HTC Desire — Bildschirm flackern, ist das normal?

  • Antworten:58
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 77

13.06.2010 18:51:00 via Website

Christian R.
also das habe ich nicht, sonst ist alles i.o. am gehäuse.

Hm, ok. Ist mir nur aufgefallen weil bei den anderen HTC Desires die Sensorbuttons wirklich wesentlich weiter rausstehen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

13.06.2010 19:44:50 via App

Mein Sensorbutton schließt auch bündig mit dem Gehäuse ab. Nur die Beleuchtung der Menü-Taste scheint links vom Sensor minimal durch. Sensor ist also leicht außermittig platziert. Nicht weiter schlimm...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

13.06.2010 21:07:10 via Website

El Shrink
....
Hat nochjemand einen Scharfkantigen Sensor (bei mir steht der Sensorbutton links etwas hervor und ist scharfkantig)???
Bei mir steht der Optischertrackball-Taster auch an einer Seite etwas weiter raus (die Seite links unten) somit an der Stelle auch "scharfkantig" wobei nicht wirklich schlimm scharf...

die Probleme mit dem Display habe ich aber nicht und mein Desire ist aus einer der ersten Deutschen Chargen. (habe es seit 17.04.10).

habe etwas mit dem Fingernagel an dem Trackball gehebelt und es hat sich so abgehoben als ob es nur aufgeklebt ist... habe es nicht weiter gemacht sondern wieder dran gedrückt. Kann das jemand eventuell bestätigen das der runde Knopf quasi als blende aufgeklebt ist?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

13.06.2010 23:25:34 via Website

Wow.
Na dann bin ich schonmal nicht der einzige bei dem das so ist. Und auch mein Desire ist eines aus der ersten Charge.
Ja, auch bei mir scheint das Licht auf der linken Seite etwas mehr durch.
Bei anderen ist der Sensortaster wesentlich erhabener (im Sinne von höher).
Habt ihr beiden denn auch das Problem mit dem Display?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

13.06.2010 23:39:21 via Website

Christian R.
das will ich ja nicht sagen, ich der meinung das HTC und google das richtig macht was apple falscht macht, aber es kann doch nicht sein wenn man schon lieferprobleme hat dann auch noch BUGGY geräte verkauft, da ich noch nicht mal weiß was es überhaupt für ein fehler ist, obs nun n software fehler ist oder nicht....man man man, ich bin sauer, und vorallem es ist sonntag!!!!!!!

Es gibt immer mal ein paar Produkte die aus der Reihe tanzen, das lässt sich nur schwer verhindern und genau für sowas gibts doch Gewährleistung und reklamation ;)
Und wenn du jemand verklagen willst, dann doch nicht automatisch HTC, die kaufen sich die Displays doch auch wo ein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.490

14.06.2010 09:42:43 via Website

Christian R.


Achja, sehe gerade dein neuen Beitrag, also nochmal:
Reklamation = Zurückschicken und vertrag wird innerhalb der 14 Tage ohne Problem oder angabe von gründen gekündigt
Garantie = meistens 24 Monate ( ausser bei Apple da sinds nur 12 ) Gerät wird repariert oder austausch Gerät, es sei denn selbstverschulden.


Christian, das was Du meinst ist das sogenannte "Widerrufsrecht". Das hast Du, wenn Du z. B. einen langfristigen Vertrag abschließt, etwas über Telefon oder Internet bestellst, usw. Das ist aber unabhängig von der Nutzung. Es ist zeitlich beschränkt (eben 14 Tage). Hat der Anbieter einen Schaden (z.B. das Telefon ist weniger wert, weil gebraucht), muss dieser von Dir ersetzt werden.

Aber das hat nichts mit Reklamation zu tun.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

14.06.2010 20:02:47 via Website

Fabien Röhlinger
Christian R.


Achja, sehe gerade dein neuen Beitrag, also nochmal:
Reklamation = Zurückschicken und vertrag wird innerhalb der 14 Tage ohne Problem oder angabe von gründen gekündigt
Garantie = meistens 24 Monate ( ausser bei Apple da sinds nur 12 ) Gerät wird repariert oder austausch Gerät, es sei denn selbstverschulden.


Christian, das was Du meinst ist das sogenannte "Widerrufsrecht". Das hast Du, wenn Du z. B. einen langfristigen Vertrag abschließt, etwas über Telefon oder Internet bestellst, usw. Das ist aber unabhängig von der Nutzung. Es ist zeitlich beschränkt (eben 14 Tage). Hat der Anbieter einen Schaden (z.B. das Telefon ist weniger wert, weil gebraucht), muss dieser von Dir ersetzt werden.

Aber das hat nichts mit Reklamation zu tun.

danke für die antwort, aber wie gesagt ich kann nur das wieder geben was mir vodafone gesagt hat, bzw was in den agb´s steht.......wiederruf und reklamation sind 2 verschiedene dinge, was aber im endefekt das selbe ist. der einzigeste unterschied ist nur der das es beim wiederruf unabhängig von der Nutzung ist, bei der reklamation ist es wie bei den CDs / DVDs die eingeschweist sind, wenn offen dann keine Reklamation.
Ist jetzt auch egal, ich hab den Desire jetzt zu vodafone gebracht und bekomme ein neues, hoffe ich zumindest.
aber was ich jetzt nicht verstanden habe ist der satz: "Hat der Anbieter einen Schaden (z.B. das Telefon ist weniger wert, weil gebraucht), muss dieser von Dir ersetzt werden." wie muss ich das verstehen?

