Navi-App für o2 Kunden kostenlos

  • Antworten:28
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 317

25.05.2010 10:41:50 via App

Läuft ohne Probleme auf dem Legend. :)

Danke für den Tip.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

25.05.2010 11:04:36 via App

Habe es gestern auch getestet und muss sagen das es sehr gut funktioniert. Allerdings muss man Empfang haben. Auch sind keine Zwischenstationen möglich.
Für 3 Stunden traten auch etwa 3 MB Datentransfer auf.
Ich hatte auch schon versucht den Online Planer zu verwenden aber mit meiner Seriennummer war das nicht möglich.

Tasario

Antworten
  • Forum-Beiträge: 156

25.05.2010 12:06:19 via App

ich finde es einfach nur schlecht gemacht...

da bezahle ich lieber für copilot, oder nutze googlenav

vielleicht ist es in einigen updates zu gebrauchen...

einzig gute ist mit den verkehrsinfo...

sonst mieses design, keine einstellmöglichkeiten und laaaanngggssaaammm

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean. Isaac Newton

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

29.05.2010 19:04:34 via Website

Ich hab's nun auch mal getestet und finde es absolut ausreichend. Nur wollte es mich eine andere Strecke fahren lassen, als ich als ortskundiger gefahren bin, aber das muss nix heißen. Nett auch der "Versuch", Straßennamen mit anzusagen. Nur leider sind die im Vergleich zu den Navigationsanweisungen viel zu leise eingesprochen und daher irgendwie wertlos. Braucht man aber auch nicht, denn man kann sich ja auf die reinen Anweisungen verlassen. Positiv auch der geringe Datenverbrauch.
Lediglich Trapster funktionierte im Hintergrund nicht. Aber das kann auch an Trapster liegen, habe es erstmals verwendet (und vielleicht auch falsch konfiguriert).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 621

29.05.2010 20:42:56 via Website

Ich verwende Copilot und Google Maps Navigation je nach dem was ich machen will:

für kurze Fahrten oder wenn ich mal schnell eine Pizzeria suche nehme ich Google Maps Navigation und für Fahrten mit viel Autobahnen (Radars) nehme ich Copilot

Copilot:
Vorteile
*relativ günstig
*offline nutzbar - z..B. im Ausland
*inkl. Anzeige und Vorwahnung von Radars (--> Unfallhäufigkeitsstellen ^^)
*Geschwindikeitsanzeige (aktuell + erlaubt)

Nachteile
*sehr langsam (HTC Magic)

Google Maps Navigation:
Vorteile:
*schnell
*sehr gutes Branchenbuch

Nachteile:
*derzeit muss man sich entscheiden zwischen deutscher Ansage ODER englisch + Abbiegepfeile

Details siehe Link in der Signatur

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 398

29.05.2010 20:54:29 via App

hab mir grade das kostenlose telemap geholt. schaun wir mal, was es wird.

Don`t do it, just show, that you are able to do it

Antworten
  • Forum-Beiträge: 49

12.07.2010 22:59:10 via App

onkel thomas
Also ich habe Telmap auf dem Desire installiert.....
leider bekomme ich nur die Meldung:
Fehler bei der Anmeldung. Bitte versuchen Sie es noch einmal:(

Kann damit jemand etwas anfangen und hat einen Tip was ich falsch gemacht habe?

Du musst über O2 Mobile Internet verbunden sein, nicht über WLAN, dann sollte es klappen! Steht aber auch hier im Thread!
LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

26.07.2010 20:47:02 via Website

Moin Moin erstmal an Alle!
Mein erster Post hier im Forum ;D

Habt ihr das auch das in den Einstellungen die Blitzer einstellung hell Grau ist und somit nicht selektiert werden kann?
Ansonsten finde ich Telmap ganz gut bin aber auch noch nicht bezahl Navie verwöhnt :C

Gruß Frank B)

Antworten