehler" . es ist zwar so, dass wenn du im galaxy kies aktiviert hast, der speicher auf dem desktop als ordner angezeigt wird. das unterscheidet sich aber wesentlich von der einstellung massenspeichermodus, bei der die sd-karte einen laufwerksbuchstaben bekommt, was eben bei der kies methode nicht der fall ist.

nic hat sich wohl nur von den von dir verwendeten begriffen verwirren lassen.

Die Faulheit ist die Schwester der Freiheit !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

15.07.2010 23:05:26 via Website

Hallihallo,

na Klasse :-( diesen Fehler scheint mein Galaxy auch zu haben. Die Beschreibung passt haargenau: keine Kies Verbindung und der PC erkennt das Galaxy auch nicht als Massenspeicher. Ich habe es auch auf meinem zweiten PC versucht, allerdings ohne Erfolg. Dann muss ich mein Handy wohl auch einsenden

Grüße
Tom

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

15.07.2010 23:06:57 via Website

Sven R.
...sorry Nic, aber du hast mich dann leider doch nicht richtig verstranden....PC-technisch kenne ich Windows wirklich sehr gut...außerdem habe ich nicht das Auswahlmenu vom Phone gemeint(also Auswahl zwischen Kies - Massenspeicher - PC.Internet usw.) sondern wenn du schon auf Kies gewählt hast bzw. von vornherrein auf Kies gestellt hast und dann sollte auch im Explorer von Win das Phone als Massenspeicher bzw. dort der Name deines Phone stehen und darauf zugreifen können...sollte das nicht der Fall sein, so hat dein Galaxy den selben Fehler und wirst wohl nie ein Update selbst machen können...Gruss Sven

Hallo Sven,

sorry wenn ich mich mal so einklinke. Bei mir besteht ein ähnliches Problem. Seit gestern erkennt mein Kies das Handy auch nicht mehr. Vorher hatte alles geklappt. Allerdings habe ich gesehen, dass die Massenspeicher (also SD-Cards) in Kies selber abgebildet werden, auch eben um rumzukopieren.
Kurz gesagt als Massenspeicher ohne Kies wirtd's immer noch erkannt.
Da ich aber nicht mehr weiß (oder überhaupt geschaut hab) ob die Massenspeicher auch bei Verwendung von Kies im Explorer zu sehen sind, wollte ich sicherheitshalber nochmal nachfragen.
Zumindest bei mir scheint es was mit dem MTP-Treiber zu tun zu haben. Die Anzeige vom USB-Symbol (also das, das für die Verbindung auf dem ganzen screen zu sehen ist) blinkt sozusagen mit einer kleinen Zwischenanzeige des homescreens.
Updates kann man ja wohl über diese Odin machen. Keine Ahnung was das ist, aber könnte ja ne Alternative sein.

Jedenfalls Danke für Deine aufmunternde Nachricht. Ob ich noch Fan vom Samsung werde....... na ja
Also ein Superphone stelle ich mir anders vor.

Gruß Jürgen

— geändert am 15.07.2010 23:08:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

15.07.2010 23:23:49 via Website

na genauso war es bei mir ja auch...der MTP-treiber wollte nicht mehr und im GS blinkte es dauerhaft...hatte es auch an zwei Rechnern ausprobiert und hatte stets die gleichen Probs...naja und zu Samsung...ich denke sie wollten möglichst schnell das GS rausbringen, um die Konkurenz zu schocken...na das Display - die Ausstattung von Hardware und Software ist aber schon sehr beeindruckend...und mit dem riesigen internen Speicher für Apps etc. ist für lange Zeit die Benutzung des GS gewährleistet, was ich leider von meinem Milestone nicht mehr sagen konnte, da dort kein Platz mehr vorhanden war...hatte hier sowas auch schon von Desire-Benutzern gelesen...und wenn Froyo fürs GS kommt, dann wird man erst die ware stärke dies Phone zu spüren bekommen - siehe mal im Netz den Benchmarkvergleich zwischen dem Nexus und dem neuen IPhone 4 einmal ohne Froyo(deutlich unter dem IPhone4) und dann mit Froyo(fast dreimal besser wie das IPhone4) und jetzt stellt dir das mal mit dem GS vor, denn wenn man den Benchmark zwischen dem GS-Chip und dem Snapdragon-chip vertrauen kann so soll der GS-chip(Hummerbird oder so ähnlich) drei bis viermal so schnell sein...wahrscheinlich hat Apple dies schnell erkannt, das die Samsung-chips sehr flott sind und ja auch einen(einen anderen als den im GS) im neuen IPhone4 verbaut...:grin:

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

15.07.2010 23:54:41 via Website

Sven R.
na genauso war es bei mir ja auch...der MTP-treiber wollte nicht mehr und im GS blinkte es dauerhaft...hatte es auch an zwei Rechnern ausprobiert und hatte stets die gleichen Probs...naja und zu Samsung...ich denke sie wollten möglichst schnell das GS rausbringen, um die Konkurenz zu schocken...na das Display - die Ausstattung von Hardware und Software ist aber schon sehr beeindruckend...und mit dem riesigen internen Speicher für Apps etc. ist für lange Zeit die Benutzung des GS gewährleistet, was ich leider von meinem Milestone nicht mehr sagen konnte, da dort kein Platz mehr vorhanden war...hatte hier sowas auch schon von Desire-Benutzern gelesen...und wenn Froyo fürs GS kommt, dann wird man erst die ware stärke dies Phone zu spüren bekommen - siehe mal im Netz den Benchmarkvergleich zwischen dem Nexus und dem neuen IPhone 4 einmal ohne Froyo(deutlich unter dem IPhone4) und dann mit Froyo(fast dreimal besser wie das IPhone4) und jetzt stellt dir das mal mit dem GS vor, denn wenn man den Benchmark zwischen dem GS-Chip und dem Snapdragon-chip vertrauen kann so soll der GS-chip(Hummerbird oder so ähnlich) drei bis viermal so schnell sein...wahrscheinlich hat Apple dies schnell erkannt, das die Samsung-chips sehr flott sind und ja auch einen(einen anderen als den im GS) im neuen IPhone4 verbaut...:grin:


Hallo Sven,

all das was Du sagst is ja wahr. Und sicherlich ist dieses Kies eine der lausigsten Suiten, die ich bis jetzt gesehen habe und auch klar das dann unter Samsung bei den FAQ nicht mal das I9000 auftaucht. Das Bananenprinzip eben (Produkt reift beim Kunden).

Klar ist das Galaxy spitze (grummel). Ich denke vielleicht sollte gerade deshalb Samsung etwas mehr Augenmerk darauf richten. Bei den Blue.Rayplayern jedenfalls konnte ich mich nicht beklagen.
Was das Handy betrifft, hoffe ich ja immer noch auf einen anderen Weg als das Weggeben zu finden. Vielleicht gibt es das UIpdate ja auch übers wenn man sich registriert hat. Allerdings gab's nicht mal 'ne Bestätigung von Samsung.
Aber Dein Bericht ist wohl unabweislich. Hatte tatsächlich auch mit Win7 und XP probiert. Teufel auch....

Als Leidensgenosse wünsche ich Dir jedenfalls eine kurzweilige Zeit für die Zeit ohne Galaxy.

So long

Gruß Jürgen - äääh und natürlich Dank für Dein feedback

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

16.07.2010 00:12:30 via Website

danke mein guter...ja ich habe das GS heute ganz ehrlich auch nach weiss nicht wie vielen Extranachfragen, ob es nicht eine andere Lösung gibt nur sehr ungern heraus gegeben...hatte aber den Techniker direkt vor mir und der fing schon an langsam sauer zu werden, wegen meiner ständigen Nachfragen...heul...wollte es einfach auch nicht aus der Hand geben das gute Stück, denn sonst lief ja alles wirklich top bei mir...nur ich möchte natürlich auch updates machen können...ja und rooten würde ich ja auch supi finden, wenn da nicht die Sache mit der Garantie wäre...er hat mir aber wirklich Mut gemacht mit dem Termin auf ende nächster Woche...sei so zur Zeit Standard, wenn er ein Samsung einsendet sagte er...na hoffentlich und hoffe für dich, dass es dir besser oder ähnlich gut mit deinem GS gehen wird...Gruss Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

16.07.2010 22:56:17 via Website

Hi,

habe heute mit dem Samsung Service telefoniert. Der nächste Service point ist ca 60 Km entfernt. Also habe ich mein Galaxy auf den Werkszustand zurück gesetzt (unter Einstellungen - Vertraulich) nachdem ich (fast) alle Daten auf SD Karte gesichert habe.
--> JETZT GEHTS WIEDER - yeah
Allerdings sind natürlich auch alle Apps, die ich nachinstalliert habe, sowie deren Einstellungen weg :-(


@Sven: habe beim Service erwähnt, dass auch andere das Problem haben etc. Das das Handy geflasht werden muss bzw. kann sei ihm nicht bekannt. Er hat mir die Rücksetzaktion empfohlen.


Beste Grüße
Tom

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

16.07.2010 23:22:25 via Website

danke für deine Info @Tg5...meins ist ja nun schon weg...nur ich muss da Bill schon recht geben, wenn er meint, dass das Prob ja dann jederzeit wiederkommen kann...ich hoffe mal sie spielen mir wenigstens dann gleich das neue aber noch nicht offizielle kleine FW-update drauf...wenn nicht und das alte gleiche Buid wieder drauf ist, dann können die mich mal in Zukunft...werde dann auch nur das Phone auf Werkseinstellung zurück setzen...so langsam denke ich, das dieser komische Samsung-Service-Handler nicht gerade der Beste ist...und wehe mein GS ist nächste Woche nicht wieder back...dann werde ich diesen P... im Netz richtig mies machen und Samsung ne Mail senden über diesen Händler...ich hatte ihn ja wirklich richtig gelöschert wegen einer anderen Lösung...sag mir aber bitte wieder bescheid, wenn das Prob erneut bei dir auftreten sollte...Gruss Sven

...--- LG G3 ---...

Antworten