Vorschläge für neue Tasker Profile

  • Antworten:769
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 82

28.05.2013, 13:20:49 via App

hans-moped
Hallo! Vielleicht könnte mir jemand helfen. Ich möchte ein Tasker Profil erstellen zum automatisch abschalten von Bluetooth nachdem die Verbindung zum Bluetooth Headset getrennt wurde. Habe schon Google und diverse Foren durchsucht, finde aber nicht das richtige. Vielen Dank im voraus...!

http://tasker.wikidot.com/bluetooth-auto-turn-off

Das in tasker importieren und fertig.
Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

28.05.2013, 16:04:59 via App

Hatte ich schon gemacht, aber da schaltet mein Bluetooth beim Musik hören nach 3 min ab und nicht erst wenn die Verbindung getrennt wurde!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

28.05.2013, 16:57:11 via Website

Hallo hans-moped,

ein solches Profil habe ich bei mir bereits seit längerer Zeti in Betrieb. Da das inzwischen sehr viele Bluetooth-Geräte und auch WLAN abdeckt, kann ich das nicht einfach exportieren.
Daher hier eine kurze Anleitung, die das Prinzip zeigen soll:

1.) Profil "Headset"
State - Net - Bluetooth Connected >>> Bei Address per Lupe das Headset auswählen (muss aktuell verbunden sein)
Eingangs-Task "Headset verbunden"
Ausgangs-Task "Headset getrennt"

2.) Task "Headset verbunden"
Variable Set "%HEADSET" to 1
Perform Task "Set Connections"

3.) Task "Headset getrennt"
Variable Set "%HEADSET" to 0
Perform Task "Set Connections"

4.) Task "Set Connections"
Variable Set "%bt_active" to 0
Variable Set "%bt_active" to 1 IF %HEADSET = 1
Bluetooth ON IF %bt_active = 1
Bluetooth OFF IF %bt_active = 0

Was passiert hier?

Als erstes muss Bluetooth eingeschaltet sein. Das passiert manuell, bevor das Headset verbunden wird.

Wenn das Headset die Verbindung aufgebaut hat, wird der Task "Headset verbunden" aufgerufen, der die Variable "%HEADSET" auf 1 setzt. Danach wird der Task "Set Connections" aufgerufen. Dort wird die Variable "%bt_active" erst auf 0 gesetzt (Initialisierung), und nur dann wieder auf 1, wenn das Headset (noch) verbunden ist (%HEADSET = 1), was ja gerade der Fall ist. Bluetooth wird bzw. bleibt also eingeschaltet (ich weiß: Bluetooth war vorher schon an - dazu gleich mehr...).

Wenn Du dein Headset jetzt ausschaltest, wird der Ausgangs-Task "Headset getrennt" aufgerufen. Hier wird "%HEADSET" auf 0 gesetzt, was dann im Task "Set Connections" bewirkt, dass Bluetooth deaktiviert wird.

Warum nun das Einschalten von Bluetooth im Task "Set Connections"?

Ganz einfach: Nun kann man z.B. ein Profil "Eingehender Anruf" erstellen, das auf eingehende Anrufe reagiert, und das in den jeweiligen Ein- und Ausgangs-Tasks die Variable "%INCOMING_CALL" auf 1 setzt. Der Task "Set Connections" wird nun um die Prüfung dieser Variable erweitert (Variable Set "%bt_active" to 1 IF %INCOMING_CALL = 1). Und schon wird Bluetooth automatisch bei einem eingehenden Anruf aktiviert. Schnell das Headset einschalten und schon kann man telefonieren. Die Bluetooth-Verbindung bleibt dann wieder so lange aktiv, bis das Headset nach dem Anruf wieder ausgeschaltet wird.

Gruß
René

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

28.05.2013, 19:04:00 via App

Hallo soweit erstmal danke für die Erklärung. Was Bedeutet bei 2. das mit Perform Task Set Connections? Wo schreibe ich dann diesen hin? Als 3. Task am Ende des Profils?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

28.05.2013, 21:17:33 via App

hans-moped
Hallo soweit erstmal danke für die Erklärung. Was Bedeutet bei 2. das mit Perform Task Set Connections? Wo schreibe ich dann diesen hin? Als 3. Task am Ende des Profils?

