HTC Desire — Desire unter Ubuntu

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 182

05.05.2010, 00:11:10 via Website

Servus zusammen,
gibt es eine Möglichkeit, das Desire mit Ubuntu zu syncen? Am liebsten mit Evolution, kann aber auch eine andere gleichwertige Software sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

05.05.2010, 00:31:26 via Website

soweit ich weiss leider nicht, ich hatte mich vor kurzen wegen legend und ubuntu mal etwas beschäftigt. Scheinbar gibt es nur dieses Windows Proggi von HTC - aber wenn es was geben sollte bin ich auch ganz ohr :huh:


ps: leider hab ich derzeit nicht allzuviel zeit aber wenn du mal -> http://www.funambol.com/ testen möchtest, tue dir kein zwang

— geändert am 05.05.2010, 00:35:39

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

05.05.2010, 07:40:45 via Website

Heinz Schneider
Servus zusammen,
gibt es eine Möglichkeit, das Desire mit Ubuntu zu syncen? Am liebsten mit Evolution, kann aber auch eine andere gleichwertige Software sein.
Such mal nach SyncEvoution. Kommt mit Ubuntu. Brauchst dann halt noch 'nen lokalen SyncML Server (Synthesis oder Funambol. Der Synthesis dürfte besser sein nach meinen bisherigen Erfahrungen)
(Wenn Evolution nicht so ein grottig schlechtes Handling von Mailfoldern hätte würde ich alleine deswegen schon von Thunderbird/Lightning umsteigen...)

Funambol auf Android is purer Schrott.

cheers
afx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

05.05.2010, 12:15:42 via App

Verwemdest Du keinen Google Account? Synce mein Nexus via Google problemlos mit Evolution (Adressen & Kalemder) in beide Richtungen und das vollautomatisch OTA. Oder habe ich Dich falsch verstanden und Du suchst etwas anderes?

Zu Thunderbird: Hatte ich bis letzte Woche auch, fand's auch hübscher als Evolution. Die meueste Version ist aber sehr wirr organisiert und Plugins für amd64 finden weitgehend nicht statt. In der Zwischenzeit hat aber Evolution zugelegt, die Umstellung war schmerzlos und ich bin sehr zufrieden damit, will sagen, vermisse nichts und ist bequem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

05.05.2010, 13:16:37 via Website

Patrick Baur
Verwemdest Du keinen Google Account? Synce mein Nexus via Google problemlos mit Evolution (Adressen & Kalemder) in beide Richtungen und das vollautomatisch OTA. Oder habe ich Dich falsch verstanden und Du suchst etwas anderes?
Es gibt Leute die Smartphones in der Firma nutzen. Wenn ich einen Kollegen erwischen würde der einen Firmenkalender über Google Synct hätte er ein Riesenproblem.

Zu Thunderbird: Hatte ich bis letzte Woche auch, fand's auch hübscher als Evolution. Die meueste Version ist aber sehr wirr organisiert und Plugins für amd64 finden weitgehend nicht statt. In der Zwischenzeit hat aber Evolution zugelegt, die Umstellung war schmerzlos und ich bin sehr zufrieden damit, will sagen, vermisse nichts und ist bequem.
Ich hab auf meinem 64bit Ubuntu ein 32bit Thunderbird und auch Firefox (Ubuntuzilla sei dank).
Versuch mal mit Evolution ein sauberes Threading bzw. eine effiziente Zuordnung von gesendeten Mails zu Ordnern ohne Dir 'nen Wolf zu organisieren. Die Idee von 'nem fixen Sent Folder ist sowas von hirntot....
Echt schade. Aber Mail ist für mich immer noch wichtiger als Kalender, sonst würde ich auch umsteigen.

cheers
afx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

05.05.2010, 23:54:39 via Website

Die ursprüngliche Idee hat weniger mit dem Desire zu tun. :*)
Ich habe einen XP Rechner mit Outlook und einen neuen Rechner mit Ubuntu. Da ein Sync zwischen den beiden Maschinen mit Kalender und Kontakten recht schwierig ist, kam mir die Idee, ich synce meinen Touch HD mit Outlook über AS und dann synce ich die Daten vom HD auch auf den Ubuntu Rechner. Google fällt flach, weil ich meinen Outlook Kalender (Vers.XP) nicht mit Google syncen kann. Ich könnte aber meinen HD mit Ubuntu syncen.

Jetzt kommt das Desire ins Spiel, welches ich mir zulegen will. Synce im ubuntu unterstützt das Desire nicht. :(

Daher kam meine Frage nach vorhanden Möglichkeiten.

