Benzinpreise

  • Antworten:58
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 627

21.07.2010 23:19:06 via Website

Hallo,

wäre auch an dieser App interessiert. Komisch dass sowas noch keiner programmiert hat, da es beim iPhone anscheinend schon eine App gibt.

Claude os, aperi oculos!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 162

22.07.2010 11:05:10 via Website

Lars K.
Das Problem ist wohl weniger das Programmieren als solches, sondern eher der legale Bezug der Daten.
Man kann die Daten ja nicht einfach von einer fremden Website saugen.

Bye Lars
und wieso geht es dann beim Eikotzpfön frage ich mich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

22.07.2010 16:41:56 via Website

die LPG App die Du suchst hab ich schon mal irgendwo auf der Suche nach einer Benzinpreis ab gesehen. weis aber nicht mehr wo. aber auf jedenfall gab es sie.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

11.08.2010 12:08:42 via Website

Hallo zusammen,

wir sind Anbieter der mehr-tanken App für das iPhone und haben Euren Ruf vernommen.

Zur Zeit sind wir in der Entwicklung einer *kostenlosen* App für Android und würden uns freuen, Euch in Zukunft als User begrüßen zu dürfen.

Neues erfahrt Ihr unter http://mehr-tanken.de und http://twitter.com/mehrtanken


Euer mehr-tanken Team

Antworten
  • Forum-Beiträge: 458

11.08.2010 12:12:56 via Website

mehr-tanken.de
Hallo zusammen,

wir sind Anbieter der mehr-tanken App für das iPhone und haben Euren Ruf vernommen.

Zur Zeit sind wir in der Entwicklung einer *kostenlosen* App für Android und würden uns freuen, Euch in Zukunft als User begrüßen zu dürfen.

Neues erfahrt Ihr unter http://mehr-tanken.de und http://twitter.com/mehrtanken


Euer mehr-tanken Team


Hört sich gut an......Freu mich drauf!

Gruß Jens

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

11.08.2010 12:14:08 via Website

Hm die Daten aus meiner Region sind bei der o,g, App im Internet schon vom 1.8.
Was fang ich damit denn an? Die ändern sich doch mitunter schon am Tag um 10ct

Antworten
Gelöschter Account
  • Mod
  • Forum-Beiträge: 3.188

11.08.2010 12:19:17 via Website

Andy
Hm die Daten aus meiner Region sind bei der o,g, App im Internet schon vom 1.8.
Was fang ich damit denn an? Die ändern sich doch mitunter schon am Tag um 10ct

Das ist die Frage. Die Tankstellen in meiner Nähe haben Daten vom Juli. Nicht nur das sich die Preise täglich ändern können, zu den turbulenten Zeiten wie Freienbeginn schätze ich mal das sich die stündlich oder minütlich ändern können. Erst recht wenn mehrere Tankstellen verschiedener Marken in unmittelbarer Nähe zueinander sind.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.08.2010 12:59:44 via Website

Hi,

ich verstehe ehrlich gesagt überhaupt gar nicht, was sowas bringen soll.

Dann schau ich also in die App, wo in meiner Nähe der Benzinpreis gerade mal ein paar Cent niedriger ist als an meiner nächstgelegenen Tanke - und fahre dann da hin, um

a) das eingesparte Geld gleich mal in die längere Anfahrt zu investieren; oder
b) festzustellen, dass zwischenzeitlich an der Zieltankstelle sich der Preis ein paar Cent nach oben korrigiert hat (während womöglich meine nächstgelegene Tanke zwischenzeitlich günstiger wurde)

Nein, diesen Benzinspar-Irrsinn kann ich nicht nachvollziehen. Mag sein, dass es irgendwo auf dem Dorf weitab der Zivilisation so ist, dass die Benzinpreise stundenlang gleich bleiben. Aber dann wird die Auswahl erreichbarer Tankstellen in solchen Gegenden sowieso sehr eingeschränkt sein.

Hier im Großraum Hamburg ändern sich die Preise an jeder Tankstelle mehrfach täglich, durchaus in relevanten Größenordnungen munter nach unten und nach oben. Und es dauert nur wenige Minuten, bis alle in der näheren Umgebung befindlichen Tankstellen nachgezogen haben, sobald eine Tankstelle den Preis korrigiert hat.

Da die Suche nach der gerade mal geringfügig günstigeren Tankstelle nicht anderes als eine Verschwenung von Geld, Benzin und vor allem Zeit (die ja auch Geld ist).

Ich tanke einfach, wenn mein Auto nach Sprit verlangt. Dann wird die nächstbeste Tankstelle angefahren und fertig. Mal habe ich Glück, mal habe ich womöglich Pech mit dem Preis. Was sich aber auf Dauer ohnehin nivellieren wird. Ich bezweifle, dass die ausgiebige Tankstellenpreisrecherche da unterm Strich mittel- und langfristig signifikante Einsparungen ermöglicht.

