AndroitPIT Akku-Info Daten-Sammel App

  • Antworten:67
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

15.05.2010, 14:49:53 via Website

Nein also die Nutzungdaten vorher eingeben geht nicht, oder weißt du das du später am Tag 2,5h surfrn wirst und 1,25h telefonierst? Also so eintragen wie es genutzt wird. Die App liest die Daten ständig und die gesamte Zeit als übersicht ist das was wir benötigen.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 621

15.05.2010, 15:15:44 via Website

sry, wusste nicht was genau gefragt wird.

kann man die Daten vom "Akkuverbrauch" nicht verwenden?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

15.05.2010, 15:22:04 via Website

Das wäre ein gesamt wert, uns interessiert der momantan wert. Bei der App wird ja immer wenn ein Prozent vomAkku verschwindet dokumentiert, dazu kommen dann nocch aktuelle Akku Spannung sowie Akku Temperatur und halt das Datum sowie die Uhrzeit.

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 99

15.05.2010, 15:30:38 via App

Ich lasse die App mal laufen und hoffe an notizen zu denken zur nutzung.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 621

15.05.2010, 15:39:53 via Website

ich meinte die daten vom Akkuverbrauch auslesen bevor die log-Datei versendet wird. Somit hat man dann auch gleich dabei was wieviel akku verbraucht hat

ich glaube aber man muss das handy neustarten und dann fängt der "Zähler" vom Akkuverbrauch neu an.

Nochmals kurz zusammengefasst.

*Handy auf 100% geladen (neu starten)
* bei 0-10% Akku verbrauch auslesen
* Log Datei mit den Log werten UND der "Prozentuellen Aufteilung des Akkuverbrauchs je Programm" (Bsp Browser, System,..:) versenden.

Somit erspart man sich die Excel Liste

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 33

15.05.2010, 15:40:41 via Website

Servus Leute!

Sehr schönes Projekt muss ich sagen, bin natürlich auch dabei.
Ich denke ich werde es dann am Montag angehen. Hab ja zeit....endlich Urlaub und das ganze 3 Wochen.:grin:

@Sascha W.: PN mit Email-Adresse ist unterwegs zu Dir.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

15.05.2010, 15:54:16 via Website

Gerald Rudi
ich meinte die daten vom Akkuverbrauch auslesen bevor die log-Datei versendet wird. Somit hat man dann auch gleich dabei was wieviel akku verbraucht hat

ich glaube aber man muss das handy neustarten und dann fängt der "Zähler" vom Akkuverbrauch neu an.

Nochmals kurz zusammengefasst.

*Handy auf 100% geladen (neu starten)
* bei 0-10% Akku verbrauch auslesen
* Log Datei mit den Log werten UND der "Prozentuellen Aufteilung des Akkuverbrauchs je Programm" (Bsp Browser, System,..:) versenden.

Somit erspart man sich die Excel Liste

Das ist alles nett gedacht, nur kommt man an diese Daten leider ohne Root nicht heran. Die verstecken sich in einem geschützten Bereich des Filesystems und verwenden interne Systemcalls um erstellt zu werden, bzw. gelesen zu werden von der Akkuverbrauchs-Statistik die Du meinst.

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

16.05.2010, 01:16:46 via Website

Jörg das stimmt nicht ganz. Beim HTC Desire kann man sich die Akkuverbrauchsstatistik für jedes Programm und jede einzelne Funktion des Systems standardmäßig (ohne Root und zusätzliche Software bzw. Apps) in den Einstellungen anzeigen lassen. ;)

Gruß Kevin

— geändert am 16.05.2010, 02:35:30

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

16.05.2010, 02:15:37 via Website

Kevin Schludermann
Jörg das stimmt nicht ganz. Beim HTC Desire kann man sich die Akkuverbrauchsstatistik für jedes Programm und jede einzelne Funktion des Systems standardmäßig (ohne Root und zusätzliche Software bzw. Apps) in den Einstellungen anzeigen lassen. ;)

Gruß KeSch

Hallo Kevin,

ich weiss wohl, dass man sich das anzeigen lassen kann .. nur kommst man da programmatisch ohne Rootzugriff nicht heran, da einerseits die notwendigen Funktionen in sogenannten internal packages gekapselt sind die nicht mal via Reflection erreichbar sind. Darüber hinaus sind die diesen Funktionen zugrunde liegenden Daten im Filesystem für Non-Root nicht lesbar abgelegt.

Es ging hier darum diese Daten aus entsprechenden Logs programmatisch zusammenzufassen und mit den Akkukurven zu verschneiden.

P.S. die App AkkuInfo, welche diese auf nicht Desire Phones einfach zur Anzeige bringt ist von mir. Letztlich ist das nur ein Call der denke ich nahezu die gleiche App wie am Desire aufruft. Ist aber eben eine Telefoninterne App mit ebensolchen internen Funktionalitäten.

lg Voss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

16.05.2010, 02:35:12 via Website

Ok du meintest die Einbindung in die Akkuverbrauchs-App, ich sprach lediglich vom persönlichen Ablesen der Daten aus dem Telefon heraus. Da haben wir wohl ein wenig aneinander vorbei gedacht. ;)

Aber wie Gerald Rudi bereits gesagt hat, könnte man sich einen Großteil der Notizen in der vorbereiteten Excel-Tabelle oder zumindest das händische zusammenschreiben und notieren dieser Notizen sparen, wenn man gleich den angezeigten Verbrauch jedes einzelnen Apps mitsendet, eventuell noch inklusive der Zeit, die das Programm bzw. die spezielle Funktion am Smartphone aktiv war.