Letzte Nacht habe ich glaube eine interessante Variante entdeckt. Ich muss mir das nochmal jetzt alles aufmalen um es zu verstehen. Bin recht neu im Linux.
Dann werde ich es posten.

Also, suchen tue ich nach der Möglichkeit, meine beiden Rechner mit XP(Outlook 2002), Ubuntu(Evolution) und das Desire immer auf dem gleichen Stand zu haben per sync.

— geändert am 05.05.2010, 23:56:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 182

07.05.2010, 00:39:23 via Website

Habe bisher folgendes gefunden:
1. Xp mit Outlook <--> Desire und ubuntu mit Zarafa und z-push <--> Desire
2. Xp mit Outlook <--> Desire und ubuntu mit Zimbra <--> Desire

Vielleicht denke ich da zu umständlich, manchmal sieht man ja den Wald vor Bäumen nicht,

Gibt es eine einfachere Methode?

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

15.10.2010, 09:20:46 via Website

Hat ja keiner auf die letzte Frage mehr geantwortet - hast Du selbst mittlerweile vielleicht noch was gefunden? Ich stehe gerade vor einer ähnlichen Frage. Zwar kein Windows im Spiel - aber ich gehöre halt zu den "Paranoikern", die ihre persönlichen Daten nicht selbst bei Google abgeben wollen >_>

Suche also auch nach einer Möglichkeit, Ubuntu/Evolution mit Android zu synchronisieren. Hauptsächlich geht es mir dabei um Kontakte und Termine - aber weitere "Leckerlis" wären durchaus willkommen.

Nach meinen "Trocken-Recherchen" käme zu Deinen beiden Varianten noch die mit genanntem funambol Server in der Mitte hinzu: Ob Du jetzt auf Ubuntu einen Zimbra, Zarafa, oder funambol einsetzt - es verlangt halt immer einen zusätzlichen Serverdienst unter Ubuntu. Gegebenenfalls käme auch OpenSync noch in Betracht (ähnlich wie hier beschrieben - wobei in diesem Wiki Android nicht einmal erwähnt ist; zumindest auf meinem Wildfire läuft jedoch ein SyncML Dienst im Hintergrund, sodass ich zunächst einmal Kompatibilität vermuten würde). Damit käme, einen laufenden Webserver unter Ubuntu vorausgesetzt (was ja kein Hexenwerk ist), auch noch eGroupware in der Mitte in Frage (siehe zweiten Link unten). Insbesondere SyncEvolution klingt mir (nach unten angegebenem Heise-Artikel) als eine sehr interessante Variante. Auf deren Website sind neben einem Howto auch noch andere Alternativen verlinkt.

Links:

Für weitere Alternativen bin auch ich offen :P

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

15.10.2010, 11:46:09 via Website

Nachtrag: Zur Synchronisation im Firmennetzwerk wäre u.U. auch LDAP Sync interessant - m.W. können sowohl Outlook als auch Evolution, Thunderbird & Co. mit LDAP umgehen. Setzt natürlich wiederum voraus, dass meinen LDAP Server hat.

Wenn ich den Kommentar des Entwicklers richtig verstanden habe, sollte man das Teil allerdings derzeit nicht einsetzen, wenn man parallel auch noch mit Google synced - aber sowas machen wir ja nicht, oder? -_-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 79

15.10.2010, 13:12:35 via App

Ich setzte seit über einem Jahr Zarafa m. Z-Push ein, um Mails,Kalender,Kontakte zu syncen mit TB/Lightning. Per AS halte ich das Handy (früher Nokia S60, jetzt Desire) synct. Funktioniert wunderbar, kann ich nur empfehlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

18.07.2011, 23:21:52 via Website

Was mich noch interessieren würde wäre eine Funktion wie die von Chrome-to-Phone ( https://chrome.google.com/webstore/detail/oadboiipflhobonjjffjbfekfjcgkhco?hl=de ), eingebaut in nautilus mit der sich Daten einfach an das Handy schicken lassen könnten...
Dropbox ist eine so ähnliche Möglichkeit trifft aber meinen Geschmack hier nicht ganz, schon allein weil das dann sehr schnell zumüllt.
Syncany (http://www.syncany.org, synct halt dann über mein NAS) ist auch recht interessant, läuft allerdings noch nicht besonders solide.
Hat jemand von euch noch eine Idee??

lg:)

Antworten

Empfohlene Artikel