HTC Desire — [Screenshot] Zeigt her Eure Homescreens!

  • Antworten:1.525
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 35

20.02.2011 22:49:48 via App

Jan S
Seldin G.
WOW, Gibst du uns ein paar Details über die Widgets, Wallpaper usw.?

klar :grin:
Ich benutze grade eine gemoddete Version des LauncherPro Plus (CLOUDS), die man hier finden kann. Von dort kommen dann auch die Hauptwidgets. Die Shortcut-Icons, das Dock und die Uhr habe ich selber gebastelt. Unter der Uhr habe ich dann noch den akutellen Standort mit Minimalistic Text und noch ein paar Einstellungen mit SwitchPro. Das Wallpaper hab ich in meine Dropbox gepackt :bashful:

Danke =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2011 17:17:39 via Website

Ich habe mir die letzten 10 Seiten von Themes angeschaut und ganz offensichtlich sind die Vorschläge fast alle von Designern oder Hobbydesignern gemacht, die normalerweise fürs Web oder Print entwerfen. Sie sind extrem textlastig. Das ist ergonomisch ein absolutes No-Go, vor allem für ein Gerät, das man jahrelang benutzt und vor allem für ein Gerät mit Touch-Bedienung.

Icons sollten verwendet werden, wann immer möglich, denn Icons
  • nehmen weniger Platz weg
  • sind schneller zu erfassen, wenn man erst einmal mit den Screens vertraut ist
  • sind nicht wie Text breit und niedrig sondern quadratisch und leichter mit dem Finger zu treffen
  • bieten mehr Spielraum zur visuellen Gestaltung
  • entsprechen dem Gewohnten Bedienungsparadigma auf anderen Systemen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 128

21.02.2011 19:45:08 via App

Hy.
Die Geschmäcker sind bald verschieden. Ich finde auch toll.
Aber das mit dem antippen stimmt so nicht. Jedes Icon belegt den selben Platz auf dem Desk. Da kann man in dieses Quadrat klicken. Egal wie groß der Text ist.
LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

21.02.2011 20:20:50 via Website

Hallo,
mag ja sein, dass du Icons schöner und komfortabler findest, aber ich stehe auf meinen individuellen Text Stil, und meine selbstgemachten Buttons mit Hintergrund passend zum Ordner der sich da hinter verbirgt.
Was ich damit sagen will ist, dass die geschmäcker halt verschiedene sind. Jedem das seine ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

21.02.2011 20:38:17 via Website

Hmm...ich frag mich gerade, ob er sich nur für diese Kritik extra hier angemeldet hat? :bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2011 20:38:29 via Website

Richy
Die Geschmäcker sind bald verschieden.
Das hat nichts mit Geschmack zu tun. Zum Tempo, wie schnell Benutzer alltägliche Schritte auf Computern verstehen, verinnerlichen und ausführen können, gibt es viele Untersuchungen und sie kommen zu dem Ergebnis, dass ein Benutzer die Texte nach dem drittenmal eh nicht mehr liest und ein Symbol schneller erfassen kann.

Richy
Aber das mit dem antippen stimmt so nicht. Jedes Icon belegt den selben Platz auf dem Desk. Da kann man in dieses Quadrat klicken. Egal wie groß der Text ist.
Ich habe ein paar Designs gesehen, bei denen der Text wesentlich breiter als ein Icon-Kästchen ist. Wenn das also in Wirklichkeit doch ein Icon ist, dann stimmen Bedienelement (Icon-Kästchen) und visuelle Darstellung (Schriftzug) nicht überein, was ergonomisch sehr schlecht ist. Es kann dann passieren, dass ein User auf den hinteren Teil des Textes tippt und es passiert nichts, während im vorderen Teil eine Funktion ausgelöst wird. :-(

Florian hirz
mag ja sein, dass du Icons schöner und komfortabler findest
Das hat nichts mit meinen persönlichen Vorlieben zu tun, s.o.

Florian hirz
aber ich stehe auf meinen individuellen Text Stil
Ich will dir sicher nicht deinen Stil und deine Kreativität madig machen. Ich weise nur darauf hin, dass rein textuelle Bedienelemente alles andere als benutzerfreundlich sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

21.02.2011 20:42:14 via Website

Soll nicht Sinn des Threads sein, dass man seinen EIGENEN Homescreen hier vorstellen kann/soll?

Was bringt es da, über "Ergonomie" zu diskutieren?!?
Wenn es dem jeweiligen "Besitzer" des Homescreens so nicht gefallen würde, hätte er da nicht so viel Arbeit reingesteckt.-

Kritik wäre angebracht, wenn das jetzt Themes wären, die man käuflich erwerben kann...aber SO?!?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

21.02.2011 20:43:47 via Website

Günther S.

