XPERIA X10 Mini und X10 Mini Pro

  • Antworten:29
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 20

08.07.2010, 22:53:18 via Website

Habe das gute Stück auch als Zweitgerät erworben und es ist heute endlich eingetroffen (x10 Mini).

Als Smartphone würde ich es nicht sehen, da es dazu einen zu kleinen Bildschirm hat. Surfen macht daher nicht wirklich Spaß, für Mails oder Foren fehlt mir die QWERTZ Tastatur.

Sieht man es aber als Handy, schon aufgrund der kompakten Maße, und stellt sich folglich auf eine typische Handytastatur (Nummernblock mit T9) ein, kann man sich mit dem Gerät wirklich anfreunden. Es ist für mich eine Art Handy mit dem Bedienfeeling eines Touchscreens, das zudem einige Funktionen bietet, die man sonst hauptsächlich bei Smartphones vorfindet.

Android ist mit 1.6 nicht das Neueste, der Grund ist allerdings, dass SE die Oberfläche aufgrund der kompakten Maße angepasst hat. Und das ist ihnen wirklich gelungen.

Kurzum: wer ein Smartphone sucht, wird mit dem Mini nicht glücklich werden, wer ein gutes und neues Handy sucht ohne auf Smartphone Funktionen verzichten zu wollen, der wird es lieben. Die Kamera empfinde ich als sehr gut und die Lautsprecher und Soundqualität sind einfach Hammer.

— geändert am 08.07.2010, 22:59:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.07.2010, 15:46:45 via Website

ich habe das Pro, welche Apps laufen denn nicht?
Habe bestimmt schon 50 angetestet und bis jetzt ging jede

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

11.07.2010, 14:39:46 via Website

ich habe das Pro, welche Apps laufen denn nicht?
Habe bestimmt schon 50 angetestet und bis jetzt ging jede

Das sind die, die du im Market gar nicht erst zu sehen bekommst und darum auch gar nicht erst herunterladen kannst ;)
Erstbestes Beispiel: Launcher Pro

In diesem Zusammenhang: ich würds gut finden, wenn wir bei den Apps ein paar Statistiken bekommen könnten, etwa: "Wieviel Prozent der Apps laufen ab welcher Android-Version" -- wäre zB auch prima Zahlenmaterial für solche schwachsinnigen Meldungen wie gerade die Tage: "50% der Android Geräte sind veraltet" (bezog sich auf die Zahlen bzgl. der Verteilung der OS-Versionen von Google), mit der "Begründung", das auf veralteten Versionen "sehr viele" Apps gar nicht laufen würden (natürlich werden da dann nie Beispiele oder belastbares Zahlenmaterial genannt, Hauptsache man hat mal gemeckert...).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.07.2010, 18:39:51 via Website

welchen Grund hat es auf sich, dass manche Apps beim X10 mini nicht funktionieren. Liegt es am 1.6 Android Version oder an der Auflösung 240 * 320 ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.08.2010, 11:27:35 via Website

weiss jemand ob die smart alarm clock funtioniert auf dem x10 mini pro?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.09.2010, 02:33:54 via Website

hallo zusammen

ich besitze ein sony ericsson xperia x10 mini pro und bin mit dem handy nicht ganz zufrieden
es ist klein und handlich
darum hab ich es mir auch gekauft XD
aber es hat auch macken die einen ziemlich nerven können
die kamera find ich schlecht sie macht nur verschwommene bilder
wenn man fotografiert schauen die bilder auf dem handy ganz ok aus aber wenn man das handy dann am pc anschließt und die bilder in groß sieht
sieht man auch das die bilder verwackelt und teils unscharf sind
vor allem bei etwas dunkleren räumen oder abends.

mich würde interessieren wie euch das handy gefählt und was ihr noch dazu gutes oder schlechtes zu sagen habt :D
mfg daniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii XD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

05.09.2010, 11:48:10 via Website

die kamera find ich schlecht sie macht nur verschwommene bilder

Zunächst: es ist eine Handy-Kamera, da kannst du üblicherweise keine Spitzenqualität erwarten ;)

Meine Erfahrung beim Kurztest: für bewegliche Ziele taugt die Kamera in der Tat nicht, während unbewegliche Ziele sich selbst in relativ dunklem Umfeld recht gut aufnehmen lassen;
vermutlicher Grund: man muss ja die Kamera-Taste ein wenig drücken, damit sich das Bild fokusiert, und offenbar wird diese Einstellung dann nicht mehr korrigiert, wenn sich das Ziel bewegt, so das wir ein veschwommenes Ergebnis bekommen, wenn sich das Ziel in der Zwischenzeit auch nur ein wenig bewegt.

