Wie neue Kalender in der Kalender-App erstellen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 233

13.06.2010, 04:38:36 via Website

Ich war schon kurz davor mir einen neuen Google-Account anzulegen, damit ich mehrere Kalender in verschiedenen Farben auf meinem Androiden hab. Also ein Privat-Kalender, einer für die Uni und einer für Partys.
Hab davor unter http://www.google.com/calendar dann zum Glück die Funktion entdeckt, dass man auch in einem Google-Account mehrere Kalender mit verschiedenen Farben hinzufügen kann. Hab mir die oben genannten Kalender dann mal eingerichted.

Danach hab ich die Funktion unter "Menü -> Mehr -> Meine Kalender -> Menü -> Kalender hinzufügen" auch endlich in der Kalender-App gefunden. Dachte ich zumindest. Weil dort kam ein Popup ohne Inhalt und nur mit den Buttons "Ok" und "Abbrechen". Ok war dabei aber ausgegraut und reagierte nicht.

Hab dann zum Test mal "Kalender entfernen" gewählt und einen Kalender entfernt. Danach bin ich wieder auf "Kalender hinzufügen" gegangen. Und siehe da, es gab in dem Popup auf einmal einen Inhalt. Aber leider einfach nur den Kalender, der ich vorher entfernt habe.
Das macht ja wohl wenig Sinn. So aktiviert und deaktiviert man die verschiedenen Kalender ja nur. Das erreicht man doch schon mit den Häckchen in der Liste.

Gibt es wirklich keine Möglichkeit in der App einen neuen Kalender auch zu erstellen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 114

13.06.2010, 12:55:31 via Website

Versuch doch einfach Dein Gerät mit dem Google-Kalender (den Google-Kalendern) zu synchronisieren. Dann findest Du auch die neuen Kalender ;-).

Dann kannst Du ggf. noch die Farben ändern.

Gruß Sylvia

Antworten
  • Forum-Beiträge: 233

13.06.2010, 17:07:17 via Website

ich habs ja schon hingekriegt die kalender, die ich über den pc auf der homepage erstellt hab, durch syncronisation aufs gerät zu kriegen.
aber ich vermisse die funktion die kalender direkt auf dem gerät zu erstellen und nicht nur vom server zu syncroniesieren.
ich muss zugeben es ist nicht lebenswichtig, da ich nicht alle paar tage nen neuen kalender erstelle, aber so eine kalender-app sollte doch auch als geschlossenes system funktionieren, ohne dass manche features nur über die homepage erreichbar sind.

Antworten

Empfohlene Artikel