HTC Desire - Probleme mit der SD-Karte

  • Antworten:202
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3.064

20.05.2010 16:11:47 via Website

ARGH! Du begehst da nen Kardinalfehler. Den Wechsel auf "Nur laden" darfst Du erst machen, wenn du das Telefon in Windows vorher sicher ausgeworfen hast. Machst Du das nicht, hast Du früher oder später Fehler auf der Karte. Ich kenns aus eigener Erfahrung und habe, seitdem ich das ordentlich mache, keine Probleme mehr. Die Fehler auf der Karte habe ich von Windows reparieren lassen.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

20.05.2010 17:01:15 via Website

Ali Mente
ARGH! Du begehst da nen Kardinalfehler. Den Wechsel auf "Nur laden" darfst Du erst machen, wenn du das Telefon in Windows vorher sicher ausgeworfen hast. Machst Du das nicht, hast Du früher oder später Fehler auf der Karte. Ich kenns aus eigener Erfahrung und habe, seitdem ich das ordentlich mache, keine Probleme mehr. Die Fehler auf der Karte habe ich von Windows reparieren lassen.

Ah. Okay. Wie lässt du die denn reparieren?
Momentan formatiere ich die Karte über Win7 auf Fat32, so wie das in einem der beiträge oben stand. Das dauert aber recht lange (hab die Hälfte und der ist schon ne Std. dabei - 16 GB ) wobei ich nicht auf Schnellformatierung geklickt habe.
Und wie werfe ich den sicher aus, sodass ich Fehler vermeide?!

Gruß und Danke!

— geändert am 20.05.2010 17:01:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.064

20.05.2010 17:04:26 via Website

In der Taskleiste ist doch ein symbolisierter USB-Stecker zu sehen, klick da mal mit der Maus drauf. ;-) Das andere ist die Datenträgerbereinigung und das Fenster ploppt automatisch auf, sobald Windows der Meinung ist, dass ein USB-Datenträger defekt bzw. fehlerhaft ist.

— geändert am 20.05.2010 17:04:42

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

20.05.2010 17:06:36 via Website

Dann müsste ja rein theoretisch alles wieder okay sein nach der Formatierung?
Aber mal davon abgesehen: Ich hatte den Fehler mit der SD schon bevor ich das erste mal mit USB connected habe.

Danke für deine Hilfe!

NACHTRAG 21.05.:

Heute ist der Fehler erneut aufgetreten. :( Das war also nicht die Lösung.

Nachtrag 23.05.:
hab seitdem die 4gb von Samsung drin. bisher ok. knock on wood...

— geändert am 23.05.2010 15:26:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 188

23.05.2010 17:54:38 via Website

Guten Tag Herrxy,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ich bedaure, dass sich Speicherkarten nicht wie gewünscht nutzen lassen. Der beschriebene Fehler ist uns nicht bekannt. Gerne habe ich den Sachverhalt für Sie zur Prüfung weitergeleitet.
Sobald ich eine Rückantwort erhalten habe, werde ich Sie umgehend informieren.

Freundliche Grüße

Ihr o2 Team
M. Jünger


Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG - Georg-Brauchle-Ring 23-25 - 80992 München - Deutschland - www.o2.com/de

Ein Beitrag zum Umweltschutz. Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. www.o2engagiert-fuer-morgen.de

Bitte finden Sie hier die handelsrechtlichen Pflichtangaben: www.de.o2.com/pflichtangaben

---------------------------------------------------------
Von:
An: vertragskunden-kontakt@cc.o2online.de
Cc:
Datum: 23.05.2010 16:01:52
Betreff: o2 My Handy_Handy-Defekt
---------------------------------------------------------

