Gefährliche Handy Apps, gibt es hier ein Scanner dazu ?

  • Antworten:54
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.644

11.05.2010 13:26:48 via Website

Marko G.
Markus Gursch
naja

ich hab flurry im einsatz

wo ist das problem? zeigt mir daten von den usern an. ist ja wohl super, wenn die entwickler sehen, welche android version für sie interessant ist oder welche telefone verwendet werden.

wenn jemandem das nicht passt, der sollte sich kein google händy kaufen.

boah, ich würd so lachen, wenn deine freundin dir mal ein foto von sich schickt... oder vielleicht sogar ein video, wo dinge zu sehen sind, die nur für dich bestimmt sind... und dann schickt dein phone das dann ins netz und sie findet es... lol... so 10 jahre nach eurer hochzeit... und verlässt dich, obwohl du nichts getan hast.

finde so ein szenario ziemlich lustig^^
vor allem, das es so realitätsnah ist xD

hmm flurry zeigt mir nutzerdaten - sonst nichts. glaubt ihr der browser schickt nichts zu google? na wäre wohl sehr naiv.

oder die gmail app ? oder der market ? woher weiß google, welche android versionen wie häufig verteilt sind. na sicher nicht, weil 100 user an einer umfrage teilgenommen haben.

wer nicht will, dass irgendjemand daten von ihm hat, der soll doch bitte das netzwerkkabel trennen

swordiApps Blog - Website

  • Forum-Beiträge: 153

11.05.2010 13:31:24 via Website

Markus Gursch
woher weiß google, welche android versionen wie häufig verteilt sind. na sicher nicht, weil 100 user an einer umfrage teilgenommen haben.

joah... prinzipiell gesehn isses eh egel... die selben probleme hatten wir vor 10 jahren mit unseren PCs auch... und haben sie noch heute... aber das thema ist schon so alt, dass wir unsere aufmerksamkeit heute mal ein bisschen auf die smartphones lenken ;)

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 573

11.05.2010 14:15:02 via App

ich hasse Überwachung ein bisschen muss sein aber es wird heutzutage echt übertrieben...
wenn ich so was les krieg ichs kotzen

  • Forum-Beiträge: 1.485

11.05.2010 16:03:04 via Website

ich hasse Überwachung ein bisschen muss sein aber es wird heutzutage echt übertrieben...
wenn ich so was les krieg ichs kotzen

Ich auch und wenn, dann mit erlaubnis, man braucht scanner und firewall fürs Handy am besten.

Gruß

Jan S.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 573

11.05.2010 16:15:11 via App

noname s.
ich hasse Überwachung ein bisschen muss sein aber es wird heutzutage echt übertrieben...
wenn ich so was les krieg ichs kotzen

Ich auch und wenn, dann mit erlaubnis, man braucht scanner und firewall fürs Handy am besten.

Gruß
gibts so ne firewall? her mit dem link

Jan S.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

11.05.2010 17:58:26 via Website

noname s.
Ich auch und wenn, dann mit erlaubnis, man braucht scanner und firewall fürs Handy am besten.

Ich verzichte einfach auf Apps, die Zugriffsrechte haben wollen, die sie nicht benötigen. Meine IMEI und Telefonnummer wollen z.B. sehr viele kostenlose Apps haben. Dann installiere ich sie halt nicht.

Bei Apps die mehr brauchen, um ihren Dienst zu tun, achte ich darauf, dass ich dem Unternehmen vertrauen kann. Bei Google-Apps habe ich z.B. keine Bedenken.
Auf die Twitter-App habe ich verzichtet, weil sie für meinen Geschmack zu viel darf.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

11.05.2010 19:35:03 via Website

Markus Gursch
Marko G.
Markus Gursch
naja

ich hab flurry im einsatz

wo ist das problem? zeigt mir daten von den usern an. ist ja wohl super, wenn die entwickler sehen, welche android version für sie interessant ist oder welche telefone verwendet werden.

wenn jemandem das nicht passt, der sollte sich kein google händy kaufen.

boah, ich würd so lachen, wenn deine freundin dir mal ein foto von sich schickt... oder vielleicht sogar ein video, wo dinge zu sehen sind, die nur für dich bestimmt sind... und dann schickt dein phone das dann ins netz und sie findet es... lol... so 10 jahre nach eurer hochzeit... und verlässt dich, obwohl du nichts getan hast.

finde so ein szenario ziemlich lustig^^
vor allem, das es so realitätsnah ist xD

hmm flurry zeigt mir nutzerdaten - sonst nichts. glaubt ihr der browser schickt nichts zu google? na wäre wohl sehr naiv.

oder die gmail app ? oder der market ? woher weiß google, welche android versionen wie häufig verteilt sind. na sicher nicht, weil 100 user an einer umfrage teilgenommen haben.

wer nicht will, dass irgendjemand daten von ihm hat, der soll doch bitte das netzwerkkabel trennen

Es ist doch aber schon so Markus, nix gegen die Erhebung von Daten wenn ich es weiß und selber entscheiden kann ob ich das zulassen will oder nicht, ggf. in Abhängigkeit davon WELCHE Daten da von mir WOHIN geschickt werden.

