HTC Desire — Freier ROM-Speicher beim Desire

  • Antworten:74
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 602

14.04.2010, 18:12:18 via Website

Man spricht nur von ROM - im klassischen Sinn der ROM-Bezeichnung ist es aber nicht mehr "Read Only". Vielmehr müsste man von Flash-Speicher reden, auf dem das System hinterlegt ist. Außerdem werden auf dem gleichen Speicherbaustein jegliche nichtflüchtige Daten gespeichert (installierte Programme, Bild/Ton-Dateien) - alles eben, was den stromlosen Zustand überleben soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.04.2010, 17:22:09 via Website

Hallo liebe AndroidPIT Gemeinde!

Ich habe eure Diskussion verfolgt und mich daraufhin angemeldet, weil es mich auch interessiert.
Die letzten paar Tage habe ich mir das Desire (im Internet, Youtube etc.) angesehen und denke nun, es ist ein top Handy das ich mir wahrscheinlich im Sommer zulegen werde. Allerdings habe ich einige bedenke bei so wenig Speicher und nun ein paar Fragen:

1.) Wieviel Speicher braucht man wirklich? (Ich habe noch kein Android Phone, möchte dann aber schon einige Spiele etc. draufhaben.)
2.) Ich habe gelesen, man könne Apps nicht auf der SD Karte installieren. Stimmt das?
3.) Falls man es kann: ist da der Leistungsverlust (Ladezeiten..) gross? Falls man's nicht kann: wird das evt. noch gepatcht?

So viele Fragen, aber das Desire hat wirklich mein Interesse geweckt, ausser der Speicher, der scheint mir ein bisschen ein Dorn im Auge..

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

MFG chaelli

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

30.04.2010, 17:59:49 via Website

1.) Wieviel Speicher braucht man wirklich? (Ich habe noch kein Android Phone, möchte dann aber schon einige Spiele etc. draufhaben.)
2.) Ich habe gelesen, man könne Apps nicht auf der SD Karte installieren. Stimmt das?
3.) Falls man es kann: ist da der Leistungsverlust (Ladezeiten..) gross? Falls man's nicht kann: wird das evt. noch gepatcht?


1.) Ich komm momentan mit etwa 30MB Speicherverbrauch aus... ;)
2.) Ja, mit root, da verfällt die Garantie, und das wollen wir nicht. :>
3.) Ladezeiten steigen nicht wirklich, Leistungsverlust könnte mit der Zahl an Apps kommen. Allerdings zerramscht das mit der Zeit die SD-Karte. // Von Haus aus geht es natürlich nicht - das soll sich vielleicht mit 2.2 ändern. Das weiß aber noch keiner. :>

So, und jetzt gehe ich den kleinen Bruder meiner Freundin stressen, der hat gerade Pubertät - die Mukke läuft laut. Tschau.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

30.04.2010, 18:31:52 via Website

Hallo zusammen,
also ich bin neu hier...und grüße erst einmal die ganze Runde!!!
Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer meines ersten Android-Handys. Dem HTC Desire.
Wie ich so das System erkunde....und div. Spiele,Anwendung, usw. per Barcode-Scanner installiere bekomme ich gerade die MELDUNG: wenig Systemspeicher :(
Kann ich die Apps irgendwie auch auf der Speicherkarte ablegen?
Danke für Deine/Eure Antworten.
Achso und noch was...vielleicht weiß das ja einer... im Desire war ne 4GB Karte drinne mit "Navigation"????
Netzbetreiber: T-Mobile
Schönen Abend zusammen

Harry

Grüße Harald

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

30.04.2010, 19:03:11 via Website

Harald, da hast Du aber über 100 Apps installiert (?).

Zum Speichern nicht so häufig benutzter Programme und sehr schneller Reinstallation bei kurzzeitigem Bedarf holst Du Dir die App ´AppMonster´ aus dem Market. Für den Anfang am einfachsten.

Nach dem Programmstart zeigt Dir die App oben den noch freien ROM-Speicher an, unten eine Liste aller installierten Programme.

Über die Menütaste kannst Du umschalten zur Sortierung nach Größe und nach Namen. Ein Tap auf eine App und Du bekommst die Optionen Starten, Deinstallieren, Auf SD speichern und In Market suchen.

