HTC Desire — Desire als "Festplatte" am PC erkennen lassen

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7.355

15.04.2010, 10:50:55 via Website

Ok, ihr habt inzwischen alle schon mal diese Funktion via USB Kabel genutzt. Man will ja seine Musik und was weiß ich noch alles rüberladen auf's Desire.

Ich habe dabei folgendes Problem: Bei mir läuft Vista. Ich hatte inzwischen schon 3 heftige Systemabstürze mit Bluescreen, wenn ich das Desire via USB an den PC anschloss, wenn der Windows Vista Explorer bereits geöffnet war. Scheinbar sollte man den Explorer zu lassen bis zu dem Moment, wo die Verbindung mit dem Desire steht. Das ist das eine.

Was mich aber besonders stört ist, daß bei jeder neuer Verbindung entweder mein PC alle Bilder aus dem Desire "saugt" oder das Desire alle Bilder auf den PC verschieben will. So ganz hab ich noch nicht geblickt, wer jetzt hier der Schuldige ist.

Nein, es wird nicht kopiert, sondern wirklich verschoben (mit anschließender Löschung) - wenn man es zuläßt. Man muß schnell sein mit der Unterbrechung! Das hat nämlich den enormen Nachteil, daß auch Icons und Bilder, die von Apps genutzt werden, vom Desire verschwinden.

Wie oder wo kann man das ausschalten? Weiß das einer? Ich steh echt auf'm Schlauch.

Ansonsten bin ich immer noch dabei, mein Desire einzurichten und hab's auch schon geschafft, meine mir zur Verfügung stehenden 147MB für Apps auf 90MB zu reduzieren, also alles beim alten, wie beim Hero.
:smug:

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.04.2010, 12:21:02 via Website

Das Bilder saugen wird an deinen Windows Einstellungen liegen, also an deiner Definition was das System machen soll wenn neue Devices gefunden werden.
Das nicht erkennen hatte ich auch , ADP Treiber Problem war es bei mir, was sich aber unter Win7 automatisch gelöst hatte.
( Online nach einem Treiber suchen, der dann automatisch installiert wurde)
Check mal auf dem Desire welche Option du ausgewählt hast, also HTC Sync, Trägermedium etc. Wichtig war bei mir das USB Debugging aktiviert war.
Ansonsten schau mal hier http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=533109&highlight=sdk+driver ob dir das weiterhilft...
Hast du HTC Sync schon installiert? Ansonsten einfach mal manuell testen
grtz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

15.04.2010, 15:09:45 via Website

Hi Sven, danke für die Info. In meinem Vista hab ich's schon kontrolliert, dort ist bei Wechselmedien (Systemsteuerung - automatische Wiedergabe) immer "jedes Mal fragen" angedingst. Gibt's da noch wo einen Bereich in Vista, den ich anpassen muß?

Ja, ich hab mir das Sync-Programm, das auf dem Desire war, installiert. Danach ist ja der ganze Mist mit den Systemabstürzen passiert. Vorher nicht. Das war übrigens schon damals bei meinem Hero so - mit dem Sync-Programm von HTC hatte ich bisher immer Schwierigkeiten.

Check mal auf dem Desire welche Option du ausgewählt hast, also HTC Sync, Trägermedium etc
Du meinst, wenn ich via USB verbinde, was dann auf dem Desire-Bildschirm angezeigt wird (nur laden via USB, als Festplatte nutzen etc.)?

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 107

15.04.2010, 15:41:06 via Website

Ich kann leider nicht zur Lösung des Problems weiter helfen.

Dennoch eine Frage zu diesem Thema: Braucht man die Sync Software eigentlich zum übertragen von Dateien etc.?

Mein Desire kommt in ein paar Tagen an und warum soll ich nicht von den Missgeschicken anderer lernen.
  • Live free or die -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 71

15.04.2010, 15:47:51 via Website

Man braucht die Sync-Software eigentlich nur, wenn man das Handy direkt (offline) mit Outlook synchronisieren will. Alles andere geht ohne irgendwelche Treiber und Software - out of the box quasi. Das Desire meldet sich einfach als Wechselspeichermedium (wie ein USB-Stick) an, wenn man die SD-Karte freigibt, und verhält sich wie ein USB-Netzwerk-Adapter, wenn man die Internetverbindung freigibt. Das hat HTC schon sehr schön und vor allem Betriebssystem unabhängig gelöst...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

15.04.2010, 16:05:00 via Website

Man braucht die Sync-Software eigentlich nur, wenn man das Handy direkt (offline) mit Outlook synchronisieren will

Genau. Für alle anderen Datenhinundher-Übertragungen einfach wie einen USB-Stick verwenden, wie Holger schon sagt.

