Sparkassen App Wichtige Frage

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 229

12.07.2010 10:07:51 via Website

Hallo.

Habe mir gerade für 80ct die Sparkassen App runtergeladen. Jetzt soollte ich alles eingeben, also BLZ und Anmeldepasswort so wie auf der Website auch. Das Habe ich alles gemacht..nur jetzt frägt mich die App nach meiner PIN!!

was soll denn das? Ist das gefakted? Kann ich die bedenkenlos eingeben?

Was ist da los? Eine PIN gehört nur dem besitzer und die Sparkassen kämmen nie auf die Idee nach meiner PIN zu fragen oder?

Danke für eure Hilfe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 21

12.07.2010 10:17:33 via App

es geht um dein anmeldepasswort. ohne das Passwort kann die app dir nicht weiter helfen.

NICHT die Pin der karte..

— geändert am 12.07.2010 10:18:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 229

12.07.2010 10:18:22 via Website

Okay, nach einer kleinen Recherche (war wieder zu schnell mit dem Posten!) ist das nicht die Geldautomaten Pin sondern eine andere PIN.

Aber welche PIN?

Ich kene nur den Anmeldenamen/Leg. ID und das Passwort.


SCHEIßE; AUCH DAS HAT SICH GEKLÄRT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

TUT MIR LEID FÜR DIESEN UNSINNIGEN POST!!!

WERDE DEMNÄCHST ETWAS LÄNGER RECHERCHIEREN!!!

SORRY!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 142

12.07.2010 14:12:18 via Website

Für all die anderen:

Beim anmelden zum online Banking hat man ein Passwort festgelegt, sonst könnte ja jeder einfach rein.
Und dieses benötigt die Sparkassen App logischerweise.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

12.07.2010 14:17:47 via Website

Luemel
Für all die anderen:

Beim anmelden zum online Banking hat man ein Passwort festgelegt, sonst könnte ja jeder einfach rein.
Und dieses benötigt die Sparkassen App logischerweise.

Nicht ganz...

Die App selbst verlangt eine PIN. Diese kann man frei wählen um überhaupt das Programm starten zu können.
Möchte man dann auf seine Konten zugreifen, benötigt man die bei der bank hinterlegt "Online-Konto-PIN". Diese kann man auch für jedes Konto einzel in der APP speichern lassen. was natürlich nicht so sinnvoll ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 142

12.07.2010 14:23:06 via Website

Jo, ich dachte es ginge um die danach abgefragte Pin

Antworten
  • Forum-Beiträge: 431

12.07.2010 20:31:13 via Website

Wichtig sei noch zu erwähnen das der Login, nicht der Nick ist den man sich evtl. gegeben hat, sondern meistens eine bestimmte 8stellige Nummer. Leicht zu erfragen bei der Bank des *ironie on* "Vertrauens"*ironie off" ;-)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne bei Ebay versteigern! Erlöse dann bitte an mich;-)

Antworten