Ich habe ein paar Designs gesehen, bei denen der Text wesentlich breiter als ein Icon-Kästchen ist. Wenn das also in Wirklichkeit doch ein Icon ist, dann stimmen Bedienelement (Icon-Kästchen) und visuelle Darstellung (Schriftzug) nicht überein, was ergonomisch sehr schlecht ist. Es kann dann passieren, dass ein User auf den hinteren Teil des Textes tippt und es passiert nichts, während im vorderen Teil eine Funktion ausgelöst wird. :-(

Wo ist das Problem, wenn der Nutzer selber so zurechtgebastelt hat?
Er wird schon wissen, wo zu drücken ist :bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.02.2011 21:15:58 via Website

Der Clem
Soll nicht Sinn des Threads sein, dass man seinen EIGENEN Homescreen hier vorstellen kann/soll?

Soll ja auch ruhig jede(r) so machen, wie er/sie will. Aber falls jemand einen möglichst gut bedienbaren Screen bauen will, ist text-only der falsche Weg.

Ich bin halt ein Bauhaus-Anhänger: Form follows function. Wenn mich Kunst effektiv bei der Bedienung eines Gebrauchsgegenstands behindert, seh ich darin ein Problem.

Wenn es dem jeweiligen "Besitzer" des Homescreens so nicht gefallen würde, hätte er da nicht so viel Arbeit reingesteckt.-

Vielleicht haben sie einfach nicht daran gedacht und könnten mit demselben Aufwand noch bessere Screens erstellen.

Kritik wäre angebracht, wenn das jetzt Themes wären, die man käuflich erwerben kann...aber SO?!?

Kritik ist immer angebracht, wenn sie fundiert ist und dazu anregt, etwas zu verbessern. Ich hab doch niemanden gedisst oder so, ich habe nur etwas zu bedenken gegeben. Scheint bei Dir als Motzen angekommen zu sein, aber so war's sicher nicht gedacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

21.02.2011 21:35:26 via Website

Okay, kann Deine Sicht auch irgendwo verstehen :bashful:

Zumindest ist diese "Nur-Text"-Sache etwas, das gleich als "was anderes" auffällt... :vader:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

21.02.2011 21:53:55 via Website

Günther S.
Ich habe mir die letzten 10 Seiten von Themes angeschaut und ganz offensichtlich sind die Vorschläge fast alle von Designern oder Hobbydesignern gemacht, die normalerweise fürs Web oder Print entwerfen. Sie sind extrem textlastig. Das ist ergonomisch ein absolutes No-Go, vor allem für ein Gerät, das man jahrelang benutzt und vor allem für ein Gerät mit Touch-Bedienung.

Icons sollten verwendet werden, wann immer möglich, denn Icons
  • nehmen weniger Platz weg
  • sind schneller zu erfassen, wenn man erst einmal mit den Screens vertraut ist
  • sind nicht wie Text breit und niedrig sondern quadratisch und leichter mit dem Finger zu treffen
  • bieten mehr Spielraum zur visuellen Gestaltung
  • entsprechen dem Gewohnten Bedienungsparadigma auf anderen Systemen

Günther, deine Meinung kann ich überhaupt nicht teilen. Mit Icons kann ich mir keine schnellen Informationen wie Uhrzeit oder Wetter auf den Homescreen holen. Wenn ich das haben will, müsste ich dann immer über Icons in die Anwendung rein. Auch sind Icons nicht schneller zu erfassen. Das funktioniert vielleicht bis zu einer bestimmten Anzahl ( 4 x 5 ) da man sich die Postion dann einprägen kann. Aber ich persöhnlich möchte nicht so ein wirrwar an bunten Button auf meinem Handy als Startscreen haben.
Auch kann ich nicht verstehen, wie Button mehr Spielraum für visuelle Gestaltung bieten können? Dies erreiche ich ja nur, in dem ich die Button verändere oder sie mal untereinander verschiebe. Hier ist die Einbindung von Text-Widgets ein wichtiges Mittel zur visuellen Gestaltung. Auch räume ich mir durch eine farbliche Abstimmung (auch der Button) meinen "Arbeitsplatz" auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.746

21.02.2011 23:27:25 via Website

das ich auch mal meinen senf dazugebe:

@günther:
ist dir das


übersichtlicher wie das?



was ich noch anhängen will:
ich verzichte sehr gerne mal auf ein bisschen "ergonomie", wenns einfach besser aussieht.

— geändert am 21.02.2011 23:28:53

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

22.02.2011 00:11:19 via Website

Sven H.
Mit Icons kann ich mir keine schnellen Informationen wie Uhrzeit oder Wetter auf den Homescreen holen.

Da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Natürlich kann man textuelle Daten besser/nur mit Text darstellen. Es ging mir um Bedienelemente, Schaltflächen, Buttons, etwas, was man antippt, um eine App zu starten oder eine Funktion auszlösen.

Auch kann ich nicht verstehen, wie Button mehr Spielraum für visuelle Gestaltung bieten können?

Lesbaren Text zu entwerfen hat nunmal mehr Beschränkungen als ein Symbol zu entwerfen.

