Apps die telefonstatus lesen und identifizieren /Kontaktdaten lesen/ schreiben....

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15

29.05.2010, 03:41:23 via Website

Hallo Habe mein Milestone seid gut drei monaten und binn auch sehr zufrieden damit klar ein paaar bugs die nerven aber naja ...

Nun zu meiner Frage ...

Wenn ich Apps installiere kommen da ja immer diese meldungen : dieses App Diese Anwendung greift auf telefonstatus lesen und identifizieren /Kontaktdaten lesen/ schreiben.... also verstehe ich das richtig das die App /die Anwendung auf mein telefonbuch zugreift (oder regestriert wen ich wan anrufe) ??? oder sms schreibe (was ich wem schreibe???) habe nich so die ahnung ...

Danke für eure infos....

Alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 298

29.05.2010, 07:22:41 via App

ich denke mal das das "telefonstatus lesen und identifizieren" damit zusammenhängt das dadurch z.b. ein spiel sich pausiert wenn man angerufen wird. kommt nämlich fast nur bei spielen vor diese berechtigung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

29.05.2010, 08:04:45 via App

Das mit dem Telefonstatus ist, verständlich, aber kann mir jemand erklären, was z.B. LAST.FM mit meinem Kontakte-Bestand veranstaltet (Kontakte lesen UND schreiben)? Ich bin es meinen Freunden und Geschäftspartnern schuldig, die App zu löschen, um ihre Daten zu schützen, was ich auch von ihnen verlange.

Würde mich nicht wundern, wenn mein Chef beim Musik hören eingeblendet bekommt "liebt auch OTTO! Willst Du ihn anrufen?".

Schlimmer noch: Da ist jemand stark daran interessiert, wie ich vernetzt bin.

Grüße
-otto

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

29.05.2010, 08:47:28 via Website

Momentmal, sind den mit Kontaktdaten denn überhaupt die eigenen Telefon-Kontakte gemeint oder die Kontaktdaten des Handys ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

29.05.2010, 09:10:06 via Website

Ihr könnt ja mal bei LastFM anfragen, warum das so sein muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

29.05.2010, 09:20:07 via Website

Unter dem Titel "Ihre persönlichen Informationen" muss ich bestätigen, dass LAST.FM "Kontaktdaten lesen, Kontaktdaten schreiben" darf. Das beziehe ich auf nichts anderes als meine ganz persönlichen (und nicht öffentlichen!) Kontaktdaten.

Außerdem riecht es LAST.FM nicht, meinen ungefähren über GSM oder WLAN ermittelten Standort zu erfahren - nein, es will die genauen GPS-Koordinaten erfahren, die für Konzertvorschläge nicht dieRelevanzerhöhen.

Wozu LAST.FM auch noch in meine Synchronisationseinstellungen schreiben und die System-Protokolldateien lesen will, weiß ich nicht.

Klar, dass ich solche Apps nicht dulden kann. Ich duldete bisher nur die Erforschung meiner Musikvorlieben. Davon hatte LAST.FM etwas und ich auch. Aus den Neuerungen jedoch zieht nur LAST.FM Vorteile und seine Werbepartner, denen meine und die persönlichen Infos meiner Kontakte verscherbelt werden

Grüße
-otto

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

29.05.2010, 09:24:54 via Website

Also generell hätte ich auch gerne mal eine Aufklärung - am allerliebsten von einem Dev -, was es mit diesen "Spionage" Permissions (Telefonstatus lesen, Anrufe abfangen etc.) nun genau auf sich hat!

Durch Zufall bin ich hier bei AP auf einen Test von Fabi zu einer App gestoßen (aSpotCat), die aus allen Apps die jeweiligen Permissions auslesen kann. Man kann sich mit ihr also scheinbar relativ schnell ein Bild über alle installierten Apps und deren angeforderte Permissions machen. So weit so gut.

Aber trotzdem:
Welche Art(en) von System Permission(s) ist/sind denn nun wirklich mit äußerster Vorsicht zu genießen,
oder andersrum gefragt:
Apps mit welchen angeforderten Permissions sollten besser erst gar nicht installiert werden?
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ich denke, das wäre vor allem auch für alle Neueinsteiger bei Android eine sehr wichtige Info, um nicht total blauäugig einen "bösen Buben" zu installieren...

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

29.05.2010, 09:37:34 via Website

Wenn man bei ANdroidPit mit dem Mauszeiger über die Berechtigung geht, wird einem erklärt, was das ganze macht.

Telefonstatus ist natürlich wichtig, denn es muss sich ja auf Pause stellen, aber für was braucht es die Kontaktdaten? Und auch die Synchronisationsinformation oder auch die Schreibrechte auf beides.

Und client@last.fm ist doch keine gültige Email, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

31.05.2010, 09:56:27 via App

Andy N.
Und client@last.fm ist doch keine gültige Email, oder?

Warum sollte die nicht gültig sein? 'client' für Kundenanfragen ist doch OK im Gegensatz zur Schnüffelmanie von last.fm und andere Kostenlos-Anbietern.

Gruß
-otto

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

31.05.2010, 17:14:36 via Website

Last.FM Client kann die Last:FM Kontakte mit deinen Handykontakten abgleichen.
Somit wird in dem Handykontakt das Last:FM Userbild angezeigt und 2 zuätzliche einträge zu seinem Last.FM profil.

Standardmäßig ist das im Last.FM CLient aktiviert, diese Funktion kann man aber abschalten.

MFG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

31.05.2010, 23:30:57 via App

Herzlichen Dank für die Aufklärung. Habe aber die Option zum Abschalten nicht gefunden. Kannst Du mir sagen, wo sie versteckt ist?

Grüße
-otto

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 146

01.06.2010, 01:26:56 via App

Otto B
Herzlichen Dank für die Aufklärung. Habe aber die Option zum Abschalten nicht gefunden. Kannst Du mir sagen, wo sie versteckt ist?

Grüße
-otto

verbirgt sich unter konten und syncronisation in den android einstellungen.

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

01.06.2010, 22:17:22 via Website

Hmm,
warum will androidpit meinen Telephonstatus lesen?
Sowas wie aSpotCat hab ich die ganze Zeit schon gesucht....


cheers
afx

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

01.06.2010, 23:13:16 via Website

afx
Hmm,
warum will androidpit meinen Telephonstatus lesen?

Das will die App nicht. Der Programmierer der App, Sven Woltmann schrieb mir dazu:

Die anderen zwei Rechte "SD-Karten-Inhalt ändern/löschen" und "Telefonstatus lesen und identifizieren" braucht die App nicht. Doch da diese zwei Rechte vor Android 1.6 automatisch jeder App zugewiesen wurden, werden sie auch heute noch jeder App zugewiesen, damit alte Apps, die für 1.5 compiliert wurden auch auf höheren Betriebssystem-Versionen laufen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.08.2010, 23:45:23 via Website

hi
Meint ihr also, dass die diversen Spieleentwickler nicht notwendigerweise Böses im
Schilde führen sondern nur die Kompatibilität im Sinn haben?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 25

18.08.2010, 07:06:44 via Website

auf heise wurde dazu auch schon viel diskutiert.

tenor war wohl, dass die meisten "programmierer" irgendwelche bibliotheken einbinden, von denen sie wohl nicht wissen wozu und wieso, aber die notwendig sind, weil ihr quelltext mit "copy an paste" zusammengebastelt wurde. und daher verlangen so viele apps rechte, die sie nicht brauchen.

dass es wahrscheinlich programmierer gibt, die die daten bewusst erheben, sammeln und missbrauchen ist genausogut vorstellbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.12.2011, 13:30:18 via Website

Markus G.
ich denke mal das das "telefonstatus lesen und identifizieren" damit zusammenhängt das dadurch z.b. ein spiel sich pausiert wenn man angerufen wird. kommt nämlich fast nur bei spielen vor diese berechtigung.

Wenn ein Anruf eingeht bekommt jede App automatisch die Nachricht vom System, das sie in den Pausemodus gehen soll, dazu ist keine besondere Berechtigung nötig und die App muss auch nicht wissen warum sie pausieren soll oder gar den Telefonstatus lesen.

Quelle: http://www.erdenkriecher.de/telefonstatus-lesen-und-idenfizieren.html

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.12.2011, 14:22:32 via App

Hi,

das Recht

"telefonstatus lesen und identifizieren"

ist bereits notwendig, wenn die App den Lizenzierungsmechanismus des Market nutzt. Der benötigt die IMEI des Telefons, um die Lizenz zu prüfen.

Die kostenfreie Version meiner App braucht keine Lizenzierung, daher braucht die auch nicht dieses Recht. Die kostenpflichtige aber schon.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel