Suche App für Radar und Blitzer Warnung

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 226

16.06.2010, 22:44:12 via Website

Hallo kennt vieleicht jemand eine App für einen Radar Warner der im Hintergrund läuft ? Ich habe RadAlert instaliert das läuft aber nicht im Hintergrund und ist vor allem nicht aktuell da zu wenige User Radarfallen melden. Vieleicht könnt ihr mir ja Helfen eine passendes App zu finden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.163

17.06.2010, 07:36:32 via Website

Bekannt sind mir auch noch

Radardroid Lite
[app]Trapster[/app]

Allerdings musst Du bedenken, dass solche Apps in den meisten Ländern verboten sind!

Gruß,
Kay

PS: Radardroid gibt es zZ nur auf Englisch ... allerdings wird gerade an der deutschen Übersetzung gearbeitet.

— geändert am 17.06.2010, 07:37:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

17.06.2010, 08:05:29 via Website

muss man für solche apps das mobilfunknetz stehts an haben? oder laufen diese auch offline?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.536

17.06.2010, 08:12:08 via App

Abarthsport
muss man für solche apps das mobilfunknetz stehts an haben? oder laufen diese auch offline?
Bei Trapster musst du online sein weil das ständig mit läuft und die Karten nachlädt, wie Google maps quasi.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 94

17.06.2010, 12:10:56 via Website

Zum Thema Verboten...
In Deutschland ist das ja auch verboten und das Gerät wird eingezogen.
Aber wie ist das z.b. bei Navigon da ist das doch standartmäßig mit drauf... Darf man dann die Software nicht im Straßenverkehr nicht benutzen wei es ja möglich wäre...?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

17.06.2010, 12:20:45 via Website

man darf die fnktion nicht eingeschaltet haben ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

21.09.2010, 16:23:28 via App

aber da dort nur feste blitzer gemeldet werden eh egal. ich finde die mobilen oder Laser mit sofortKasse viel schlimmer.
da braucht es dann aber schon nen richtigen radarwarner.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

11.10.2011, 13:56:25 via Website

Ich habe mobile Blitzer von blitzer.de in meine App SmokeSix integriert.
Damit könnt ihr euch über neue mobile Blitzer in eurer Nähe als Rauchenzeichen informieren lassen.

Die App ist im Android-Market unter
zu finden.

Vielleicht hat jemand Lust die App auszuprobieren. Da sie noch sehr neu ist, würde ich mich auch über Anmerkungen/Verbesserungsvorschläge freuen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

11.10.2011, 14:06:42 via Website

Mit mobilen Blitzern wird das eeh nie 100%ig funktionieren.

Bei Radardroid kannst Du vorher die aktuelle POI runter laden, und dann dauert es etwa 5 Minuten, bis das System sie verarbeitet hat.

Einfach in der Tasche stecken lassen geht aber leider auch nicht - zu weit von der Frontscheibe entfernt, kann das Handy keinen GPS-Fix mehr bekommen :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

11.10.2011, 14:48:28 via Website

Bei SmokeSix wird keine GPS-Lokalisierung verwendet.
Es wird nur der ungefähre Netzwerkstandort ausgelesen und gespeichert. Wenn es eine neue mobile Blitzermeldung innerhalb eines Radius von 50 km/h zu diesem Standort gibt, wird sie per Push-Notifikation angezeigt.
Man ist dadurch über die mobilen Blitzer in der Nähe informiert.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

11.10.2011, 17:03:50 via Website

Torsten K.
ist vor allem nicht aktuell da zu wenige User Radarfallen melden.

Die Aktualität ist der Knackpunkt. Wenn ich mir vorstelle, im Stadtverkehr oder auf der Autobahn in der Baustelle einen Blitzer zu melden, würde ich das auch lieber lassen. Außerdem: Wie weit bin ich dann schon gefahren und welche Position wird gespeichert?

Woher weiß die App, dass ein Blitzer abgebaut wurde? Wie lange dauert das, bis die Meldung veröffentlicht wird? Wenn ich mich also vorsichtshalber an die Geschwindigkeit halte, weil ein Blitzer gemeldet ist oder weil die er noch nicht angezeigt werden könnte, kann ich gleich auf eine solche App verzichten.

Und was ist mit den Video-Überwachungswagen auf der Autobahn? Die können gar nicht in einer solchen App verzeichnet werden.


Abarthsport
muss man für solche apps das mobilfunknetz stehts an haben? oder laufen diese auch offline?

Was bringt das? Noch weniger Aktualität!