Bei Tasker kann man einen Task von einem anderen Task aus aufrufen.
Der Task "Set Connections" ist ein eigener Task (den erstellst Du am besten zuerst).
Wenn Du dann z.B. im Task "Headset verbunden" bist fügst Du den Schritt "Task - Perform Task" hinzu. Damit kannst Du dann den anderen Task aufrufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

29.05.2013, 09:59:22 via App

Hallo und erstmal Danke für ihre Geduld. Das mit dem Task einfügen bekomme ich nicht hin (Task-Perform Task???) Also Task Set Connections ist erstellt bekomme ihn aber nicht eingefügt in den Eingangs bzw. Ausgangs Task. Ich steh hier voll auf der Leitung...! MfG Björn

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

29.05.2013, 10:21:03 via Website

Kein Thema - deshalb gibt es ja das Forum :-)

Vielleicht machen wir das so, dass ich erst mal erkläre, was ich mit welchen Begriffen meine:

1.) Profil
Das Profil definiert eine oder mehrere Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit etwas passiert. Wird die Bedingung erfüllt, wird der "Eingangs-Task" ausgeführt. Ist die Bedingung nicht mehr erfüllt, wird der Ausgangs-Task ausgeführt.

2.) Tasks
Die Tasks definieren einen oder mehrere Arbeitsschritte. Neue Arbeitsschritte werden über das Plus-Zeichen unten links hinzugefügt.

3.) Arbeitsschritte
Ein Arbeitsschritt ist eine einzelne Aktion, z.B. das Setzen einer Variable, das Ein- oder Ausschalten von Bluetooth, oder auch das Aufrufen eines anderen Tasks.

Im meinem Beispiel gibt es den Task "Set Connections". Dieser enthält 4 Arbeitsschritte (%bt_active auf 0 setzen / %bt_active auf 1 setzen, wenn %HEADSET gleich 1 ist / Bluetooth einschalten, wenn %bt_active = 1 ist / Bluetooth ausschalten, wenn %bt_active = 0 ist).

Dann gibt es noch die beiden Tasks "Headset verbunden" und "Headset getrennt". Nachdem in diesen Tasks mit dem Arbeitsschritt "setze %HEADSET auf 1" (bzw. 0) die Variable gesetzt wurde, muss der Task "Set Connections" aufgerufen werden.
Dazu tippst Du auf das Plus (unten links), wählst die Kategorie "Task" aus (ich habe Tasker auf Englisch eingestellt - könnte bei deutscher Einstellung anders heißen) und danach den Arbeitsschritt "Perform Task". Dann geht der Einstellungsdialog für den Arbeitsschritt auf. Dort wählst Du bei "Name" über die Lupe den Task "Set Connections" aus (den musst Du vorher angelegt haben). Die anderen Einstellungen kannst Du lassen, wie sie sind. Mit dem Haken unten links bestätigen, um den Arbeitsschritt zu speichern.

Gruß
René

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

29.05.2013, 12:37:16 via App

Wuuuuuaaaaaaaa, Coole Sache es funktioniert. Danke danke danke du bist der Beste....!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 116

04.08.2013, 15:00:05 via Website

Alex Höper
Ich hab die App erst seit heute und kam noch nicht wirklich so viel zum Spielen, dass ich wirklich jedes Feature verstehe, aber ich hab mir bisher folgendes eingerichtet:

Von 6-23Uhr sind meine Töne auf voller Lautstärke
Von 23-6Uhr sind Notification und Ringtones lautlos.
Kriege ich eine SMS oder einen verpassten Anruf während das Handy lautlos ist, verschickt es eine
automatische SMS an den Absender bzw den Anrufer, mit der Info, dass mein Telefon derzeit lautlos ist und das ich mich melde,
solbald ich die SMS gelesen habe, bzw bden verpassten Anruf bemerkt habe.
Komme ich in den Umkreis von 500Metern um mein Haus (die hohe Tolleranz weil ich nicht mit GPS arbeiten will, wegen Akku) aktiviert sich mein Wlan
Verlasse ich den Umkreis deaktiviert es sich.
Starte ich Apps, die mit GPS arbeiten, starte ich es mit ihnen und beende das GPS 5 Minuten nachdem ich die App beendet habe. (Falls ich einmal ausversehen die App beende oder zwischendurch eine SMS schreiben muss, etc)

Momentan suche auch ich nach weiteren, sinnvollen Projekten, die vor allem die Akkulaufzeit verlängern, dabei aber nicht den Komfort beeinträchtigen.

Grüße, Alex


Wie hast du das gemacht das sich Wlan ausschaltet wenn du nicht zuhause bist?

