HTC Desire — Dateienzugriff Handy > PC über Internet

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

10.06.2010 01:03:25 via Website

Tach auch :grin:
Kann mir jemand sagen wie bzw. mit welchen App ich von unterwegs aus mit meinem Desire auf meine Daten
zuhause (PC / XP) zugreifen und abspielen bzw. auch speicher kann?
Am Besten wäre sowas im Explorerformat.
Danke schonmal....

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

10.06.2010 08:44:38 via Website

Schau mal bei den Apps mit dem Stichwort "VNC".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 431

10.06.2010 10:11:00 via Website

Das hier soll auch gut sein: [app]PhoneMyPC[/app]

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne bei Ebay versteigern! Erlöse dann bitte an mich;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

10.06.2010 11:25:11 via Website

Hi
Ich klinke mich mal hier dazu, da mich so ein Programm auch interessiert.
Ich hab mir nun mal PhoneMyPC drauf geknallt und bin begeistert, dass ich damit sowohl Monitor, Maus als auch Tastatur dadurch ersetzen kann und den PC vom Balkon aus steuern kann.
Nun würde es mich interessieren, ob es auch ein App / Eine Möglichkeit gibt, das ganze auch über ein mobiles Netzwerk, z.B. UMTS machbar ist?!
Vllt. sogar mit der Möglichkeit, den Computer über wakeonlan über die Fritzbox einzuschalten?
Gibt es solch eine Eierlegende Wollmilchsau? :-D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

10.06.2010 18:15:33 via Website

Hi, wäre mir lieber gewesen wenn du den Thread hier geclosed hättest.
Hab leider zu spät gemerkt daß ich ihn bei (nur)Desire reingesetzt hab.
Mir war dann aber klar daß ich wohl mehr Leute unter Apps erreich.
Was Vnc betrifft hab ich das schon drauf. Bringt mir allerdings so wie es scheint
bezüglich des Datenaustausches nicht..
Denke mal nen Server einzurichten ist da eher schon die Richtung.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

10.06.2010 18:43:29 via Website

Einen FTP-Server laufen zu lassen wäre eine Option. Es ist auch - allerdings nicht unkompliziert - über EStrongs File Explorer möglich. Dafür brauchst du die externe IP deines Heim-PCs. Ich habe es aus irgend einem Grund nicht geschafft, das ganze über DynDNS laufen zu lassen, eventuell werden da bei DynDNS irgendwelche Ports geblockt...

— geändert am 10.06.2010 18:44:11

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2010 23:31:45 via Website

Hallo Leute

vieleicht kann ich helfen, da ich 2 rechner und eine IP Cam im netzwerk betreibe. Zum Zocken und datenaustausch usw.

ich habe mich seit einigen tage schon intensiv damit beschäftigt.
ich wollte auch auf die daten vo meinem win7 pc zugreiffen also daten von Lesen und speichern.
Denn Jedes mal das kabel oder die Karte raus und rein. und bluetooth war keine alternative. also Wlan
der wlan router.

VNC ist machbar, aber nicht genau das was ich will.

Mit Desire den PC steuern.
Geht gut mit PremoteDroid. kostenlos im market zu finden. das passende Tool für Pc
gibt es im internet. Einfach PremoteDroid bei google suchen. Simpel

Mit Desire auf PC-Daten (Netzwerkfreigaben) zugreifen.
Zig möglichkeiten gibt.
Ich habe es mit Astro Dateimanager und dem SMB plugin gelöst.
Gibt es kostenlos im market.

Wen dein Netzwerk sonst funktioniert. und du winXP, vista oder Win7 hast.
DIe Ordner auf die du zugreifen oder schreiben möchtest auch freigegeben sind.
Und dein Windows benutzerkonto ein password hat. dann ist alles am pc erledigt.
Die datei und druckerfreigabe in der firewall sollten zugelassen werden.

Die beiden tools auf dem desire installieren.

