HTC Desire und Bluetooth Freisprechanlage

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8

15.04.2010 21:36:34 via Website

Hallo,

ich habe seit wenigen Tagen das neue HTC Desire und bin schlichtweg begeistert nur die Verbindung zu meiner KFZ Blutoothfreisprechanlage funktioniert nicht. Mein HTC findet die Anlage gar nicht. Hat jemand eine Idee woran das liegt oder ob es ein passendes App gibt???

Danke!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

16.04.2010 09:34:30 via Website

Vielleicht eine blöde Frage, aber du hast schon dran gedacht, dass du die Freisprechanlage erst sichtbar schalten musst, damit die gefunden werden kann? Die Dinger haben meistens irgendwo einen Knopf oder eine Tastenkombination dafür.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

16.04.2010 10:14:40 via Website

also ich konnte mit meinem Hero hier keinen 100%igen Treffer landen. Bluetooth und Hero waren 2 nicht zusammenpassende Kollegen.
Deshalb war ich auch umso mehr auf das Desire gespannt.

Ich habe einen BMW 525 und bin so vorgegangen:

  1. Zuerst Bluetooth am Desire aktivieren.
  2. Dann Zündung an.
  3. Jetzt in "Einstellungen - Drahtlos u. Netzwerke" am Desire den Haken bei "sichtbar" rein
  4. Dann Desire nach Auto scannen lassen. Klappte erst beim zweiten oder dritten Mal, dann war der BMW da.
  5. Jetzt stand da "gepairt aber nicht verbunden"
  6. Nun ins Menü vom BMW und da stand "Gerät klopft an - zulassen?"
  7. Bejahen, die Pairingnummer eingeben (irgendwas)
  8. Danach will auch das Desire die gleiche Nummer, also eingeben

Fertig.

Ich muß zu meiner grenzenlosen Freude berichten, daß ALLE Kontakte einwandfrei mit Namen und Nummer übertragen werden und ein direktes Anrufen und Auflegen aus dem Menü des BMW heraus funktioniert! Wobei Name + Nummer angezeigt wird! So, wie es eigentlich auch sein sollte!

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8

17.04.2010 15:33:12 via Website

Danke für den Tipps... werde es gleich mal ausprobieren!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 99

18.04.2010 00:38:55 via Website

Auch bei mir im Prius2 hat alles einwandfrei funktioniert. Ich kann also nicht klagen. :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8

18.04.2010 10:29:24 via Website

Bei meinem VW mit Blaupunkt Freisprechanalge funktioniert es jetzt auch! Es lag jetzt letztenendlich daran das ich eine neue Pairingnummer an beiden Geräten vergeben musste.
Vielen DANK für die Hilfe!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

24.04.2010 14:12:54 via Website

Hi, ich bekomme bald ein Desire, und habe einen Ford Mondeo mit eingebautem FORD RAdio Navigationssystem mit Bluetooth-Schnittstelle (nicht die neuen von Sony, das Auto ist Bj 2007)..
In der Ford Kompatibilitätsliste (ford-mobile-connectivity) sind viele Nokia Geräte (das BT Modul kommt angebl. von Nokia), jedoch noch
keine Geräte von HTC. Ich würde gerne das Desire mit meiner BT Einrichtung im Auto verbinden.

Angeblich kann jedoch das BT Modul defekt werden wenn man ein nicht kompatibles Gerät verbindet. Auch wenn die Verbindung funktioniert, schreibt das Modul wohl andauernd Fehlermeldungen, bis der Speicher voll ist und dann soll nach einiger Zeit, dies kann Monate dauern, garnichts mehr gehen, und das Modul müsse für 250€ ausgetauscht werden (lt.meiner Werkstatt).. ich habe jedoch auch schon irgendwo gelesen, daß man das Modul zurücksetzen kann, wenn man die Sicherung (?) kurz entfernt; ob das ausreicht kann ich nicht sagen..

Hat jemand Erfahrung mit dem Desire in Verbindung mit einer FORD Bluetooth Schnittstelle?
Kann natürlich sein, daß diese erst in der Zukunft gemacht werden, wäre nett wenn ihr sie dann hier mit postet,

Gruss

— geändert am 24.04.2010 14:18:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.05.2010 11:21:18 via Website

Hallo,
habe mit GROßEM Interesse die Anleitung zum Koppeln gelesen. Ich habe eine X5 E53 Baujahr 2006 mit Navi Professional und Bluetooth. Bei mir Koppelt er zwar aber das Telefonbuch wird nicht übertragen und ich kann das Handy nicht über das Lenkrad bedienen. Nun meine Frage, wie komme ich bei BMW in das Menü "Gerät kopft an" bei mir zeigs immer nur "Bluetooth -Kopplung" und wenn ich Glück habe "Kopplung erfolgreich" aber Gerät klopft an zeigs nicht an. Bis dto. habe ich immer den Pin vom Auto verwendet, der mir von BMW mitgeteilt wurde.
Eigentlich bin ich mit dem Desire super zufrieden, nur ich bin sehr viel im Auto unterwegs und brauche das.
Über Infos wäre ich super super dankbar
Vielen Dank
Chris

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

20.05.2010 12:10:04 via Website

habe ich immer den Pin vom Auto verwendet, der mir von BMW mitgeteilt wurde.
du kannst jede x-beliebige 4stellige Zahl verwenden! Also auch 1111 oder 7777....

ist noch irgendein anderes Vorgänger-Handy im BMW-Speicher? Löschen.

