HTC Desire — Bluetoothempfänger fürs Auto nachrüsten?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 91

25.06.2010 08:24:28 via Website

Hallo
Mein Autoradio hat leider kein Bluetooth aber ein ganz normalen Klinke-Eingang.
Weil ich mir das Kabel sparen möchte, frag ich mich ob es nicht ein Bluetooth Empfänger gibt der das Kabel ersetzen kann. Preislich sollte das ganze natürlich bei unter 50€ liegen sonst kann man sich ja fast wieder ein neues Radio kaufen ;-)
Bis jetzt habe ich so etwas nur von SonyEricsson gefunden. Für eine Heimanlage gib es soetwas auch nur finde ich keine Angaben zur Stromversorgung >>klick<<. Ob das Desire unterstützt wird weiß ich ebenfalls nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.06.2010 09:05:56 via App

Hi,

wie wäre es mit einer Freisprecheinrichtung von z. B. Parrot?

Gute zum Festeinbau gibt es ab 100 Euro...

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

25.06.2010 14:03:15 via Website

Als "armer Student" ;-) sind mir 100€ für ne Freisprecheinrichtung ein bisschen zu viel ^^
Ich hab mir gedacht das Desire könnte man irgendwie kabellos mit dem Radio verbinden.
Quasi alle Funktionen die man über ein normales Klinkekabel hat drahtlos. Es sieht auch etwas blöd aus wenn man neben dem Ladegerät noch das Audiokabel anschließen muss.

Die Technik kann ja nicht so besonders sein es gibt ja immerhin auch Kopfhörer die Audiosignale über Bluetooth empfangen können.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.06.2010 16:19:45 via Website

Hi,

sebastian1
Als "armer Student" ;-) sind mir 100€ für ne Freisprecheinrichtung ein bisschen zu viel ^^
Ich hab mir gedacht das Desire könnte man irgendwie kabellos mit dem Radio verbinden.
Quasi alle Funktionen die man über ein normales Klinkekabel hat drahtlos. Es sieht auch etwas blöd aus wenn man neben dem Ladegerät noch das Audiokabel anschließen muss.

Die Technik kann ja nicht so besonders sein es gibt ja immerhin auch Kopfhörer die Audiosignale über Bluetooth empfangen können.
Äh, ja, aber wenn doch halt Dein Radio kein Bluetooth beherrscht?

Da hilft m. E. nur Radio austauschen gegen eines, das Bluetooth-fähig ist oder halt eine Freisprecheinrichtung...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

25.06.2010 16:38:16 via Website

Blaupunkt bietet noch ein Bluetooth/USB-Interface an, ist aber auch nicht viel billiger.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

26.06.2010 13:43:49 via Website

sebastian1
Als "armer Student" ;-) sind mir 100€ für ne Freisprecheinrichtung ein bisschen zu viel ^^

Aber für ein 500 € Handy hat es schon gereicht. Sorry, aber da kann ich nur lachen!

Falls du zu geizig für eine Freisprecheinrichtung bist, dann kauf dir bei ebay eine gebrauchte von Parrot. Da kommst du mit 50-60 € und ein bischen Suchen hin. Neu bezahlt man 100-200 € abhängig vom Modell.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5

27.06.2010 16:17:29 via App

ich habe die Lösung für dich: von kensington gibt es einen bt Empfänger , der via klinke angeschlossen wird und sowohl Musik streamt, als auch als fse dient. wird aber soweit ich weiß nicht mehr hergestellt. ich konnte dir meinen verkaufen. neupreis war 99 Dollar.

Jan-Pieter W.

Antworten