WARNUNG!!-KOSTENFALLE!!-Tchibo

  • Antworten:30
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 24

24.04.2010 07:25:35 via Website

Hallo zusammen,

möchte euch durch diesen Thread auf eine riesige Abzocke bei der Mobilen-Datenflat von Tchibo hinweisen.

Zuerst möchte ich aber darauf hinweisen, das meine Festellungen schon mal hier im Forum gepostet wurden, daher zwei Links die zwar in die Vergangenheit führen, aber auch in der Gegenwart leider noch Gültigkeit haben.

http://www.androidpit.de/de/android/blog/68065/Vorsicht-bei-Tchibo-mobil

http://http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/55099/Tchibo-Mobil?si=20


Habe diese riesige Abzocke leider selbst erfahren müssen.--( hätte ich doch schon mal vorher lesen können ):mad: Wollte es nur noch mal posten, für alle die, die sich zur Zeit überlegen, zu welchem Anbieter sie denn wechseln möchten.

Eine kleine Erklärung, warum Tchibo seine Mobile-Datenflat so günstig anbieten kann, findet ihr vielleicht unter diesem Link.

http://www.dsltarife.net/news/5587.html

WICHTIG!! Die Abrechnung in 400 KB Schritten wird auch bei der Datenflat druchgeführt.!!!!!!

Jedenfalls hat es mich eines gelehrt, nicht alles was auf den ersten Blick --"BILLIG"-- erscheint, ist auch wirklich --"GÜNSTIG"--

Mich hat diese Erkenntnis schon mal gute 7 € gekostet, leider:angry::angry:

Gruß

Werner

— geändert am 24.04.2010 07:34:15

  • Forum-Beiträge: 228

24.04.2010 07:38:12 via App

Wo ist denn jetzt die Abzocke!? Wer lesen kann ist klar im Vorteil und weiß was man bekommt.

Viele Grüße
Marlus

— geändert am 24.04.2010 07:38:58

AndroidPit, wie Pitstop nur ohne Stop, und ohne Autos. Dafür mit Android! ;-)

  • Forum-Beiträge: 24

24.04.2010 07:47:50 via Website

Da Tchibo ja auch lesen kann.....ließt Tchibo jetzt meine Kündigung....und das Beste....Tchibo bekommt keinen Euro mehr von mir:#:#:#

Gruß
Werner

  • Forum-Beiträge: 228

24.04.2010 07:55:28 via App

*lol*
okay, dann steht es Deiner Meinung nach also 1:1 ;-)

Viele Grüße
Markus

AndroidPit, wie Pitstop nur ohne Stop, und ohne Autos. Dafür mit Android! ;-)

  • Forum-Beiträge: 24

24.04.2010 08:24:22 via Website

okay......
1:1
hauptsache ich habe nicht verloren:lol:

gruß
Werner

  • Forum-Beiträge: 15

24.04.2010 08:25:13 via App

ich komme locker mit dem 500MB Datenpack klar, auch wenn das in 400 kb schritten abgerechnet wird. Und wer sich vorher darüber informiert, der "fällt auch auf nichts rein". Außerdem hat Tchibo auch einen großen Vorteil zu anderen Datenangeboten, dass sie nicht im E-Plus Netz sind, sondern O2.

  • Forum-Beiträge: 24

24.04.2010 09:13:18 via App

Hallo Jonas,bin leider mit meinen Surfverhalten schon nach 18 Tagen an diese Grenze gestoßen. Dabei war kein Streamen oder downloaden von Dateien dabei,kein VOIP und Internetradio.Habs halt im Netz gelassen,außer zu Hause,da war WLAN an.Bin ja hier nicht der erste,der mit den 500 MB. und der 400 KB Abrechnung nicht zurecht kam.Freue mich aber wenn du mit Tchibo zufrieden bist.Gruß Werner

  • Forum-Beiträge: 1.632

24.04.2010 09:20:12 via Website

Also ich glaube sofort dass man da drüber kommt,

habe für mein Netbook diese 1GB Flat von T-Mob, und da bin ich auch schon oft drüber gekommen. Allerdings enstehen da keine Mehrkosten, sondern man wird auf GPRS gedrosselt.