Dann hab ich noch diesen Thread hier gefunden, bezieht sich auf auf das BMW Bluetooth-Problem (bis ganz nach unten lesen!)
-------------------------------

In einem anderen Forum kam dieser Vorschlag:
Hit the contacts button on your home screen.
Move down to any contact in your list.
Hit 'options'.
Select 'Send business card'
Select 'blootooth'
Select your BMW bluetooth.
The phone should send the business card to the car and they should pair.
Then everytime you get in the car simply turn bluetoth on and it should pair up with the car.

-----------------------------

Und noch was:
I thought I'd have another go before I gave up completely, and it worked! My Desire now talks to my X!
I started the pairing process, then deleted all current paired devices, paired up the Desire, turned the car off and back on, and there it was, connected!

-------------------------------

Jetzt hoffe ich, irgendwas davon hilft. Es kann doch nicht sein, daß dein Professional sooo unterschiedlich von meinem Business ist (und dein X5 sooo different from my 525).

P.S.: Noch was, hab ich auch woanders gelesen: da hat einer sein Desire Telefonbuch 2 x gesynct, einmal mit Google, einmal mit Outlook (und wieder zurück) und hat dann BEIDE Telefonbücher aktiviert vor dem Pairing und bei dem hat das funktioniert. Aber frag mich nix Näheres dazu, denn mehr hat er nicht verraten.

— geändert am 20.05.2010 12:13:06

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.223

20.05.2010 14:58:47 via Website

Evelyn C.
Es kann doch nicht sein, daß dein Professional sooo unterschiedlich von meinem Business ist (und dein X5 sooo different from my 525).

Offensichtlich schon, denn bei meinem Business klappt es ebenfalls besser als mit jedem Nokia zuvor! :grin: Ins Autotelefonbuch hab ich nur zufällig geschaut, weil's beim Nokia eh nie übernommen/angezeigt wurde und siehe da: Alle Desire-Kontakte ohne irgend ein zutun.

@Chris: Ob man den PIN vom Auto nehmen muss oder selbst einen eingeben kann, ist glaube ich einfach davon abhängig von wo aus man koppeln will. Hab früher auch immer den Ellenlangen PIN vom Auto eingegeben, weil ich vom Auto aus das Handy gesucht habe. Als ich nun den BMW übers Desire gesucht habe, konnte ich im Desire ein freien PIN eingeben, welchen ich dann im Auto nur bestätigen musste.

— geändert am 20.05.2010 14:59:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

20.05.2010 15:05:20 via Website

@hermann d.

Ich habe einen Ford Galaxy, allerdings neues Modell mit Sony Radio + Ford Converse; hier ist der Anschluss des Desire kein Problem; Bluetooth anschalten, mit Ford pairen -> geht; auch die Sprachwahl des Ford Converse geht, mit Nummer oder Name im Telefonbuch


Viele Grüße

Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

19.01.2011 20:06:16 via Website

Mein Entertainmentsystem mit Bluetooth Freisprecheinrichtung
funktioniert leider nur unzureichend.

Komme ich zum Wagen tut es so als würde es sich verbinden.
Im Menue des Handys steht: Gepaart aber nicht verbunden.

Hin und wieder ist es so, dass es sich tatsächlich zu verbinden scheint.
Dann versucht es die Daten des Telefons einzuladen -und das wars wieder.
ENDE
Ich muss das Handy wieder neu einlesen oder ausschalten um es dannach wieder neu zu verbinden.

Frage: Wie bringe ich dem Gerät das endlich vernünftig bei?

Das HTC hat 2,2
das Autogerät ist ein BLT 583

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

21.01.2011 20:24:18 via App

Bei Ford zumindest lässt sich das Modul updaten. Einfach mal im Autohaus nachfragen.

Damit habe ich schon einiges zum laufen gebracht...

Und ja das Modul kommt von Nokia und leider habe ich den Eindruck das deren Geräte immer funktionieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

22.01.2011 13:49:47 via Website

Ich habe nun festgestellt, dass sich die Geräte erkennen, jawohl das tun sie.
Allerdings fremdeln sie miteinander.
Sie erkennen sich auch ohne Sichtbarschaltung, was ich merkwürdig finde.

Ok, sie versuchen ständig den Kontakt, der aber nicht klappt.
Erst wenn ich das Handy ZWEIMAL runterfahre und wieder anschalte klappts für den Rest der Strecke.

Das ist auf Dauer irgendwie nervig und ich fummele ja doch am Handy rum.
Also hätte ich die sündhaft teure Freisprecheinrichtung nicht gebraucht.

DIe zu erwartetenden Bußgelder hätten diesen Betrag lange nicht erreicht.

Antworten