Es gibt außerdem eine App im Market, die auch ein "drahtloses" Übertragen aller Dateien via WiFi ermöglicht: [app]WebSharing File/Media Sync[/app] für $ 2.99. Funktionierte einwandfrei seinerzeit auf meinem Hero. Gibt's auch ne kostenlose Demo zum Ausprobieren dazu.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

15.04.2010, 16:07:50 via Website

Du meinst, wenn ich via USB verbinde, was dann auf dem Desire-Bildschirm angezeigt wird (nur laden via USB, als Festplatte nutzen etc.)?

Jo genau das meinte ich. Ich hab Vista komplett übersprungen, kann dir da also nicht wirklich weiterhelfen...
Geh mal der Sache mit den Treibern nach, ich hab leider den Link nicht mehr der mit weitergeholfen hat...
Welche Sync Version hast du? 2.0.28 ?
lg

— geändert am 15.04.2010, 16:08:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

15.04.2010, 16:47:35 via Website

@ Evelyn

##Ansonsten bin ich immer noch dabei, mein Desire einzurichten und hab's auch schon geschafft, meine mir zur Verfügung stehenden 147MB für Apps auf 90MB zu reduzieren, also alles beim alten, wie beim Hero.
:smug:##

Evelyn, bei Deinem Problem kann ich Dir leider nicht helfen.

OT :

Zu Deinem Speicher´problem´ .
ich hab´s irgendwo anders geschrieben-ich hatte auf meinem nagelneuen Desire nach Installation der ersten App (AppMonster) 129 MB frei (von149, wo immer die fast 20 bleiben). Wenn Du noch 90MB zur Verfügung hast, kannst Du locker noch 80 und mehr Apps draufziehen, bevor es eng wird.

Ich denke, mit dem AppMonster wird aber auch knapper Speicher nicht wirklich zum Problem. Ich benutze für das Verschieben einer App auf die SD-Karte und-bei Bedarf- kurzzeitiger Reinstallation den AppMonster. Lieber als Astro File Manager o.a. Damit geht das Hin und Her in zwei bis drei Sekunden und Du kannst Dir immer genügend freien Speicher schaufeln.

— geändert am 15.04.2010, 16:48:23

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

16.04.2010, 08:09:32 via Website

@ Bodo
Ja, aber mit dem AppMonster kann man doch nur Backups auf die Karte sichern, nichts verschieben - oder habe ich Tomaten auf den Augen? Also wären die Schritte zum Freischaufeln erst sichern, dann deinstallieren des Apps, richtig?

Und ist es nicht auch so, daß bei einem einmal auf die Karte kopierten App (das ich dann von dort aus wieder aufs Handy installiere) keine Update-Nachrichten mehr im Market angezeigt werden?

Und gekaufte Apps kann man doch m.W. gar nicht auf die Karte sichern?

OT: Übrigens Bodo: kannst du dein Profil mal korrigieren bitte?
Also das Foto von dir unter den Mitgliedsinfos hochladen und dafür
dein Foto beim Handybereich durch eines vom Desire ersetzen?

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

16.04.2010, 12:41:24 via Website

@Eve - ich nenn dich aus Faulheit einfach so. :>
Ich denke hier ist ein Fehler im Treiber. Explizit im Treiber - der diesen Bluescreen hervorruft.
Die Sync-Verschieben-Kaka wird am Vista liegen.
Gut möglich dass dein Vista sacht: Jedesmal fragen - allerdings kann man für einzelne Geräte Regeln erstellen.
Zur Lösung kann ich jetzt nur zwei Sachen raten:
Versuche Sync neu zu installieren. Eventuell 'n Treiber neu suchen (leider finde ich gerade keinen. :( - eventuell findest du auf der SD-Karte eine *.inf Datei, da sind dann dahinter alle Treiberinformationen zu finden.)
Vista könnte eventuell anders auf dein Gerät reagieren wenn du einen anderen USB-Anschluss nimmst, oder einen Hub (son' kleenes Teil, wo dann 4 Geräte zum Beispiel dranpassen) nimmst. ... Ansonsten: Leg dir doch 'n Hackintosh oder 'n Linux zu. ^^
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

16.04.2010, 13:06:25 via Website

Evelyn C.
@ Bodo
Ja, aber mit dem AppMonster kann man doch nur Backups auf die Karte sichern, nichts verschieben - oder habe ich Tomaten auf den Augen? Also wären die Schritte zum Freischaufeln erst sichern, dann deinstallieren des Apps, richtig?

Und ist es nicht auch so, daß bei einem einmal auf die Karte kopierten App (das ich dann von dort aus wieder aufs Handy installiere) keine Update-Nachrichten mehr im Market angezeigt werden?

