Samsung Galaxy S — Galaxy S, Akku ist schnell leer.Was kann man dagegen machen.

  • Antworten:159
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 211

22.09.2010, 20:38:46 via Website

also das scheint tatsächlich so zu sein wie ich das vermutet habe nach 24 stunden
bei gelegentlicher nutzung ohne großartig surfen sinds noch 85%
und ich hattes es nur max 2stunden länger dran! hab mal irgendwo gelesen,
das das gerät beim ersten laden 18h dran bleiben soll!

scheint mir viel aber mal sehen das problem mit dem akku scheint gelöst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 234

23.09.2010, 00:45:33 via Website

Hallo. Habe mal eine frage an die, die schon mal die JPC und danach auf die JPH geflasht haben. Habe jetzt die aktuelle JPH bi mir drauf und ich habe den anschein das mein akku zwar länger hält, abet nicht so lange wie bei der JPC. Ksnn mir da mal bitte jemand weiter helfen??
Muss dazu sagen das ich ehr sehr wenig surfe. Nur nochmal so nebenbei.

Gruß Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 234

23.09.2010, 01:07:21 via Website

Das kann ich jetzt nicht genau sagen. Aber mir kommt die laufzeit weniger vor als bei der JPC. Ich werde das nochmal beobachten.
Ich weiß aber auch noch das ich unter der jpc eine dauer von guten 94 std erreicht habe. Was echt schon viel ist für ein smartphone...

Gruß Sven

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

23.09.2010, 11:42:09 via Website

Mein Akku ist eigentlich nach einem Tag immer leer. Ich nutze es eigentlich "normal". Wlan verwende ich nicht. Beim Milestone war es auch nach einem Tag leer. Echt schwach, dass die nicht bessere Akkus entwickeln können. 3 Tage sollten es schon sein!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

23.09.2010, 12:00:05 via Website

hast du mal den von mir beschriebenen "trick" angewendet? ich habe jetz viel damit rumgespielt u.a skymaps,poker ect
nach 2 tagen hab ich noch 40%.

3 tage sollten bei normalen gebrauch kein thema sein!

hab damit gestern abend noch 3-4 stunden rumgesurft und hier noch beiträge geschrieben!
wlan ist bei mir daueraktiv genau so wie 2 email accounts!

— geändert am 23.09.2010, 12:01:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

23.09.2010, 12:08:15 via Website

krass... welche fw hast du drauf und irgendwelche lagfix's? meins hält einen tag...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

23.09.2010, 12:44:58 via Website

ich hab die JM1 drauf die über kies verbreitet wurde!

hab gestern kurz den OCLF drauf gehabt und gerooted
(was ich aber alles wieder rückgängiggemacht hab nachdem ich dein schlamassel gelesen hab!)
hab den lagfix als auch den root wieder rückgänig gemacht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

23.09.2010, 12:56:44 via Website

Ich warte jetz erstmal was Froyo so mit sich bring vielleicht ist dann kein lagfix mehr nötig!
wenn doch werd ich wohl diesen umweg gehen müssen!
Probiers echt mla aus das handy wenn du es wieder hast 2-3 stunden länger am ladegerät zu lassen!
scheint nich nur bei mir geklappt zu haben!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

23.09.2010, 13:08:42 via Website

Also ich muss sagen, ich habe es auch einmal probiert mit dem 2 Stunden länger am Ladegerät lassen.
Ich habe nun noch 78% nach 12Stunden.
Davon habe ich 6 Stunden lang WLAN an gehabt, in Internet gesurft, Apps geladen und Fotos gemacht.

Kann natürlich sein, das ich mir das einbilde, aber anscheindend bringt es echt was.
Mehr kann man aber nur sagen, wenn man es häufiger testet.

Grüße
Markus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

23.09.2010, 14:06:21 via Website

ich denk nicht das du den jetz immer länger dran lassen musst da jetz das system weiß das der akku mehr kann als es vorher dachte! also 2 tage bei mir mit ein wenig rumgespiele ua rooten und entrooten surfen ect und ich bin bei 36%!
mal sehen ich versuch den aku bis heute abend mal leer zu bekommen um das handy direkt wieder abzunehmen wenn er meldet es ist fertig.

schreibe dann morgen obs wieder nach dem alten muster verläuft oder ob es jetzt konstant länger hält.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

23.09.2010, 16:21:25 via App

Im Market gibts automatic task killer, eine app, die automatisch alle hintergrunddienste killt. kann ich nur empfehlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 211

23.09.2010, 18:07:57 via Website

also kleine zwischenmeldung da ich den akku jetzt mal leer gespielt habe! (asphalt hd)
die ladezeit des akkus ist nun drastisch höher als vorher.
nichtmal 30% nach 1.5 stunden laden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

23.09.2010, 18:29:20 via Website

naja von der theorie her müsstest du nach 1 stunde 33% akku haben. nun muss man auch davon aus gehen abzgl. 1-2% handy strom verbrauch...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 357

23.09.2010, 19:17:43 via App

also wenn ihr ihm vollgeladen habt,hängt ihr noch 2 stunden dran?