Über das +-Zeichen erhälst Du nach Deinstallation Deiner Apps die sehr schnelle Möglichkeit, diese wieder zu installieren.

Das Navprogramm wird doch einen Namen haben. erzähl mal.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 115

01.05.2010, 12:01:06 via Website

mir geht es nach 4 Tagen auch so. Habe ein paar Apps installiert (30 oder so) und schon haut mir die Fehlermeldung mit dem Speichermangel um die Ohren. So hatte ich das aber nicht erwartet. Aus diesem Grund geht das Handy am Montag auch zurück an Amazon. Auf den Root oder auf ne Update von Google (crypted Partition auf der SD-Card) zu warten, ist mir zu unsicher.

Ich kann das aber auch wirklich nicht verstehen - das bringt HTC 2010 ein Handy fuer ca. 500 Euro auf dem Markt was ansonsten wirklich toll ist und dann diese Mangel. Die 5 Euro mehr fuer nen 1 GByte grossen Speicher intern haette HTC ja wohl wirklich noch investieren könnnen.

Mal sehen, wie das Samsung-Android Handy ist, was im Sommer auf dem Markt kommt. Das soll ja dann mit 4 bzw. 8 GByte internen Speicher kommen.

pit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

01.05.2010, 14:00:53 via Website

Hi Bodo,
das Nav-Prog ist Navigon...allerdings ohne EXE... Ordner: Data, Map und Sound -Größe: 1,97 GB
aha Appmonster... werde ich gleich mal danach schauen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Noch einen schönen 1.Mai.
Bis später eventuell.

Grüße

Grüße Harald

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

01.05.2010, 19:41:22 via Website

superpit
mir geht es nach 4 Tagen auch so. Habe ein paar Apps installiert (30 oder so) und schon haut mir die Fehlermeldung mit dem Speichermangel um die Ohren. So hatte ich das aber nicht erwartet. Aus diesem Grund geht das Handy am Montag auch zurück an Amazon. Auf den Root oder auf ne Update von Google (crypted Partition auf der SD-Card) zu warten, ist mir zu unsicher.

Ich kann das aber auch wirklich nicht verstehen - das bringt HTC 2010 ein Handy fuer ca. 500 Euro auf dem Markt was ansonsten wirklich toll ist und dann diese Mangel. Die 5 Euro mehr fuer nen 1 GByte grossen Speicher intern haette HTC ja wohl wirklich noch investieren könnnen.

Mal sehen, wie das Samsung-Android Handy ist, was im Sommer auf dem Markt kommt. Das soll ja dann mit 4 bzw. 8 GByte internen Speicher kommen.

pit

superpit, mach´ Dich mal klug in AndroidPit u.a. Es ist nach meiner Kenntnis nicht so, dass du die Apps alle auf SD schreiben und von dort auch laufen lassen kannst. Mit der kommenden OS Version 2.2 soll diese Möglichkeit implementiert werden. Dann haben wir endlich Ruhe.

Zum Zurückschicken gibt es wirklich keinen Grund. Du hast 147 MB ROM-Speicher frei für Deine Apps. Das sind i.d.R. locker 130 und mehr Apps, weil sehr viele deutlich unter 500 KB groß sind. Natürlich kannst Du auf Samsungs ´Sommeredition´ warten. Aber bis dahin ist der nächste Anbieter dran, der Dich zögern lässt ;-)

Wenn Du länger mit Android arbeitest, wirst Du aus meiner Sicht restriktiver mit der Zahl Deiner installierten Apps umgehen. Und wenn Du wirklich an Deine Speichergrenzen gerätst, s.o.-AppMonster. Das Deinstallieren und bei kurzfristigem Bedarf Reinstallieren dauert vom Programmaufruf bis zur ´Erledigung´ einschließlich Suche nach der App keine 20 Sekunden.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

01.05.2010, 19:55:38 via Website

Harald A.
Hi Bodo,
das Nav-Prog ist Navigon...allerdings ohne EXE... Ordner: Data, Map und Sound -Größe: 1,97 GB
aha Appmonster... werde ich gleich mal danach schauen.
Grüße

Nee, ist auch keine .exe-Datei.