Und da ist der Abrechnungstakt auch niedriger!

Gruß

Hans

  • Forum-Beiträge: 135

29.04.2010 22:55:39 via Website

Hi @ all
ich hab Vodafone und hab ein änliches Problem mit flat
fast jeden Monat hatte ich über 15 gb download und dann tritt so ne Sache in kraft die nicht im Vertrag steht nämlich das die mich nach 200mb (die vorne und hinten nich reichen) auf 64 kb/s kürzen
find ich sehr lustig :(

YEAH! de metal para siempre! Für immer Headbanger! http://www.lastfm.de/user/Iele_G

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 357

30.04.2010 06:39:12 via App

ja aber bei vf wirst du nach ein Monate wieder normal behandelt ich Kamm auf mein magic schon öfter über 1gb

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

30.04.2010 06:56:02 via Website

Könnt ihr eigentlich alle keine Verträge lesen?
Man, man, man.
Ihr müsst doch wissen, worunter ihr eure Unterschrift setzt.

Beispiel O2: Es steht groß das hier:

Internet-Pack-M
Die Flatrate für Handy-Surfer, die sich keine Gedanken über Kosten machen wollen (Geschwindigkeits-Drosselung ab
200 MB).


Und klein (etwas unten drunter, versteckt):

Zu allen O2 Mobilfunktarifen (außer zum O2 Active Data und den Prepaid Tarifen) kann das Internet-Pack-M für 10 €/Monat aufgebucht werden. Das Internet-Pack-M gilt nur für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands einschließlich VoIP-Nutzung, nicht bei Sprachdiensten, Videotelefonie und Peer-to-peer Verkehren. Die Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung zum Betrieb kommerzieller Dienste sind unzulässig. Ab einer Datennutzung von über 200 MB pro Abrechnungsmonat steht nur noch GPRS-Bandbreite zur Verfügung. O2 behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen. Mehrfachbuchungen nicht möglich. Mindestlaufzeit 3 Monate, beiderseitige Kündigungsfrist 30 Tage.


Soll ich jetzt noch den Vodafone-Vertrag rausholen, und euch eben das selbe zeigen?
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

  • Forum-Beiträge: 4

30.04.2010 12:32:03 via Website

Ich habe die Mitteilung per Mail auf Nachfrage bekommen:
------------
Zitat:
Gern bestätigen wir Ihnen, dass im Tchibo mobil Komfort-Tarif der Standardtarif mit 0,24 EUR/MB Taktung 10 kB abgerechnet wird.

Selbstverständlich können Sie auch eine Datenoption zu Ihrem Komfort-Tarif dazu buchen. Angeboten wird ein Internet-Paket für 9,95 EUR/Monat mit 500 MB inklusive. Jedes weitere MB wird mit 0,24 EUR/MB Taktung 10 kB berechnet.

Oder Sie buchen die Internet-Flatrate mit 5 GB Datentransfer für nur 19,95 EUR/Monat. Nach Verbrauch der 5 GB wird die Geschwindigkeit auf max. 64 kBit's gedrosselt.
------------

Auf der Homepage steht 400kb !!!!
Auch stellt sich die Frage: gilt 10kb auf für das 500MB, was nicht eindeutig bestätigt ist.
Kann das jemand bestätigen, der Mailsupport ist bei Tchibo sehr schleppend.

— geändert am 30.04.2010 12:33:36

  • Forum-Beiträge: 24

02.05.2010 08:21:19 via App

Hallo Michael,
leider kann ich nur bestätigen,das die Trafficabrechnung auch bei der Datenflat bei 400 kb liegt,siehe bitte meinen Startpost.
Zur telefonischen Hotline kann ich sagen,sehr freundlich aber leider nicht sehr kompetent. 3 Mitarbeiter und drei verschiedene Aussagen,leider.