> Form Message
>
> Name: xy
> Vorname:
> Email Address:
> MSISDN_Mail:
> Handset:
> PKKCheck: Kennzahl wurde nicht abgefragt
>
> Subject: o2 My Handy_Handy-Defekt
> Comments: Hallo Zusammen,
>
> hatte massig Probleme mit meiner 16gb Karte (Class 6 von Kingston)
>
> Ich beschreibe es mal. Also wenn ich die Karte formatiere und dann einen Film rüberziehe spielt er die Datei ab. Sobald ich drei Filme gleichzeitig rüberziehe oder es mehr als drei Dateien auf der Speicherkarte sind spielt er nichts mehr ab.
> Selbst wenn ich das Handy in den Werkszustand bringe und die Speicherkarte über das Handy formatiere.
>
> Ich habe nun die 4 gb Karte drinne und damit geht es.
>
> Wollte jetzt noch eine 8 gb reinpacken von meinem N85 aber die liest er nicht mal.
>
> HTC Desire o2 Version
>
> habe bei Euch (O2) angerufen die meinten, ja ihre mitgeliefertet funktioniert ja dann ist doch alles gut. Ich möchte aber den Speicher erweitern, Ihr empfielt eine weitere 4 gb karte zu kaufen. Soll ich diese dann jedesmal tauschen (handy aus akku raus usw...?).
>
> Hallo das Ding kann bis zu 32 gb ab. o2 sagt: aber dennoch wird das system gebremst bla bla bla. Das ist doch nicht Ihr ernst.
>
> Einzelproblem ich glaube nicht. Anbei die Foren. HTC selber verweist auf O2
>
> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/395634/HTC-Desire-Probleme-mit-der-SD-Karte?si=60
>
> http://www.pocketpc.ch/htc-desire-sonstiges/83635-sd-karte-wird-nicht-mehr-erkannt-3.html#post617659
>
> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/396034/Kingston-micro-sdhc-Karte?si=20#p449430
>
> Bitte um schnelle Lösung

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.06.2010 15:57:31 via Website

Sooo ich bin der neue hier, und plage mich auch mit diesen Fehler ab...

Allerdings habe ich bisher noch keine neue SD Karte eingesetzt.
Formatiert, Handy zurückgsetzt usw... alles schon versucht.
Immer noch fehler...

Ich werde mir wohl oder übel auch eine neue SD Karte zulegen. So wie ich hier jetzt alles durchgelesen habe, muss das Problem an den Sandisk Karten liegen.
Auf jedenfall kauf ich mir eine Kingston.

Eigentlich Tragisch oder? Stellt Euch vor nach dem Froyo release sind alle Anwendungen auf der SD Karte, oder jedenfalls die meisten. Dann solche Fehler? Ja das wird ja lustig.

Wenn ich die neue SD Karte eingesetzt habe und der fehler immer noch auftritt, werde ich wohl oder übel mein altes iPhone wieder hervor nehmen...:S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

07.06.2010 21:47:20 via Website

Also ich benutze seit dem 23.05. wieder meine Samsung 4GB Karte die bei der Auslieferung dabei war: PROBLEMLOS :grin: toitoitoi

Zwischenzeitlich habe ich meine 16 GB SANDISK microSDHC Class 2 mehrfach formatiert (Im Gerät und unter Win7 auf FAT32 (Schnellformatierung und auch die normale Formatierung). Auch habe ich die Daten von der Samsung Karte rüberkopiert mittels cmd-Befehl, sodass auch nichts übersehen wird. Dabei wurde das Handy zuerst am PC ausgeworfen, bevor ich die USB-Verbindung getrennt habe. Das alles war nutzlos, der Fehler, dass die Karte nicht erkannt wird trat nach spätestens einem Tag wieder auf. Habe sie jetzt zurückgeschickt und hoffe auf jmd. der mir mit Gewissheit sagen kann welche 16 GB Karte einwandfrei funktioniert.....bis dahin reichen auch 4 GB.

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 552

07.06.2010 23:01:01 via Website

Also ich kann dir leider nicht sagen welche 16GB Karte von Sandisk ich drin habe, aber probiere doch mal unter PartedMagic oder Gparted die Karte zu partitionieren bzw. Partitionen löschen und neu anlegen und mit FAT32 formatieren.

Das Problem ist unter Windows das er lediglich die Partitionstabelle neu schreibet und den MBR löscht. Die Daten bleiben solange erhalten bis die überschrieben wurden. Zumindest formatiert Linux soweit mir bekannt ist anders als Windows.

Probieren geht über studieren.

Alternativ probiert eine 8 GB Partition zu erstellen und die Restliche Kapazität unpartitioniert zu lassen. (Gedanke: Speicherfehler beim Desire)

Bei wieviel Kapazität spinnt da Desire bei euch rum? Ab 4 GB, 8GB oder 16GB?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

08.06.2010 13:47:36 via Website

Hallo allerseits,
bin brandneu hier im Forum - und das nicht zuletzt wegen dem hier beschriebenen Problem. Mein Desire ist ebenfalls "betroffen".

