Mac OS Adressbuch mit Google synchronisieren

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 190

07.06.2010, 10:34:04 via Website

Hi Leute,
ich synchronisiere mein google-Konto mit meinem Mac Adressbuch. Anfangs hatte ich da diverse Probleme und doppelte Einträge. Dann habe ich einfach das Adressbuch als CSV exportiert, alles gelöscht. Im google-Adressbuch importiert und dann synchronisiert.
Funktioniert im Prinzip auch; jedoch fällt mir gerade auf dass bei fast allen Kontakten im Adressbuch vom Mac das Geburtsdatum nicht mehr angekommen ist. Im google Adressbuch hab ich alles richtig drin, aber irgendwie wird nicht richtig synchronisiert?!
Hat jemand das selbe Problem oder jemand evtl eine Idee wie ich das lösen könnte?
Danke im Voraus :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

29.06.2010, 14:24:12 via Website

Versteht keiner mein Problem oder kennt keiner eine Lösung dafür? :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 37

29.06.2010, 19:50:44 via Website

Eine Lösung für dein Problem habe ich nicht. Ich habe aber nach einigem Hin und Her für mich festgestellt, das ich das Syncen sein lasse und weiter ein- oder zwei Mal im Monat meine Kontakte vom Adressbuch (da werden alle neuen eingetragen oder geändert) exportiere und in Google importiere. Ich hatte immer wieder fehlende Felder, vertauschte Namen usw.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

13.07.2010, 10:31:41 via Website

Also eigentlich wollte ich mir nicht ein Smartphone kaufen damit ich den ganzen Kram dennoch von Hand machen muss.
Es kann doch nicht sein, dass der alles ausser diesem Datum synchronisiert? Hat niemand eine Idee woran es liegen könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

13.07.2010, 11:48:16 via Website

Das problem hatte ich bei einigen wenigen auch, jedoch wahr das bei mir die ausnahmen. Außer bei 2 - 3 kontakten gings überall. Weiß aber grad auch nichtmehr ob ich gleich über google synchronisiert hab oder wie du per csv.

Im zweifel einfach die fehlenden nachtragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

14.07.2010, 23:33:07 via Website

Was mir jetzt auch noch auffällt ist, dass die Adressen völlig falsch übertragen wurden.
In den google Kontakten stehen die kompletten Informationen im Straßenfeld statt einzeln aufgeteilt in den dafür vorgesehenen Feldern.
Pfuscht da das Adressbuch vom Mac oder google? :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

10.08.2010, 10:51:57 via Website

Gibt es Neuigkeiten? Ich hab leider versucht Desire - Google - Mac Adressbuch irgendwie direkt zu syncen und das klappt einfach nicht. Er wollte mir sogar Kontakte vom Mac löschen, weil diese nicht in dem Google Acc zu finden waren!
Macht es einen Unterschied ob ich Google App oder Exchange einrichte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

10.08.2010, 11:24:46 via Website

Andy N.
Womit synct ihr, mit iTunes?

Das geht doch unter Mac nicht...
Ich synce über die Funktion vom Adressbuch sich an einen google Account zu hängen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

10.08.2010, 13:18:29 via Website

Lasst ihr Android dann über Exchange oder Google zugreifen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

11.08.2010, 10:41:28 via Website

Felix F.
Google natürlich.

Wollte nur sicher gehen. Also bei mir klappt es jetzt wenn ich auf dem Mac oder Desire Kontakte ändere.
Auf dem Desire eingetragene Termine im Kalender Widget vom Launcher Pro Plus erscheinen syncen leider nicht mit dem MAC.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

11.08.2010, 11:40:34 via Website

Also ich habe einfach mein Komplettes Adressbuch exportiert und auf google wieder eingelesen. Danach hatte ich dort alle KOntakte und danach wurden diese mit dem SGS gesyncht.

LG
Matthias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

14.01.2011, 12:35:24 via Website

Felix F.
Also eigentlich wollte ich mir nicht ein Smartphone kaufen damit ich den ganzen Kram dennoch von Hand machen muss.
Es kann doch nicht sein, dass der alles ausser diesem Datum synchronisiert? Hat niemand eine Idee woran es liegen könnte?
Hi Felix F.,
ich bin neu hier und denke wie Du. Vor allem stört mich, dass ich mit Google einen lebenslänglichen Knebelvertrag ohne Gegenleistungverpflichtung durch Google! eingehen muss, damit ich "Market" nutzen kann.
Wer ist eigentlich verantwortlich für diesen Vertrag?
Ich habe das Smartphone "SanFrancisco" von Orange und werde es deshalb wohl nur noch zum Telefonieren benutzen können.
Wie seht Ihr das? So darf doch niemand eine "Unterschrift" leisten.
Danke und freundliche Grüsse
Peter P. F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

14.01.2011, 14:37:02 via Website

Peter P. F.
Felix F.
Also eigentlich wollte ich mir nicht ein Smartphone kaufen damit ich den ganzen Kram dennoch von Hand machen muss.
Es kann doch nicht sein, dass der alles ausser diesem Datum synchronisiert? Hat niemand eine Idee woran es liegen könnte?
Hi Felix F.,
ich bin neu hier und denke wie Du. Vor allem stört mich, dass ich mit Google einen lebenslänglichen Knebelvertrag ohne Gegenleistungverpflichtung durch Google! eingehen muss, damit ich "Market" nutzen kann.
Wer ist eigentlich verantwortlich für diesen Vertrag?
Ich habe das Smartphone "SanFrancisco" von Orange und werde es deshalb wohl nur noch zum Telefonieren benutzen können.
Wie seht Ihr das? So darf doch niemand eine "Unterschrift" leisten.
Danke und freundliche Grüsse
Peter P. F.

Hallo Peter,
was hat dieses "Problem" denn mit der schlechten Syncronisierung zu tun?

Antworten

Empfohlene Artikel