HTC Desire - Probleme mit der SD-Karte

  • Antworten:202
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

31.07.2012, 23:34:05 via Website

Hallo zusammen! Habe dieses Forum gefunden nach der suche für eine Lösung meines Problems mit der SD-Karte (32gb) wird immer unerwartet entfrent. Ich hatte das Gefühl das die SD-Karte sehr locker sitzt. Ich habe einfach mal 2 Tesafilmstreifen auf meine D-Karte geklebt, sie geht immer noch rein und raus. Und siehe da es gab 2 Tage schon kein unerwartetes entfernen der SD-Karte mehr. Ich hoffe das hilft bei anderen HTC Modelen auch. Gruß Richard

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

18.02.2013, 10:31:44 via Website

Bin neu hier. Habe es mit zwei Micro-SD-Karten versucht. Schließlich am PC (WIN XP) nach dem Formatieren die Meldung "Windows kann die Formatierung nicht abschließen". Mir kam die Idee, die Karte in der Digitalkamera (Panasonic G3) zu formatieren - ich hatte Hinweise, daß eine Digitalkamera womöglich anders formatiert als Windows am PC. Gemacht, und beide Karten wurden im HTC Desire HD erkannt, und funktionieren zunächst. (Warum geht es eigentlich nicht im Smartphone, was doch naheliegend wäre?).

War aber kein dauerhafter Erfolg, die Karte wurde vom DHD erneut nicht mehr erkannt. Jetzt habe ich in einem anderen Forum wohl die richtige Lösung gefunden (den Autor müßte ich wieder suchen), nämlich die Adresse der SD-Association, der offiziellen Organisation, gefunden. Zitat:

"The SD Formatter was created specifically for memory cards using the SD/SDHC/SDXC standards. It is strongly recommended to use the SD Formatter instead of formatting utilities provided with operating systems that format various types of storage media. Using generic formatting utilities may result in less than optimal performance for your memory cards.
The SD/SDHC/SDXC memory cards have a "Protected Area" on the card for the SD standard's security function. The SD Formatter does not format the "Protected Area". Please use appropriate application software or SD-compatible device that provides SD security function to format the "Protected Area" in the memory card."

Zu ergoogeln mit Eingabe von "SD-Association" oder "SDFormatter".

Es gibt das Programm "SDFormatter" zum Download und Installation im PC. Die Karte im Kartenlesegerät neu formatiert, das DHD erkannte die Karte. Ich melde mich hier wieder, falls das Problem doch wieder auftreten sollte.

— geändert am 21.02.2013, 18:31:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

21.03.2013, 15:27:19 via Website

Am 21.02.2013 hatte ich meinen Beitrag „SD-Karte formatieren in Digicam, besser mit SDFormatter“ geschrieben. Danach kam es aber doch weiterhin vor, daß die SD-Karte nicht erkannt wurde, mit Fehlermeldungen wie „Beschädigte SD-Karte“ und „SD-Karte unerwartet entfernt“. Als letzten Versuch vor dem Einschicken habe ich das Gerät erneut geöffnet, mit der Video-Anleitung youtube.com/watch?v=2Zc0k994Pl4. Nach dem Entfernen der Rückwand und mit geschärftem Blick auf die Metallkammer zur Aufnahme der SD-Karte sah ich links an der Kammer einen integrierten elektrischen Biegekontakt, der von der eingelegten Karte zugedrückt wird. Aha, wenn dieser Kontakt gestört sein sollte, erkennt das Gerät die eingelegte Karte nicht immer, und die Karte kann etwa so beschädigt werden, als wenn man die Karte ohne die Vorbereitung "SD-Karte entnehmen" ("SD-Karte trennen, damit Sie sie sicher entfernt können"), entfernt hätte.

Mit Kontaktspray getränktes Papier in den geschlossenen Kontaktflächen gerieben, mit alkoholgetränktem Papier nachgerieben. Seit 16 Tagen ist der Fehler verschwunden. Die vorher beschriebene Problematik des Neu-Formatierens war offenbar nur eine Folge des gestörten Kontaktes. (Ich hatte das gebrochene Display ersetzt und dazu das Gerät zerlegt. Womöglich war dabei ein Schmutzteilchen auf den Kontakt geraten).

Ich hatte im Gerät zunächst keine Funktion für "Formatieren" gefunden: Wenn unter „Benachrichtigungen“ eine defekte oder nicht erkannte SD-Karte gemeldet ist, wird eine geräteseitige Formatierung angeboten.

Antworten

Empfohlene Artikel