Interessanterweise funktioniert der Barcodescanner mit dieser Kamera jedoch besser als mit dem Milestone/Desire, selbst bei den nicht vergrößerten QR-Codes hier im Apps Bereich muss ich das Handy nur vom Tisch aufheben, der Code wird dann auch aus einiger Entfernung schon erkannt, selbst wenn man das Handy nicht direkt auf die Grafik richtet.

Daraus würde ich (als Foto-Laie) jetzt mal die These ableiten, das du mit alternativen Kamera-Apps vielleicht bessere Ergebnisse erzielen wirst.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

06.09.2010, 13:29:45 via App

Hallo zusammen!
Habe auch das x10 mini pro, also ich bin total begeistert von dem handy.
Komme sehr gut zurecht damit, das einzige was mich ein wenig stört ist das ich unbedingt skype drauf haben wollte , das geht aber leider noch nicht , funktioniert wohl erst wenn endlich das 2.1 kommt.
und der akku hat mich ein wenig enttäuscht hält nur einen tag.
wie ist es bei euch mit dem akku?
Gruss Betty

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

11.09.2010, 19:11:13 via Website

Hallo an alle,
habe mein mini pro jetzt ein monat in gebrauch. viele der angesprochenen probleme hatte od. habe ich auch.
das der wecker bei ausgeschaltetem gerät nicht geht, wurmte mich als erstes. hier wurde mir gesagt ich solle doch einfach den flugmodus aktivieren. man ist zwar nicht mehr erreichbar, geht bei anderen ausgeschalteten handys aber auch nicht! der wecker läuft weiter. saft aus dem akku spart aber man nebenbei!
erschrocken war ich mit der kamera. die bilder waren schrecklich. alles verpixelt. kein wunder, waren die thumbnails! auweija. trotzdem waren die bilder nicht besser. der hund war bei der kameraeinstellung zu finden. vor der aufnahme sollte man den passenten modus einstellen: auto, makro nachtaufnahme oder sport. dann klappt es auch mit den bilderknipsen. an die bilder einer 6x6 spiegelreflexkamera kommt diese aber auch hierbei nicht heran. (aber auch nicht preislich!) ganz ok war mein erstes filmchen beim radfahren.
für ernstes internetsurfen ist das "mäusekino" nicht geeignet. dafür ist die navigation bei der frage "wo bin ich eigentlich" sehr geeignet. überzeugt bin ich von der sprach- und musikausgabe. mit oder ohne kopfhörer.
sollte nach dem update der firmware (z. Zt. android 1.6) der akku weiter nur 1-2 tage halten, der datenaustausch per bluetooth zu meinem laptop nicht funktionieren, und ich gezwungen werde die apps per kreditkarte zu bezahlen, werde ich das mini pro weiterveräussern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

29.01.2011, 13:43:38 via Website

Aus meiner Sicht hat das Xperia Mini 10 Pro folgende Vor-/Nachteile:
+ es ist ausgesprochen kompakt
+ es hat eine recht ordentliche Hardware-Tastatur
+ die Bilder waren gut im (Mobile-)Vergleich zu dem, was ich bisher gesehen habe
+ es hat ein Fotolicht, welches auch als Taschenlampe ganz nett ist :-)
+ es ist im Vergleich zu vielen anderen Smartphones recht günstig .... dafür
- aber auch nicht perfekt verarbeitet: der Slider hat zuviel Spiel, der Deckel beim weißen X10 Mini knartzt :-(
- das Display ist sehr klein und kratzanfällig
- die Akkulaufzeit ist kurz
- die Speicherkarte mit 2GB klein und kann auch mit der neuesten Firmware
- nicht mit Apps bestückt werden; das geht erst ab Android 2.2
Fazit: wer ein kleines Telefon mit Tastatur und Smartphone Charakter haben möchte und
nicht zu hohe Ansprüche an die Verarbeitung stellt ist mit dem Gerät gut bedient.
Wer sein Smartphone als mobiles Office nutzen möchte und dabei das Gerät
physikalisch strapaziert sollte sich lieber etwas anderes suchen.
Für mich ist das Gerät jedenfalls top :-)

— geändert am 01.02.2011, 21:45:40

Antworten

Empfohlene Artikel