Thomas B.
ist dir das
übersichtlicher wie das?

:) Der Vergleich ist aber alles andere als fair. Im ersten Beispiel hast du direkten Zugriff auf 32 Apps und 3 Spezialfunktionen, im zweiten hast Du Datum und Uhrzeit und Direktzugriff auf 3 Apps und 2 Spezialfunktionen, für alles andere brauchst Du mindestens einmal "Wischen" mehr.

Natürlich sind viele Icons unübersichtlicher als wenige Schriftzüge. Aber wenige Icons sind immer übersichtlicher als wenige Schriftzüge. Ich will hier auch niemandem reinreden, der verständlicherweise stolz auf sein Design ist. Ich wollte nur auf ein paar Grundlagen der Mensch-Maschine-Interaktion hinweisen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.746

22.02.2011 00:24:16 via Website

Günther S.
:) Der Vergleich ist aber alles andere als fair. Im ersten Beispiel hast du direkten Zugriff auf 32 Apps und 3 Spezialfunktionen, im zweiten hast Du Datum und Uhrzeit und Direktzugriff auf 3 Apps und 2 Spezialfunktionen, für alles andere brauchst Du mindestens einmal "Wischen" mehr.

im ersten screen hab ich 4 apps und 5 funktionen (sind aber mehr oder weniger auch apps).
ich wollte es ja nur mal im extrem darstellen / vergleichen.

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

22.02.2011 01:38:50 via Website

Thomas B.
im ersten screen hab ich 4 apps und 5 funktionen (sind aber mehr oder weniger auch apps).
ich wollte es ja nur mal im extrem darstellen / vergleichen.

Das kann man aber nicht gut vergleichen. Und wenn du es unbedingt vergleichen musst, findest du, dass du an 9 Sachen herankommst und der unaufgeräumte Screen an 35.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 35

22.02.2011 07:59:50 via Website

Das ist ein "Zeigt her Eure Homescreens!" Thread und nicht die Teerunde.
Wenn ihr weiter diskutieren möchtet eröffnet einen neuen Thread!

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.746

22.02.2011 11:23:36 via Website

Günther S.
Das kann man aber nicht gut vergleichen. Und wenn du es unbedingt vergleichen musst, findest du, dass du an 9 Sachen herankommst und der unaufgeräumte Screen an 35.

mir gehts ja nicht nur ans herankommen, sonder mehr ums aussehen. wie schonmal weiter oben gesagt:
ich verzichte gerne auf komfort, wenns besser aussieht (aufs handy bezogen).

Seldin G.
Das ist ein "Zeigt her Eure Homescreens!" Thread und nicht die Teerunde.
Wenn ihr weiter diskutieren möchtet eröffnet einen neuen Thread!

was is mit dir los?! quatsch nicht inzwischen wenn erwachsene reden.

iPhone 5s iPad Mini

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 35

22.02.2011 12:30:25 via Website

Kurz Off-topic, sry

@Thomas B. Nur weil du ein bestimmtes Alter hast, muss das nicht heissen das du erwachsen bist. Und wieso sollte ich dir glauben das du erwachsen bist, wenn du nicht deine Geburtstag angibst. Ich meine du könntest auch ein pubertierender Teenager sein der hier einen auf Macker macht.

So ein Niveau hätte ich von einem mit dem Rang "Android Gottheit" nicht erwartet und ausserdem solltest du doch die Regeln kennen!

— geändert am 22.02.2011 12:30:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

22.02.2011 12:38:45 via Website

@ Seldin G.: Das hier ist ein Thread, um seine Homescreens vorzustellen...nicht, um über "Erwachsensein" zu diskutieren...! B) :P

@Topic. ich denke, darüber kann man bis zum Umfallen diskutieren...ist wahrscheinlich ähnlich wie mit den verschiedenen Lerntypen: der Eine lernt besser, wenn er den Stoff durchliest...der Andere, wenn er den Lernstoff hört...ist eben alles eine individuelle Sache.


@ Günther S.: Wie schaut denn für Dich persönlich ein "perfekter" Homescreen aus?
Das ist nicht provozierend gemeint, interessiert mich wirklich.

Denn ich finde es schon sehr interessant und spannend, zu sehen, wie unterschiedlich das bei den einzelnen usern so ist...

Ich hab zb momentan eine Mischung: auf dem Homescreen sind Icon, in der Dockbar unten hab ich Schrift (mit Launcher Pro)

— geändert am 22.02.2011 12:43:10

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.746

22.02.2011 12:48:12 via Website

@Seldin G.
woher nimmst du das recht uns zu einen anderen thread zu verweisen?
wir reden hier ja nicht von vollkornmehl oder alufelgen, es geht ja schließlich immernoch um homescreens.

du beteiligst dich an dieser diskussion nur um uns das gefühl zu geben falsch am platz zu sein. und das ist nicht sinn der sache.

iPhone 5s iPad Mini

Antworten