— geändert am 14.06.2010 20:05:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

14.06.2010 22:55:33 via Website

@Christian: Informier dich doch bitte mal außerhalb dieses Threads über deine Rechte als Verbraucher. Egal ob du das Handy benutzt hast oder nicht du hast bei Versandgeschäften 14 Tage Rückgaberecht.

Hier ist zum Beispiel ne tolle Seite auf der man massenhaft Links zum Thema findet: KLICK MICH!

Hat noch jemand Infos zum Thema? Bei mir wird's noch etwas dauern. DHL hat die Packstation noch nicht geleert :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

15.06.2010 04:23:21 via Website

Ich hab das Gefühl ihr versteht mich alle nicht, ist jetzt aber auch egal. Ich hoffe nur das ich das neue gerät bald bekommen und das es in Ordnung ist. Ich halte euch auf dem laufenden....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.06.2010 07:56:21 via Website

Hey Hey Hey, nun Hackt mal nicht so auf dem Christian rum, er hat schon recht mit der Reklamation. Ich hab mir jetzt alle Beiträge durch gelesen und stellte fest das er recht hat, ich habe auch am Donnerstag mein desire von Vodafone bekommen ( anscheinend gleiche Lieferung ) und hatte die selben Probleme wie Christian seit gestern Abend geht das Display nun auch nicht mehr, nun wollte ich es reklamieren und wand mich an die kundenbetreuung, wie Christian schon sagte, Telefon schon mal benutzt, also telefoniert / SMS dann ist keine Reklamation mehr möglich, nur Umtausch oder halt der wiederruf.

— geändert am 15.06.2010 07:58:06

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

15.06.2010 08:44:12 via Website

Hallo,

ich hatte das selbe Problem.
Habe das Desire 1 Tag gehabt.Als ich es in das Siliconcase packen wollte fing das Display an nur noch rot zu leuchten.
1 min. später ging das Display gar nicht mehr.
Nun warte ich schon 3 Wochen auf Ersatz von T-Mobile.
Ärgerlich.

Gruß Grisu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

15.06.2010 13:43:05 via Website

Grisu
Hallo,
Nun warte ich schon 3 Wochen auf Ersatz von T-Mobile.
Ärgerlich.

Urgx. 3 Wochen? Hast du's zum reparieren gegeben oder einen Umtausch durchgeführt?
Man, die Probleme häufen sich hier echt mit den Displays.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 69

15.06.2010 16:23:16 via Website

breaking news......ich hab heute mit vodafone telefoniert, so wie es jetzt aussieht bekomme ich mein neues gerät erst in ca 8 Wochen, da die letzte lieferung aufgebraucht ist, defekte geräte werden versucht repariert zu werden, wenn es aber irreparabel ist muss es zu HTC geschickt werden und das kann dauern. Die lieben Leute von Vodafone haben mich als dringlich eingestufft also kann es evtl. sein das ich ein neues gerät doch schon in ein paar tagen in mein händen halte. Also wieder keine richtige antwort, nur hoffen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

25.06.2010 11:40:45 via Website

Habe heute mal bei NTPlus angerufen.
Wird jetzt erst dem Techniker übergeben :angry:
Naja. Sie gehen davon aus, dass es ab jetzt ca noch ne Woche dauert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

18.07.2010 09:12:26 via Website

Hier nochmal der Zwischenstand:

Mein Desire ist immer noch nicht da!
Unglaublich was sich Logitel und NTPlus da leisten.
Das Gerät wurde jetzt an HTC geschickt, weil NTPlus nach 3,5 Wochen gemerkt hat, dass sie es doch nicht reparieren können.
eine unglaubliche Frechheit.
Demnächst werde ich beim Verbraucherschutz anrufen. Bin stinksauer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

18.07.2010 13:04:23 via Website

Aber zum Flakern bei bestimmten Seiten im Netz gibts es genug Beiträge in den Foren. Passiert bei mir auch mal beim Dolphin Browser. Liegt wohl an runterregeln der Auflösung bei bestimmten Seiten. Das trifft aber nicht auf Flakern im Menü zu. Das zeugt wirklich von einem fehlerhaften Display.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

18.07.2010 13:30:05 via Website

Fabien Röhlinger
Hat der Anbieter einen Schaden.....muss dieser von Dir ersetzt werden.

Also, in Zukunft immer schauen ob der Anbieter psychisch stabil wirkt und keinerlei Gipsarm oder Pflaster bei ihm zu sehen sind! :D

*duck*

Gruß

Alef

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.08.2011 02:21:55 via Website

Dieses Flackern kommt bei den meisten Geräten von der automatischen Helligkeit-Anpassung des Displays.
entweder regelt ihr das manuell ein und stellt die automatische anpassung aus...
oder (nur bei gerooteten Geräten ) ihr stellt den Prüf- Intervall auf 5sec oder mehr.
Das Flackern entsteht nur,weil jede sekunde das display die helligkeit anpasst. wenn die hier beschriebene lösung nicht hilft

Antworten