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

05.08.2013, 15:26:09 via Website

  • Location (Netzwerk/GPS): braucht allerdings gut Saft. Alternativ:
  • Cell Near (und daheim die in Reichweite befindlichen Mobilfunkzellen "sammeln")
Letzteres nutze ich dafür, klappt bestens. Ab und an ist allerdings ein "Neuscan" erforderlich, wenn der Provider Zellen entfernt/ersetzt/ergänzt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

23.08.2013, 11:50:32 via Website

ich mache das mit dem W-lan aktivieren und deaktivieren über die Funkzellen.

Das einzige Problem was auftritt ist, dass das W lan sich manchmal ausschaltet weil keine Zelle in der nähe ist wenn man z.b. keinen Empfang hat.

Kann man das einstellen, dass das W lan erst ausgeht wenn man den Funkzellenbereich und den W Lan Bereich verlässt?

Also ich weiß das man eine Art Wartezeit dazuschalten kann was schon helfen soll aber die andere Lösung fände ich besser.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

23.08.2013, 12:12:20 via Website

Ann-Droida
ich mache das mit dem W-lan aktivieren und deaktivieren über die Funkzellen.

Das einzige Problem was auftritt ist, dass das W lan sich manchmal ausschaltet weil keine Zelle in der nähe ist wenn man z.b. keinen Empfang hat.

Kann man das einstellen, dass das W lan erst ausgeht wenn man den Funkzellenbereich und den W Lan Bereich verlässt?

Also ich weiß das man eine Art Wartezeit dazuschalten kann was schon helfen soll aber die andere Lösung fände ich besser.

Gruß

Hallo!

Eine Timersteuerung fand ich auch doof.

Ich habe das über zwei Profile gelöst:
1.) Funkzelle in Reichweite:
- Eingangs-Task "Funkzelle an"
- Ausgangs-Task "Funkzelle aus"
2.) WLAN-Verbunden:
- Eingangs-Task "WLAN an"
- Ausgangs-Task "WLAN aus"

Dann habe ich folgende Tasks:
1.) "Funkzelle an":
- setzt Variable "FUNK" auf "1"
- ruft Task "WLAN-Steuerung" auf
2.) "Funkzelle aus":
- setzt Variable "FUNK" auf "0"
- ruft Task "WLAN-Steuerung" auf
3.) "WLAN an":
- setzt Variable "WLAN" auf "1"
- ruft Task "WLAN-Steuerung" auf
4.) "WLAN aus":
- setzt Variable "WLAN" auf "0"
- ruft Task "WLAN-Steuerung" auf
5.) "WLAN-Steuerung":
- setzt Variable "WLANAktiv" auf "0"
- setzt Variable "WLANAktiv" auf "1", wenn "Funk" = "1" ist
- setzt Variable "WLANAktiv" auf "1", wenn "WLAN" = "1" ist
- aktiviert WLAN, wenn "WLANAktiv" = "1" ist
- deaktiviert WLAN, wenn "WLANAktiv" = "0" ist

Ergebnis:
Sobald Du in Reichweite der eingestellten Funkzelle bist, wird WLAN eingeschaltet.
Solange Du per WLAN verbunden bist, bleibt WLAN auch aktiv.
Erst wenn Du die Reichweite deines WLANs UND der Funkzelle verlässt, wird WLAN deaktiveirt.

— geändert am 23.08.2013, 12:13:17

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

23.08.2013, 12:46:23 via Website

Die einfachste Variante wäre über einen Exit-Task a la "WLAN aus WENN", und als Bedingung dann etwas über %WIFII konstruieren (da steht ja u.a. die Signalstärke und das verbundene Netzwerk drin, man könnte also schauen, ob man verbunden ist − was ja zwangsläufig bedeutet, dass man noch im WLAN-Bereich ist). Also quasi "WLAN aus WENN (nicht verbunden)".

Ggf. muss man dann noch die Kollisions-Einstellungen anpassen (was passieren soll, wenn das Profil aktiviert würde, während es bereits aktiv ist − also die Funkzelle kurz weg war). Hier sollte dann evtl. das neue Profil übernehmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

05.09.2013, 13:26:58 via Website

Holger T.
Hallo,
gibt es dann irgendeine Möglichkeit mit Tasker über WhatsApp Nachrichten zu versenden?
Grüße
Oliver V.
Leider nein... Whats App bietet für Tasker keine Schnittstelle :(
Das stimmt so nicht. Ich selber habe es schon erfolgreich getestet, dass beim verlassen eines Gebietes einen Nachricht an meine Frau über WhatsApp geschickt wird. Das geht auch ohne direkte Schnittstelle.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

16.10.2013, 16:02:04 via Website

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich des Profils von René W. ("Headset".)