Kurz zu dem was war:

Vor 4 Wochen ein Desire bekommen (Neuvertrag, T-Mobile)

Nach ca. 2 Wochen fingen die bekannten Probleme an (Automatische Sicherung auf SD-Karte funzt nicht, keine Fotos möglich, ...). Traten bei mir sporadisch auf, jeden 2. oder 3. Tag.

Erstes Ticket bei T-Mobile aufgemacht. Vorschlag T-Mobile: Auf Werkseinstellung zurücksetzen.
Werkseinstellung geladen, alle Apps wieder installiert. Backup von SD-Karte eingespielt. Danach zunächst keine Probleme mehr. Allerdings:

3 Tage später festgestellt: Staub hinterm Display, Gerät getauscht (über T-Punkt, dauerte 1 Tag, guter Service soweit). Scheint ein nicht unbekanntes Problem einiger Chargen zu sein.

Neues Gerät seit letzter Woche Donnerstag in Betrieb, wieder hergerichtet mit den "alten" Apps und der Sicherung von der alten SD-Karte. Kontakte zurückgesynct.

Heute morgen wieder die bekannten SD-Karten-Probleme.

Zweites Ticket bei T-Mobile aufgemacht. Vorschlag: Werkseinstellungen laden, SD-Karte formatieren. Keine Sicherung zurückspielen.
SD-Karteninhalt gesichert, Werkseinstellungen geladen, SD-Karte formatiert (im Desire), Apps werden noch installiert. Kontakte zurückgesynct. Backup von SD-Karte nicht eingespielt.


Verdächtig ist, dass das Problem bei zwei verschiedenen Geräten aber der gleichen SD-Karte auftritt. T-Mobile wollte aber nicht direkt eine neue SD-Karte schicken.

Wenn die Aktionen keinen Erfolg bringen lasse ich mir eine neue SD-Karte zusenden. Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden. Sollte das Problem nicht in absehbarer Zeit gelöst werden können werde ich es zurückgeben. So ist es auf Dauer für mich nicht zu gebrauchen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.485

09.06.2010 06:49:00 via Website

Guten Tag Herrxy,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ich bedaure, dass sich Speicherkarten nicht wie gewünscht nutzen lassen. Der beschriebene Fehler ist uns nicht bekannt. Gerne habe ich den Sachverhalt für Sie zur Prüfung weitergeleitet.
Sobald ich eine Rückantwort erhalten habe, werde ich Sie umgehend informieren.

Freundliche Grüße

Ihr o2 Team
M. Jünger


Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG - Georg-Brauchle-Ring 23-25 - 80992 München - Deutschland - www.o2.com/de

Ein Beitrag zum Umweltschutz. Nicht jede E-Mail muss ausgedruckt werden. www.o2engagiert-fuer-morgen.de

Bitte finden Sie hier die handelsrechtlichen Pflichtangaben: www.de.o2.com/pflichtangaben

---------------------------------------------------------
Von:
An: vertragskunden-kontakt@cc.o2online.de
Cc:
Datum: 23.05.2010 16:01:52
Betreff: o2 My Handy_Handy-Defekt
---------------------------------------------------------

> Form Message
>
> Name: xy
> Vorname:
> Email Address:
> MSISDN_Mail:
> Handset:
> PKKCheck: Kennzahl wurde nicht abgefragt
>
> Subject: o2 My Handy_Handy-Defekt
> Comments: Hallo Zusammen,
>
> hatte massig Probleme mit meiner 16gb Karte (Class 6 von Kingston)
>
> Ich beschreibe es mal. Also wenn ich die Karte formatiere und dann einen Film rüberziehe spielt er die Datei ab. Sobald ich drei Filme gleichzeitig rüberziehe oder es mehr als drei Dateien auf der Speicherkarte sind spielt er nichts mehr ab.
> Selbst wenn ich das Handy in den Werkszustand bringe und die Speicherkarte über das Handy formatiere.
>
> Ich habe nun die 4 gb Karte drinne und damit geht es.
>
> Wollte jetzt noch eine 8 gb reinpacken von meinem N85 aber die liest er nicht mal.
>
> HTC Desire o2 Version
>
> habe bei Euch (O2) angerufen die meinten, ja ihre mitgeliefertet funktioniert ja dann ist doch alles gut. Ich möchte aber den Speicher erweitern, Ihr empfielt eine weitere 4 gb karte zu kaufen. Soll ich diese dann jedesmal tauschen (handy aus akku raus usw...?).
>
> Hallo das Ding kann bis zu 32 gb ab. o2 sagt: aber dennoch wird das system gebremst bla bla bla. Das ist doch nicht Ihr ernst.
>
> Einzelproblem ich glaube nicht. Anbei die Foren. HTC selber verweist auf O2
>
> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/395634/HTC-Desire-Probleme-mit-der-SD-Karte?si=60
>
> http://www.pocketpc.ch/htc-desire-sonstiges/83635-sd-karte-wird-nicht-mehr-erkannt-3.html#post617659
>
> http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/396034/Kingston-micro-sdhc-Karte?si=20#p449430
>
> Bitte um schnelle Lösung

Schon Antwort bekommen ? ich will auch eine größere SD zulegen, aber da immer noch Probleme gibt, warte ich noch.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

09.06.2010 17:21:13 via App

hallo. habe genau selbes Problem... mit der mitgelieferten speicherkarte (4gb). glaubt ihr nicht dass der kartenleser bei uns einfach defekt ist? das wär mal echt kacke. oder kann es sein dass die mitgelieferten Karten einen schaden haben?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

09.06.2010 23:16:16 via Website

Also meine mitgelieferte 4 GB von Samsung läuft tadellos *toitoitoi*
Eine 16 GB von SanDisk habe ich zurück geschickt..werde demnächst ne andere Karte ordern,..weiß nur noch nicht welche.

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

10.06.2010 15:34:04 via Website

Ist schon bekannt ob sich das Problem mit Androif 2.2 gebessert hat?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

11.06.2010 12:20:45 via Website

Schlecht zu sagen, da Android 2.2 erst ab dem 2. Quartal fürs Desire kommen soll :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

11.06.2010 14:40:09 via Website

Oder anders ausgedrückt:
Gibt es das Problem mit dem Nexus One (2.1 bzw. 2.2.) auch ?

Habe das nämlich 2 mal am Tag -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.06.2010 15:04:47 via Website

Hi,

Also zur allgemeiner Info,

Ich habe nun die original 4GB Karte weg geworfen und seit 1 woche die kingston 16 gb karte drin. das problem tritt seit dem nie mehr auf.
es scheint ein problem zu sein mit diesen sandisk karten:S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.064

13.06.2010 15:12:51 via Website

Yeah, der Thread schreit nach einem Beitrag von mir! Also, ich habe das Problem nicht und habe eine 16GB Karte von (Tusch!) SanDisk drin. Was sagt uns das? Ich habe einfach nur Glück oder SanDisk ist nicht Schuld an den hier vielfach geäußerten Problemen.

Meine Vermutung: >90% ziehen das Handy so vom PC ab bzw. wechseln vom Festplattenmodus auf nur laden, ohne Windows verraten zu haben, was es mit dem Wechseldatenträger machen soll.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

14.06.2010 14:21:28 via Website

Alex T
hallo. habe genau selbes Problem... mit der mitgelieferten speicherkarte (4gb). glaubt ihr nicht dass der kartenleser bei uns einfach defekt ist? das wär mal echt kacke. oder kann es sein dass die mitgelieferten Karten einen schaden haben?

Ich habe mir jetzt die 16gb Sandisk Karte für 33€ bei Amazon gekauft und das Problem tritt NICHT mehr auf. (gottseidank)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

14.06.2010 19:20:27 via App

Bei mir ist inzwischen meine 16hb von sandisk kaputt, lässt sich nicht mehr formatieren, alles versucht. Habe nun wieder die 4gh drin, die dabei war und habe im Moment kein Problem mehr. Glaube nicht, dass das Problem bei sandisk liegt. Die sind einfach am weitesten verbreitet. Denke auch, das es was mit dem Handling unter Windows zu tun hat. Bin gerade extrem vorsichtig mit dem synch-Kabel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34

14.06.2010 20:14:54 via Website

Kurzes Update:
Ich hatte auf Anraten von T-Mobile (siehe oben) die SD-Karte neu formatiert (originale Karte). Das ist heute etwa eine Woche her - und bislang ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

Hoffentlich bleibts so...

Antworten