Reaper
man darf die fnktion nicht eingeschaltet haben ;)

Falsch! Sie darf gar nicht vorhanden sein.


Steve P.
kann aber eh keine kontrollieren ;)

Die Polizisten sind auch nicht von gestern!


Ann-Droida
Aber wie ist das z.b. bei Navigon da ist das doch standartmäßig mit drauf... Darf man dann die Software nicht im Straßenverkehr nicht benutzen wei es ja möglich wäre...?

Bei Navigon kannst Du die Funktion deaktivieren und deinstallieren. Deaktivieren reicht im Zweifelsfall nicht aus.


Ich habe noch nie eine Blitzer-App genutzt und kann meine Tickets an beiden Händen abzählen. Füherschein seit mehr als 25 Jahren. Jahresfahrleistung ca. 25 Tkm/Jahr. Wohnung in einer Millionenstadt. Zudem fahre ich regelmässig 10 - 20 km/h schneller als erlaubt und die linke Spur auf der Autobahn gehört mir! Trotzdem habe ich noch keine Bekanntschaft mit den Highway-Cops gemacht.

Mit anderen Worten: Solange man es nicht übertreibt und sich an ein paar Regeln hält, braucht man keine Blitzer-App, die in Wirklichkeit nur eine Information suggeriert.

Aber: Jedem das Seine! Nur soviel zur Anregung: Regeln sollen das Miteinander verbessern und sichern. Regeln sollen einen Rahmen abstecken, in dem man sich bewegen darf. Missachtet man Regeln, handelt man also egoistisch und damit genau genommen asozial. Ich weiß: Manche Regeln erscheinen zumindest sinnlos. Aber solange es sie gibt, müssen wir uns daran halten. Wir können uns ja für eine Abschaffung einsetzen. Zudem muss das was einem selbst sinnlos erscheint von der Mehrheit der Gesellschaft durchaus als sinnvoll erachtet werden.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

11.10.2011, 18:12:15 via Website

Michael Schommer
Bei SmokeSix wird keine GPS-Lokalisierung verwendet.

Bei 2 Usern, die das (bisher) im Market runtergeladen haben - bestimmt seeeehr effektiv :rolleyes:

— geändert am 11.10.2011, 18:13:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

11.10.2011, 18:31:56 via App

Hallo Ralph du glaubst doch nicht wirklich das die Polizei Interesse an irgendwelchen apps auf Smartphones hat? Da kann ich dich beruhigen nach unzähligen verkehrskontrollen mit lustig vor sich her blinkenden Geschwindigkeitspois auf meinem Tomtom. Das interessiert die gar nicht. Warndreieck und Verbandskasten sind viel wichtiger!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

11.10.2011, 21:41:06 via App

Nein, das glaube ich nicht! Ich weiß, das sie Interesse an der Einhaltung der Gesetze haben und dass denen sehr bewußt ist, dass Smartphones und Navis Radarwarner haben.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 293

12.10.2011, 00:26:55 via Website

Ganz ehrlich, wie wär's einfach mit: an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten?!? Ich fahr auch gern zügig, wenn's die Strecke zulässt, und um mein Leben wär's mir egal... naja nicht ganz... aber ich für meinen Teil gefährde ungerne Unschuldige.

Grüßle - auch an deinen gesunden Menschenverstand :) Stephan

— geändert am 12.10.2011, 00:28:38

All in all you got a...nother brick but no call!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

12.10.2011, 09:28:22 via Website

Michael Schommer
Ich habe mobile Blitzer von blitzer.de in meine App SmokeSix integriert.
Damit könnt ihr euch über neue mobile Blitzer in eurer Nähe als Rauchenzeichen informieren lassen.
Hmmm... Was ist denn der vorteil gegenüber Trapster oder blitzer.de?
Erschließt sich mir nicht so spontan....

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 198

12.10.2011, 10:03:26 via App

Das super Programm von Blitzer.de gibt es übrigens in einer neuen Version. Ab sofort werden auch die Blitzer in Fahrtrichtung angezeigt, nicht nur, wenn man direkt dran ist.

zur Aktualität:
Nach meiner Erfahrung ist Blitzer.de sehr gut, da erstens viele Nutzer also auch viele echte Meldungen vorhanden sind, außerdem die mobilen Blitzer nach 4 Stunden wieder gelöscht werden. mir hat das Programm schon gute Dienste erwiesen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

12.10.2011, 15:43:29 via Website

hab das auch seit 3 tagen laufen. Bis jetzt läuft das wunderbar.

Bye, Oliver

Antworten

Empfohlene Artikel