HTC Desire — Stärkerer Akku?

  • Antworten:43
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 880

17.12.2010 00:34:50 via Website

http://cgi.ebay.de/Akku-Li-Polymer-Google-Nexus-One-1600-mah-accu-/350422393044?pt=DE_PDA_Zubeh%C3%B6r_KM&hash=item5196cd60d4

Na, was haltet ihr davon??

Hab den mir zugelegt und seit zwei wochen im Einsatz. Ich muss sagen dass er bei stand-by deutlich länger hält, es purzeln nicht mehr so die prozente wie beim Li.Ion, allerdings muss der erstmal trainiert werden. Ich hab den immer bis 15% dringelassen, und in meiner dockingstation geladen und wieder eingesetzt. (hatte in der zwischenzeit den originalen drin).

Und geladen war der schon nach ner halben - dreiviertel stunde!! Bei 100% hatte er 4.197mV.

An sich isses sowieso praktisch, immer nen Zweitakku in der Jackentsche zu haben :grin:

— geändert am 17.12.2010 00:38:14

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 381

17.12.2010 06:28:18 via Website

und er passt ohne Probleme ins Desire??? Wievil mAh hat eig. der Standard Akku des Desire?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

17.12.2010 11:59:50 via Website

HM, eine Dreiviertelstunde bei 1A Ladestrom und 5 Volt Ladespannung macht umgerechnet auf ca. 4 Volt Batteriespannung und 85% effektivität des Netzteils etwa 750mAh Kapazität, mit der Restladung kann also maximal 1000mAh zusammenkommen, auch bei Günstigster Rechnung komme ich da keinesfalls auf 1600 mAh.

ein guter Vergleich ist hier zu finden:
http://batteryboss.org/

thegabHartmut Schmidt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

17.12.2010 16:56:38 via Website

Noch nicht... hab ihn mir aber auch bestellt zum testen, mal sehen was er wirklich kann. Ist immer so ne Sache Li-Ion einfach gegen Poly tauschen.... Vorsicht !

Aber wir werden sehen. Gruss Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 381

17.12.2010 18:58:52 via Website

Markus K.
Noch nicht... hab ihn mir aber auch bestellt zum testen, mal sehen was er wirklich kann. Ist immer so ne Sache Li-Ion einfach gegen Poly tauschen.... Vorsicht !

Aber wir werden sehen. Gruss Markus

Wieso denn Vorsicht ! ???

Bin kein Akkuexperte, aber liefert der nicht genauso Strom wie nen Li-Ion Akku?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 580

17.12.2010 19:01:49 via App

Supi, dann poste doch bitte anschließend deine Erfahrung. Wär ja klasse, sollte dein Test positiv ausfallen. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

17.12.2010 19:35:15 via Website

Michael K.
Markus K.
Noch nicht... hab ihn mir aber auch bestellt zum testen, mal sehen was er wirklich kann. Ist immer so ne Sache Li-Ion einfach gegen Poly tauschen.... Vorsicht !

Aber wir werden sehen. Gruss Markus

Wieso denn Vorsicht ! ???

Bin kein Akkuexperte, aber liefert der nicht genauso Strom wie nen Li-Ion Akku?

Doch hatte ich jetzt auch falsch im Kopf, ich meinte eigentlich wegen der max. Temperatur, aber das Desire schaltet den Li-Ion Akku bei 48 Grad ab, also das Laden... selbst schon probiert. Da ein Li-Ion Akku nur zwischen 0-40 Grad und ein Li-Po Akku zw. 0-60 Grad betrieben werden darf....

Ich hatte es andersherum im Kopf und deshalb vorsicht geschrieben, ist aber dann ja hinfällig !

Also der Li.Po wird ja dann auch bei 48 Grad durch die Elektronik abgeschalten, bzw. der Ladestrom weggenommen, was dann nur bedeutet, das er nicht bis zur max. Temp ausgenutzt wird.
Bei mir ist das mit 48 Grad immer ein Problem, da ich das Desire mit Navigon nutze und mein Halter im Auto die Rückseite verdeckt und die Hitze nicht wegkann.

Also vergesst das Vorsicht, ich werd den Akku probieren !