Leider kann ich keine Nachrichten persönlich schreiben da noch keine Beiträge.


Mit dem Profil Headset schaltet sich BT automatisch aus nach dem abschalten des Headsets/Freisprecheinrichtung.

Frage ist:

Kann man da irgendwie mit einbauen das wenn ich BT eingeschaltet habe es automatisch wieder aus geht nach 5min wenn es sich nicht mit dem Headset verbunden hat?
Bekomme das absolut nicht hin, hab schon Stunden damit verbracht. Oo

Hintergrund dafür:
Ich benutze das Profil fürs Auto und mache BT per Schüttel Geste an wenn ich weiss ich geh ins Auto, jetzt kann es passieren das BT auch mal ausversehen betätigt wird und läuft dann unnötig.

Leider geht es bei meiner Freisprecheinrichtung nicht mit Auto BT on incomming_call da BT an sein muss bevor ich das Auto starte.

Danke im Voraus.

MfG Manuel Mendel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

16.10.2013, 19:10:41 via Website

Hallo Manuel,



ich könnte mir vorstellen, dass man das wie folgt lösen kann:

1.) Wir müssen erkennen, ob Bluetooth aktiviert wurde
Das geht mit einem Profil: State - Net - BT Status - Wert "on"

2.) Was dann passieren soll, wird mit dem Entry-Task festgelegt:
In diesem Entry-Task wird eine Variable (z.B. %BTONTIME) mit der aktuellen Zeit in Sekunden befüllt (Systemvariable: %TIMES).

Danach wird in regelmäßigen Abständen geprüft, ob das Headset verbunden ist (da Du dich auf mein "Headset-Profil" beziehst, sollte das mit der Variable "%HEADSET" möglich sein).

Nun können zwei Dinge passieren:
a) das Headset wird verbunden - in dem Fall übernimmt das Headset-Profil
b) eine Zeit X (5 Minuten) läuft ab - in dem Fall soll Bluetooth wieder ausgeschaltet werden

Der Entry-Task könnte insgesamt also wie folgt aussehen (die Nummern sind die einzelnen Arbeitsschritte, Erläuterungen in Klammern dahinter):

1. Variable Set: %BTONTIME = %TIMES (aktuelle Zeit merken)
2. Task Wait: 10 Sekunden (Wartezeit, nach der der Status nochmal geprüft wird)
3. Task Stop: If %HEADSET = 1 (Wenn Headset verbunden, dann Task anhalten)
4. Task Goto: Action Number 2 / If %TIMES-%BTONTIME < 300 (Zurückspringen zu Schritt 2, wenn weniger als 300 Sekunden vergangen sind - die gemerkte Zeit wird dazu von der aktuellen Zeit abgezogen. Die Differenz sind die vergangenen Sekunden)
5. Net - Bluetooth: Set Off (Bluetooth ausschalten)

Damit der Task nicht die vollen 5 Minuten durchläuft, wenn Bluetooth vorher manuell wieder ausgeschaltet wird, kannst Du noch einen Exit-Task erstellen, mit dem Du die Variable %BTONTIME einfach auf 0 setzt. Dadurch läuft der Entry-Task weiter zu Schritt 5 und beendet sich danach.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

Gruß
René W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

16.10.2013, 20:24:20 via Website

Danke für deine Antwort,

hört sich gut an, aber ich kapier nicht wo ich das in des Profil rein machen kann.

z.B. Variable Set: %BTONTIME = %TIMES was kommt davor?

und wenn ich nur If %HEADSET = 1 in ein Task mache ohne Name gibt es einen Fehler.

ich nutze momentan 1 zu 1 dein Headset Profil nur das ich im Task
Set Connections die erste Variable weglasse
"Variable Set "%bt_active" to 0"
da ich kein incoming_call brauche.

mfg Manuel Mendel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

17.10.2013, 02:03:58 via Website

Hallo
Ich würde gerne über ein widget auf dem Home Bildschirm durch einen druck eine Whatsapp Nachricht an meine Freundin schicken mit meiner aktuellen Position.
Am liebsten sollte die Nachricht so aussehen wie wenn ich über die funktion standort senden in Whatsapp ihr meinen Standort schicke, also ein Karten ausschnitt.
Hat dafür jemand ne idee?