Und wenn ich mir ggf. ein paar Cent teureren Sprit nicht mehr leisten kann, steige ich konsequenterweise auf's Fahrrad um.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 11.08.2010 13:00:35

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Ali Mente

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.230

11.08.2010 13:04:38 via Website

Also gerade in Großstädten hier bei uns Nürnberg wäre es schon interessant zu wissen welche Tankstelle auf meiner Fahrstrecke welchen Preis hat. Da gibt es durchaus relevante Unterschiede und da die Tanke mehr oder weniger auf dem Weg liegt den ich ohnehin zurücklege wäre die App wenn sie denn live wäre sehr praktisch.

Natürlich macht extra zum Tanken fahren keinen Sinn. Genausowenig wie wegen1ct an der Tankstelle anstehen, da spart man mehr an der leeren, nächsten für 1ct mehr zu tanken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

11.08.2010 13:26:09 via Website

Unser Model basiert auf "user generated content" und lebt von den Nutzern, die mithelfen, die Preise aktuell zu halten. Je mehr sich beteiligen, desto besser werden die Daten.

Angesichts der ständigen Preisänderungen verstehen wir die Bedenken, dass die Preise u. U. nicht 100 % stimmen. Wir verstehen unsere App nicht nur zum Finden aktuell günstiger Tankstellen, sondern auch als Hilfestellung, um Preistendenzen von Tankstellen herauszufinden. Insbesondere Usern, die sich in einem nicht bekannten Gebiet befinden, kann diese App helfen tendenziell günstige Tankstellen aufzuspüren.

Verschiedene Arten von Statistiken sind für zukünftige Versionen ebenfalls geplant.



Euer mehr-tanken Team

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

12.08.2010 18:56:51 via Website

also ich finds super und werde euch auch mit den neusten sprit preisen bei uns unterstützen. .:)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 44

12.08.2010 20:24:45 via App

Carsten Müller
Hi,

ich verstehe ehrlich gesagt überhaupt gar nicht, was sowas bringen soll.

Dann schau ich also in die App, wo in meiner Nähe der Benzinpreis gerade mal ein paar Cent niedriger ist als an meiner nächstgelegenen Tanke - und fahre dann da hin, um

a) das eingesparte Geld gleich mal in die längere Anfahrt zu investieren; oder
b) festzustellen, dass zwischenzeitlich an der Zieltankstelle sich der Preis ein paar Cent nach oben korrigiert hat (während womöglich meine nächstgelegene Tanke zwischenzeitlich günstiger wurde)

Nein, diesen Benzinspar-Irrsinn kann ich nicht nachvollziehen. Mag sein, dass es irgendwo auf dem Dorf weitab der Zivilisation so ist, dass die Benzinpreise stundenlang gleich bleiben. Aber dann wird die Auswahl erreichbarer Tankstellen in solchen Gegenden sowieso sehr eingeschränkt sein.

Hier im Großraum Hamburg ändern sich die Preise an jeder Tankstelle mehrfach täglich, durchaus in relevanten Größenordnungen munter nach unten und nach oben. Und es dauert nur wenige Minuten, bis alle in der näheren Umgebung befindlichen Tankstellen nachgezogen haben, sobald eine Tankstelle den Preis korrigiert hat.

Da die Suche nach der gerade mal geringfügig günstigeren Tankstelle nicht anderes als eine Verschwenung von Geld, Benzin und vor allem Zeit (die ja auch Geld ist).

Ich tanke einfach, wenn mein Auto nach Sprit verlangt. Dann wird die nächstbeste Tankstelle angefahren und fertig. Mal habe ich Glück, mal habe ich womöglich Pech mit dem Preis. Was sich aber auf Dauer ohnehin nivellieren wird. Ich bezweifle, dass die ausgiebige Tankstellenpreisrecherche da unterm Strich mittel- und langfristig signifikante Einsparungen ermöglicht.

Und wenn ich mir ggf. einB paar Cent teureren Sprit nicht mehr leisten kann, steige ich konsequenterweise auf's Fahrrad um.

Herzliche Grüße

Carsten


Wie recht du doch hast.

Wer täglich auf seiner strecke den besten Preis sucht der kennt doch eh nach wenigen Wochen "seine" Tankstellen. Dann weiß man welche eher billiger ist und welche nicht. Generell sind die freien eh günstiger als die großen.