Die App ist in Deinem ROM gelandet. Heißt ´Navigon2.5.2.apk´ o.ä. Wenn Dir Daten in der Größe von 1,97 GB auf die SD-Karte geschrieben wurden, hast Du vmtl. sämtliche Europakarten auf der SD.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

02.05.2010, 07:58:15 via Website

Bodo P.
Zum Zurückschicken gibt es wirklich keinen Grund. Du hast 147 MB ROM-Speicher frei für Deine Apps. Das sind i.d.R. locker 130 und mehr Apps, weil sehr viele deutlich unter 500 KB groß sind. Natürlich kannst Du auf Samsungs ´Sommeredition´ warten. Aber bis dahin ist der nächste Anbieter dran, der Dich zögern lässt ;-)

Ich will ja nicht um jeden Preis widersprechen, aber ich habe das Desire erst seit wenigen Tagen und ebenfalls Stress mit dem Speicher... die Liste der Top10:

Documents To Go, 8MB
Bonsai Blast, 6MB
Mobile Maps 10, 6MB
Maps, 5MB
CubicMan Lite, 3MB
Speedx 3D, 3MB
Bebbled, 2MB
Handcent SMS, 2MB
Klondike, 2MB
Market, 2MB

Es gibt bei mir nur sehr wenige Anwendungen, die unter 500KB groß sind - zum Anzeigen einer Webseite installiere ich bspw. keine App ;)

Das ärgert mich wirklich sehr. Aber etwas versöhnlich stimmt mich die Tatsache, dass Google das Problem offenbar behoben hat - jetzt ist nur die Frage, wann ich/wir dieses Feature auch bekommen. Da ich vom N900 komme bin ich warten durchaus gewohnt :D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

02.05.2010, 09:31:21 via App

Wozu auch immer du noch documents to go brauchst...
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

02.05.2010, 10:18:34 via App

Weil man damit auch Dokumente bearbeiten kann? Das geht doch mit Quickoffice nicht, oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

02.05.2010, 10:23:30 via App

Mio Starkid
Wozu auch immer du noch documents to go brauchst...

Es war auf dem Gerät installiert. Braucht man es nicht zum Anzeigen von Anhängen? Wenn nicht wäre es ein Kandidat fürs Löschen - die Bearbeitungsfunktion ist in meiner Version eh nicht freigeschaltet.

Edit: Selbst beantwortet. Man braucht es nicht. Quickoffice reicht - Fonts sehen nicht so satt aus wie bei Documents to go, aber nun ja. 8MB für schönere Fonts - nein. Habs rausgeworfen.

— geändert am 02.05.2010, 11:05:48

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

02.05.2010, 11:13:40 via App

Eben. Wer bearbeitet schon groß Dokumente auf dem Telefon.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

02.05.2010, 13:55:35 via Website

Hi Bodo,
das mit dem AppMonster war ein super Tipp!!! Danke! Das ist ja genial.
Weiß jemand bis wann die 2.2 erscheint?

:vader:

Grüße Harald

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

02.05.2010, 15:19:27 via Website

Hi Evelyn,
das Desire ist mein erstes Android... :bashful:

Soll das heißen das wir mit wenig Speicher leben müssen???

LG
Harry

Grüße Harald

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.355

02.05.2010, 15:33:41 via Website

Harald, geh einfach mal davon aus, daß dein Desire in nächster Zukunft bleibt, wie es ist.
HTC mag für vieles berühmt sein, aber garantiert nicht für kontinuierliche Updates.

Selbst wenn eine neue Android Version rauskommt, muß HTC immer noch sein Sense dafür anpassen und ich denke immer wieder gerne an die Zeit mit meinem Hero zurück, wo man sich über Wochen und Monate von Gerücht zu Gerücht gehangelt hat, daß nun doch ein Update vom 1.5 auf eine höhere Version kommen solle... und nix ist passiert. Warum sollte das beim Desire anders sein? HTC will verkaufen, nicht updaten.

We choose our destiny in the way we treat others Apps nach EinsatzzweckKleine, tolle Helferlein (Apps)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 113

02.05.2010, 16:56:15 via Website

stimmt da hast Du recht.... naja... warten wir mal ab.... ich habe mit dem AppMonster eine geniale Lösung gefunden - Dank Bodo.

Schönen Sonntag noch.

LG
Harry

Grüße Harald

Antworten

Empfohlene Artikel