HTC Desire - rooted!

  • Antworten:308
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

08.05.2010 16:00:06 via Website

USB-Ports wechseln? Desire nochmal starten und unter -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwickler -> USB-Debugging anschalten.
DAnn nochmal gucken ob du es siehst.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 35

08.05.2010 18:44:52 via Website

ohman, vielen dank dir!
hat endlich geklappt (lag ggf an der sd card, hatte 4 stück, alle schon probiert, mit einer gings nu aber)
usb debugging hatte ich auch probiert

naja, also, dankeschön noch einmal!

— geändert am 08.05.2010 19:28:14

Antworten
  • Forum-Beiträge: 114

08.05.2010 19:41:48 via Website

tut mir leid, aber das mit der Goldkarte habe ich noch nicht ganz verstanden? Ich dachte immer nur, mann braucht das um unser Desire zu entbranden. Habe ein "freies" Desire von Amazon. Wenn ich nur das Desire rooten will, muss ich dann wirklich erste diese GoldCard-Geschichte machen?. Habe mal den Link zu der Website aufgerufen wo man den Generator dafuer bekommt. Da will man aber ne CID der SD-Karte haben. Wo finde/bekomme ich die?
Das 2te ist, kann das rooten rueckgaengig machen? Meine, dass mal die Tage irgendwo gelesen zu haben (weiss leider nicht mehr wo), dass das geht. Aber dazu braeuchte mal wohl ne GoldKarte, wenn ich richtig in Erinnerung habe. Weiss zufaellig jemand nen Link zu der Website?

pit

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

08.05.2010 19:57:38 via Website

Im Wiki steht was eine CID ist, wie das gemacht wird.
Warum: Ohne Goldcard kein flashen.
Sonst würde es da nicht stehen, oder?

Das Rooten kann man derzeit nur mit freien Gerät rückgängig machen, also klappt das bei dir, ja.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 114

09.05.2010 04:13:00 via Website

so, habe das Desire wohl jetzt fertig geflasht, habe da aber noch ein paar Fragen bzw. Probleme:

1) ich habe die SD-Card nicht neu formatiert bevor ich sie mit dem Patch zu Gold-Karte gemacht habe. Ist das irgendwie ein Problem? Auf der Karte sind nantuerlich schon Daten drauf - habe das Handy vor dem "rooten"ja schliesslich schon einige Zeit benutzt.

2) in der Anleitung im Blog ist wohl ein kleiner Fehler, an der Stelle von step2-windows.bat aufgerufen werden muss steht nur step-windows.bat. Man kommt sicher auch selber drauf, aber vielleicht kann man den Fehler ja mal fixen.

3) Ich hatte das Problem das bei diesem Step2-Schritt mein Norton-Sonar angesprungen ist und die Datei "adb-windows.exe" gesperrt und entfernt hat. Ich musste deswegen den PC neustarten, Norton AntiVirus-Autoprotect und Norton Firewall deaktivieren und anschliessend nochmals Step1 und dann Step2 ausfuehren. Am Ende erschien dann auch das Root-Menu und ich konnte wipen und die mit "Flash zip from SD-Card" die neuen Roms aufspielen.

4) Nach dem Neustart musste ich das Handy neu konfigurieren. Es ist das ein gutes Zeichen, dass alle soweit gut geklappt hat? Woran genau kann ich erkennen dass das Handy "ordnungsgemaess" gerooted ist? Ich bin mir nicht sicher, weil waehrend des beiden Steps Fehlermeldungen aufgetaucht sind. Siehe folgende Screenshots



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

5) Wie geht dass denn nun mit dem App2SD? Habe im Market nichts gefunden.Wo bekomme ich das Programm her? Habe irgendwie das Gefuehl das ich im Root-Menu mit der SD-Card haette vorher was neu konfigurieren muessen. Habe hier im Forum was davon gelesen, das ich die SD-Card hier haette wohl neu einteilen muessen. Ist das tatsaechlich notwendig? Was genau sollte ich hier konfigurieren?

Wenn ja, wie komme ich wieder zu diesem speziellen Root-Menu???

6) Wenn ich irgendwann mal die SD.-Card formatieren sollte, sei es von Windows aus ueber einen Chipkartenleser oder auch mit dem Desire selber (ueber Boardmittel oder auch mit dem Astro FileManager), ist dann die Funktion als Goldkarte wieder weg? Die cid-Datei wird ja dabei gelöscht, oder nicht? Was muss ich dann machen? Die Gold-Karte nach Anleitung einfach nochmal neu erstellen?

7) Wie laeuft das dann in Zukuft wenn ich ein Programm installieren will, bekomme ich eine Abfrage vor dem Installieren ob ich den internen Speicher oder die SD-Card als Installationsziel haben möchte?

8) Wie ist das mit der Möglichkeit fuer den Fall der Faelle (Garantieinanspruchnahme) das Handy wieder zu entrooten. Wie geht das? Was brauche ich dazu?

9) Wie ist das eignetlich mit der .img Datei die ich durch den GoldcardGenerator erhalten haben. Ist die eigentlich auch noch gueltig, wenn ich mir eine neue z.B 32 GByte SD-Card hole oder muss ich dann nochmals neu die dann aktuelle CID auslesen und eine neuen Code generieren?

so, ich hoffe das sind jetzt nicht zu viele Fragen und ich möchte mich hiermit auf diesem Wege bei allen bedanken!

thanks

pit

— geändert am 09.05.2010 12:44:25

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

09.05.2010 22:13:34 via Website

Puh, eine Menge Fragen... Aber das ist okay, auch wenn ich ab und an mal bei einfachen Fragen lächeln muss...
Fangen wir mal an:
1.) Nö. Hab ich auch nicht, du veränderst du im Speicherkartenkopf was, das interessiert den Rest nicht.
2.) Ich versteh' nicht ganz was du meinst. ;)
3.) Norton. :rolleyes:
4.) Ja. Deine gesamten Daten gehen dabei verloren. Sehen kannst du es daran, dass du ein App mit 'Superuser Genehmigung' drin' hast.
5.) A2SD ist kein App! A2SD ist eine interne Veränderung die das Ladeverhalten und die SD-Karte verändert. Du musst zuvor deine Speicherkarte neu formatieren, in 'ext3'. Um dafür in das grüne Menü zu kommen musst du in dem Ordner nur 'recovery-windows.bat' öffnen. Da kannst du die Speicherkarte in 'ext2' formatieren, und dann konvertieren. :)
6.) Ja. :) Dann musst du wieder in den Anfang des Offsets zu schreiben.
7.) Nein. Der speichert momentan mit A2SD anscheinen sowohl als auch in beide Speicher. Es wird noch daran gearbeitet. ...
8.) Um zu entrooten scheint es nur die 'step1-windows.bat' noch einmal auszuführen zu lassen. Eventuell, bei den verschiedenen Betreibern, muss die ROM des Betreibers drauf, und die gibt es bisher noch nicht.
9.) Die CID beschreibt nur eine Seriennummer in deinem Telefon. :) Das ist im Grunde eine neue IMEI innerhalb des Systems - extra von HTC. Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. :) // Magst du mir noch eine dazu kaufen? Ich will auch ein, hab' aber kein Geld dafür derzeit. x)

Wenn du noch weitere Fragen hast: Wir sind für dich da! :D
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 114

09.05.2010 22:46:29 via Website

Mio Starkid
Puh, eine Menge Fragen... Aber das ist okay, auch wenn ich ab und an mal bei einfachen Fragen lächeln muss...
Fangen wir mal an:
1.) Nö. Hab ich auch nicht, du veränderst du im Speicherkartenkopf was, das interessiert den Rest nicht.
2.) Ich versteh' nicht ganz was du meinst. ;)
3.) Norton. :rolleyes:
4.) Ja. Deine gesamten Daten gehen dabei verloren. Sehen kannst du es daran, dass du ein App mit 'Superuser Genehmigung' drin' hast.
5.) A2SD ist kein App! A2SD ist eine interne Veränderung die das Ladeverhalten und die SD-Karte verändert. Du musst zuvor deine Speicherkarte neu formatieren, in 'ext3'. Um dafür in das grüne Menü zu kommen musst du in dem Ordner nur 'recovery-windows.bat' öffnen. Da kannst du die Speicherkarte in 'ext2' formatieren, und dann konvertieren. :)
6.) Ja. :) Dann musst du wieder in den Anfang des Offsets zu schreiben.
7.) Nein. Der speichert momentan mit A2SD anscheinen sowohl als auch in beide Speicher. Es wird noch daran gearbeitet. ...
8.) Um zu entrooten scheint es nur die 'step1-windows.bat' noch einmal auszuführen zu lassen. Eventuell, bei den verschiedenen Betreibern, muss die ROM des Betreibers drauf, und die gibt es bisher noch nicht.
9.) Die CID beschreibt nur eine Seriennummer in deinem Telefon. :) Das ist im Grunde eine neue IMEI innerhalb des Systems - extra von HTC. Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. :) // Magst du mir noch eine dazu kaufen? Ich will auch ein, hab' aber kein Geld dafür derzeit. x)

Wenn du noch weitere Fragen hast: Wir sind für dich da! :D

zu 2) der Kollege der den Blogeintrag ( http://www.androidpit.de/de/android/blog/392183/Heute-ist-es-soweit-Jeder-darf-mal-ran ) veröffentlicht hat, hat bei Step2 die 2 vergessen, er hat nur step-Betriebssystem.bat geschrieben.... Ist auch nicht so wichtig - wird wohl jeder selber gemerkt haben.

zu 3) naja, einen Virenscanner sollte man unter Windows schon laufen haben ;-)

zu 4) scheint geklappt zu haben mit dem rooten. War nach den ganzen Fehlermeldungen doch sehr verunsichert. Habe auch das A2SD installiert (eine neuere Version, die wohl ein Problem mit dem Cache beseitigt). Hatte heute dann auch ein Programm das nach dem Installieren nach Super-User-Genehmigung gefragt hat. Prima

zu 6) Habe die vorhandene 4 GByte-Karte neu formatiert und mit einer 1 GByte grossen EXT3-Partition ausgestattet. Leider ist dabei nun auch die Gold-Karte hin. Brauch ich denn in Zukunft fuer irgendwas noch ne Gold-Karte? Wenn ich nun so ein fertiges Custom-Rom aufspielen möchte, brauch ich dafuer wieder ne Gold-Karte?

zu 9) Karte kaufen? Tja, auch ich bin knapp bei Kasse und deshalb siehe Punkt6. Habe deine Antwort hierzu nicht ganz verstanden? Kann ich den nun die schon alte vorhandene .img-Datei verwenden, wenn ich in Zukunft nochmals eine Goldkarte erstellen muesste?

Benutzt du irgend nen Custom-Rom? Wenn ja, welches und warum? Wie geht es denn nun weiter? Das fuer mich wichtig A2SD habe ich ja nun. Auch ein schönes App zum Tethern habe ich installiert. Hast du das ein paar Tips bzw. Vorschlaege fuer mich?

vielen Dank

pit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 190

14.05.2010 08:32:37 via Website

Hi,
was ich an dem ganzen nicht verstehe ist, wieso würde ich durch das rooten meine Garantie o.ä. verlieren?
Oder mal andersrum gefragt: Kann ich da nicht einfach wieder das orginal draufflashen?

Ich komme aus der Windows Mobile Welt und dort könnte man so immer den orginal Zustand wiederherstellen.. geht das bei Android nicht?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

14.05.2010 15:59:44 via Website

@ Superpit: Achso, guck mal auf den Namen, ich habs' geschrieben. Kann passieren, waren Blitznews. AndroArt.net und AndroidPIT.de hatten als erstes diese News. Superexlusiv ^^

@ Felix. Nein. Das Zurücksetzen ist hier nicht so einfach, weil die gesamte Firmware geändert wird. Das ist nicht so wie bei Nokia-Handys wo alles sehr properität gehalten wurde. Oder den älteren Sony Erricson. Da kann nicht einfach so ins tiefe böse System eingreifen...
Die Garantie verlierst du dann, weil du veränderte Firmware kann keine Garantie mehr gegeben werden.
Einfachstes Beispiel:

Die Androidfirmware steuert die Prozessortaktung und -spannung. Wenn du jetzt eine höhere Taktung nimmst, brauchst du für stabile Vorgänge auch mehr Spannung. Je höher die Spannung desto schneller zerlegt sich dein Prozessor. Also: -> Hardwareschaden durch Firmware von dritten.
Genau deswegen wird keine Garantie mehr gegeben wenn du die Firmware veränderst.
Wenn du allerdings die Originalfirmware wieder drauf schiebst merkt es keiner.
Momenten ist es nur bei Geräten möglich die von freien Händlern wie Amazon stammen. Die Geräte von O2, Vodafone, T-Mobile haben spezielle Firmware drauf, die nur ein paar Bookmarks und son' Quatsch haben. Allerdings fällt es auf, wenn die original Firmware von HTC wieder drauf ist...
O2-Firmware wird in den nächsten Tagen verfügbar sein.

(OTA von O2 gibt es schon -> Allerdings ist das nur ein Update dass Systemveränderungen ausführt, also nicht eine gesamte ROM beinhaltet. Die Fullrom gibt es die Tage zum download.)
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.05.2010 11:11:51 via Website

Hallo Mio

habe ein o2 desire mit dem bootloader 0.8

gerät ist gerootet und die aktuelle htc firmware installiert 1.15.405.4

da es ja mittlerweile die aktuelle o2 firmware 1.20 auch als direkten download gibt, wollte ich fragen ob es möglich ist den root wieder zu entfernen.

wenn ich die aktuelle 1.20 o2 ausführe bekomme ich den bootloader 140 fehler

kannst du mir da evtl weiterhelfen ?

vielen dank schonmal

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

17.05.2010 11:41:33 via Website

jan r.
Hallo Mio

habe ein o2 desire mit dem bootloader 0.8

gerät ist gerootet und die aktuelle htc firmware installiert 1.15.405.4

da es ja mittlerweile die aktuelle o2 firmware 1.20 auch als direkten download gibt, wollte ich fragen ob es möglich ist den root wieder zu entfernen.

wenn ich die aktuelle 1.20 o2 ausführe bekomme ich den bootloader 140 fehler

kannst du mir da evtl weiterhelfen ?

vielen dank schonmal
So wie ich das sehe, gibt es noch kein RUU-Update von HTC für die O2-Geräte.
Da schätze ich, brauchen wir etwas Geduld.
Allerdings ist in der HTC Firmware alles drin, was die O2 1.20 ROM auch hat. :)
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.05.2010 11:53:56 via Website

hi

danke für deine schnelle antwort,

mir ging es nur darum im fall der fälle dem gerät den root wieder zu entziehen

hier wäre z.b die ruu zur aktuellen o2 rom

http://rapidshare.com/files/386841793/Desire1.20R32.36.00.28U4.06.00.02_2signedRUU.exe

leider bekomme ich bei der den bootloader 140 fehler.

meine idee war nun aus der ruu das zip file zu extrahieren und über die sd karte zu flashen. was meinst du dazu ?
extrahiert bekomme ich die ruu mit dem universal extractor, allerdings scheitert es dann die cab files zu entpacken in der die zipfile wäre

viele grüße

— geändert am 17.05.2010 11:55:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

17.05.2010 12:36:53 via Website

hi

bin jetzt soweit das ich die aktuelle o2 rom als zip vorliegen habe

folgende dateien befinden sich in der zip



Uploaded with ImageShack.us

wie stelle ich das genau an die über fastboot zu flashen ?

danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2010 19:10:16 via Website

Hi,
ich habe leider auch ein Problem…
ich versuche mein Desire zu rooten habe die GoldCard nach der Beschreibung erstellt (sogar 3 mal um dort eine Fehler aus zu schließen) wenn ich jetzt aber an der stelle bin wo meine Handy in dem roten Kasten „Fastboot USB“ anzeigt und ich „step1-windows.bat“ ausführe bleibt er an derstelle stehen wo „(waiting for device)“ steht.

Muss ich nun was am Handy drücken oder hab ich was nicht mitbekommen..

Ich hoffe das mir jemand einen Tipp geben kann und sage schon mal danke für das Tutorial und für die eventuelle Hilfe =D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.914

26.05.2010 19:18:39 via App

Pixel Pusher
Hi,
ich habe leider auch ein Problem…
ich versuche mein Desire zu rooten habe die GoldCard nach der Beschreibung erstellt (sogar 3 mal um dort eine Fehler aus zu schließen) wenn ich jetzt aber an der stelle bin wo meine Handy in dem roten Kasten „Fastboot USB“ anzeigt und ich „step1-windows.bat“ ausführe bleibt er an derstelle stehen wo „(waiting for device)“ steht.

Muss ich nun was am Handy drücken oder hab ich was nicht mitbekommen..

Ich hoffe das mir jemand einen Tipp geben kann und sage schon mal danke für das Tutorial und für die eventuelle Hilfe =D

guck mal hier den thread durch. den Fehler haben wir hier schonmal behandelt. Und einen anderen thread hatten wir auch dazu. geb mal in der suche deinen Fehler ein. da solltest du ein Ergebnis bekommen.

Frank

"Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen." (Don Corleone) Für ein friedliches Miteinander"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2010 20:08:08 via Website

Ich muss mein Desire wegen eines Kamerafehlers (Hardwaredefekt) einschicken und soll denen die Firmware-Version, Baseband-Version, Kernel-Version und Build-Nummer nennen. Kann mir jemand sagen ob die Angaben von meinem gerooteten Gerät dieselben sind wie vom ungerooteten? (Was ich vor dem einschicken natürlich mache)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

26.05.2010 20:17:47 via Website

Ich bin mir ziemlich sicher es sind andere ... wenn ich mir das Profil von Mio angucke hat er Komplet andere Sachen da stehen als mein ungerootes Desire
aber das denke wird dir einer der es gerootet hat auch noch bestätigen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 55

28.05.2010 22:05:54 via Website

Na toll... nach dem Schritt "In der Promt dieses eintippen 'step1-windows.bat'" bleibt er beim HTC Logo stehen und zeigt mir auch nach dem längeren drücken des Power Buttons kein Menü in dem ich den nächsten Schritt "Wenn das durch ist zu 'BOOTLOADER' navigieren (Mit Lauter / Leiser und Power-Button), kurz warten und dann zu 'RECOVERY' navigieren." durchführen könnte.

Was sollte ich nun tun? Wenn man die Verbindung trennt bekommt man bei der grünen Schrift nur RUU als Auswahl, aber kein "Recovery"

Ist da vielleicht was schief gelaufen, weil da etwas von FAILED steht...

Hier mal die Ausgabe von der Shell:



Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

29.05.2010 11:31:04 via Website

Hallo,
eine kurze Frage habe ich noch bevor ich loslegen :)
Verstehe ich das richtig, dass für Mobiles mit Brandings (bei mir O2) im Moment wegen dem fehlenden ROM der "root" nicht rückgängig zu machen ist?
Was ist aber wenn O2 ein Update veröffentlicht? Also wenn die Gerüchte stimmen und FroYo am XX erscheint muss ich das Update direkt über HTC machen und nicht über O2? D. h. ich muss nicht auf O2 warten ;)

Danke im voraus und ein großes Kompliment an dieses Forum.

Christoph

Antworten