HTC Desire — Reichen 500MB Datenvolumen?

  • Antworten:36
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33

10.07.2010, 19:12:44 via Website

hi,
ich möchte mir demnächst ein HTC Desire zulegen.
Jedoch will ich keinen vertrag bei vodafone oder so abschließen, bei dem ich 50€ pro Monat zahlen muss.

Ich habe eine internet flat bei klarmobil gefunden,
bei dir ich nur 10€/Monat zahlen muss.
Jedoch habe ich da nur ein datenvolumen von 500MB... denkt ihr, dass das für das desire reicht?

wie viel traffic verbraucht das handy im normalfall, also wenn z.b. die push-funktion für e-mails an ist,
oder andere sachen ständig aktualisiert werden?

mfg AEG_1992

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.114

10.07.2010, 19:20:03 via Website

Ich habe schnelle 200MB und komme damit prima aus, weil ich zu Hause WLAN nutze und unterwegs eben nicht auf Teufel komm raus online bin.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 596

10.07.2010, 19:26:07 via App

das liegt an deinem nutzungsverhalten, bei mir gabs Monate da haben so Ca. 15mb Vollkommen gerreicht. manche kommen mit 1 gb nicht aus, einige haun bis zu 2 gb im Monat raus. ich habe im schnitt ( 40-60min surfen/Tag, 15 email/Tag ) so 80-150mb im Monat. aber pauschallisieren kann man das schlecht.

(Mitglied Nr. 0-8-15) zitat eines unbekannten freundes: ,,ich esse lieber ein ei (!!) als mich impfen zu lassen'' ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.114

10.07.2010, 19:29:07 via Website

Bei der Providerwahl solltest Du auch nen Blick auf die Netzabdeckung bei Dir werfen. Nur weil ein bestimmter Provider gerade cool ist, bietet er noch lange kein stabiles Netz. ;-)

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33

10.07.2010, 19:33:18 via Website

danke für die schnellen antworten.

ich habe schon vor, sehr viel am tag zu surfen, aber zu hause werde ich wahrscheinlich w-lan nutzen.
und falls die 500MB nicht reichen, wird die geschwindigkeit nur auf GPRS gedrosselt, und ich kann trotzdem kostenlos weitersurfen...

gibt es beim desire auch die möglichkeit, das mobile internet komplett abzuschalten?
denn wenn ich im ausland bin, kann ich wahrscheinlich nicht kostenlos surfen...

@Ali Mente: ich bin bereits kunde bei diesem anbieter, und habe sogut wie überall sehr guten empfang.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.114

10.07.2010, 19:34:39 via Website

Ja, man kann dem Desire jedwede Onlinenutzung verbieten und es hält sich auch daran.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

10.07.2010, 19:46:04 via Website

kommt zu sehr auf die nutzung an. aber 500MB sind schon bissl sehr wenig. ohne echte datenflat macht ein smartphone einfach weniger spass wenn man sich da immer unterwegs fragen muss ob man für den monat noch auskommt wenn man mal eben ne app installieren will.

hab mal trotz flat bissl datenvolumen mitgeloggt und kommt so auf knapp 1GB/woche

Antworten
  • Forum-Beiträge: 166

10.07.2010, 19:47:27 via Website

Also ich bin auch so bei 200MB monatlich mit täglich 2h mobilen Internet wenn es hoch kommt. aber das liegt am Nutzungsverhalten

zum Ausschalten schau mal in deinen Widgets unter Einstellungen nach da findest du die Möglichkeit WLAN/Mobiles Internet damit kannst du es sperren.

Zur Trafficübersicht kann ich dir 3G Watchdog - Data Usage empfehlen.

Greetz Marco / COOLover<<

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

10.07.2010, 20:03:06 via Website

500Mbyte sind schon einen ganze Menge. Im ersten Monat waren es bei mit 750Mbyte - aber da kommt wohl immer mehr zusammen. Wie schon gesagt: Hängt sehr vom "Nutzerverhalten" ab. Viele meiner Bekannten kommen mit 300 - 500 Mbyte gut hin.

Gut ist, das danach der Durchsatz gedrosselt wird und nicht einfach das Volumen berechnet wird - gibts auch. Was mir nicht gefällt: Drosselung auf GRPS. Da geht das Surfen schon sehr schleppend...

Da ist aber sicherlich keine subventioniertes Desire dabei, oder? Muss halt sehen, was besser für Dich ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 180

10.07.2010, 20:31:15 via Website

Also 500MB dürften problemlos reichen, je nachdem was du machst... für jeden Tag YouTube Videos angucken reicht das aber bestimmt nicht...

Ich selbst hab 200MB und bin damit wenn ich unterwegs bin immer online... Mailfächer werden also immer abgerufen und ich rufe einige Webseiten jeden Tag auf, lese Foren und sonstwas... dann reichen auch 200MB problemlos aus. 500MB also nochmal mehr möglich... aber youtube zum Beispiel zieht schon einigen Traffic und da isses auch mal irgendwann verbraucht...

Wenn du zuhause/arbeit/uni/schule per WLAN rein kannst sogar noch lockerer...

ansonsten gibts auch Apps, die alles kontrollieren, damit du nicht drüber hinauskommt, schalten beim erreichen des Limits das Netz ab und warnen dich auch bevor dein Limit erreicht ist.