Völlig unnötig so lange es keine realtime preise gibt. Dies wird es wohl auch nie geben da alle Lieferanten diese online stellen müssten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.08.2010 13:05:59 via Website

Leider ist das melden von Preisen an solche Vergleichsseiten immer mit viel Handarbeit verbunden.
In meinem Heimatort wird eine Dieseltankstelle von einem Busunternehmen betrieben und man bemüht sich immer preislich unter der nur weniger 100 Meter entfernten ARAL Tankstelle zu liegen. Notfalls werden Preise auch am Wochenende mehrfach täglich aktualisiert.
Diese Preise aber den Preisvergleichsseiten mitzuteilen erfordert, dass ich mich auf deren Seite anmelde und dort den Preis von Hand eintrage oder die Preise faxe.
Beides ist zu viel Aufwand um einige wenige Kunden zusätzlich zu gewinnen. Zumal den Leuten im näheren Umkreis sowieso bekannt sein dürfte, wo es die günstigsten Preise gibt.
Hier fehlt also eine einheitliche Schnittstelle wie die Daten automatisiert bereitgestellt werden können.

Die großen Konzerne wie BP und Shell stellen ihre Preise zwar ins Internet, verhindern aber ganz bewusst das automatisierte abgreifen der Daten.
Schließlich haben die kein Interesse daran ihre höheren Preise vergleichbar darzustellen. Die machen mit den Shops Gewinn und müssen daher bei den Spritpreisen nicht jeden Preiskampf mitmachen.

Der Markt für Tankstellensysteme ist aber zu heterogen um da eine einheitliche Schnittstelle für die freien Tankstellen zu erhalten.
Es könnte sich höchstens lohnen vielleicht mal mit Systemanbietern zu reden.
Insbesondere viele Busbetriebe und Speditionen haben eigene Tankstellen die Sie in einem Verbund auch der öffentlichkeit zugänglich machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 65

13.08.2010 16:11:08 via App

Naja so lang es wenigstens Tagesaktuell ist kann man damit schon was anfangen. Und wenn es nur darum geht die im Vergleich günstigeren Tankstellen in einem bestimmten Gebiet zu finden.
Aber wie gesagt es kommt halt drauf an wie aktuell das ganze ist.
Ausserdem kann der Unterschied zwischen den Konkurenzgebieten schon enorm sein. Jede Tankstelle hat ja mehrere direkt Konkurrenten mit denen sie im Preiskampf steht. Manchmal kommt es dabei zu dramatischen Unterschieden zwischen den Gebieten innerhalb weniger Kilometer.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

16.12.2010 05:56:30 via Website

I. C.
Jupp, dass kann sein. Ich dachte halt, evtl. gibt es sowas auch fürs Handy als App, oder als Zusatz in einer App. Es gibt ja auch Apps, die einem Poststellen anzeigen, oder Sparkassen. Deshalb dachte ich es gäb da vielleicht auch was für LPG-Tankstellen...

LG :D

Also daß dir noch keiner die hier erwähnt hat ist schon fast traurig:
Arbeitet auch mit "meine Autos"/"My Cars" zusammen. Nach dem
Preis bestätigen/melden geht My Cars auf und du gibst für das Tankbuch
nur noch ein wie viele Liter und bei welchem Kilometer-Stand.



LPG/CNG Preismelder

Das mit dem Alarmton ist nett aber erlich gesagt würde mich das bei vollem Tank nerven und
bei leerem Tank sehe ich mit einem Click auf der sofort erscheinenden Karte mit den entsprechend
ihrer Position im lokalen Preisgefüge farbigen Tank-Symbolen weit mehr.
Ist will ja auch nicht die Tanke, die 500m hinter mir in der Gegenrichtung der Autobahn oder zwar 200m
rechts von mir aber 4Km über die nächste Ausfahrt entfernt ist sondern eher die, die in 10Km direkt
auf meiner Route liegt.

Tagesaktuell ist bei LPG übrigends nicht sinnvoll.
Ich hab hier LPG-Tanken, die haben seid 3 Jahren ihre Preise nicht verändert.
Nur bei plötzlichen Preisänderungen in der ganzen Region (Winteranfang)
ist es praktisch das Datum von wann der Preis ist zu sehen. Sonst interessirt mich
das nur wenn es darum geht ob ich mal 200m Umweg mache um den aktuellen
Preis an der Tanke "da vorne" selber zu aktualisieren.

— geändert am 16.12.2010 05:59:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

29.01.2011 00:18:01 via Website

Für Österreich gibts die spritpreis.at app im market mit Suche nach Postleitzahl.
Bei Interesse werden zusätzliche Datenbanken integriert.

— geändert am 29.01.2011 00:18:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

16.06.2011 13:15:56 via Website

Hi,
weiß jetzt nicht, ob du schon fündig wurdest: LPG/CNG Preismelder.
Das Problem, das ich damit habe, ist lediglich, dass es in den Anwendungen bei mir auf dem X10 mini nicht angezeigt wird, obwohl installiert... Nach der Installation funktionierte es aber.

Antworten