Aber an die Dokumentation sämtlicher Akkuverbrauchsdaten werde ich mich morgen machen oder besser gesagt am Montag, wenn mein normaler Alltag wieder startet, dann sind die Daten wesentlich aussagekräftiger.

Gruß Kevin

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

16.05.2010, 22:26:35 via Website

Soooo ich den Thread mal pushen!!!

Ich könnte noch die eine oder andere helfende Hand gebrauchen die mit Excel o.ä. umgehen kann und auch mal abends 1-2 Stündchen investieren kann. Ist ja für eine Gute Sache.

Wer Interesse hat kann sich gerne per PN an mich wenden.



Gruß und schönes Rest WE

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 621

17.05.2010, 10:23:19 via Website

Jörg V.
Gerald Rudi
ich meinte die daten vom Akkuverbrauch auslesen bevor die log-Datei versendet wird. Somit hat man dann auch gleich dabei was wieviel akku verbraucht hat

ich glaube aber man muss das handy neustarten und dann fängt der "Zähler" vom Akkuverbrauch neu an.

Nochmals kurz zusammengefasst.

*Handy auf 100% geladen (neu starten)
* bei 0-10% Akku verbrauch auslesen
* Log Datei mit den Log werten UND der "Prozentuellen Aufteilung des Akkuverbrauchs je Programm" (Bsp Browser, System,..:) versenden.

Somit erspart man sich die Excel Liste

Das ist alles nett gedacht, nur kommt man an diese Daten leider ohne Root nicht heran. Die verstecken sich in einem geschützten Bereich des Filesystems und verwenden interne Systemcalls um erstellt zu werden, bzw. gelesen zu werden von der Akkuverbrauchs-Statistik die Du meinst.

Schade... :(

Zumindest könnte man, wenn man die Log datei zusendet, gleich die excel datei als antwort bekommen, somit erspart man sich wenigsten die PN...

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 552

17.05.2010, 15:12:30 via App

Da wir erst am Anfang unseres Wiki's stehen sind wir auch nicht abgeneigt Verbesserungsvorschläge anzunehmen bzw. zumindest auszuwerten.
PN an Sascha, Jörg bzw. mich senden. Gesucht wird weiterhin Unterstützung. Also nicht nur loggen sondern auch anderweitig tätig werden.

Gruß Norman

Antworten
  • Forum-Beiträge: 99

17.05.2010, 15:56:59 via Website

Naja, was genau braucht ihr denn noch an Unterstützung?

Loggen tue ich schon. ;)
PN ist raus wegen Excel Sheet.

Was für Hilfe wird bei Excel benötigt? Bin zwar kein Spezialist, aber vielleicht kann ich hier oder da ne Stunde abzweigen und helfen, oder bei nem Wiki Eintrag oder anderen sachen?

Schickt ne PN wenn was ist oder ich ggf. was helfen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 552

27.05.2010, 18:23:47 via Website

Neue Infos zum Akku Logging:

App downloaden wie gehabt auf : http://vosotarius.dyndns.org/batman.apk oder im AndroidPIT Blog http://www.androidpit.de/de/android/blog/392292/AndroidPIT-Akku-Daten-Sammel-App

24h oder 48h loggen und dann die Logfile versenden per Mail. Allerdings schreibt jetzt in der Mail mit rein welches Gerät ihr habt. Wir haben die Geräte untereinander aufgeteilt und jeder hat jetzt sein Spezialgebiet, damit wir effektiver Arbeiten können.

Das Nutzungsprofil braucht ihr nicht mehr ausfüllen. Kurze Notiz in der Mail mit dazu ob es Standardnutzung war oder nicht.

Es können sich ab sofort auch jeder Logger zum Extremtest anmelden. Was ich bzw wir darunter verstehen? hier eine kleine Liste:

Wir hätten zur Auswahl (voraussetztung GPS, Bluetooth, Wlan ausgeschalten)

1. Musikhören ohne jegliche Datenverbindung (GSM ist erlaubt) dauerhaft (durchgehend)

2. Video anschauen in "Endlosschleife" ohne jegliche Datenverbindung (GSM erlaubt) dauerhaft (durchgehend)

3. WLAN + Bluetooth + GPS und alle Datenverbindungen (WCDMA bzw UMTS oder falls nicht vorhanden EDGE oder GPRS) an

4. Audiostream per UMTS (bei Datenflat ohne Begrenzung) dauerhaft (durchgehend)

5. Audiostream per WLAN dauerhaft (durchgehend)

6. Durchweg telefonieren ohne pause (bei Telefonflat) (datenverbindungen aus)

Zur Extremtest Anmeldung einfach ne mail mit einem Test 1-6 an die übliche AccuCrew Email Adresse und im Betreff "Extremtest" angeben.

Eure Accu Crew

Antworten

Empfohlene Artikel