HTC Desire - Probleme mit der SD-Karte

  • Antworten:202
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 91

25.06.2010 14:48:17 via Website

Das mit der Spannung hab ich auch noch nicht gehört.
Laut Wiki brauchen microSD Karten eine Spannungsversorgung von 2,7-3,6V. HTC wird ja wohl nicht so dämlich sein dies zu unterschreiten. Die Karten würden ja sonst auch garnicht funktionieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

25.06.2010 19:56:24 via Website

Ich will nun auch einmal mein Glück mit dem Formatieren versuchen. Vorher würde ich gerne die Daten auf der SD-Karte sichern. Mein Problem ist nun allerdings, dass ich gar nicht weiß, was alles auf der SD-Karte liegt und was auf dem Handy selbst? Wie kann ich das unter Windows 7 herausfinden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.06.2010 19:59:41 via App

Nils
Ich will nun auch einmal mein Glück mit dem Formatieren versuchen. Vorher würde ich gerne die Daten auf der SD-Karte sichern. Mein Problem ist nun allerdings, dass ich gar nicht weiß, was alles auf der SD-Karte liegt und was auf dem Handy selbst? Wie kann ich das unter Windows 7 herausfinden?

Desire mit USB mit dem Rechner verbinden als Festplatte und nachsehen...

Gruß
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

26.06.2010 11:28:03 via Website

Mio Starkid
Ich habe eine vermutung.
Probiere folgendes:
Anrufen > *#*#4636#*#* > telefon einstellungen > qxsd-protokoll aktivieren.

Das hat auch schon bei den desire bricks geholfen. Eventuell mal mit fastboot nach helfen... Dazu muss ich zu hause nach gucken. Macht aber auch nicht viel mehr.

Wenn ich dort auf "qsxd-protokoll aktivieren" klicke passiert nix. es gibt keinerlei rückmeldung dass es aktiviert ist oder nicht. Woran erkenne ich das denn?


Habe auch wieder das SD Karten Problem gestern Abend gehabt mit meiner neuen 16GB Karte. Bis dahin ging es jedoch einwandfrei. Das Desire war dabei nicht in Kontakt mit dem PC. Entweder hab ich Pech dass die 16GB SanDisk, so wie die mitgelieferte 4GB SanDisk, einfach crap ist... oder das Desire hat vermutlich doch einen Hardware-Defekt. :-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

27.06.2010 01:08:30 via Website

Carsten Müller
Nils
Ich will nun auch einmal mein Glück mit dem Formatieren versuchen. Vorher würde ich gerne die Daten auf der SD-Karte sichern. Mein Problem ist nun allerdings, dass ich gar nicht weiß, was alles auf der SD-Karte liegt und was auf dem Handy selbst? Wie kann ich das unter Windows 7 herausfinden?

Desire mit USB mit dem Rechner verbinden als Festplatte und nachsehen...

Gruß
Carsten
Aber dann wird doch alles angezeigt, oder? Also auch alles, was auf dem festen Handyspeicher liegt und nicht nur die Sachen auf der SD-Karte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

27.06.2010 09:25:18 via Website

bis jetzt habe ich noch keine weiteren Probleme mit meiner 32 GB Karte gehabt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 460

27.06.2010 09:42:00 via Website

[quote=Evelyn C. ... - seit heute habe ich ein neues Desire mit "neuer" Speicherkarte. Ich werde berichten.[/quote]

Na, Evelyn, hast Du 'schon' ein Desire mit dem Sony S-LCD oder hast Du noch das Amoled-Display ?

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.06.2010 10:02:56 via Website

[quote=Bodo P.]
Evelyn C. ... - seit heute habe ich ein neues Desire mit "neuer" Speicherkarte. Ich werde berichten.[/quote


Na, Evelyn, hast Du 'schon' ein Desire mit dem Sony S-LCD oder hast Du noch das Amoled-Display ?

Hi Bodo, ich gehöre noch zu den Glücklichen mit Amoled Display, pfffff.....!:)

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

27.06.2010 10:45:35 via Website

Bodo P.
Na super. Aber das Sony Display soll gut sein. Bei Sonnenlicht z.B. besser ablesbar.