Kann ich mich zunächst nicht dagegen wehren weil es mir verschwiegen wurde, das da "irgendwelche Daten" von meinem Handy an "einen mir unbekannten Dienst" versendet werden, dann empfinde ich das als einen ziemlich groben Verstoß gegen geltendes Recht.

Nehmen wir als Beispiel mal Deinen Money Manager her.

Weder wird mir im Market beim Download der Applikation gesagt, dass irgendwelche meiner Daten an "Dritte" übertragen werden (Ich meine jetzt nicht die Werbung!) noch wird mir später innerhalb von MoneyManager das irgendwo gesagt, bzw. darauf hingewiesen.
Darüber hinaus habe ich auch keine Möglichkeit, dieses Datensenden abzustellen, nachdem ich es im LOGCAT entdeckt habe.

Auch sagt mir weder Deine App, noch Deine Website, oder der Market WELCHE Daten da zu Flurry von Deiner App übertragen werden!

Missversteh mich bitte nicht, ich will hier nun keine Hexenjagd veranstalten, oder Dir in Person böse Absichten unterstellen.

Nur weiß ich leider auch nach Studium der Flurry Site immer noch nicht, WELCHE Daten dorthin genau übermittelt werden, noch WAS dort mit diesen Daten geschieht? Aus lauter Spass an der Freud werden die diese Dienste, die ja mit Kosten verbunden sind (LIB erstellung, Traffic Kosten, usw.) ja sicher nicht anbieten.

Was Deine Argumentation angeht, Google sammelt auch Daten über mich ... ja schon, aber DIE haben mir das vorher gesagt! Und ich konnte vorher für mich entscheiden mich darauf einzulassen oder auch nicht. Darüber hinaus bietet Google in so gut wie allen Fällen Möglichkeiten, gewisse Datenübermittlungen abzustellen, bzw. zu disablen. Bspw. die Location-Übermittlung des Browsers ... oder die WebHistory Aufzeichnung um jetzt mal nur zwei Beispiele zu nennen.

Hiermit richte ich also den Appell an Dich als verantwortungsvoller Entwickler, Deinen Usern diesen Umstand mitzuteilen und ihnen ggf. die Möglichkeit zu bieten dieses abzustellen.

lg Voss

Benjamin RüdeSabine MendleHartmut SchmidtSan Blarnoi

  • Forum-Beiträge: 154

11.05.2010 22:43:13 via Website

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte ohne sich dazu die Erlaubnis des Nutzers einzuholen verstößt gegen deutsches Recht.
Also alleine schon mal um nicht einen hauffen Geld für Abmahnungen ausgeben zu müssen würde ich den Sch.. schleunigst aus meiner Applikation entfernen.

cheers
afx

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 64

12.05.2010 00:10:55 via App

totale frechheit. kann man da nichts gegen machen? auser natürlich die apps nicht zu verwenden...

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 103

12.05.2010 00:51:55 via App

afx
Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte ohne sich dazu die Erlaubnis des Nutzers einzuholen verstößt gegen deutsches Recht.

Aber Hallo...nicht nur gegen deutsches. Auch in den USA, dem Land der unbegrenzten Klagemöglichkeiten, müssen Datenschutzbestimmungen angegeben werden.

Die Erhebung von anonymen technischen Daten wie OS-Version, Display-Größe, vielleicht sogar Standort und co. ist das eine. Die gezielte Ermittlung von persönlichen Benutzerdaten das andere. Und wie die Ermittlung meiner Facebook-Kontakte mit einer anonymen Datenerhebung zusammen passen soll, kann mir glaub keiner erklären.

  • Forum-Beiträge: 1.485

12.05.2010 05:31:55 via Website

Also alleine schon mal um nicht einen hauffen Geld für Abmahnungen ausgeben

Guten Morgen !

Welche Abmahnungen ? Vielleicht sollte man kleines Sticki machen mit Programmen / Spielen, die bedenklos installieren kann.