Schalte wlan an.
Starte Astro Dateimanager.
Gehe auf icon netzwerk.
neu verbindung.
Typ: SMB
Label: ( Egal, was du willst)
Server: Die IP vom PC auf den du zugreifen willst
Anteil: Leer lassen
Domain: Leer lassen
Verzeichniss: Leer lassen.
Benutzername: Windows Kontoname ( findest du wenn du dich als benutzer bei windows abmeldest)
Passwort: Benutzerkonten passwort.
Test
Speichern
Drin!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 431

18.07.2010 00:38:27 via Website

Momentan nutze ich Remote Desktop. Allerdings suche ich auch schon so eine App wie Du sie meinst.
Hier im Forum wurde schonmal so eine APP gepostet (http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/399054/Teradesk-Beta-veroeffentlicht) allerdings ist diese noch in der Closed Beta (bin da leider nicht reingekommen^^ bzw. keine Antwort bekommen).
Warte auch darauf das das App endlich für Jedermann zugänglich gemacht wird:-D

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne bei Ebay versteigern! Erlöse dann bitte an mich;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

18.07.2010 00:56:15 via Website

um von außerhalb auf den eigenen Rechner oder das LAN einzusteigen braucht man keine app.

Das lässt sich ohne Probleme über dyndns machen.

Dann kann man einfach über den Browser einsteigen.

Ich mache das seit Jahren so und kann von überall auf der Welt mein NAS erreichen mit alle Daten.
Hierbei ist es egal, ob es ein NAS ist oder ein Rechner.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.07.2010 01:18:06 via Website

Hallo
ich habe gerade das gefunden was wir alle suchen und ist das simpel!!!!

Homepipe! Für android und PC. EASY EASY EASY und sicher!
schaut euch das einfach mal an.
du kannst zwar keine Ordner downloaden aber files funktioniert.
Musik kannst du gleich anhören. bis jetzt ganz cool!!!
www.homepipe.net und im market.

viel spass

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

18.07.2010 01:21:08 via Website

Heinz Schneider
um von außerhalb auf den eigenen Rechner oder das LAN einzusteigen braucht man keine app.

Das lässt sich ohne Probleme über dyndns machen.

Dann kann man einfach über den Browser einsteigen.

Ich mache das seit Jahren so und kann von überall auf der Welt mein NAS erreichen mit alle Daten.
Hierbei ist es egal, ob es ein NAS ist oder ein Rechner.

Sorry Heinz, aber dyndns alleine macht noch lange keinen Zugriff auf einen Rechner oder NAS über das Internet.

DynDns nimmt dir maximal die Recherche nach der momentanen IP Adresse Deines Home-Networks ab, mehr aber nicht.

Freigaben oder Dienste auf die man dann zugreifen möchte sind extra einzurichten bzw. über jeweils notwendige Applikationen im jeweiligen ZielNetzwerk nach extern verfügbar zu machen. Über evtl. notwendige Freigaben in Firewalls und/oder Routern und Switches sowie der Einrichtung von permanet Routes am DSL-Router will ich jetzt gar nicht reden.

Grundsätzlich kann ich nur jedem der so etwas tun will und Ressourcen auf einem PC ins Internet freizugeben, sich INTENSIVST mit der dazugehörigen ABSICHERUNG zu befassen. Anderfalls kann ein Rechner innerhalb von Sekunden nach Freigabe entsprechender Ressourcen mit "Was weiss ich nicht alles" befallen sein, ohne das man das zunächst mit bekommt.

Dies nur als ernst gemeinte Warnung!

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.07.2010 01:29:14 via Website

Heinz Schneider
um von außerhalb auf den eigenen Rechner oder das LAN einzusteigen braucht man keine app.

Das lässt sich ohne Probleme über dyndns machen.

Dann kann man einfach über den Browser einsteigen.

Ich mache das seit Jahren so und kann von überall auf der Welt mein NAS erreichen mit alle Daten.
Hierbei ist es egal, ob es ein NAS ist oder ein Rechner.

Das hört sich gut an. das habe ich den letzten tagen auch schon probiert.

allerdings habe ich es bis jetzt nur geschafft auf meine IP-cam am router zuzugreifen.
mit app und browser.

Aber ich komme einfach nicht auf den rechner. immer wieder kann nicht finden usw.

wie hast du das gemacht um auf dein rechner zuzugreifen???
welchen port hast du im router weitergeleitet und/oder geöffnet??
Was musstest du an windows konfigurieren??? ich habe Die win7ultimate 32!

Würde mich echt interressieren!
danke im voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

20.07.2010 10:45:43 via Website

Ich sitz grad in Singapur im Cafe.
Habe mich eben zu Hause eingeloggt, keine Probleme.

Wenn ich wieder zurück bin, schau ich mal ob ich noch zusammen bekomme, wie ich es eingerichtet habe.

Antworten