Und gekaufte Apps kann man doch m.W. gar nicht auf die Karte sichern?

OT: Übrigens Bodo: kannst du dein Profil mal korrigieren bitte?
Also das Foto von dir unter den Mitgliedsinfos hochladen und dafür
dein Foto beim Handybereich durch eines vom Desire ersetzen?

Evelyn, ´wir´ wollen Dein altes Foto wiederhaben !
Zu meinem Foto- hatte damit mal rumgespielt und bekomme das jetzt nicht mehr auf die Reihe. Ich schau mal. Aber das F. ist eh getürkt. Bin heute kurz vor 100 und sehe leicht verändert aus :-).

Zur Sache:
right o! Du sicherst alle Deine Apps per Backup, beim wiederholten Backup fragt ´er´ nach ´nur neue sichern oder alle...´. Wenn ich freien Speicher brauche- langer Tap auf die App, die runter soll. Optionen u.a. ´Deinstallieren´ und ´Auf SD speichern´. ich überprüfe dann immer, ob die App auch wirklich gespeichert ist und deinstalliere sie.

Wenn Du eine ausgelagerte App dann doch mal wieder brauchst (cab4me, wenn Du Deinem Mann mal wieder nicht zugehört hast, dass Du nach der Abendeinladung fahren sollst und Ihr ´könnt´s´ dann beide nicht mehr ) : App Monster an, Menütaste und Option ´Installieren´ und in 5 Sekunden ist Deine App wieder drauf. Bis das Taxi dann da ist, hast Du cab4me genauso blitzschnell wieder deinstalliert.

Zur Sicherung der gekauften Apps- die sind wohl ´geschützt´. Aber wenn Du sie aus dem Market wieder haben willst, kommt doch die Meldung ´gekauft´ und Du kannst sie wieder installieren.

Die Updatenachrichten kommen bei deinstallierten Apps in der Tat nicht. Aber: wenn Du die alten Versionen dann wieder installiertst, kommen wunderschön die Updateinfos. Bei meinem Desire sah das so aus, dass ich nach Installation etlicher alter Apps ziemlich bald das Updatelogo sah und die Unmengen von Updates wieder installiert habe. Aber das geht vom Market ja auch deutlich schneller, als mit dem G1, meine ich. Und wg. des Multitasking kannst Du ja wunderschön nacheinander die Updates starten...

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

16.04.2010, 14:13:02 via Website

@ Mio
dank dir ganz herzlich für's Gedanken machen!
Ich hab's jetzt geregelt bekommen: unter Vista Systemsteuerung "Automatische Wiedergabe" bei Bilder, Video und Audio alles deaktiviert, jetzt kann ich mein Desire anschließen, ohne daß ein automatischer wie-auch-immer-Austausch stattfindet. Gott-sei-Dank!

@ Bodo
langer Tap auf die App
Daran hat's gelegen, das habe ich nicht mitbekommen.

OT
:# Und dir zuliebe werde ich mich von meinem Darth-Vader-Androiden
trennen und wieder mein altes Bild hochladen
Ich kann mich mit dem Bild auch nicht so recht identifizieren...

Und was DEIN Foto angeht:
Auch 'kurz vor 100' hat man eine Foto-Daseinsberechtigung!
Man nennt das heute "Wisdom"!
Wunderschöne Beispiele sind auf der Seite
von Andrew Zuckerman zu sehen (work-photographs-wisdom)!

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 453

18.04.2010, 09:55:08 via Website

Moin !

Juhu die alte Evelyn ist wieder da.......

Hab nun seit Freitag mein Desire und muss da auch mal was zur Connectivität loswerden.
Muss aber dazu sagen das ich kein Windows habe sondern Ubuntu Linux und das Desire so nur als Festplatte erkannt wird.
Das Desire is echt klasse und wird super erkannt, hatte bisher ein Mal den Fehler SD Karte beschädigt.
Da war mir gleich schlecht, hatte ich doch die 16GB erst neu gekauft, bin dahinter gekommen, für alle Linux Nutzer.....
man muss die SD unter Ubuntu z.B. auf jeden Fall "sicher entfernen" sonst ist 1 Std. Musik raufkopieren umsonst, lol.

Ansonsten ist das Desire für mich bisher das "Maß aller Dinge". Super geiles Teil !

lg Markus

--> VonDroid.com

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

18.04.2010, 12:22:18 via Website

@Eve: Sehr schön, dachte ich mir so, wie es sein sollte. (Was hat Windows und ein Uboot gemeinsam? - Wenn man das Fenster aufmacht geht die Scheisse erst los...)

@Markus: Ja, das kenne ich. 3 Stunden viele GB kopieren, abziehen... Wo ist das zeuch' hin?
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten

Empfohlene Artikel