Gruß

Werner

  • Forum-Beiträge: 4

02.05.2010 21:00:15 via Website

Hallo Werner,

laut tel. Hotline, soll die 400kb nur bei der Prepaidvariante sein, im Komforttarif sei dies geändert worden. MMhh eigentlich habe ich ja jetzt keine Lust das Versuchskaninchen zu sein, zumal die andere Forenbeiträge das zeitnah bereits getestet haben. Mist, das wäre mein Tarif gewesen, brauche eine günstige Communityflat mit einer Datenflat. Von Alice bin ich weg da der Service eine Katastrophe ist.

  • Forum-Beiträge: 4

02.05.2010 21:00:17 via Website

jetzt aber noch mal eine Verständnisfrage:
Wenn ich bei Tchibo das 500MB Paket bestelle, kann mir doch eigentlich die Taktung egal sein, wenn ich unter denn 500MB bleibe, oder??

— geändert am 02.05.2010 21:47:22

  • Forum-Beiträge: 24

03.05.2010 00:51:54 via Website

Hallo Michael

sicher hast du recht mit der Aussage.....solange du unter 500 MB bleibst...sollte alles egal sein.
Nur stellt sich doch die Frage, wie kannst du deine mobile Datenflat nutzen, bis du an diese Grenze von 500 MB gelangst.
Schau dir den folgenden Link an.....ist sicher nur ein Beispiel, aber die Zahlen sprechen für sich.

http://www.androidpit.de/de/android/blog/68065/Vorsicht-bei-Tchibo-mobil

Dabei geht es rein nur um den Datendurchsatz von kleineren Dateien, aber gerade dabei stellt sich die Abrechnung im-- 400 KB-- Schritten als sehr problematisch dar.
Bei den Aussagen der telefonischen Hotline solltest du verdammt aufpassen und sehr kritisch sein. Lese dir den Vertrag genau durch den du mit Tchibo abschließt.
Ich weiß nicht, ob der Abrechnungstakt bei dem Kompfort-Tarif wirklich anders ist, als bei der Prepaidvariante.
Die Kostenfalle entsteht auch daher, das dir nicht mitgeteilt wird, wann du dein Volumen verbraucht hast. Keine Warnung per SMS oder Mail ist mir zugegangen.
Bei Simyo erhälst du bei Ereichen von 900 MB eine Mitteilung, die dich darauf hinweißt das du bald deine 1 Gig-Grenze erreichst. Das ist fair.
Laut meiner Nachfrage bei der Tchibo-Hotline kann Tchibo dir diesen fairen Service leider nicht zur Verfügung stellen.
Somit überschreitest du ganz still und ohne Wissen deine 500 MB Grenze.....und du surfst noch so lange, bis du 3 Cent Guthaben hast, dann machen sie dir die Leitung einfach zu.
Fallst du dennoch Interesse haben solltest, die Datenflat zu nutzen, solltest du sofort einen Einzelverbindungsnachweis beantragen ( laut Hotline geht das nur in schriftlicher Form ). Nur dann kannst du nachvollziehen, wann und warum du die Grenze überschritten hast. Ohne Einzelverbindungsnachweis.......kann es dir bei Tchibo keiner erklären.....nur eine Aussage wirst du dann erhalten....sie haben leider schon ihr Datenvolumen überschritten.

Gruß

Werner

— geändert am 03.05.2010 13:38:03

  • Forum-Beiträge: 67

03.05.2010 19:08:42 via App

Ich verstehe es richtig, dass ein Fass aufgemacht wurde wegen 7 ganzen Euro?? Also entweder verdiene ich zu viel oder mir ist die Ironie nicht aufgefallen.

  • Forum-Beiträge: 237

09.05.2010 17:31:43 via Website

Es geht doch eher ums Prinzip.

Und ich sachs mal so: Natürlich kann jeder lesen.
Aber wenn man sich kaum mit sowas auskennt, wird man doch niemals auf die Idee kommen, das ne Abrechnung in 400kb schritten so einen riesen Unterschied macht.


Außerdem hätten auf der Prepaid-Karte ja auch mal eben 50€ sein können und nicht nur 7€!
Dann wären jetzt still und heimlich 50€ wech.

  • Forum-Beiträge: 24

09.05.2010 20:45:39 via Website

Hallo Moritz,
100 % Zustimmung von mir.

Gruß

Werner