Ansonsten kannst dus auch jederzeit abschalten...

-Flori-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

10.07.2010, 23:18:23 via Website

Also ich habe nen 1GB Flat bei Blau.de und komme damit gut aus. Klar, wenn man den ganzen Tag Youtube Videos schaut ist das schnell weg. Aber für Facebook, Twitter Mobiles Surfen etc. reicht mir das vollkommen. Aber 500Mb für 9,99 ist sehr teuer - ich zahle halt für 1Gb genauso viel (SMS 9cent, in alle Netze pro Min auch 9cent) und für 19.99 gibs sogar ne unbegrenzte Flat. Alles flexibel buchbar. Wenn man weiß, ich bin in Monat xyz kaum zu Haus, dann vll Flat nehmen, sonst 1GB buchen. Find ich sehr gut :D Ist (EPlus Netz)

— geändert am 10.07.2010, 23:23:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

11.07.2010, 00:14:44 via Website

Das E-Plus Netz von Blau.de würde ich aber meiden. Entweder T-mobile oder o2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 574

11.07.2010, 05:40:33 via App

wie schon beschrieben muessten 500mb ausreichen, das problem ist klarmobil, die rechnen in 100kb schritten (blau u. o2o in 10kb) die nehmen nichtnutzungsgebuehr, ich glaube auch kartenpfand usw. google mal nach erfahrungen mit klarmobil, in meinen augen sind die unserioes.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

11.07.2010, 13:11:54 via App

iBin bei Eplus, bei mir ist sogar die Netzabdeckung mit HSDPA gut. Aber andere Anbieter scheinen da wohl besser zu sein. Ich hab für 10€ ne 5.000 MB Flat, die dann in der Geschwindigkeit begrenzt wird. Hatte aber auch immer so 400 bis 500 MB Verbrauch. Seit Juni nutze ich aber intensiv die Google Navigation. Muss mal schauen wie es dann aussieht.

— geändert am 12.07.2010, 08:54:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

11.07.2010, 17:01:03 via App

Mir reichen normalerweise 500 MB. Ich wohne allerdings etwas auf dem Land und hab oft kein 3g zur Verfügung. Google-Navigation schaufelt nicht extrem viel übers Netz. Ich lade Apps oft unterwes runter, surfe oft und lade gelegentlich grosse PDF-Manuals.
Für den Fall, das ich wirklich mal mehr brauchen sollte (zB Webradio) hab ich noch eine Prepaid-Karte mit Tagespauschale.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

11.07.2010, 19:39:48 via Website

AEG_1992
gibt es beim desire auch die möglichkeit, das mobile internet komplett abzuschalten?
denn wenn ich im ausland bin, kann ich wahrscheinlich nicht kostenlos surfen...

im Ausland sollte er sich nicht ins Internet einwählen. Zumindest gibt es in den Einstellungen eine Option, die Roaming regelt und dort ist es standardgemäß abgeschalten.

Und meiner Meinung reichen 500MB. Gute Apps laden eh nicht große Mengen aus dem Internet, außer du willst es (Google Listen lädt zB die Audiocasts nur im WLAN, wenn man es nicht umstellt). Dann verbraucht eigentlich nur Youtube viel Transfer und hier kommt es dann eben darauf an, wie häufig Du es verwendest. Und je nachdem wie stark dein Provider die Leitung begrenzt (hier gibt es ja große Unterschiede) reicht es für Google Maps und so völlig aus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

12.07.2010, 11:50:56 via Website

Crowley
iBin bei Eplus, bei mir ist sogar die Netzabdeckung mit HSDPA gut. Aber andere Anbieter scheinen da wohl besser zu sein. Ich hab für 10€ ne 5.000 MB Flat, die dann in der Geschwindigkeit begrenzt wird. Hatte aber auch immer so 400 bis 500 MB Verbrauch. Seit Juni nutze ich aber intensiv die Google Navigation. Muss mal schauen wie es dann aussieht.

für 5 GB 10 € bei Eplus? Wie hast du das denn geschafft????
Ich zahle 10 € für 250 MB....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

12.07.2010, 11:57:16 via Website

meine bescheidene meinung:

wenn man sich keine flat leisten kann, dann sollte man sich auch kein desire zulegen.

erinnert mich an die immer wieder auftauchenden fragen in diversen kfz-foren:

"kann ich mit 2000 netto/monat einen q7 unterhalten?"

oder

"sind 500 € fixkosten pro monat ausreichend kalkuliert für gebrauchten 911er?"

:wacko:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

12.07.2010, 12:08:04 via App

Also mir reicht 1gb gerade so, weil ich auch bei YouTube Videos in höher Qualität ansehe, und auch so bin ich mit meinem Desire ständig online. Würde also an deiner stelle gleich ein größeres Paket nehmen!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

12.07.2010, 12:26:01 via App

Hatte da halt bisher einen normalen Vertrag (15€ Monatlich für n paar Freiminuten und 150 SMS wegen dem Onlineabschluss). Als das mit dem Desire aktuell wurde habe ich dort nachgefragt wegen einer INet Flat. Diese gab es für 10€ extra. Zahle also 25€ pro Monat. Habe mein Kontingent auch noch nie überschritten.

Antworten

Empfohlene Artikel