LG Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 880

18.12.2010 02:31:11 via Website

@ brain

jo gute herleitung, könnste recht haben, naja man kanns halt nicht direkt prüfen!
Ich hab beschlossen, mir demnächst ein extra LiPo-ladegerät zuzulegen und das ding in meine Ladestation zu basteln..

hab ihn aber neugierigerweise mal aufgemacht, es befindet sich wirklich ein folienpaket drin, was erstmal auf einen tatsächlichen LiPo-block schließen lässt!

Aber wie gesagt, er hält nicht kürzer als mein OEM-Akku mit 1400mAh, sogar im standby etwas länger!

Aber im endeffekt hoffe ich, euch ne gute alternative für unsere hungrigen Desi's gezeigt zu haben :D

EDIT: ist es normal, dass bei ner angezeigten spannung von ca 3.7V der ladestand 20% beträgt?? und nur bei 4.2V 100% dasteht??

— geändert am 18.12.2010 02:37:02

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.12.2010 21:36:22 via Website

Hallo, ich habe nach lange suche eine 1600mA Akku gefunden. Richtig starke Akku. MK Shop (Markus Klör/Hamburg) Ebay, nur für Desire.
Preis: €14.90+ Versand.
www.handy-punkt.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 737

19.12.2010 10:44:43 via Website

Wow....sieht aus wie ein Werbe-Post...!

Aber grundsätzlich, mal ne Verständnis-Frage:

WENN es WIRKLICH Akkus fürs Desire gibt, die eine wesentlich längerre Laufzeit bieten...warum hat HTC die dann nicht in ihrem Sortiment?!?

Klar, die Vorstellung, dass man da mit nem Dritthersteller-Akku richtig was reissen könne, ist schon verlockend.
Aber HTC weiss doch selber ganz genau, dass die Laufzeit des Desires nicht die tollste ist.

Und ich denke einfach, wenn es da wirklich was leistungsfähigeres gäbe, wäre HTC schön blöd, wenn sie mit solchen Akkus niicht noch ein bissel
zusätlichen Umsatz machen würden...zumal dann sicher mehr Leute zu einem stärkeren ORIGINAL-Akku greifen würden...

Kurz und knapp: Ich glaub nicht, dass diese 1900-mAh-Akkus wirklich viel länger halten, als ein Originalakku.

Aber okay, ist nur meine Meinung.

Ich hab mir jedenfalls das JUST MOBILE GUM PRO geholt...ein Akkupack, damit kann man das Desire bis zu 3x aufladen mit einer Ladung, oder das Akkupack einfach während der Phone-Nutzung anstecken...da gibts keine Ausdauer-Probleme mehr... ;-)

ist doch egal!thegab

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.676

19.12.2010 11:55:42 via Website

Naja, einfache Kosten-Nutzen Rechnung
für meine Kamera möchte der Hersteller knapp 80 Euro für einen Akku. Nachbauten aus HongKong sind für 5 Euro zu haben. Selbst wenn die nur die halbe Kapazität haben, ich hab einfach 4 bestellt und damit genug Saft dabei ;o)

Zum Glück sind ja die Kosten für einen originalen HTC-Akku sehr moderat.
Und die von mir verlinkte Seite zeigt ja auch, dass es kaum bessere Akkus als die originalen von HTC gibt. Aber wenn sie nur die Hälfte kosten ist es ja egal, nur sollte man keine Laufzeitverlängerung erwarten. Wenn eine rauskommt ist es aber auch gut ;o)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 189

19.12.2010 18:41:55 via Website

M. B.
http://cgi.ebay.de/Akku-Li-Polymer-Google-Nexus-One-1600-mah-accu-/350422393044?pt=DE_PDA_Zubeh%C3%B6r_KM&hash=item5196cd60d4

Na, was haltet ihr davon??

Hab den mir zugelegt und seit zwei wochen im Einsatz. Ich muss sagen dass er bei stand-by deutlich länger hält, es purzeln nicht mehr so die prozente wie beim Li.Ion, allerdings muss der erstmal trainiert werden. Ich hab den immer bis 15% dringelassen, und in meiner dockingstation geladen und wieder eingesetzt. (hatte in der zwischenzeit den originalen drin).