Root rechte und die hier genannten apps wie Auto Shortcut und Sercu Settings und WhatsApp Schedulder sind installiert.

Hoffe ihr könnt mir helfen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

17.10.2013, 12:40:36 via Website

Manuel Mendel

hört sich gut an, aber ich kapier nicht wo ich das in des Profil rein machen kann.

z.B. Variable Set: %BTONTIME = %TIMES was kommt davor?

Hinweis vorweg: Ich habe bei mir die Sprache auf "Englisch" gestellt. Wenn Du das auf Deutsch hast, müsstest Du nach den entsprechenden Übersetzungen schauen.

In Tasker gibt es vier Bereiche bzw. Register:
- Profiles
- Tasks
- Scenes
- Vars

Schau dir auch nochmal meinen Betrag vom "29.05.2013 10:21:03" in diesem Thread an. Da habe beschrieben, was ich mit den einzelnen Begriffen meine.

Zum Erstellen eines Profils gehst Du in den Bereich "Profiles" und tippst dort auf das "Hinzufügen"-Symbol (Plus-Zeichen).
Dann gibst Du dem Profil einen Namen. Tasker fragt dann direkt nach der ersten Bedingung.
Hier wählst Du "State" - "Net" - "BT Status" aus und legst den Status mit "on" fest.
Danach fragt Tasker auch direkt nach dem Entry-Task. In der Liste scrollst Du ganz nach oben und wählst "New Task" aus.
Auch dem Task gibst Du einen Namen. Dann landest Du in der (noch leeren) Arbeitsschritt-Liste für den Task.

Über das "Hinzufügen"-Symbol (Plus-Zeichen) fügst Du nun nacheinander folgende Arbeitsschritte hinzu:

1. Arbeitsschritt: "Variables" - "Variable Set"
Einstellungen:
Name = %BTONTIME
To = %TIMES

2. Arbeitsschritt: "Task" - "Wait"
Einstellungen:
Seconds = 10

3. Arbeitsschritt: "Task" - "Stop"
Einstellungen:
Haken setzen bei "If" und dann Bedingung %HEADSET ~ 1 festlegen

4. Arbeitsschritt: "Task" - "Goto"
Einstellungen:
Type = Action Number
Number = 2
Haken setzen bei "If" und dann Bedingung %TIMES-%BTONTIME < 300 festlegen

5. Arbeitsschritt: "Net" - "Bluetooth"
Einstellungen:
Set = Off

Manuel Mendel

und wenn ich nur If %HEADSET = 1 in ein Task mache ohne Name gibt es einen Fehler.

Es gibt zwei Möglichkeiten, in Tasker Bedingungen zu definieren.
Einmal in den einzelnen Arbeitsschritten. Dazu gibt es im jeweiligen Arbeitsschritt den Haken bei "If". Diese Bedingung wirkt sich nur auf den jeweiligen Schritt aus. Diese Bedingungen habe ich in meinem Beispiel genutzt.
Zum anderen gibt es in Tasker auch If-Blöcke. Dabei wird erst mit einem If-Arbeitsschritt die Bedingung festgelegt. Danach folgt eine Reihe von Arbeitsschritten, die nur ausgeführt werden, wenn die Bedingung zutrifft. Damit Tasker weiß, wo der If-Block aufhört, muss dann noch ein "End If"-Arbeitsschritt den Block schließen. Ich vermute mal, Du hast einen If-Block erstellt. Das ist hier aber nicht nötig.

Manuel Mendel

ich nutze momentan 1 zu 1 dein Headset Profil nur das ich im Task
Set Connections die erste Variable weglasse
"Variable Set "%bt_active" to 0"
da ich kein incoming_call brauche.

Die Variable "%bt_active" hat erst mal nicht direkt mit incoming_call zu tun. Die von dir genannte Zeile stellt nur sicher, dass die Variable anfangs auf "0" gesetzt wird.

Gruß
René

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.10.2013, 15:15:40 via Website

Danke Rene,


echt ausführlich, fast schon zu viel, dachte eigentlich ein klein wenig kapiere ich Tasker,
hab auch schon einige Profile erstellt, aber sieht momentan nicht so aus. :)

Leider funktioniert es bei mir immer noch nicht.


Hab alle anderen Profile ausgeschalten ausser 2 damit es auch keine Möglichkeit gibt das da was stört.

Hier mal meine Screenshots vielleicht findest du das Problem ich hab schon so viel getestet nicht normal.

— geändert am 17.10.2013, 15:18:13

Antworten

Empfohlene Artikel