OT
Wir brauchen Dich heute nachmittag zum Daumendruecken, auch wenn bei Dir immer der Bessere gewinnen soll:-)
LG

hab meine Daumen schon in den Schraubstock gespannt.... :grin:

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 550

28.06.2010 09:01:35 via Website

Sorry dass ich mich heute erst melde aber ich war etwas beschäftigt. Also die Karte (von redcoon (günstigster anbieter der die Karte vorrätig hatte) bestellt - tags drauf war sie auch schon da) war endlos verpackt (päckchen) kostenpunkt 102 euro
funktioniert einwandfrei ist für ne class 2 eher schnell das desire macht überhaupt gar keine probleme mit der karte!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

28.06.2010 09:31:27 via Website

Seit meinem Wechsel auf eine andere karte, ebenfalls sandisk mit 4gb ist das Problem nicht wieder aufgetreten. Allerdings hab ich jetzt auch immer brav drauf geachtet, dass ich das Handy in Windows entfernt habe bevor es vom USB Anschluss wurde. Teu Teu Teu :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

28.06.2010 11:19:25 via App

Alex T
Mio Starkid
Ich habe eine vermutung.
Probiere folgendes:
Anrufen > *#*#4636#*#* > telefon einstellungen > qxsd-protokoll aktivieren.

Das hat auch schon bei den desire bricks geholfen. Eventuell mal mit fastboot nach helfen... Dazu muss ich zu hause nach gucken. Macht aber auch nicht viel mehr.

Wenn ich dort auf "qsxd-protokoll aktivieren" klicke passiert nix. es gibt keinerlei rückmeldung dass es aktiviert ist oder nicht. Woran erkenne ich das denn?


Habe auch wieder das SD Karten Problem gestern Abend gehabt mit meiner neuen 16GB Karte. Bis dahin ging es jedoch einwandfrei. Das Desire war dabei nicht in Kontakt mit dem PC. Entweder hab ich Pech dass die 16GB SanDisk, so wie die mitgelieferte 4GB SanDisk, einfach crap ist... oder das Desire hat vermutlich doch einen Hardware-Defekt. :-(


Das sieht man nicht, das ist dann einfach an.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

28.06.2010 17:44:27 via Website

Letzte Woche hatte ich mir aus dem T-Punkt eine neue Speicherkarte geholt. Seit dem hab ich das Desire bis heute laufen lassen. Das SD-Karten-Problem ist nicht wieder aufgetreten. Bei mir könnte es also an der Karte liegen.

Ich werde noch eine Woche beobachten...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

06.07.2010 19:14:26 via Website

Noch eine Woche ohne Probleme. Für mich ist damit ziemlich klar: Das Problem bei meinem Desire war die SD-Karte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 460

06.07.2010 21:42:45 via Website

Ich habe mich nicht durch alle Beiträge in diesem Thread gewühlt, weiß also nicht, ob das SD-Kartenproblem irgendwo so auftrat, wie bei mir.

Keine Verbindung zum oder Trennung vom PC. Ich wollte das Handy nach ? 3/4 Stunden Nichtnutzung einschalten- no go. Akku raus und wieder rein, Neustart. Elend langer Screenaufbau, Zeitdifferenz zwischen notification bar und (Date)/Timewidget. SD-Kartensymbol im notification bar. Kein Zugriff auf SD-Karte...

Nach Ausschalten des Handys wieder kein Einschalten möglich. Prozedur mit Akku raus und Neustart wiederholt. Gleiches Problem. Nach jedem tap auf das Display brauchte es ewig lange, bis der entspr. Befehl ausgeführt war.

Ich dachte an einen Processorfehler. Ich habe die SD-Karte dann rausgenommen und -oh Wunder- das Handy arbeitete perfekt & blitzschnell wie immer.

8 GB Sandiskkarte nicht mehr zu lesen oder zu beschreiben. Auch Cardreader geht nicht.

Die Zusammenhänge sind mir gänzlich unklar.

Handyhardwarefehler !(?) .

— geändert am 06.07.2010 21:44:12

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

07.07.2010 14:14:34 via Website

Nachdem ich ja diesen Threat mal gestartet habe melde ich mich nach langer Pause mal wieder.

Ich habe nach langem rumprobieren eine Mail an meinen Händler geschrieben und dieser hat mir direkt eine Gutschrift für eine SD Karte gegeben. Reichte sogar für eine 8GB große class2 Karte. Seit dem Austausch der Karte ist der Fehler weg.
Vorher habe ich auch versucht die Karte am PC und im Gerät selbst zu formatieren etc. aber alles ohne Erfolg. Nachdem Austausch der Karte hab ich probeweise noch mal die "originalkarte" eingesteckt und hatte 20 min später den Fehler wieder. Die neue Karte ist jetzt seit Anfang Mai drin und keine Probleme mehr seit dem.
Also macht nicht lang rum tauscht die Karten.

MFG
M.

Antworten