Gruß

  • Forum-Beiträge: 154

12.05.2010 09:39:06 via Website

noname s.
Welche Abmahnungen ?
Rate mal was passiert wenn so ein Abmahnhai das mitbekommt,
Es is dann recht einfach Apps von deutschen Entwicklern die Datensammelfunktionen unter der Decke nutzen aus dem Markt zu fischen und denen 'ne Abmahnung zukommen zu lassen.
Nettes Geschäftsmodell ;-)

cheers
afx

  • Forum-Beiträge: 7.355

03.06.2010 21:28:55 via Website

afx
noname s.
Welche Abmahnungen ?
Rate mal was passiert wenn so ein Abmahnhai das mitbekommt,
Es is dann recht einfach Apps von deutschen Entwicklern die Datensammelfunktionen unter der Decke nutzen aus dem Markt zu fischen und denen 'ne Abmahnung zukommen zu lassen.
Nettes Geschäftsmodell ;-)

cheers
afx

Wenn das so einfach ist, derartige Apps "herauszufischen", wie kann man dann einem normalen User die Möglichkeit geben, solche Apps zu erkennen? Bevor er sie installiert.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

  • Forum-Beiträge: 41

04.06.2010 00:06:02 via Website

Für das iPhone gibt es das Programm Privacy was die Datenübermittlung verhindert. Jailbreak vorausgesetzt.
Man sollte das Übermitteln an bestimmte Server auch recht einfach durch das Editieren der /etc/hosts unterbinden können, oder sehe ich das falsch?
Leider ist ein root Zugriff vonnöten.

  • Forum-Beiträge: 7.355

04.06.2010 00:12:32 via Website

cheffe
Für das iPhone gibt es das Programm Privacy was die Datenübermittlung verhindert. Jailbreak vorausgesetzt.
Man sollte das Übermitteln an bestimmte Server auch recht einfach durch das Editieren der /etc/hosts unterbinden können, oder sehe ich das falsch?
Leider ist ein root Zugriff vonnöten.

mit anderen Worten: Otto-Normal-Android hat keine andere Alternative als das Durchlesen der System Permissions vor der Installation - in der Hoffnung, die eine unter den vielen herauszufinden, die speziell in dieser App garantiert nix verloren hat?

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

  • Forum-Beiträge: 41

04.06.2010 01:25:32 via Website

Auch das Durchlesen der System Permissions bringt einen nicht unbedingt weiter. Internetzugriff als solches muss ja erlaubt werden aber "Internetzugriff" bzw. "Netzwerkkommunikation" kann vieles sein.

Leider sind meine Linux Kenntnisse eher rudimentär. Ich kann auch als root also per su die /etc/hosts nicht verändern ist "read only". Wenn ich mich recht erinnere muss ich erst die "permissions" ändern damit die Datei beschrieben werden kann. Funktioniert das bei Android?

Vielleicht kann hier jemand helfen.

Guten Nacht.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

04.06.2010 12:02:36 via Website

cheffe
Auch das Durchlesen der System Permissions bringt einen nicht unbedingt weiter. Internetzugriff als solches muss ja erlaubt werden aber "Internetzugriff" bzw. "Netzwerkkommunikation" kann vieles sein.

Leider sind meine Linux Kenntnisse eher rudimentär. Ich kann auch als root also per su die /etc/hosts nicht verändern ist "read only". Wenn ich mich recht erinnere muss ich erst die "permissions" ändern damit die Datei beschrieben werden kann. Funktioniert das bei Android?

Vielleicht kann hier jemand helfen.

Guten Nacht.

Mitnichten, die ist für root beschreibbar ... :
1$ cd etc
2cd etc
3$ ls -l hosts
4ls -l hosts
5-rw-r--r-- root root 25 2008-12-10 05:00 hosts
6$

lg Voss

Hartmut Schmidt

  • Forum-Beiträge: 41

06.06.2010 10:12:59 via Website

Hallo,
hatte leider Probleme mit einem "random brick" an meinem Desire aber jetzt funktioniert es wieder...
Ich kann mit einem Terminal Programm die /etc/hosts Datei nicht editieren. Es heißt nur "read only" obwohl ich als root angemeldet bin. Kann es sein das ich auf dem Desire im laufenden Betrieb die Datei nicht ändern kann und ich über den recovery drauf zugreifen muss?
Andere Möglichkeit, werde ich probieren wenn ich Zeit habe, ist vielleicht eine neue Datei zu erstellen und drüber zu kopieren...

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

06.06.2010 10:46:34 via Website

Jörg V.
Mitnichten, die ist für root beschreibbar ... :
1$ cd etc
2cd etc
3$ ls -l hosts
4ls -l hosts
5-rw-r--r-- root root 25 2008-12-10 05:00 hosts
6$
Stimmt.
Aber wie ist das Filesystem gemountet?
Bei mir (ohne root) ist / read-only gemountet.