HTC Desire - Probleme mit der SD-Karte

  • Antworten:202
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

29.11.2010 21:19:15 via Website

Hab mir die ersten paar Seiten des Threads durchgelesen und da wurde das Programm verlinkt, aber gut, probier ichs nochmal mit CHKDSK.
Wenn die sagen ich soll die Karte tauschen will ich aber mein Geld wieder. Kann doch nicht sein, dass man sowas als Käufer eines so teuren Geräts selbst beheben muss.

//Edit: Also die Windows Überprüfung hat auch nichts ergeben...

— geändert am 29.11.2010 21:31:34

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

29.11.2010 21:32:39 via Website

Hallo

Musste mich jetzt hier einfach anmelden da ich mit nem ähnlichen Problem konfrontiert war.

Die originale Karte hatte ohne Problem funktioniert, allerdings waren mir 4gb zu wenig. Also ab zum Compihändler
und eine 16gb Noname Karte gekauft -> nur Stress! In 3 PC's dann getestet und hatte jedesmal das Problem dass
die Formatierung ewig brauchte.
Das weiter oben genannte Testprogramm von Heise geholt und die Karte gecheckt...
Um es kurz zu machen: read = 2MB/s write = 6MB/s, heisst wohl das die Karte nen Hieb hat und Madame Desire
mit so einem Bauern nichts zu haben möchte! ;-)
Karte gegen das gleiche Modell getauscht, et voila, read = 17 und write 14! Die Dame rockt wie mit der mitgelieferten 4gb SanDisk.

Checkt mal eure Karte, vielleicht findet man da einen Zusammenhang.

Btw, bei den XDA-Developers gibt auch einen thread der beschreibt dass ab FoYo der schreib/lese Zugriff mit dem Desire
schlechter geworden ist... Ist das der HTC Workaround? >_>

Mark

Antworten
  • Forum-Beiträge: 129

29.11.2010 21:57:26 via Website

Seit dem ich root habe, habe ich keine Probleme mit der SD mehr, was ich mal andere Kernels im ROM zurückführe.
Ich kann nur erzählen, das ich mein Desire knapp eine Woche hatte und eine SAN DISK 8 GB Class 4 Karte hatte. Diese war dann komplett hin. Weder am PC, noch Handy war irgend etwas auslesbar und Formatieren scheiterte kläglich. Kurz vorm Exitus konnte ich nur noch langsam drauf zu greifen. Unter 2MB read und 1MB write...

Habs zu Anfang auf die SD geschoben... also neue gekauft. Kingston, aber auch 8GB Class 4.
Eine Woche später ... ja... 2MB read... manchmal auch write und ne Stunde später war nix mehr mit SD...
Auffällig war auch, dass mein Desire bei beiden Karten vorher immer im Standby abgestürzt ist und sich der Bildschirm nicht mehr einschalten lies. Ich denke mal, dass da das Sytstem einen Freeze hatte, da es auf die SD nicht mehr zugreifen konnte und Daten aus den Android Ordnern laden...

Ich hab keine Ahnung was der Fehler oder die Ursache ist, aber naja... seit Root nicht mehr und ich hab wieder eine Kingston 8GB Class 4.

Generell denke ich
- Immer Sicheres Entfernen der Hardware nutzen beim Desire

Sonst kein Plan... rooten halt ^^

MFG ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.12.2010 11:38:37 via Website

Hey Leute!

Habe das selbe Problem! SD karte soll formatiert werden!
ich bin mir sicher dass es an Android liegen muss! hatte zuvor windows mobil 6.5 auf meinem HTC HD 2. Seit der umstellung auf android wird die sd karte nicht mehr erkannt!

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.069

24.12.2010 13:06:07 via Website

Wusstest Du vorher etwa nicht, dass Android eine Windowsallergie hat und einmal von Windows genutzte SD-Karten mit feinen Löchern übersäht?

— geändert am 24.12.2010 13:06:17

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

24.12.2010 14:36:03 via Website

Ali Mente
Wusstest Du vorher etwa nicht, dass Android eine Windowsallergie hat und einmal von Windows genutzte SD-Karten mit feinen Löchern übersäht?


:grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

24.12.2010 16:04:11 via Website

hatte das problem auch bei mir war der ursprung aber whatsapp.
eigentlich ziehmlich komisch weil ich die app schon lange drauf hatte, das problem dann aber aus dem nichts kam

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

25.12.2010 12:11:49 via Website

Hallo zusammen,

habe seit gestern das gleiche Problem. Die SD Karte wird nicht mehr erkannt.
Gibt es nun eine Lösung? Bringt das Formatieren etwas?

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.01.2011 18:28:04 via Website

Hallo,

das gleiche Problem ist bei mir jetzt auch aufgetreten.

Die beigelegte SD - Karte wird gar nicht mehr erkannt, auch 2 andere getestete Karten werden nicht vom Desire angenommen.
Auch nach mehrmaligen Hoch und Runter fahren des Desires verweigert der interne Kartenleser des Handys den Dienst.
Selbst nach gründlicher Formatierung der Sd-Karte und zurücksetzen des Handys auf Werkseinstellung brachte keinen Erfolg.
Die SD - Karte wird am PC und auch in anderen Handys erkannt somit lässt sich ein defekt der Karte ausschliessen und schlussfolgern das der interne Kartenleser vom Handy nun doch die Fehlerquelle ist?

Gibt es hier neue erkenntnisse um das Problem zu lösen oder hilft hier nur ein einschicken zur Reparatur?

Freundliche Grüsse

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

03.01.2011 19:01:12 via Website

Toni F.
Hallo,

das gleiche Problem ist bei mir jetzt auch aufgetreten.

Die beigelegte SD - Karte wird gar nicht mehr erkannt, auch 2 andere getestete Karten werden nicht vom Desire angenommen.
........................
.........................
..................

Gibt es hier neue erkenntnisse um das Problem zu lösen oder hilft hier nur ein einschicken zur Reparatur?

Freundliche Grüsse

Hi,

mal ein ganz wilder schuss ins blaue, leg mal die formatierte karte ins fon und starte das desire. danach beendest du
alle dienste die gerade laufen, falls es nicht von alleine aussgeht dann ausschalten. gedenkminute einlegen und wieder anmachen
und dann reset....

wie gesagt nur ein wilder versuch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.01.2011 19:25:13 via Website

[quote=M. B.]
Toni F.
Hallo,

Hi,

mal ein ganz wilder schuss ins blaue, leg mal die formatierte karte ins fon und starte das desire. danach beendest du
alle dienste die gerade laufen, falls es nicht von alleine aussgeht dann ausschalten. gedenkminute einlegen und wieder anmachen
und dann reset....

wie gesagt nur ein wilder versuch

Du meinst quasi: Einstellungen - Anwendungen - Ausgeführte Dienste - (und dann alles was hier aufgelistet ist "Dienst anhalten auswählen"?

In welcher Reihenfolge müsste ich die Dienste denn dann beenden? Momentan ist hier nur Kalender(Obexservice), Touch Input und HTC Sense aktiv.

Oder meinst du Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten - nur ausgeführte Anwendungen. Hier alles einfach von oben nach unten auswählen und dann "Stoppen erzwingen" auswählen?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

03.01.2011 19:31:45 via Website

genau, einfach alles abschiessen was da läuft. die reihenfolge kannst du dir aussuchen, vielleicht am besten das sense am schluss.
und danach aus und wieder anschalten und den werksreset machen.

wie gesagt, ist nur ein bauchgefühl...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

03.01.2011 19:57:46 via Website

M. B.
genau, einfach alles abschiessen was da läuft. die reihenfolge kannst du dir aussuchen, vielleicht am besten das sense am schluss.
und danach aus und wieder anschalten und den werksreset machen.

wie gesagt, ist nur ein bauchgefühl...

Leider hat dein empfohlenes Vorgehen keinen Erfolg gebracht.

Ich hab keine Ahnung warum das Desire gar keine Karte mehr annimt. Wahrscheinlich bleibt nur noch der Gang zum Vodafoneshop und da kann ich mir wahrscheinlich den Hintern abreden. -_-

Aber danke für deinen Lösungsvorschlag.

Hat vielleicht noch jemand eine andere Idee?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 62

03.01.2011 20:11:18 via Website

schade auch...

mir ist das schon öfter zu ohren gekommen, allerdings war in 2 von 3 fällen der kauf einer neuen
karte ( class6, wenn es was zu bedeuten hat) der problemlöser und in einem fall ( an einem wildfire)
o.g. methode der bringer....

was ich damals auch bei meinen recherchen rausfand war dass htc sich mit einer defekten charge
von den mitgelieferten karten rausgeredet hatte... allerdings weiss ich nicht mehr wo ich das gefunden hatte....

Edit: hab den Link gefunden
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=680185

— geändert am 03.01.2011 20:40:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

03.01.2011 22:14:45 via App

ich hatte das auch. Neue Karte gekauft, und ins Gerät getan. Danach keine Probleme mehr.

— geändert am 03.01.2011 22:18:52

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

03.01.2011 22:21:09 via App

Bei mir funzt die alte wieder. Auch DHD User haben die SD Probleme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

04.01.2011 04:57:47 via App

hallo,
für mich hört sich das so an, das die SD-karte defekt ist. wenn Sie nach dem rausnehmen aus dem Telefon und wieder reintun und formatieren immernoch nicht geht ist Sie defekt, oder das Telefon hat eine Marke.

Gruß
Kai

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

12.01.2011 13:23:05 via Website

ich habe das selbe problem, allerdings erst seitem ich ein neues mainboard in meinem dhd habe, weil das erste fehlerhaft war musste ich es tauschen lassen.
meine vermutungen gehen absolut gegen die theorie das es auf irgendeine art an der sd-karte liegen könnte.
entweder die cardreader auf manchen neueren dhds sind buggy oder es ist ein softwarefehler, wobei ich eher auf ersteres tippe. das problem taucht bei mir auf sobald die sd-karte während darauf zugegriffen wird, getrennt wird. nimmt man also die karte aus dem handy ohne diese darauf über die sd-funktionen zu trennen oder trennt man das handy im festplattenmodus vom pc ohne die hardware vorher "sicher zu entfernen". passiert es auf jeden fall.
die sd karte kann man dann wohl noch mit chkdsk reparieren oder einfach formatieren und sie crasht nicht komplett wie es von anderen usern berichtet wird.

das wäre ja soweit noch in ordnung wenn man nur darauf achten muss das auf jeden fall kein schreibzugriff herrscht, ich habe jedoch noch zusätzlich beobachet das es manchmal zum beschriebenen fehler kommt wenn man per handy in den festplattenmodus wechselt oder auf "nur laden" zurückwechselt. das sollte auf keinen fall sein. zudem trat der fehler auch 1x auf als ich das handy ausgeschaltet hatte - karte entnommen - in meinen computer-cardreader gesteckt - daten auf die sd geschoben - sicher getrennt - karte entnommen - wieder ins dhd - handy hochgefahren habe.

erwähnen sollte ich noch das es keinen unterschied macht ob ich die standard 8gb samsung sd nehme, oder ne hochwertigere sandisc 16gb hc-sd.

ich bitte daher alle darum die das problem haben, sich an htc zu wenden und nicht einfach neue sd-karten zu bestellen. ne offizielle stellungnahme wäre nämlich mal nicht verkehrt. ich bin jetzt dazu übergegangen die sd nicht mehr anzufassen und den kompletten datenverkehr über bluetooth zu betreiben, was 1. nervig ist und 2. sicher keine dauerlösung.
das handy nochmal für nen monat nicht zu sehen weil die offizielle reperaturwerkstatt von htc in deutschland ewig auf ersatzteile wartet ist für mich erstmal keine option...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 338

12.01.2011 14:06:10 via App

Hallo, dass die SD während des Schreibens nicht getrennt werden darf, ist doch auf jedem System so. Da kann HTC auch nix machen.

Warum benutzt du denn kein USB Kabel? ist doch einfacher als die Karte rauszupopeln. Oder WLAN.

Wäre mir peinlich, mich deshalb an HTC zu wenden.

Gruß -otto

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

12.01.2011 15:10:27 via Website

Otto B
Hallo, dass die SD während des Schreibens nicht getrennt werden darf, ist doch auf jedem System so. Da kann HTC auch nix machen.

Warum benutzt du denn kein USB Kabel? ist doch einfacher als die Karte rauszupopeln. Oder WLAN.

Wäre mir peinlich, mich deshalb an HTC zu wenden.

Gruß -otto

will jetzt nicht zickig wirken, aber lies mal richtig =>
per auf "nur laden" zurückschalten trennt nicht sauber = htc problem (das impliziert das ich mein usb-kabel benutzt habe)
sd in pc stecken, was drauf schieben, dabei alles sauber trennen, sd geht nicht mehr = htc problem

das einzige was mir peinlich ist, ist die tatsache das ich bluetooth benutzt habe anstatt wlan weil ich einfach nich drauf gekommen bin ^^

— geändert am 12.01.2011 15:11:28

Antworten