Hello Mobil Internet Flatrate

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3

31.03.2010, 20:58:33 via Website

Hallo liebe Leute,

hat schon jemand erfahrung mit Hello Mobile gemacht?

Meine frage: wie ist die Netzabdeckung, und reichen 200 MB für einen Monat?

Viele Grüße aus LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.145

31.03.2010, 21:25:59 via Website

Hi,

wo wohnst du denn? Ich hab unter "Hello Mobile" nur einen Provider in Australien gefunden. Falls du also in Australien wohnst, kann ich dir zur Netzabdeckung nichts sagen.

Ich persönlich komme mit 200MB im Monat aus. Aber das kommt immer ein bisschen drauf an, was du vorhast. Youtube, Podcasts oder Webradio ziehen eine Menge an Daten. Da wirst du schnell an die Grenze kommen.

Wenn du in erster Linie Dienste wie Twitter, Facebook, VZ-Netzwerke, Browser, etc... nutzt, dann können 200MB reichen.

LG

Edit: Ah ok, ohne das "e" bei Mobil wird ein Schuh draus. Anscheinend nutzen die das Netz von O2. Daher ist die Netzabdeckung meiner Meinung nach ganz gut. Gerade das Datennetz hat O2 in den letzten Jahren gut ausgebaut. Kommt jedoch immer ein bisschen drauf an, wo du wohnst!

— geändert am 31.03.2010, 21:29:36

Spielregeln --> hier <-- | --> hier <-- Häufige Fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

31.03.2010, 22:11:05 via Website

Na bin hauptsächlich in der Region Lüneburg und Umgebung, HH und Berlin unterwegs....

Zur Nutzung eigentlich nur emails bisschen surfen und maps vielleicht auch Navi wenn es eine gut software gibz mit blitzwarner

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.145

31.03.2010, 22:40:28 via Website

Also wenn du eh in Ballungszentren bist, dann wirst du mit O2 wohl glücklich werden.

Laut deinen Angaben sollten 200MB auch wohl reichen. Je nach dem was für ein Navi du nutzt, hast du die Karten eh auf der SD Karte und verbrauchst wenn dann nur Bandbreite durch Stauinfos etc...

Da das ja ne Prepaid Karte ist, kannst du das ja auch in aller Ruhe ausprobieren. Wenn es nicht reicht, dann musst du nochmal überlegen! Aber wie gesagt: Ich komme bisher mit 200 MB aus.

LG

Spielregeln --> hier <-- | --> hier <-- Häufige Fragen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

02.04.2010, 14:40:59 via Website

Hallo! Könnte mir jemand die genauen Einstellungen für die APN mitteilen. Ich habe die hello mobil Karte, kann mich jedoch nicht ins mobile Internet einbuchen.

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 66

02.04.2010, 18:30:29 via Website

Daten zur Nutzung Internet GPRS (Volumenabrechnung):

Einwahlnummer: Die Einwahlnummer ist herstellerabhängig, zumeist: *99#

Bitte informieren sie sich über die Einwahlnummer in der Bedienungsanleitung Ihrer Hardware.

Benutzername: nicht erforderlich

Kennwort: nicht erforderlich

Erster DNS: 195.182.110.132

Zweiter DNS: 62.134.11.4

APN (GPRS Zugangspunkt): internet.victorvox

IP Adresse: dynamisch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

02.04.2010, 21:06:57 via Website

Hallo! Vielen Dank für die Antwort, allerdings fehlen bei mir die Einträge Einwahlnummer und '1te' bzw. '2te DNS'.
oder bin ich im falschen Menü? (Einstellungen -> Wireless -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte)
MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

10.04.2010, 11:22:07 via Website

Internet funktioiniert nun tadellos :) mit folgenden Einstellungen: APN: internet.victorvox bekam ich nach etwa 4 Tagen, nachdem ich die 50 MB gebucht hatte, eine Internetverbindung.
An dieser Stelle möchte ich auch hinweisen, dass die 50 MB definitiv nur für Wenigsurfer geeignet sind, will man jedoch auch apps von unterwegs laden, oder mal das eine oder andere Video anschauen, empfehle ich die 200 MB für derzeit 9,95 (Aktionspreis, statt 12,95).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

10.04.2010, 14:30:24 via Website

Also 200MB langen für mich in einem Monat locker und ich bin so gut wie immer Online :grin:

gruß Soundkid

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.04.2010, 15:00:30 via Website

Ajo, also ich kann mit hellomobil und der Flatrate auch sehr gut leben. Wenn man nicht total ausrastet was surfen und telefonieren angeht, ist es schon das günstigste zur Zeit auf dem Markt :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.08.2010, 10:15:23 via Website

Hiho,

denke auch, dass hellomobil eine recht preiswerte Prepaidalternative zu den anderen Handy UMTS Tarifen darstellt. Klar, kann man für 4,95 oder 7,95 nicht das erwarten, was andere Anbieter mit 19,95 Euro bepreisen, aber wer das mobile Netz mal testen will, ist mit hellomobil eigentlich gut bedient. Wer mehr brauch kann ja dann was andres ordern, da man ja mit Prepaid keinen Vertrag eingeht. Alternativ habe ich auch noch nen ähnlichen Tarif zu hellomobil gefunden. "Discoplus" Gleiche Tarifstruktur aber etwas günstiger in Sachen UMTS.

Achja und ne Seite mit Kundenmeinungen zu hellomobil kann ich euch auch präsentieren. Zwar nicht viele und keine Ahnung ob Obejktiv, aber besser wie nix, oder? http://handy-sparen.de/prepaid-tarife/hellomobil-prepaid-tarif/

Grüße

Dieter

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.09.2010, 13:10:44 via Website

habe seit heut auch hellomobil.
bin von klarmobil dahingewechselt, weils bei klarmobil keine gescheiten daten modelle gab ...

bis jetzt sehr zufrieden, aaber ))!
- bekomme sau viele sms von der nummer 221 mit strangen nummern. sind das die cellen ?
- jedesmal nach dem handy start will er mir quasi ein mini branding von der hellomobil sim auf s auge drücken
(sachen wie lesezeichen usw von der sim übernehmen )
werde das angebot nicht annehmen, weil ich nicht weiss was dann passiert =)

mfg^

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

17.05.2011, 23:54:50 via App

nach den anfaenglichen problemchen top zufrieden!

200 mb reichen zum surfen,navigieren,chatten etc locker !

Antworten

Empfohlene Artikel