Und geladen war der schon nach ner halben - dreiviertel stunde!! Bei 100% hatte er 4.197mV.

An sich isses sowieso praktisch, immer nen Zweitakku in der Jackentsche zu haben :grin:

Mein Standard akku hat genauso 4.197mV also sind die 1.600 mah eher ein fake

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

20.12.2010 00:52:11 via App

ich hab mir nen Akku mit 2400 mAh besorgt. der rennt! Telefon ist dadurch zwar dicker, aber das stört mich weniger als wenn es schnell leer ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

20.12.2010 08:34:29 via App

Was sagt ihr zu den Gefahren, ich mein einen vernünftigen Akku für unter 20€ ? Und dann geht mir das Ding irgendwann in der Hand los?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 249

20.12.2010 10:34:26 via Website

Schon klar, nur sollte man immer bedenken, dass die Li-Ionen Akkus eine gewisse Dicke haben, und demzufolge auch eine Kapazität. Wenn jetzt ein Hersteller bei gleicher Dicke trotzdem behauptet, dass sein Akku wesentlich stärker sei, kann da irgendwas nicht stimmen.
Sieht man ja auch schön bei batteryboss

Siemens SL 55 - Vodafone VPA compact II (HTC Wizard) - T-Mobile MDA Vario III (HTC Kaiser) - HTC Desire (Android 2.3.3)

Hartmut Schmidt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 880

20.12.2010 12:35:07 via App

also eins ist auch fakt: man baut immer geilere hardware in die flundern ein aber wo es gänzlich versagt, is die entwicklung von vernünftigen stromspeichern!!

hab ja hier im blog schon über den folienakku gelesen, der entwickelt wird, aber das kommt alles viel zu spät irgendwie..

LG g3 32gb rooted @dpi 530
Huawei Ascend Mate @ CM 10.1 + TWRP

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

21.12.2010 08:55:40 via Website

So, Gestern ist er endlich gekommen, der besagte 1600er Poly ! Leider war er völlig leer und ich musste Ihn erst mal über Nacht laden.
Heute werden wir sehen, ob er diesen Tag durchhält oder nicht. Der Originale Desire Akku ist übrigens ein 1400er, steht auch hinten drauf ganz kleingedruckt ziemlich weit unten...

Ob der 1600er mehr bringt, muss man nach einigen Ladezyklen sehen, das kann noch einige Tage dauern. Mir ist aufgefallen, das er sehr straff ins Handy geht, und wenn man Ihn rauskriegen will, muss man mit nem Finernagel schon heftig nachhelfen. Aber der Akkudeckel schlieest auch straff, aber er rastet überall sauber ein.

LG Markus

--> VonDroid.com

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.12.2010 08:52:28 via Website

Da ich mein Handy den ganzen Tag voll ausnutze (NAVI, MAIL, TEL (ca. 1 - 2 Std) pro Tag, Internet usw.) muss ich jeden tag bis zu 3 mal "an die Steckdose"

Habe lange über google eine gute lösung gesucht.

Stärkerer Akku....... schlechte berichte (kein Originaler)
einen 2ten Akku... wann und wo den nachladen.....

Externe ladestation zum mitnehmen heisst das stichwort.

Habe ein hoffendlich gutes produkt gefunden. Werde es Testen und dann mal berichten wie es funktioniert.


Deteils:
Technische Daten

Abmessungen 2,8 x 4,2 x 9,5cm

Gewicht 130gr.

Input DC 5.0 - 6.0 Volt

Output DC 5.4 Volt / 700mA max.

Ladedauer 8 - 14h

Akku Lithium-Ion 4400mAh / 3.7V

Leistung 16.30 Wh

Zyklen 500 Lade- / Entladezyklen

Licht 3 x Power LED 45'000mcd / 6Lm

Betriebstemperatur -18 bis 45° C

Lagertemperatur -18 bis 55° C

Netzteile AC 100-240V / 5V / 600mA
DC 11-30V / 5V / 600mA (optional)
USB 5.0V / 500mA

Farbesilver / schwarz

Antworten