Lg Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 302

23.09.2010, 19:51:45 via Website

Ich bereite mich grade auf meine Reise nach Bulgarien vor und wollte mal gucken ob das SGS ohne SIM startet.
Habe das SGS ausgemacht (war aber immernoch im Ladezustand) und musste folgendes feststellen:

Android sagt mir im gestarteten Zustand "100% geladen"
SGS zeigt mir im ausgeschaltetem Zustand die Batterie als nicht voll an (4-5mm Balken ist noch frei)

Also ich gehe mal an dieser Stelle davon aus, das Android oder was auch immer, den Akkustand falsch übermittelt.
Anders kann ich mir dies Diskrepanz nicht erklären.

Grüße
Markus

btw. man kann das SGS ohne SIM ganz normal nutzen mit allen Funktionen (außer Telefon halt)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

23.09.2010, 20:34:15 via App

Ja sollte gehen, ist ja im Grunde genommen nix anderes als der Flugzeugmodus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 30

23.09.2010, 22:37:01 via App

Mein Akku hält max.10 Stunden und ich versteh nicht wie man 24 Stunden oder länger ohne Ladegerät auskommt. Hab schon alles mögliche ausprobiert, aber Push mit Google und Exchange, lesen der Mails, im Forum surfen, News lesen, Internet etc. fordern ihren Tribut. Das gleiche hatte ich übrigens beim iPhone auch - vielleicht eine Stunde mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

25.09.2010, 15:26:08 via Website

Auch ich muss mich hier mal einhängen, vielleicht bekomme ich ja den entscheidenden Dreh noch raus:
Die ersten Tage ist klar mit ausprobieren, konfigurieren, bestücken... da braucht man schon Strom.
Aber gestern war bei mir der erste Hype verflogen, ich bin um 9.00 aufgestanden und habe das Galaxy S 9000 i vom Strom genommen. Den Tag über habe ich...
... ein Telefonat angenommen und 20 sek gesprochen, nur eine Uhrzeit mit jemandem ausgetauscht.
... einen Kontaktdatenabgleich über W-Lan gemacht, der hat etwa 1 min gedauert.
... eine empfangene reine Textmail geöffnet unterwegs im Mobilfunknetz, nicht mal beantwortet.
... ich hatte Bluetooth permanent abgeschalten, nicht mal im Auto wieder angeschalten.
... ich hatte GPS permanant abgeschalten.
... ich hatte das Display immer sofort wieder ausgeschalten.
Abends um 23.00 war ich froh, zuhause zu sein, denn ich hatte schon seit einer Stunde keinen Strom mehr.

Was mach ich da denn mit Navigation und so? Ich hab mir das Teil ja auch grade für Fußgängernavigation gekauft, kann ja zum Wandern keine Kabeltrommel mitnehmen. Und im Auto sitz ich an normalen Tagen etwa 5 mal 10 min, das macht den Akku auch nicht grade wieder brechend voll.

Bisher spare ich mir mal, alle meine Apps aufzuzählen. Da sind einige dabei, die GPS nutzen, klar. Wenn man schon so ein Spielzeug hat, das einem unterwegs Geldautomaten, Briefkästen etc. verrät. Aber ich hatte schon gehofft, auch bei intensiver Nutzung und wirklich Memos drauf schreiben, wenigstens einen Tag zu schaffen, also 9.00 Haus verlassen bis 23.00 Rückkehr sollte es meistern ohne dass ich irgendwo Pause machen und an die Steckdose gehen muss, das würde mich in meinem Arbeitsalltag erheblich bremsen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.09.2010, 15:36:57 via Website

Hallo Katja,

hast Du Dir schon mal angeschaut, welche Apps wie viel Akku verbrauchen?

Am besten testen, nachdem Du das Gerät voll aufgeladen hast und dann lass das Gerät mal zwei, drei Stunden laufen, ohne irgendetwas zu tun. Dann schaust Du Dir den Akkuverbrauch mal an.

Irgendwas saugt da am Akku unnötig, da bin ich mir sicher.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel