Vergleich HTC Desire - iPhone 4

  • Antworten:115
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 107

08.06.2010, 00:13:47 via Website

Die Keynote von Steve Jobs ist vorbei und die Neuerungen des neuen iPhones sind auf die Menschheit losgelassen worden. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und die Hardware des neuen iPhone und des HTC Desire verglichen (auf meiner Webseite gibt es eine genauere Aufstellung)

Als so gravierend empfinde ich die Unterschiede nicht. Sicherlich ist der DPI Wert des neuen Apple Displays bemerkenswert. Auch die Akkulaufzeit im 2G Netz ist wirklich erstaunlich, aber die restlichen Unterschiede sind nichts, womit Apple die Konkurrenz alt aussehen läßt. Die WLAN Unterstützung für N ist nett, aber da ein Datentransfer wohl auch weiterhin nur via iTunes gehen wird, wird dieser Geschwindigkeitszuwachs nur für das Surfen verwendet werden. Und der neue Sensor... das Gyroskop... dazu muss ich erst noch Apps sehen, die diese neue Funktion mit Leben füllen, bevor ich mir dazu eine Meinung erlaube.

Was denkt ihr? Ist das wieder ein riesen Wurf, den Apple da gelandet hat, oder ist es einfach nur ein Update von alter Hardware, das längst fällig gewesen ist?

Ich für meinen Teil denke, dass wir (Desire Besitzer) uns definitiv nicht hinter dem neuen iPhone4 verstecken müssen. Wir können auch weiterhin mit dem Desire glücklich sein und müssen einen Vergleich nicht scheuen.

— geändert am 08.06.2010, 00:24:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 552

08.06.2010, 00:30:49 via Website

Das, der oder doch die? hm ma dieses Ding da, Gyroskop halt wird wahrscheinlich für Navigation benutzt.

Sofern ist das bei Wikki richtig verstanden habe ist es eingentlich nicht weiter als der "Kompass" in einer weiterentwicklung.

Wird bestimmt auch in spielen platz finden.

Gruß ich


PS: Warum wird jedes Smartphone ständig mit irgendeinem "blö..." angebissenen Apfel verglichen?

Stefan N.Wovchik

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

08.06.2010, 00:32:16 via Website

Also der Hauptunterschied wird, wie bisher, der Preis sein. Bestimmt wieder im Bereich 800,- bis 1000,- ohne Vertrag. Ansonsten ist das Gerät halt auf dem so ziemlich aktuellen Stand. Grossartig neu oder "super" ist sonst nichts daran. Mit einem der nächsten neuen Androids, wird das ähnlich aussehen.

Nichtsdestotrotz, wird sich das Teil auch wie blöd verkaufen, eben weils ein iPhone ist und ein Apfel irgendwo draufklebt. Siehe iPad. Oder wie mal einer sagte "Kleb auf einen Schuhkarton einen Apfel, und er wird sich auch verkaufen". Auf der anderen Seite werden nun zig gebrauchte iPhones den Markt überschwemmen :grin:

PS: Warum wird jedes Smartphone ständig mit irgendeinem "blö..." angebissenen Apfel verglichen?

Warum kaufen sich Leute Markengeräte, Markenautos usw. ...

— geändert am 08.06.2010, 00:33:29

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.479

08.06.2010, 01:16:22 via Website

Anfangs war das iPhone echt noch eine Revolution, mittlerweile haben andere Hersteller nachgezogen und sind verdammt nah dran.
Das einzige was mich momentan am iPhone noch beeindruckt, wenn ich irgendwas drück, dann funktioniert es, und zwar sofort. Gut lag einfach daran wenn nur eine App läuft is immer ordentlich CPU, RAM usw, vorhanden.
Mal schaun wies mit dem gefakten Multitasking wird.
Apple und Multitasking is so ne Sache, wusstet ihr das die Multitechnologie für das normale OS von Apple nicht von Apple stammt, weil die es nicht hinbekommen haben?

User Nr. 2618

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 397

08.06.2010, 05:55:03 via Website

also wenn man die medien so ein wenig verfolgt hat man den eindruck das bei dieser vorstellung der ganz grosse hype irgendwie ausgeblieben ist.
taeuscht mich das oder ist das wirklich so?

Nun eine revolution war nirgends zu sehen.gewisse dinge sind nun endlich so wie sie bei android teilweise standard sind .wenn man also mal objektiv schaut ist es eine solide weiterentwicklung eines erfolgreich verkauften produkts das mit sicherheit seine kaeuferschicht finden wird und gute verkaufszahlen erreichen wird.
verstecken muss sich dahinter niemand, da gibt es mittlerweile diverse geraete ( mit android) die ebenbuertig wenn nicht besser sind.

nun also zuruecklehnen und schauen wie man sich wieder gegenseitig anfetzt weil irgendein geraet angeblich irgendwas besser kann wie das andere.....nun ja wer es braucht.

HTC Magic , Nexus 1, Samsung Galaxy Tab, Samsung Galaxy Nexus, S3,Note 2, S4

Antworten
  • Forum-Beiträge: 465

08.06.2010, 07:20:15 via App

hardware ist echt schön und der rest auch nicht schlecht..sprich display aber hey..mein desire hat 599franken gekostet wo das neue iphone wie alle alten iphones 400franken mehr kosten und technisch muss das bischen besser sein wobei so gross der unterschied nicht ist...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

08.06.2010, 08:20:33 via Website

das iphone ist halt immer ein schritt voraus und das muss man eben schon zugeben..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 624

08.06.2010, 08:56:42 via Website

ich finde das iphone hat jetzt keine bahnbrechenden neuen funktionen. da hätte ich mir mehr erwartet. Ich bin noch immer hoch zufrieden mit meiner "Desire" . Und wenn froyo da (hoffendlich bald!) ist denke ich ist das kräfteverhälltnis wieder ausgeglichen.

lg

Rechtschreibfehler könnten eine visuelle Fehlinterpretation des Lesers sein ........ oder welche von mir! :-P

Stefan N.FiLAleXDestiny M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

08.06.2010, 09:00:24 via Website

micha Schumacher
also wenn man die medien so ein wenig verfolgt hat man den eindruck das bei dieser vorstellung der ganz grosse hype irgendwie ausgeblieben ist.
taeuscht mich das oder ist das wirklich so?

Ging mir auch so. Bei der Vorstellung des Apfel-Tablets hatte Spiegel-Online sogar einen Liveticker, diesmal ist es bei einem normalen Artikel geblieben.

Also wenn ich mich zwischen meinem Desire und einem neuen Apfel-Handy entscheiden müsste, würde ich ganz klar zum Desire tendieren. Ganz einfach weil ich technisch keine gravierenden Unterschiede sehe und mir die Anpassbarkeit und Freiheit des Android-Systems einfach besser gefällt. Die sieben Homescreens ganz individuell gestalten zu können und das noch in der Kombination mit HTC Sense ist für mich einfach konkurrenzlos, da kommt aus meiner Sicht die Apfel-Optik einfach nicht mit. Gleichzeitig will ich mich auch nicht an irgendwelche Apfel-Dienste binden, sondern verlasse mich auf die vielen Google-Applikationen (wie etwa den Kalender), die ich schon vor dem Kauf des Desires sehr gerne benutzt habe.

FiL

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 376

08.06.2010, 09:07:38 via App

ganz ehrlich, ich halte rein garnichts vom neuen eierphone, hab mir die Merkmale durchgelesen und als ich an dem Punkt ankam mit den 2mikros zur Geräusche Unterdrückung hats mir schonwieder gereicht, weil Jobs is ja so dreist und erklärt das wieder Für seine Erfindung etc... naja und neues bringts eh nichts mit also daher uninteressant Für mich.
Jobs kann mich einfach nicht in seinen Bann ziehen =)

iPhone?! iWhat? ...is für P**y...Männer nutzen Android ;-)

FiLAleX

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

08.06.2010, 09:35:35 via Website

Norman H.
Das, der oder doch die? hm ma dieses Ding da, Gyroskop halt wird wahrscheinlich für Navigation benutzt.

Damit kann man Bewegung messen, also jetzt genauer als nur mit Lagesensoren.
Ich kann mir vorstellen, dass es mehr von Spielen genutzt wird, als für die Navigation. Zwar wird es in manchen tragbaren Navis auch dazu verwendet um zB im Tunnel noch ungefähr zu wissen wo man sich befindet, letztendlich ist es aber nur ein weiterer Stromverbraucher und ob das ein genauere Bewegungsermittlung rechtfertigt?
Das selbe sehe ich am Bildschirm. Irgendwann sollte man sich überlegen, wie notwendig eine höhere Auflösung ist, denn eine höhere Auflösung verbraucht auch mehr Strom. Die neueren Nicht-iPhones haben meiner Meinung meist eine mehr als ausreichende Auflösung.

Und eine längere Akkulaufzeit ist natürlich schön und hätte jeder gerne, die angegebene Laufzeit wird aber wie immer völlig übertrieben sein. Beim 3g wurden glaub ich auch 48h angegeben, die wohl kaum einer annähernd erreicht hat.

Bin auch, mal gespannt, wie das Design ankommt. Auf den Bildern sieht es ein wenig klobig aus, alle anderen Appleprodukte wurden ja am Rand abgeflacht.

Weiß aber einer wie Videotelefonie funktioniert? Also stellt hier Apple einen eigenen Dienst bereit und funktioniert das dann nur zwischen iPhone 4 und iPhone 4 oder wird dafür Skype verwendet? Im Falle Skype stellt sich dann auch die Frage, ob es auch wirklich gut funktioniert.
Aber auch das ist nichts neues. Videotelefonie war das erste, auf das sich die Anbieter stürzten um UMTS dem Kunden schmackhaft zu machen. Ich kenne aber keinen, der es verwendet. Nun gut, jetzt sind Apple-Fans eine besondere Spezies und machen grundsätzlich das, was ihnen vom Herrn in schwarzer Kleidung diktiert wird, dennoch glaube ich eher, dass sie sich die 2 Cam hätten sparen können. Die ist wohl auch nur da um etwas neues bieten zu können und weil es andere Handyhersteller auch machen.

Insgesamt würde ich aber mal behaupten, nicht mehr Apple gibt neues vor, Apple hinkt den anderen hinterher und bietet nichts neues. Allein für den größeren Akku würde ich das iPhone beneiden, da muss sich aber erst mal herausstellen, wie lange der im normalem Gebrauch wirklich hält.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

08.06.2010, 09:45:08 via Website

das iphone ist halt immer ein schritt voraus

Kannst du diese Ansicht auch begründen, oder muß man das bei Apple-Produkten nicht?

Formfaktor: besser als vorher, aber nix neues -- dann war zB LG dem eiFon lange einen Schritt voraus?
2tes Mikro -- dann war zB Motorola dem eiFon lange einen Schritt voraus?
Mehr Pixel -- dann waren diverse Hersteller dem eiFon lange einen Schritt voraus?
"MTasking" -- dann waren diverse Hersteller dem eiFon lange einen Schritt voraus?
Frontkamera -- dann waren diverse Hersteller dem eiFon lange einen Schritt voraus?
Viel Speicher -- naja, wenn man seinen Usern nicht mal nen SD-Slot erlaubt, dann muss man halt mehr Speicher einbauen, damit das Ding halbwegs funktioniert
Preis -- ach das meinst du, ja da ist das eiFon wirklich immer ganz vorne ;)

FiLAleXWovchik

Antworten
  • Forum-Beiträge: 250

08.06.2010, 10:25:03 via App

solange man den/die homescreens nicht so cool und schön gestalten kann braucht man gar nichts zuvergleichen! aber der preis soll in den Usa unschlagbar sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

08.06.2010, 10:40:33 via Website

Alexander Stäglich
solange man den/die homescreens nicht so cool und schön gestalten kann braucht man gar nichts zuvergleichen! aber der preis soll in den Usa unschlagbar sein.

mit vertrag 199,- US-dollar für die 16 gb version.

ich würde gerne mal einen vergleich der displays sehen: iphone4 vs desire (ich denke aber, die werden sich qualitativ nicht viel nehmen).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

08.06.2010, 11:03:16 via Website

Ich finde das iPhone eigentlich ziemlich geil, aber der Preis ist nicht gerechtfertigt, jetzt mit dem iPad auf dem Markt erst recht nicht mehr...
Mit meinem Desire bin ich vom Preis- / Leistungsverhältinis her zufrieden. Kann mich wirklich über nichts an dem Telefon beschweren; da kann das iPhone noch so toll sein, es interessiert mich nicht weil ich ein sehr sehr gutes Telefon habe das nicht weniger kann und dafür nur die hälfte gekostet hat :)
Und dass es jetzt keinen so großen Hype mehr ums neue iPhone gibt wird wohl daran liegen, dass es jetzt nichts "grundlegend neues" mehr bekommen hat so wie es bei denen davor war: UMTS, Kamera...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

08.06.2010, 11:22:04 via Website

Schick ist es auf den Bildern schon, aber das Einzige was mich an diesem "Designstück" wirklich interessiert ist das Display im Alltag.
Man kann ja in Werbebotschaften viel daraus machen, aber es muss auch "Alltagstauglich" sein.
Mein Desire macht mir da sehr viel Freude :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

08.06.2010, 11:42:29 via Website

Der Bildschirm hat mich eigentlich am meisten beeindruckt. Bei Engadget gibt's z.B. einige Vergleichsbilder, und das Teil sieht schon verdammt gut aus, das muss man Steve & Co. neidlos anerkennen. Natürlich bisher nur unter definierten Lichtbedingungen, wie es sich an einem Sonnentag macht, muss sich noch zeigen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 87

08.06.2010, 13:08:23 via Website

Im 3Gstore gibts das ichphone 4 mit 32gb für 1200...
für den preis hab ich einen highend pc am schreibtisch stehen, man könnte aber auch mutti, vati und kind mit nem desire austatten.
... man zahlt echt nur für den Namen bzw. "lifestyle"

Antworten

Empfohlene Artikel